Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Altersunterschied
6226 Mitglieder
zur Gruppe
Vorliebe: junge Männer
3399 Mitglieder
zum Thema
Wie geil ist es, wenn eine Frau extrem nass beim Sex wird?114
Wir würden gerne die Meinungen erfahren zu dem Thema, wenn eine Frau…
zum Thema
Wann ist Frau geil?435
Mir geht immer wieder der gleiche Gedanke im immer gleichen Moment…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wenn Frau sehr nass ist

Macht es Mann an, wenn Frau nass ist?

Umfrage beendet
*******hree Mann
218 Beiträge
@*******ere

Ich durfte schon mehrmals solche "nasse" Frauen genießen..... für mich war es jedes Mal ein tolles Erlebnis!
Und viele andere Männer (Freunde von mir) stehen da auch drauf....
Also - alles bestens bei dir!!!!
**********cheln Frau
1.966 Beiträge
Zitat von *******l_71:
@*******ere
Wenn du damit keine Probleme hast, ist doch alles bestens 👍

Natürlich findet fast jeder Mann das geil wenn es feucht wird, weil sie meinen es läge nur an ihnen *haumichwech*
Na das war mein Reden. Doch es musste noch mal von einem Mann gesagt werden. Danke
**********tbeat Mann
252 Beiträge
Nö, ich schließe mich den Vorrednern an: das ist was positives, da es den Eindruck vermittelt, dass du das Gegenüber sexuell begehrenswert findest. Noch dazu ist "zu viel" Nass besser als "zu wenig", immerhin kostet Gleitgel auch etwas Geld *neck*
...aber nein, wenn du feuchter bist wird es fur beide ja angenehmer, als wenn du schnell trocken werden würdest *liebguck*
****100 Mann
3.200 Beiträge
Also mich geilt das extrem auf....grrrr.... *zwinker*
*******l_71 Mann
6.767 Beiträge
Warum geilt das manche Männer auf?
Weil Sie dann nicht zu früh abspritzen 😂
*****ron Mann
1.402 Beiträge
Zitat von *******l_71:

Weil Sie dann nicht zu früh abspritzen 😂
Oder können wie ich in jungen Jahren einen Orgasmus vorspielen, damit es endlich zu Ende ist. Unglücklich, dass das schmerzerfüllte Gesicht welches ich jeweils nach mehreren Runden hatte, ihre sadistische Ader bediente.
Wenn zu feucht wird, dann Stellenwechsel.
Ab in Arsch 😂😂😂😂
*****y74 Mann
7 Beiträge
also ich für meinen teil finde nass ...mega geil und ist mir auch wichtig..... und zu nass gibt es nicht....
*******ben Mann
4 Beiträge
Mich erreicht die Fragestellung nicht.
Weder kann ich "es gibt nichts besseres" oder "Egal" noch "Nee, das ist unangenehm" ankreuzen.
Für mich ist es dann So - oder du bist so, und wir beide wissen es hat Vor- und Nachteile, aber viel wichtiger ist, das ich DICH will!
*******enz Paar
63 Beiträge
Meine süße wird auch extrem nass, und ich finde das nur geil……..🤩

Je nässer desto besser 😜👍
*********rary Mann
116 Beiträge
Mach dor mal keine Gedanjen, ich denke jeder Mann sieht es als Kompliment, wenn eine Frau so sehr bereit für ihn ist.

Die Frage ist hast Du denn was davon?
********rvor Mann
14 Beiträge
Finde es anregend wenn die Frau schon von einem verbalen Vorspiel oder vom Küssen feucht wird. Und ich liebe generell sehr feuchten Sex.
********5_lu Mann
139 Beiträge
Finde es sehr heiss und sexy wenn ich feststelle dass die Frau schon so feucht und erregt ist wenn man sie auszieht und sich den Weg ins Höschen bahnt. Wissen dass sie Lust auf einen hat und finde es auch sehr verlockend wenn sie richtig nass wird dabei. Macht mich an das zu spüren und auch zu schmecken wenn man sie leckt. Je feuchter desto besser und erregender finde ich *g*
Finde ich toll!
Zitat von *******ere:
Ich hatte eigentlich nie das Problem dass der Mann nichts gespürt hat. Glaube nur anhand der verblüfften Reaktionen der Männer werde ich übermäßig feucht und das auch recht früh….. es war eigentlich schon immer so und nicht erst seit kurzem…. Komme hier halt manchmal vor wie eine Außerirdische 😆😆😆

Damit bist Du aber nicht alleine
********el63 Frau
33.685 Beiträge
Hallo in die Runde..

bin grade auf dieses Thema gestoßen und finde es richtig toll, was die Männer hier zu beitragen. *top*

Am Anfang war es mir peinlich richtig nass zu werden und mehrere Orgasmen hintereinander zu bekommen.
Ich dachte in meinem Inneren nur "Oh Gott".
Ein Knabbern am Hals, sinnliche Küsse oder auch eine Massage und ich werde nass.
Allein das erregt mich schon sehr und steigert die Lust auf Mehr..
kann es dann auch nicht zurückhalten.
Nach meiner Meinung sollte dir das weder unangenehm noch peinlich sein. Mir persönlich gefällt es durchaus sehr gut wenn die Frau nass ist. Ich sehe das als Kompliment an, analog zum steifen Schwanz beim Mann. Und es gibt doch diesen schönen Spruch, Dessous ehrlichste Kompliment für die Frau ist der Ständer des Mannes. Also keine Gedanken machen und laufen lassen.
Ich finde das klasse
Guten Abend Gruenbeere.

Ich schreibe nicht so viele Kommentare. Das Thema hat mich nur nicht losgelassen.

ES IST ALLES IN ORDNUNG WIE ES IST!!!

