Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Weibliche Lust - Kurse
13336 Mitglieder
zur Gruppe
C B T
685 Mitglieder
zum Thema
Pussy, Muschi, Fotze, Pflaume - was gefällt euch besser?211
Inspiriert durch das Thema "was empfindet ihr bei der Bezeichnung…
zum Thema
Wie definiert ihr weibliche Lust für euch?40
Wie definiert du für dich als Frau weibliche Lust?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was ist euer liebstes Wort für das weibliche Genital?

*********erker Mann
11.878 Beiträge
Goldbärchen
*****ara Frau
6.963 Beiträge
Zitat von *****est:
Pussy oder Muschi…. Fotze, Möse, Fickritze und diese ganzen verbal entgleisten und vulgären Bezeichnungen finde ich abwertend und abstoßend-blöd. Verniedlichungen à la Pfläumchen, Schnecki, Mösli und co. ebenso 🤦‍♀️

Bei Verniedlichungen sage/schreibe ich das sofort umgekehrt. Gefällt den Männern nicht wirklich - warum bloß? *rotfl*
*******olf Frau
2.427 Beiträge
Naja, rein vom Ton her sind alle Begriffe, die auf -chen oder -i enden oder -lein, Verniedlichungen *nixweiss*

Und da ist es mir dann tatsächlich lieber, wenn ein Mann zu meiner Möse Fötzchen sagt statt Fotze ... Fotze klingt sehr hart in meinen Ohren ... selbst beim Lesen *lach*
*********HROOM Mann
4.100 Beiträge
Das kommt doch sehr auf die Situation drauf an.

Pussy, Pflaume, Muschi, Fötzchen Gebrauche ich am häufigsten.

Möse ist nicht so meins 🙈, ich weiß nicht warum.

Wenn es hart, animalisch, triebig zu geht, dann kann auch durchaus mal das Wort "Fotze" fallen, das muss im richtigen Kontext stehen und ergibt sich aus der Situation heraus.

Im alltäglichen ist mir das pure Wort Fotze zu Hart und für mich unpassend.

*my2cents*
*********undin Frau
31 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****ara:
@******eek ich habe irgendwo gelesen: "Venuslippen" - gefällt mir sehr gut. Sonst bleibe ich bei Labien.
Scheide brauch ich auch nicht. Sagt aber hier kaum wer. Es gibt viele, die davon ausgehen, dass Sex schmutzig ist und daher vulgäre Ausdrücke richtig sind. Ich finde sie primitiv und viel zu platt.

Ja exakt: Sex ist für mich nicht schmutzig, vulgäre und platt! Aber schöne, niveauvolle und wertschätzende Worte fallen mir leider viel langsamer ein, als die anderen .... Daher das Thema *zwinker*
******hat Mann
2.520 Beiträge
Bei uns ist es die Muschi für das gesamte weibliche Genital, für die Klitoris, Perle.
*********Seil Paar
616 Beiträge
Skunk - wurde noch nicht genannt, oder?
Möse ist aber auch schön, denn:
Wer Andern in die Möse beißt ist böse meist! *klugscheisser*
******eek Frau
4.816 Beiträge
Zitat von *********Seil:
Skunk - wurde noch nicht genannt, oder?
Möse ist aber auch schön, denn:
Wer Andern in die Möse beißt ist böse meist! *klugscheisser*
Warum sollte ich das weibliche Geschlechtsteil Stinktier nennen? Skunk hab ich noch nie dafür gehört...
***e6 Frau
1.576 Beiträge
Zitat von *********Seil:
Skunk - wurde noch nicht genannt, oder?
Möse ist aber auch schön, denn:
Wer Andern in die Möse beißt ist böse meist! *klugscheisser*

