Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Beautiful FACES & lovers
520 Mitglieder
zur Gruppe
LYS NOIR
682 Mitglieder
zum Thema
Gesicht oder Körper?86
Ich war mal mit einer Lehramtsstudentin zusammen. Sie hat meinem…
zum Thema
Gesichter vs. Körper: Ist euch das Gesicht auch wichtiger?360
Kennt ihr das? Ich sehe hier manch richtig tolle, anregende Körper…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gesicht oder Körper - worauf legst du mehr wert?

****tas Frau
36 Beiträge
Themenersteller 
Gesicht oder Körper - worauf legst du mehr wert?
Mal ganz oberflächlich betrachtet.
Worauf legst du mehr Wert?
Ist für dich das Gesicht oder der Körper
ausschlaggebend, um jemanden kennenlernen zu
wollen?
Bei mir sinds die Augen, Lippen und das Lächeln, dass
mir sagt ob ich einen Mann kennenlernen will oder nicht.
****yn Frau
13.441 Beiträge
JOY-Angels 
Gesicht. Gerade weil ich sie mir nicht so gut merken kann, gucke ich sie sehr intensiv an und versuche mir, Details einzuprägen. Es ist auch das Erste, worauf ich visuell bei jemandem schaue.
Ein nettes Hallo🖐️für mich sind die Augen sehr wichtig die sagen soviel aus und dann der Mund
********_bln Frau
10.915 Beiträge
Gesicht oder Körper - Worauf legst du mehr wert?

Das gesamte Erscheinungsbild muss für mich passen. Kann nicht sagen, dass eines mehr Priorität hat. Beides kann mich ins aus schicken, je nachdem wie mein unbewusstes reagiert.

Jeder Mann hatte etwas an sich, um den Impuls des kennenlernen auszulösen. Ist somit immer unterschiedlich und kann von daher bei mir keine Schablone erkennen.

Grüße timeless
*******man Frau
215 Beiträge
Da mir Augen und Zähne sehr wichtig sind, dann wohl das Gesicht.

Aber ganz oberflächlich betrachtet, es muss das Gesamtbild harmonieren.
*****oss Mann
45 Beiträge
Körper. Daran ist zu erkennen wie jemand mit sich umgeht. Am Körper kann man selbst arbeiten und gestalten. An der schiefen Nase, dem breiten oder schmalem Kinn, den großen Ohren eher nicht. Make Up und schicke gestylte Haare halten nur bis zum ersten Kuss, geschweige denn eine ganze Nacht. Die Ästhetik eines gepflegten und trainierten Körpers überdauert auch anspruchsvollste Nächte.
*****bye Frau
3.900 Beiträge
*alarm* Definitiv das Gesicht....*alarm*

Ohne ein ansprechendes Gesicht nützt einem auch der perfekte Körper nichts.... ich könnte zudem ungepflegte Zähne nicht küssen.

Da ich selbst körperlich derzeit nicht perfekt bin -erwarte ich das auch nicht von dem anderen--- was das ein oder andere Fettpolster angeht *raeusper*

Mein Gesicht kann natürlich einiges rausreißen- aber auch nicht alles *lol*

Ein riesen Bierbauch beim Mann---und eine kleine Nudel--- verführt mich aber allerdings nicht gerade zu Höchstleistungen- was ein Date angeht *raeusper*
*****ite Frau
8.503 Beiträge
Gesicht. Mimik allgemein.
*******581 Frau
981 Beiträge
Gesicht. Ausstrahlung.
******c88 Mann
361 Beiträge
Auf jeden Fall das Gesicht. Beim Körper lässt sich immer was reizvolles finden, egal wie der beschaffen ist. Beim Gesicht dagegen....entweder passt es oder nicht.
****dus Mann
1.202 Beiträge
für mich ist das im übertragenen Sinne eine Art Leiter. Wenn mich ein Detail wach macht, dann schaue ich nach dem nächsten, bis meine Sinne irgendwann ins Leere greifen - oder mit Glück eben nicht. Mit noch mehr Glück geschieht Ähnliches auch in die andere Richtung. *zwinker*

Dabei sind das natürlich nicht allein "stille" Aspekte von Aesthetik, sondern (zumindest für mich) entscheidend, was da/ran wie lebt, agiert, lebendig ist.