Wie bereits die Mehrzahl der Herren geschrieben hat, ist es ein Kompliment von der Partnerin an den Partner, dass er sie erreicht hat.

Wenn es nicht so wäre, würde ich daran zweifeln, dass meine Bemühungen meine Partnerin zum Höhepunkt zu bringen, nicht ausreichend sind.

Mach Dir also keine Gedanken darüber.
Mir gefällt es auch wenn es so ist.

Liebe Grüße
*****sch Mann
2.273 Beiträge
Zitat von *******ere:
Wenn Frau sehr nass ist
Ich werde beim Vorspiel bereits im noch angezogen Zustand sogar immer schon so feucht, dass eigentlich alles nass ist…. Mir ist es dann immer unangenehm und schon peinlich mich auszuziehen, weil jeder Mann sagt:😦 Oh bist du feucht!

Daher meine Frage an die Männer: Wie findet ihr es, wenn Frau sehr nass ist?
ich mag es feucht. Wenn Frau dann noch abspritz Macht mich das richtige geil. Lieben Gruß
Wir lieben es wenn es klitschnass ist und unser Gesicht damit voll geschmiert ist
ProfilbildProfilbild
****fit
1.153 Beiträge
Zitat von *******n_HH:
Wenn das Gegenüber aufgrund der Nässe weniger spürt, solch eine Rückmeldung bekam ich schon , abtrocknen Außen und ein wenig von Innen geht auch. Hilft und tut dem Spaß keinen Abbruch *hi5*

Oder Liebesmuskeln spielen lassen und ja, es macht unterschied, wie steif der Penis ist, die halb-schlaffen (leider gibt es oft) spüren weniger, aber die sollten mehr für die Steife tun;)
ProfilbildProfilbild
****fit
1.153 Beiträge
Zitat von ****652:
Guten Abend Gruenbeere.

Ich schreibe nicht so viele Kommentare. Das Thema hat mich nur nicht losgelassen.

ES IST ALLES IN ORDNUNG WIE ES IST!!!

Wie bereits die Mehrzahl der Herren geschrieben hat, ist es ein Kompliment von der Partnerin an den Partner, dass er sie erreicht hat.

Wenn es nicht so wäre, würde ich daran zweifeln, dass meine Bemühungen meine Partnerin zum Höhepunkt zu bringen, nicht ausreichend sind.

Mach Dir also keine Gedanken darüber.
Mir gefällt es auch wenn es so ist.

Liebe Grüße

Die Feuchtigkeit hat eher mit dem Lymphatischen System der Frau zu tun und ihrem Hormonhaushalt, man kann erregt und trocken sein und unerregt und feucht, aber häufig kommt es ja zusammen - so hat es die NAtur vorgesehen;)
*********ebell Mann
2.532 Beiträge
Ich kenn' das auch. Und ich empfinde das weder als besonderes Kompliment noch finde ich es besonders schlimm. Es ist, wie es ist. Es ist halt die ganz normale Sekretion, die bei jeder Frau unterschiedlich ist. Die einen werden sehr feucht, die anderen weniger. Wie gesagt: Es ist, wie es ist. Ich sehe das völlig wertneutral. 🙂
*****m75 Mann
25 Beiträge
Ganz eindeutig....ich finde es sehr erregend!!
Ich würde es zwar weniger als Kompliment für mich interpretieren, sondern mehr als Zeichen dass dort jemand ist der Lust hat und Lust empfindet...
Nix negatives....einfach nur heiss *g*
**********trakt Mann
142 Beiträge
Zitat von *******ere:
Ich hatte eigentlich nie das Problem dass der Mann nichts gespürt hat. Glaube nur anhand der verblüfften Reaktionen der Männer werde ich übermäßig feucht und das auch recht früh….. es war eigentlich schon immer so und nicht erst seit kurzem…. Komme hier halt manchmal vor wie eine Außerirdische 😆😆😆

Also ich verstehe dich, denn jeder Mensch hat gewisse Unsicherheiten und Ängste in sich.
Für mich kann ich nur sagen, daß ich es als sehr schön und positiv empfinde, wenn die Frau mehr nass, als feucht ist, da mich das sehr beflügelt.
Doch ist das kein Kriterium, der sexuell bei mir viel ändert.
Grundsätzlich brauchst du dich nicht zu schämen, doch bringt es wenig, wenn wir dir das sagen.

Ich selbst z.B. schwitze von klein auf schnell und habe auch sehr schnell feuchte Hände, was mir besonderes in meiner Jugend sehr unangenehm war. Ich brauchte viele Jahre um damit entspannt leben zu können, bis heute würde ich es gerne abstellen, doch ist es meine Veranlagung und ich habe mich damit abgefunden und versuche es so gut es geht mit Sachlichkeit und einer Prise "Humor" zu sehen.
Auch merkte ich, je selbst sicherer ich damit umging, je weniger hat mich das im Denken eingenommen.

Doch sollte jedem bewusst sein, dass feucht oder nass sein nicht immer nur sexuelle Gründe hat. Auch sehr erregte Frauen können recht trocken sein oder Nasse nicht erregt.
Für mich zählt die Körpersprache, die Atmung, die Reaktionen und viele Dinge, die man mit der gemeinsamen Zeit immer besser verstehen und lesen kann.
Jeder Mensch, jeder Mann, jede Frau ist anders.
Wir alle denken, fühlen, empfinden, schmecken, sehen, riechen .... anders und jeder Körper ist inviduell.

Doch genau das macht all das spannend und für mich sehr erregend.

Wir sind wer wir sind, ich wünsche dir vom Herzen, dass du diese "Gedanken" von dir lösen kannst, denn dann wirst du es noch mehr als jetzt schon genießen können.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.