Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
GangBang BaWü
1662 Mitglieder
zur Gruppe
Swinger2000
1272 Mitglieder
zum Thema
Die sexuelle Selbstbestimmung der Frau605
Zugegeben. es ist ein dicker Brocken aber vielleicht habt Ihr ja Lust…
zum Thema
Keine Liebe ohne Sex?219
Im Forum habe ich von dem Dilemma gelesen, indem wir stecken können…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Tao der Liebe/der multiorgastische Mann: Erfahrungen?

Tao der Liebe/der multiorgastische Mann: Erfahrungen?
Frage an die Herren:

Hat sich jemand von euch schon mal mit dem Tao der Liebe und den Techniken zum Orgasmus ohne Ejakulation bzw. Multiplen und Ganzkörperorgasmen auseinander gesetzt und praktiziert diese Techniken?

Ich kenne diese Techniken schon länger, aber meiner -zugegebenermaßen begrenzter- Erfahrung nach haben die meisten Männer keine Ahnung davon, dass auch sie multiple Orgasmen erleben können und über eine ebenso große sexuelle Erlebnisfähigkeit wie wir Frauen verfügen. Was ich wirklich schade finde.

Frage 2: Falls sich hier Herren finden, die das Tao praktizieren, wie habt ihr euch dem Thema genähert?

Mein Partner ist sehr neugierig was das Thema betrifft und ich möchte ihm gern helfen einen Zugang dazu zu finden. Ihm aber nur ein Buch in die Hand zu drücken und zu sagen lies mal und übe, fände ich ziemlich blöd.

Bin gespannt über eure Erfahrungen zu hören.

LG Kat
**********Magic Mann
18.632 Beiträge
Kurze Frage zur Info.
Wenn du das ja kannst, warum zeigst Du ihm das nicht.
Hat ja auch Vorteile deinen Erfahrungsschatz mit deinem Partner zu erweitern.

Verstehe ich irgendwie nicht
Zitat von **********Magic:
Kurze Frage zur Info.
Wenn du das ja kannst, warum zeigst Du ihm das nicht.
Hat ja auch Vorteile deinen Erfahrungsschatz mit deinem Partner zu erweitern.

Verstehe ich irgendwie nicht

Die Antwort findet sich - vermutlich - wie so oft im Profil. Es ist neu und ungeprüft. Wer weiß, ob nicht ein Mann oder eine KI am PC sitzt, der/die sich nicht zu erkennen geben will.
Zu a_account: bin weder eine KI noch ein Mann. Das Profil ist ungeprüft und sehr leer, weil Frau hier extrem zugespamt- und oftmals nicht auf die nette Tour- wird sobald das Profil etwas mehr her gibt. Sehr unschön.

Zur Frage von colour_of_magic:
Genau das möchte ich ja tun, weiß allerdings nicht so recht wie ich es angehen soll. Als Frau einem Mann zu erklären wie seine Beckenbodenmuskulatur funktioniert stellt mich vor das erste Problem. Einer Frau das zu erklären wäre ganz einfach. Unterschied zwischen Orgasmus und Ejakulation und wie Mann den Punkt findet an dem eine Ejakulation nicht mehr aufzuhalten ist, wäre der nächste Punkt.

Daher die Frage, wie Männer die diese Praktiken beherrschen an die Sache ran gegangen sind.
Na so leer finde ich das Profil gar nicht @**********htern

War ja auch nur eine erfahrungsgeleitete Vermutung. Es kommt häufig genug vor, dass auf Seite 2 - 3 (so etwa) dem Thema der/die Themenersteller/in abhanden kommt.

Dass

Frau hier extrem zugespamt- und oftmals nicht auf die nette Tour

hat Ähnlichkeit mit einer Verkehrsführung (hier: Kommunikationsführung), bei der sich Fahrradfahrerin und Autofahrer plötzlich zu einer Verkehrsfläche zusammen geführt sehen, der Fahrradfahrer/die Fahrradfahrerin zwar Vorfahrt hätte und der Autofahrer Rücksicht nehmen müsste. Leider waren beide Verkehrsteilnehmer bis zum Zusammenstoß durch blickdichten Lärmschutz voreinander unsichtbar.


Für den Joy ist die KI im Moment vielleicht noch ein wenig zu blöd

https://www.heise.de/hinterg … e=pocket-newtab-global-de-DE

, was aber nur eine Frage der Zeit sein wird. Keine sehr lange Zeit.

Haus ähh, Profilbesuche kriegt sie aber sicher schon gut hin.
****oha Mann
947 Beiträge
Tao der Liebe/der multiorgastische Mann, gibts auch für Frauen,deswegen heißt ja Toa der Liebe(allgemein).
Aber die Fragestellung ist spezifisch, so w/e.

War mal Zeit sich mit dem Thema näher zu beschäftigen.Generell kennt man meist schon Kegels und die indischen Technicken sind ja auch weiter verbreitet.

Zu dem konkreten Thema bin ich neu,aber da ich die verschiedenen Ansätze kenne, ists nur noch üben und Wiederholung.

