Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Anonymer Männer-Blowjob
3391 Mitglieder
zur Gruppe
BlowJob-Bukakke
191 Mitglieder
zum Thema
Blowjob - ja voll oder lieber doch nicht?166
Viele Frauen geben in ihren Profilen an, dass sie gerne blowjobs…
zum Thema
Blowjob unbedingt - wie ist das gemeint?238
In den meisten Profilen von Männern lese ich unter "unbedingt" als…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Blowjob mit Penispiercing

********uess Frau
6 Beiträge
Themenersteller 
Blowjob mit Penispiercing
Liebe (piercingerfahrene) Forenmitglieder,

ich wollte euch fragen, ob ihr für mich ein paar Tipps habt, wie man einen gepiercten Penis am besten bläst. Ich hatte das Problem, dass die Kugeln unangenehm am Gaumen entlang schaben und nicht genügend Druck aufbauen.
*****ven Frau
7.235 Beiträge
Ich bin auch schon auf das Problem gestoßen (und noch weitere) .... und habe keine Lösung dafür gefunden. Jetzt weiß ich aber, dass gepiercte Schwänze nicht mein Ding sind. Was für's Leben gelernt *zwinker*
********noxx Frau
3.587 Beiträge
Zitat von ********uess:
Blowjob mit Penispiercing
Liebe (piercingerfahrene) Forenmitglieder,

ich wollte euch fragen, ob ihr für mich ein paar Tipps habt, wie man einen gepiercten Penis am besten bläst. Ich hatte das Problem, dass die Kugeln unangenehm am Gaumen entlang schaben und nicht genügend Druck aufbauen.

Was für ein Piercing / Piercings?

noxx
********uess Frau
6 Beiträge
Themenersteller 
Das sind 2 Dydoes an der Dorsalseite des Penis (also an der Seite Richtung Bauch).
******_wi Paar
8.130 Beiträge
Mit Metall verzierte Körperteile kommen mir nicht in den Mund. Da hatte ich mal den Eindruck, dass er mir gleich die Zähne abschlägt...

Wie hat sich der Schwanzträger das denn vorgestellt?
********2008 Paar
127 Beiträge
Spannend, dass hier vor allem eher destruktive statt konstruktive Beiträge kommen… *zwinker*

Konkrete Erfahrungen mit genau den von Dir beschriebenen Piercings haben wir leider auch nicht.

Aber mal ein Gedanke der vielleicht weiterhelfen kann:
Vielleicht kannst Du den Penis einfach mal anders herum in den Mund nehmen, so dass die Piercings nicht am Gaumen sondern auf der Zunge liegen?

Das geht natürlich nicht in der klassischen Blowjob-Stellung, wenn Du vor dem Mann kniest, aber z.B. in der 69er-Stellung.

Hätte den Vorteil, dass er Dich gleichzeitig lecken könnte. *zwinker*

Viel Erfolg! *blowjob*
Zitat von ********uess:
ich wollte euch fragen, ob ihr für mich ein paar Tipps habt, wie man einen gepiercten Penis am besten bläst. Ich hatte das Problem, dass die Kugeln unangenehm am Gaumen entlang schaben und nicht genügend Druck aufbauen.

Kann er das Piercing während dessen nicht entfernen? *hm*
Ich persönlich mag keine Piercings und noch weniger Intimpiercings. Für mich ein sexueller Abturner. *wuerg*
********uess Frau
6 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ********2008:
Spannend, dass hier vor allem eher destruktive statt konstruktive Beiträge kommen… *zwinker*

Konkrete Erfahrungen mit genau den von Dir beschriebenen Piercings haben wir leider auch nicht.

Aber mal ein Gedanke der vielleicht weiterhelfen kann:
Vielleicht kannst Du den Penis einfach mal anders herum in den Mund nehmen, so dass die Piercings nicht am Gaumen sondern auf der Zunge liegen?

Das geht natürlich nicht in der klassischen Blowjob-Stellung, wenn Du vor dem Mann kniest, aber z.B. in der 69er-Stellung.