Ich würde mir ernsthaft Gedanken machen, wenn man meine Möse als Stinktier bezeichnen würde *zwinker*
***e6 Frau
1.576 Beiträge
@******eek Da warst du wohl schneller mit dem tippen *zwinker*
****ee Mann
110 Beiträge
Seit "Kaffee, Milch und Zucker" durchaus mal immer wieder auch Mummu *g*
Ich mag das Wort " Fötzchen" .
Manchmal auch ein bisschen derber
******hat Mann
2.520 Beiträge
Skunk ist mir auch völlig unbekannt.
Für mich auch absolut nicht nachvollziehbar, genau wie die Fraktion die da beim Geruch von Fisch sprechen.....
*********sen_m Mann
2 Beiträge
Da ich es auch gänzlich unrasiert mag, finde ich Bärchen auch noch nett.
*****alz Paar
10 Beiträge
Hi

Das Tal des senkrechten Lächelns *smile*

LG
******hat Mann
2.520 Beiträge
*zwinker*
Man nennt sie auch die " offene Wunde".....
z.B.
Da lag sie da mit der offenen Wunde..... *lol*
*********Salt Paar
36 Beiträge
Relativ allgemeine Bezeichnungen ... Wir nennen das ganze im alltäglichen PIMPERBELL - und natürlich hat Pimperbell auch eine PERLE ... , für den geilen Hintereingang haben wir POMPERBELL und natürlich heißen die beiden süßen Möpse unterhalb des Halses PING und PONG ... , seiner heißt HARRY ... *zwinker*

Im allgemeinen Gespräch sind das die "5Ps" ... *haumichwech*

Während des Sex darf auch es auch ruhig mal derber und härter zugehen ... auch mit den Begriffen wie Fotze, Schwanz, Titten, Arschfick usw ... dient ja eher zum dirty talk und aufgeilen ...
Zitat von *********2021:
*zwinker*
Man nennt sie auch die " offene Wunde".....
z.B.
Da lag sie da mit der offenen Wunde..... *lol*


Eine ganz fiese und verletzende Bezeichnung finde ich!! Damit wärst du sofort raus bei mir!! Miesmuschel zu, over and out!
Das sage ich nie.Eine wunderbare Vagina so zu bezeichnen.Ich liebe lecke und vergöttere Vagina.Mein Schatz auch Deine wenn Du magst.👍😊💖💖💖
******hat Mann
2.520 Beiträge
Oh, da habe ich wohl das Ironie Schild vergessen hochzuhalten !
*ironie*
Sorry
Miesmuschel ist aber auch nicht ohne @*****est !
*******ris Mann
12 Beiträge
Leckmuschel sage ich da nur.
Pussy wenn es brav zugeht.
Fotze wenn es herb zugeht.

Es kommt wie gesagt, auf die Situation an und ist nicht allgemein gültig.
Es darf nur einer dieses eine Wort sagen, sonst niemand.
Wenn ich sie mal etwas liebevoller bezeichne ist sie "meine kleine Maus". Somit ist das wohl meine liebste Bezeichnung für sie.

Grundsätzlich aber sage ich "Muschi" oder "Pussy".

In bestimmten Situation jedoch auch gerne "Fotze" oder " 'Adjektiv'+Loch ".
*******ite Mann
2 Beiträge
Es geht um Sinnlichkeit, Leidenschaft und Lust.

Ich mag Lustlippen und Lustknospe oder auch Lustspalte aus der der Lustsaft sprudelt.

Wobei ich im Spiel der totalen Ekstase viele der „starken“ Begriffe nicht verteufeln würde. Wenn es für alle Beteiligten passt, ist auch das F…-Wort passend…im normalen Gespräch passt es jedoch nicht.

Interessant, wie unterschiedlich die Kommentare sind. Unterschiedlich wie die Menschen eben 😊😉
******_wi Paar
8.108 Beiträge
Zitat von *******2020:
Wenn ich sie mal etwas liebevoller bezeichne ist sie "meine kleine Maus". Somit ist das wohl meine liebste Bezeichnung für sie.

Grundsätzlich aber sage ich "Muschi" oder "Pussy".

In bestimmten Situation jedoch auch gerne "Fotze" oder " 'Adjektiv'+Loch ".


Zwei Nutten gehen durch Mainz.
Sagt die eine: "Mainz ist ein Drecksloch."
Sagt die andere: "Du, meins auch."
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.