Ich fand schon Frauen umwerfend einnehmend, die nicht "auf den ersten Blick" "schön" waren - aber einfach eine überaus animierte Mimik und / oder Motorik an sich hatten (wo wir grad auf Äußerlichkeiten fokussieren, gell). Das gleiche Glück hatte ich auch schon mit dem Blick Anderer auf mich.

Einer der zentralen "Nachteile" von Online-Plattformen: das Unbewegte, Un-Lebendige herrscht üblicherweise vor; etliche relevante Sinneskanäle können "nicht mitspielen" wie sie dies "in freier Widlbahn" täten. Dem gegenüber steht der disktuable Vorteil, dass man leichter an einem Ort Ähnlich- bis Gleichgesinnte auffinden kann.

Eingekocht : man begegnet online also zwar potentiell mehr Menschen in womöglich kürzerer Zeit, kann aber mit weniger auf sie wirken.

Catch-22 *zwinker*
*****r73 Mann
427 Beiträge
Gesicht, defnitiv. Dann aber sofort auch der Rest. Passt das Gesicht nicht, wirds nix. Passt das Gesicht, ist der Rest zwar nicht egal, aber egaler. Ist Sympathie da oder funkt es irgendwie, wird der Körper noch egaler. Trotzdem mag ich es, wenn alles passt.
**********ede56 Mann
6.115 Beiträge
@****dus
Das dir Catch 22 von Joseph Heller zu dem Thema einfällt, Chapeau.

Zum Thema :
Das Gesicht muss mich ansprechen, nicht im klassischen Schönheitssinn.
Der Körper sollte zeigen, daß er dem Menschen nicht egal ist.
Augen und Stimme haben, was Äußerlichkeiten betrifft, bei mir den höchsten Stellenwert.
****sac Mann
1.172 Beiträge
Der Anblick muss reizvoll sein. Das ist keine Frage des Alters oder der Erfüllung von gängigen Schönheitsidealen, sondern von dem 'Funken der Sympathie', der überspringen muss.
*********_777 Mann
1.565 Beiträge
50/50
Nur mit einem "schönem" Gesicht kann ich nichts anfangen, der Körper muss auch dazu passen.
*********uest Mann
2.102 Beiträge
JOY-Angels 
Das Gesicht erzählt mir mehr über mein Gegenüber als der sonstige Körper. Aber ob es nach einem ersten Kennenlernen weitergeht, hängt vom Kribbeln im Bauch ab, nicht von äußeren Attributen.
****58 Mann
3.441 Beiträge
Zuerst das Gesicht.
Dieses sagt schon eine ganze Menge aus.
Danach kommt der Körper in Betracht.
*********erker Mann
11.878 Beiträge
Ohne ein Gesicht das mir gefällt, kann ich mit dem Rest auch nichts anfangen...
****100 Mann
3.196 Beiträge
.. schon das Gesicht etc....
****rna Frau
8.408 Beiträge
Das Gesicht

Augen sind mir extrem wichtig

Der Körper kann noch so toll aussehen, wenn mich das Gesicht nicht anspricht.. no Chance
Zitat von *********uest:
Das Gesicht erzählt mir mehr über mein Gegenüber als der sonstige Körper. Aber ob es nach einem ersten Kennenlernen weitergeht, hängt vom Kribbeln im Bauch ab, nicht von äußeren Attributen.


Das hast du wirklich schön gesagt. So sehe ich das auch. Es muss im Bauch kribbeln.
*****ron Mann
1.402 Beiträge
Das Gesicht (inklusive Zähne) ist der Türöffner und der Körper der Türstopper, da für mich letzten Endes beides stimmen muss. Allerdings habe ich kein spezielles Muster und würde mich, zumindest optisch, nicht als besonders wählerisch bezeichnen. Eine positive Ausstrahlung ist jedoch immer eine Grundvoraussetzung.
********er78 Mann
9 Beiträge
Allgemein ist das Gesicht eindeutig wichtiger, da Blicke und Mimik der erste Kontakt sind bevor man zu anderen Dingen übergeht. In einem Club aber kann auch der Körper allein ein Entscheidungsmerkmal sein.
****ni Frau
821 Beiträge
Das Gesamtpaket und da zählt v.a. ein "positiver Gesichtsausdruck" dazu. Wenn einer ne Fresse zieht ist sofort vorbei 🤣🙈🤷🏼‍♀️
********le96 Paar
3.760 Beiträge
Es ist die Kombination aus beidem und dann kommt als drittes auch noch die Persönlichkeit dazu.

Nur das Äussere reicht bei uns nicht…
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.