Hätte den Vorteil, dass er Dich gleichzeitig lecken könnte. *zwinker*

Viel Erfolg! *blowjob*

Ja, ich wundere mich auch ein wenig *ggg*
Deswegen danke für deinen konstruktiven Beitrag *g*
Den Gedanken hatte ich auch schon, das werde ich auf jeden Fall beim nächsten Mal probieren *g*

Kann er das Piercing während dessen nicht entfernen? *hm*
Ich persönlich mag keine Piercings und noch weniger Intimpiercings. Für mich ein sexueller Abturner. *wuerg*

Natürlich entfernt er die Piercings auch währenddessen für mich, wenn ich das möchte. Ich habe mir nur Gedanken gemacht, ob es eben trotz Piercings auch möglich ist, ihn in der "gewohnten" Qualität zu verwöhnen. ^^
***up Frau
16.026 Beiträge
Einen Penis mit Piercing blase ich gar nicht. Wenn der Man möchte, dass ich seinen Penis in den Mund nehme, muss er das Piercing zuerst entfernen.
********uess Frau
6 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****ven:
Ich bin auch schon auf das Problem gestoßen (und noch weitere) .... und habe keine Lösung dafür gefunden. Jetzt weiß ich aber, dass gepiercte Schwänze nicht mein Ding sind. Was für's Leben gelernt ;-)

Welche weiteren Probleme hattest du denn?
*****ven Frau
7.235 Beiträge
• Anschlagen an den Zähnen
• Reiben am Gaumen
• DT unmöglich
• Kondom gerissen
• Beim Handjob hängengeblieben
********noxx Frau
3.587 Beiträge
Zitat von ********uess:
Das sind 2 Dydoes an der Dorsalseite des Penis (also an der Seite Richtung Bauch).

Hmm, ich kann nur etwas über Blasen mit einem recht grossen PA sagen (ging nicht, zumindest nicht, wenn ich meinen Zähne nicht abgesplittert haben wollte), aber im Zweifelsfall, kann man die ja mal für den Akt rausnehmen, wenn es die Partnerin/den Partner stört (zumindest nach abgeschlossener Abheilung)....

Ansonsten würde ich es mal mit einem anderen Winkel Kopf zu Schwanz versuchen...

noxx
Gepiercte Penisse werden bei uns nicht geblasen ... Metall im Mund darf nur der Zahnarzt.
*******tasy Paar
79 Beiträge
Hängt vom Piercing selbst ab, ob und welche Probleme es bereiten kann. Sein Frenulum bereitet in der Größe und Platzierung, trotz Zungenpiercing, keinerlei Probleme. Weder an den Zähnen, noch an Gaumen, Lippen, oder Zunge. Ist auch absolut Kondomtauglich.
Du kannst tatsächlich versuchen, den Kopf anders zu halten, den Penis andersrum in den Mund zu nehmen, oder vielleicht sogar eine neue Technik daran entwickeln *zwinker*
Bild ist FSK18
*******ant Frau
25.255 Beiträge
Darf ich aus wirklichen Interesse mal was in die Runde fragen?
Wenn jemand mw/w/d das Intinmpiercing (vorher) rausnimmt-
Sind die Durchstiche bzw "Löcher" dann noch sicht- oder fühlbar?
********noxx Frau
3.587 Beiträge
Zitat von *********miede:
Darf ich aus wirklichen Interesse mal was in die Runde fragen?
Wenn jemand mw/w/d das Intinmpiercing (vorher) rausnimmt-
Sind die Durchstiche bzw "Löcher" dann noch sicht- oder fühlbar?

