Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM DIY (Do-It-Yourself)
1108 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM frech&frei
586 Mitglieder
zum Thema
Halsband tragen, was sind eure Erfahrungen?69
Ich bin in Sachen BDSM absolut unbefleckt, aber der Gedanke daran…
zum Thema
Der Gedanke, den Hintern versohlt zu bekommen, macht mich an37
Es macht mich wahnsinnig an. Ich stell mir vor übers knie gelegt zu…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Der Gedanke an ein Halsband lässt mich nicht los

Das ist es ja wechselseitig @*********nn82 , Symbol der Unterwerfung b unterwirft sich und Machtübrertragung an a und das mit der Leine als Mittel und Zeichen der Führung ggf auf Partys oder anderen Ortes verstärkt das mMn noch.
*********nn82 Frau
6.552 Beiträge
Leine? *nono*
Da bin ich tatsächlich immer noch bei:
"Ich bin doch kein Hund!" *lol*
Zitat von *********nn82:
Leine? *nono*
Da bin ich tatsächlich immer noch bei:
"Ich bin doch kein Hund!" *lol*

Da bin ich ganz bei dir und das als Domme.
Halte auch nichts von einer (Hunde)Leine.

Ich bevorzuge die Mentale Bindung zu meiner Leibeigenen, welche mir 3 Schritte zurück folgt.
Schlieslich habe ich einen Menschen uner meiner Fuchtel und kein Tier was dimestiziert werden muss.

Allerdings bei nichtbefolgung der 3 Schritte Regel drohen Konsequenzen.

Ich benötige keine Leine.
********iebe Mann
10.388 Beiträge
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ... *zwinker*

Oder auf Neudeutsch: YKINMKBYKIO *gg*

*my2cents* ins Phrasenschwein!

Er schrieb
Ganz *genau*…wer nicht will der hat schon
*********nn82 Frau
6.552 Beiträge
Ausprobiert, und für nicht gut befunden. *nixweiss*
Was nicht heißen soll, dass ich dieses Pläsierchen irgendwem absprechen würde.
Wo steht noch gleich das Phrasenschwein?
Ich schmeiß meinen Obolus dazu. *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.