Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Mediziner-Profis in Weiß
863 Mitglieder
zur Gruppe
Freundschaft oder mehr...
3022 Mitglieder
zum Thema
Wie viel Haut zeigt ihr in eurem Profil?213
Ich habe kein passendes Thema gefunden. Deshalb dachte ich, ich…
zum Thema
Haben Frauen Ü60 weniger Verlangen nach Sex als Männer?9
Ich spreche für mich und so wie ich festgestellt habe auch für andere…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Mehr Haut, mehr Sex - weniger Haut, weniger Sex?

*****ess Frau
18.695 Beiträge
Ich brauche keine Likes. Deswegen habe ich ja auch keine entsprechenden Bilder eingestellt, für die man unzählige Likes bekommen könnte. Zudem habe ich die Benachrichtigungsfunktion für Likes und Komplimente bei mir ausgeschaltet, sodass ich sowieso nicht weiß, ob da viele kommen oder nicht. Es interessiert mich schlichtweg überhaupt nicht.
*****ess Frau
18.695 Beiträge
Noch mal zum eigentlichen Thema: ich zeige mich nicht gerne nackt oder wenig bekleidet; deswegen gibt es auch keine entsprechenden Bilder von mir. Nackt würde ich mich nur dem zeigen, mit dem ich zusammen bin. Und er wäre auch der Einzige, mit dem ich Sex hätte.
*********rin87 Frau
934 Beiträge
Ich hab ja echt schon viel gehört, aber das tatsächlich noch nicht 😂
Nur wer mehr Haut zeigt möchte nicht gleich mehr Sex oder hat mehr Sex als Menschen die weniger Haut zeigen.
Wer weiß was er noch so denkt 😂
Zitat von ******att:
Wenn man die Profile so durchschaut denke ich manchmal man befindet sich wie an einer Fleischtheke wo man sich alles genau anschauen kann und dann bereits alle optischen Details der Person kennt noch bevor man sich überhaupt unterhalten hat? *nixweiss*
Da frage ich mich automatisch, ist das nicht langweilig? Wenn man nichts mehr hat das die persönliche Fantasie anregt?

Hat aber jetzt nicht direkt etwas mit der Hauptfrage des Themas zu tun.

Die meisten kaufen nun mal nicht gerne die Katze im Sack.
*******_nw Frau
7.610 Beiträge
Statt dessen lieber das was wie saures Bier angepriesen wird? Auch nicht unbedingt nobelpreisverdächtig. *g*
****100 Mann
3.231 Beiträge
Da kann ich beim besten Willen keinen Zusammenhang feststellen....einzig meine Erfahrung: Ladies, die oftmals auf ersten Blick eher bieder aussehen, haben es oft in sich....Ladies, die voll auf sexy machen und sehr attraktiv sind,oft gar nicht so sehr (sind oftmals zu sehr mit sich selber und ihrer Schönheit beschäftigt)....
******_wi Paar
8.229 Beiträge
Zitat von *****r33:
Zitat von ******_wi:
Ich würde eher behaupten, dass mehr nackte Haut, insbesondere Titten, Arsch und Möse oder Schwanz auch mehr Bedarf an Likes ausdrückt
Ist das bei Euch so?

Wir brauchen keine Likes, um uns gut zu fühlen und haben deshalb auch in verschlossenen Ordnern keine pornografischen Bilder.

So gesehen umgekehrt "Ja".

Wir freuen uns mehr über erotische Freundschaften.
*****ess Frau
18.695 Beiträge
Zitat von ****_38:
Die meisten kaufen nun mal nicht gerne die Katze im Sack.


Wenn ich mir die Bilder hier so anschaue, kaufe ich lieber gar nichts.
*********tWind Frau
3.587 Beiträge
Zitat von ****Ka:
Mehr Haut, mehr Sex - weniger Haut, weniger Sex?

Aaaaah, daher kommt dann auch der Rückschluss, das Frauen die kein Problem mit FKK haben, dort natürlich auch NUR sind um zu vögeln, sich zu präsentieren oder die anderen aufzuheizen...