Aus der Erfahrung heraus: bei einem PA in gewisser Grösse - ja...
Bei nem Vorhautbändchenring: hab ich nicht wirklich mitbekommen...

noxx
*******tasy Paar
79 Beiträge
Bei einem Frenum nicht. Außer es ist extrem ausgedehnt.
*******6973 Paar
331 Beiträge
Wie viele schon geschrieben haben.....einfach ablegen beim Bj.
Die Zähne würde ich mir definitiv nicht ruinieren dafür *zwinker*
*******ant Frau
25.255 Beiträge
*********oerg Mann
74 Beiträge
Zitat von ********uess:
Spannend, dass hier vor allem eher destruktive statt konstruktive Beiträge kommen… *zwinker*

Nee. Ist nicht spannend sondern üblich, dass immer die gleichen Mitglieder (vorwiegend mit vierstelligen Beitragszahlen) nur ins Körperschmuck-Forum kommen um uns immer wieder ungefragt mitzuteilen, dass Sie Piercings ablehnen. *gaehn*

Ansonsten wurden mir (6mm Reverse PA) bisher keine Schwierigkeiten oder Probleme beim Blowjob mitgeteilt.
Ich musste auch bisher weder Zahnsplitter aus dem Bett kehren noch hat sich jemand beim Handjob daran verfangen. Allerdings lasse ich auch keine besonders ungeschickten Frauen an meine südlichen Zonen.
An den Piercings meiner Partnerin habe ich mich noch nie verletzt. Kommt vielleicht drauf an wie wild man zugange geht.

War für dich nicht sonderlich hilfreich, wünsche dir (und deinem Partner) eine Lösung.
IchIch
*******itch
13.218 Beiträge
Zitat von ********uess:
Das sind 2 Dydoes an der Dorsalseite des Penis (also an der Seite Richtung Bauch).
Ich würde mal mit der Größe der Kugeln an den Dydoes experimentieren, etwas kleinere Kugeln können hierbei wirklich helfen *g*

Rausnehmen ist bei Dydoes keine Lösung, ebenso wie zB beim Ampallang oder Apadravya können sich diese Piercings in kürzester Zeit so eng zusammenziehen, daß man den Schmuck nicht mehr wieder reinbekommt und das Piercing dann zuwächst.

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, daß es oft auf den Winkel ankommt und die Technik - dann klappts auch mit einem 8er PA und einem 4er Ampallang. *schleck*
*******uicy Paar
1.666 Beiträge
Geht wunderbar mit etwas Übung. 😊
Zitat von *********oerg:
Zitat von ********uess:
Spannend, dass hier vor allem eher destruktive statt konstruktive Beiträge kommen… *zwinker*

Nee. Ist nicht spannend sondern üblich, dass immer die gleichen Mitglieder (vorwiegend mit vierstelligen Beitragszahlen) nur ins Körperschmuck-Forum kommen um uns immer wieder ungefragt mitzuteilen, dass Sie Piercings ablehnen. *gaehn*

Ansonsten wurden mir (6mm Reverse PA) bisher keine Schwierigkeiten oder Probleme beim Blowjob mitgeteilt.
Ich musste auch bisher weder Zahnsplitter aus dem Bett kehren noch hat sich jemand beim Handjob daran verfangen. Allerdings lasse ich auch keine besonders ungeschickten Frauen an meine südlichen Zonen.
An den Piercings meiner Partnerin habe ich mich noch nie verletzt. Kommt vielleicht drauf an wie wild man zugange geht.

War für dich nicht sonderlich hilfreich, wünsche dir (und deinem Partner) eine Lösung.

Konsens- wenn alle Menschen gleich wären würde es den JC nicht geben. Piercing bei meinem Mann läßt für mich viele Varianten des Zungenspiels zu bevor es in die Tiefe geht- und ich mag beides. Aber es stört auch nicht wenn Mann mal kein Ring hat. Wer es nicht mag läßt es eben sein. Es gibt dann sicher auch Frauen die Angst haben daß sich so ein Piercing in ihren Fäden der Spirale verfängt ( Wäre sicher auch mal ein Thema wert- aber nicht für mich ). Und ich habe noch keinen Mann erlebt der analoge Bedenken bei meinen Piercings geäußert hat.
*********abxxx Mann
24 Beiträge
Meine Frau sagt immer, dass es für Sie ein Spielfaktor ist, für mich gibt sich eine zusätzliche Stimulation, sowohl mechanisch aber vor allem deswegen, da ich ihre Geilheit beim Spielen an meinen Schwanz sehe.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.