Im Endeffekt kann mans ja zwischendurch als minimeditation nutzen,find ich ganz cool. Wie sehr man die praktischen Übungen (gegen Impotenz ,mehr Leistung und für Muskeln etc.) macht, ist ja ne andre Sache.
Ich denke wenn man erstmal bis zu Energiefreisetzung kommt, dann reicht das erstmal, man muss ja nicht hetzen oder unbedingt en Ziel erwischen, allein das Aushalten/ pVerlängern während dem Sex ist ja schon sehr praktibal und sehr nice. Vor allem beim Mastubieren kann man gut üben.
Der wichtigste Punk fürs Verständnis ist ja eigentlich, dass Präsenz im Moment schöner ist als en kurzer Höhepunkt, falls die Persönlichkeit zu getrieben ist, sollte man vlt. mit Edgeplay in die Richtung gehen.

PC-Training musst du ihm schon erklären können, die Arbeit kannst du ihm ja nicht abnehmen, erst recht nicht die kurzen Dinger zwischendurch. Wenn er kein Bock hat en Buch zu lesen, Youtube!
Keep it simple!

Der Punkt ist ja, keine Hektik, keine Scham, einfach experimentieren und Spaß bei haben *zwinker*
Danke Akinoha,

Das war ein Beitrag der mir weiter hilft! *g* Auf die Idee mit Youtube um PC-Muskrltraining zu erklären, welches ich anatomisch nicht nachvollziehen und deswegen nicht erklären kann bin ich garnicht gekommen. Gute Idee, danke.

Und das Mann am Anfang vielleicht auch allein üben sollte, weiß er schon. Schöne Hausaufgaben *smile*

Ansonsten hast du natürlich Recht. Langsam, entspannt und mit Spaß
******can Mann
161 Beiträge
Ich weiß zwar nicht, ob es Tao ist, aber ich habe, wahrscheinlich aufgrund meines fortgeschrittenen Alters, die Erfahrung gemacht, dass ich beim GV nicht unbedingt "kommen" muss. Aber es ist für mich genauso erfuellend wie ein Orgasmus, wenn die Partnerin Spaß hatte. Irgendwann, nach der 2. oder 3. Nr. Suche ich dann die Erlösung. Dann dauert es eine ganze Weile, bis ich nochmals kann oder auch nicht.
********etic Mann
484 Beiträge
Dazu gibt es ja Bücher, Videos und Texte im Netz. Da aber du hier nachfragst und nicht dein Partner, glaube ich, das er es ey nicht durchziehen wird mit dem Training über längere Zeit....
****er Mann
8 Beiträge
Ihr Neugierigen ich bin über das Tantra und in guten Gruppen und mit meiner EX (A)nach der Trennung zum DAO/ TAO Ritual im Tempel der Orchidee in Stralsund und es war unglaublich in der tiefe der Des Orgasmus . Multiple O habe ich aber auch schon mit A gelebt . Leider findet ja wegen Coronavirus keine
Fortbildung statt sonst hätte ich mich in Berlin zum TAO Therapeuten ausbilden lassen . Jetzt bin ich auf der suche nach Suchenden im Privaten . Freue mich auf Zuschriften 🐅Jürgen
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Ich hab von Techniken der Liebe zugunsten von Erforschung stets Abstand genommen. Und so war plötzlich auch klar, wie Multiorgasmen funktionieren und dass es dazu nicht unbedingt einer Ejakulation bedarf. Wenn man diese Erkenntnisse dann beschreibt, erntet man in der Regel Unverständnis, denn schließlich hält Mann sein Spritzen für einen Orgasmus und multipler O. ist für ih, wenn er zweimal spritzen kann. Das verständlich machen zu wollen, wie es wirklich ist, gleicht dem Kampf des Don Qichote gegen Windmühlenflügel.
****er Mann
8 Beiträge
Quatsch wenn Mann dazu steht habe ich viel Neugier und Offenheit erfahren Es gibt ja auch noch das orgastischere Atmen
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Wieso nennst Du etwas Quatsch, von dem Du nichts weißt? Ich hatte dazu auch mal einen Thread und kenne die Antworten. Natürlich gibt es neugierig-offene Männer. Aber eben auch die anderen.
Tao der Liebe/der multiorgastische Mann: Erfahrungen?

Frage 2: Falls sich hier Herren finden, die das Tao praktizieren, wie habt ihr euch dem Thema genähert?

Lesen, Videos! Man Kommt nicht dran vorbei. Aber das allerwichtigste: praktizieren! Sameneinbehaltung und Meditation/Atemübungen. Wenn dein Mann eine "Abkürzung" sucht, so kann man vielleicht die sehr lustig aufbereitetete DVD "The Maxwell Mulitiple Climax" zulegen, welche sich dem Thema aus absolut weltlicher Sicht nähert. Grundsätzlich geht es dabei um Edging, welches man so lange ohne Samenerguss praktiziert, bis sich die Orgasmen auf andere weise und ohne Ejakulation ereignen. Praktizierende des Tao würden wohl aber davor warnen, die sexuellen Praktiken in diese Richtung zu kultivieren, ohne zuvor grundlegende Kenntnisse in Taoistischer Praxis zu erlernen!
****er Mann
8 Beiträge
Ich das Geschenk bekommen vor Corona Jasmin ( Tempel der Orchidee ) kennen zu lernen und mit Ihrer Gemeinschaft das Vollmondritual zu erlegenen / genießen . Eigentlich wollte ich in Stralsund oder Berlin Seminare besuchen nur im Moment 😭
Ich würde mich freuen eine Gruppe in und um Hamburg zu finden . Wer hat da Tips
Würde mich sehr freuen
Thieger
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.