Sooooo ein Bullshit *lach*
Ich denke auch das mehr oder weniger Haut keine Aussage über viel oder weniger Sex besagt
es kommt auf den Profil Text an
*******r_73 Mann
3.992 Beiträge
Nein die Haut auf den Bildern, ist sicher nicht ausschlaggebend für mehr oder weniger Sex.
*********erker Mann
11.875 Beiträge
Ich finde es jetzt gar nicht so abwegig, das viele Männer so denken. Man muss sich doch nur mal vor Augen halten, wie es in der BRD noch vor 40-50 Jahren zuging.
Da war es noch gesellschaftlicher Konsens, das Frauen die sich etwas freizügiger kleideten, entweder Flittchen waren oder auch selber Schuld, wenn sie dann von Männern belästigt wurden.
Und das war die Generation meiner Eltern... heißt also, es ist nicht selbstverständlich aus den Köpfen verschwunden!
Außerdem ist es in vielen anderen Kulturen, die auch bei uns beheimatet sind, auch heute noch so.
Von daher ist eine solche männliche Denkweise jetzt gar nicht sooo abwegig.

Natürlich können wir aufgeklärten Menschen aus dem Jahr 2020 uns sowas gar nicht vorstellen... *zwinker*
Also wenn ich mit jemandem schreiben würde der diese These aufstellt das mehr Haut auch mehr Sex bedeutet wüsste ich gleich das dieser Mensch ganz wenig bis gar nichts vom anderen Geschlecht weiß und damit für mich völlig uninteressant ist um mich weiter damit zu "beschäftigen".

Er schrieb.
Dein Gesprächspartner hat einfach das erste ausgeplappert was er im Kopf hatte und wollte small talk halten. Sich deswegen Gedanken über diese flüchtige Bemerkung zu machen ist iwie sinnlos:))
Auch für mich bedeutet mehr oder weniger haut auf einem Foto erstmal gar nichts.
Zitat von ****Ka:
Mein Chatpartner war so extrem überrascht das ich so viel Sex brauche und Nymphomane bin, weil man auf meinen Bildern relativ wenig Haut sieht und er das dann so abgeleitet hat, dass ich nicht so oft Sex will oder möchte.


Das ist wohl so typisch Bilder gucken, aber Profil nicht verstehen.
Ich konnte öfter das Wort Nymphoman lesen.
Zitat von *****ess:
Zitat von ****_38:
Die meisten kaufen nun mal nicht gerne die Katze im Sack.


Wenn ich mir die Bilder hier so anschaue, kaufe ich lieber gar nichts.

you make my day *haumichwech*
*******ter Frau
4.471 Beiträge
Wenn man die Beiträge im Forum, dem ...
Magazin und auch die Profile liest. Bzw. sich auch nur die Bilder anschaut und die darunter stehenden Likes. So könnte man zu dem Schluss kommen, dass sie Aussage folgerichtig ist.

Aber muss man das für sich so annehmen um mehr Likes zu bekommen?

Und um die Frage nach dem "mehr Sex" auf zugreifen. Es spielt keine Rolle. Da in diesem Zusammenhang ja auch gern der "zu hohe Anspruch" kritisiert wird ...

Wenn es dir also darum geht möglichst viel Sex zu haben, solltest du alles nehmen, was sich hier als Hure und Schlampe anpreist und dir ungefragt die nackten Tatsachen ins Gesicht schleudert. Da geht's garantiert nicht um Anspruch, sondern nur ums *piiiiiiiiiiiiep
******ide Frau
521 Beiträge
Ähnliche Frage: Wird einer Frau, die im Real Life viel Haut zeigt, tendenziell eher zugetraut, sie sei „gut im Bett“/habe besonders gern und viel Sex?

Ich glaube schon. Und zwar egal ob die Annahme zutrifft oder nicht.

Ähnlich könnt ihr hier zwar sagen: Quatsch, da gibt es keinen Zusammenhang. Aber der unbewusst ablaufende Denkmechanismus kann trotzdem so sein.
*********erker Mann
11.875 Beiträge
Zitat von ******ide:
Ähnliche Frage: Wird einer Frau, die im Real Life viel Haut zeigt, tendenziell eher zugetraut, sie sei „gut im Bett“/habe besonders gern und viel Sex?

Ich glaube schon. Und zwar egal ob die Annahme zutrifft oder nicht.

Ähnlich könnt ihr hier zwar sagen: Quatsch, da gibt es keinen Zusammenhang. Aber der unbewusst ablaufende Denkmechanismus kann trotzdem so sein.

