Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
SR24 RADIO & mehr...
86 Mitglieder
zur Gruppe
Venushügel & Weiblichkeit
174 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Schwangerschaftstest

*********ackig 
Themenersteller213 Beiträge
Paar
*********ackig Themenersteller213 Beiträge Paar
Nicht schwanger :)
Ich habe mir den Clear Blue Schwangerschaftstest geholt und der sagte... NICHT SCHWANGER! [b]schweissabtupf[/b]

Liebe Grüße

Nadine

Und nochmals vielen vielen Dank für die vielen Antworten!

*lol*
******aft 
661 Beiträge
Frau
******aft 661 Beiträge Frau
Ok, ich (w) nehm alles zurück, was ich über die Zuverlässigkeit von herkömmlichen Schwangerschaftstests gesagt habe. Ich hatte gerade vor ein paar Tagen den Fall, dass ein Test positiv anzeigte, obwohl die nachfolgenden Tests negativ waren, und ich auch körperlich nun definitiv die Gewissheit habe, nicht schwanger zu sein. So ein Schock aber auch. *schock*
*********ackig 
Themenersteller213 Beiträge
Paar
*********ackig Themenersteller213 Beiträge Paar
Ja , das Problem hatte ich auch schon des öfteren! Leider, naja zum Glück ist nun das unruhige gefühl wieder weg *g*

Liebe Grüße

Nadine
******aft 
661 Beiträge
Frau
******aft 661 Beiträge Frau
Haben wir wohl beide noch mal Glück gehabt. *lol*
*********** 

***********  
Ich musste leider die Erfahrung machen, dass nicht jeder Frauenarzt in der Lage ist, eine Schwangerschaft festzustellen.
Hatte damals nen Test aus der Apotheke gemacht, der eindeutig positiv war. Bin danach zum Doc und der meinte, dass ich nicht schwanger wäre.
Da gerade ein Quartalswechsel kam, bin ich zu einem anderen Doc gegangen und siehe da, Ende 9. Woche schwanger mit Zwillingen!
Danach stand für mich fest, dass ich nur noch meinem Gefühl traue und natürlich meinem jetzigen Doc!
************* 

*************  
Femtest und clearblue sind sehr gut in der handhabung kannst sie überall und zu jeder tageszeit machen. und sind sehr sicher...
*********** 

***********  
da muß ich doch mal meinen senf zu abgeben: tests aus der apo und die test aus dem drogerimarkt funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip: nachweis des schwangerschaftshormons, nicht mehr und nicht weniger. die pretests sind super empfindlich, können ab 10 tage vor fälligkeit der regel eingesetzt werden.
was die verarbeitung / fertigung anbelangt, da gibt es wirklich die riesen unterschiede. ich find die tests aus der apo machen nur den apotheker reich: femtest bei uns damals um die 10 euro. der aus dem DM bedeutend weniger. und der witz war: der geschenkte vom vertreter sagte nicht schwanger, aber ich wars, und der aus dem DM zeigte zwei rosa balken.
****aza 
3.093 Beiträge
Mann
****aza 3.093 Beiträge Mann
Schreib ich auch mal kurz was zu den PreTests, da sie nun mal erwähnt worden sind:
PreTests sind einfach ein wenig empfindlichere Teststäbchen, die schon auf geringere Hormonkonzentrationen (und damit früher, also ca. 7-10 Tage nach der Befruchtung) ansprechen. Man kann natürlich argumentieren, daß auch schon die allerkleinste Hormonmenge im Urin eine Schwangerschaft beweist und die Dinger deshalb ne tolle Sache seien. Allerdings ist es so, daß sich bei dem empfindlicheren Pre-Test auch Störfaktoren stärker auswirken:
Ein regulärer Schwangerschaftstest zeigt in 2-9% ein falsches Ergebnis an (Genauigkeit ~95%).
Ein Pre-Test zeigt in 30-50% ein falsches Ergebnis an (Genauigkeit ~60%).
Deshalb werden die Pre-Tests von vielen Kollegen als "nettes Spielzeug" angesehen "für Frauen, die gerne schwanger werden wollen und ihre Geschenke schon vor Weihnachten öffnen". Eher geeignet, um evtl möglichst früh eine Schwangerschaft erkennen zu können - nicht so geeignet, um eine Schwangerschaft auszuschließen.
Mehr anzeigen
************* 

*************  
Interessant das es bei den tests so große Preisliche unterschiede gibt... werd ich mir merken falls ich mal einen brauch...
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.