Ich bin fest davon überzeugt, das es in den "normal denkenden" Köpfen, damit meine ich jetzt vor allem die Menschen, die nichts mit Joy Club und ähnlichem am Hut haben so vorgeht!
Und auch hier wird es durchaus Einige geben, die immer noch diesen Denkmechanismus besitzen.
Bevor ich zu Joy kam und hier auch die verschiedenen Ansichten der weiblichen Mitmenschen lesen konnte, habe ich auch noch so ähnlich gedacht... und es steckt auch noch ganz weit hinten im Hinterkopf. Denn es ist eigentlich fast nicht möglich die frühe Sozialisierung rückgängig zu machen.
Man kann aber durchaus dazu lernen!!!

Ich sehe heute viele Dinge ganz anders als noch vor 10 Jahren... leben und leben lassen... ich muss mir heute keine Gedanken mehr darüber machen, wieso Irgendjemand Irgendetwas macht oder nicht macht.
Seh ich heute vollkommen entspannt drüber weg!
****ni Frau
841 Beiträge
Zitat von ******ide:
Ähnliche Frage: Wird einer Frau, die im Real Life viel Haut zeigt, tendenziell eher zugetraut, sie sei „gut im Bett“/habe besonders gern und viel Sex?

Ich glaube schon. Und zwar egal ob die Annahme zutrifft oder nicht.

Ähnlich könnt ihr hier zwar sagen: Quatsch, da gibt es keinen Zusammenhang. Aber der unbewusst ablaufende Denkmechanismus kann trotzdem so sein.

Da fällt mir spontan ein Mädel aus meiner Jugend ein. Für die Art Dorffeste wo wir unterwegs waren, war sie heiß, sehr heiß angezogen und geschminkt. Sie war auch dem ein oder anderen Abenteuer nicht abgeneigt und daher schnell bekannt wie ein bunter Hund. Jeder Kerl hat sein Glück probiert. Nach ein paar Monaten wandelte sich das ganze, da sprach sich dann rum, daß sie nicht halten kann was die Optik verspricht
****Ka Frau
92 Beiträge
Themenersteller 
Danke für das Beispiel @****ni
*******ter Frau
4.471 Beiträge
Dörfer und ihre Bewohner sind ...
... bekannt für ihre ganz besondere Moral.
Frauen legen dabei andere Kriterien an als Männer. Das Ergebnis ist immer die das Selbe.

Eine Frau die attraktiv ist, muss eine Nutte sein!
Eine Frau die mit angeblich mit jedem im Bett war nur nicht mit dir, ist erst recht ne Nutte!

*haumichwech*
****Ka Frau
92 Beiträge
Themenersteller 
Hahahahah was für eine geile These.
Das muss ich mir merken

*haumichwech*
*****a_S Mann
6.935 Beiträge
JOY-Angels 
Ich finde, dass das Zeigen von Haut hier zum einen eine Aussage über das ästhetische Empfinden der Person hinter dem Profil macht, also, was sie erotisch anziehend bei sich und anderen findet, und nicht über die Quantität (oder Qualität) der sexuellen Aktivität.

Aus einem Profil mit vielen Nackbildern würde ich schließen, dass die Person dahinter eben gern nackt ist und auch bei anderen Nacktheit erotisch findet. Andere zeigen sich in Dessous/Unterwäsche und finden das offenbar sehr sexy.

Ich habe von mehreren Frauen gehört, dass sie keine Nacktbilder mögen, weil diese sozusagen spoilern. Ich bin Fetischist und finde Nacktheit eher unerotisch (so wie ein Auto ohne Karosserie). Ich sehe auch Bilder in Alltagskleidung lieber als Nacktbilder.
ich denke, dein gesprächspartner hat definitiv überinterpretiert. ich zeige viel, einfach weil mir das spass macht, wenn ich komplimente bekomme.
ich würde mich nie mit jemanden treffen, der sich nicht mindestens auf dem selben niveau zeigt. oder mich halt anders überzeugen kann, warum er das eben nicht tut, und entsprechend kompensiert (zb. mit intellekt).

am allerschlimmsten find ich die typen hier, die direkt eine anfrage an meine privaten alben stellen, bevor ein wort gewechselt wird. ich hab öfters den eindruck, dass der kontakt mit mir gar nicht gewünscht wird, sondern die bilder "eh schon genug" sind. auch fad irgendwie.

also zusammenfassend: ich könnte vielleicht viel sex haben. wenn ich jede anfrage auch wirklich positiv beantworten würde. da kommt aber selten was auf augenhöhe. also hab ich - wie die meisten anderen schon geschrieben haben - keinen sex. also zumindest nicht über die kontakte und begegnungen hier.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.