Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Pegging & StrapOn-Sex
5274 Mitglieder
zur Gruppe
Männer mit Brustbehaarung
2087 Mitglieder
zum Thema
Umschnalldildo für doppelten Spaß?66
Ein liebes Hallo an alle, wir sind auf der suche nach einem Dildo zum…
zum Thema
Anal mit Umschnalldildo160
Mich würde mal die meinung und die erfahrung einzelner intressieren.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Strapon beim Mann benutzen, obwohl Frau anal ablehnt?

*******w_ne Paar
75 Beiträge
Also ich mag bei mir selber keinen Analsex. Mein Freund liebt es aber, anal verwöhnt zu werden.

Gestern habe ich ihn auf dem Bauch liegend ans Bett gefesselt und dann anal gefi..t. Er ist dabei total abgegangen und dann das erste mal nur durch die Penetration gekommen.

Mich hat das so geil gemacht, dass es mir schon die Oberschenkel runterlief.
Zitat von *******w_ne:
Also ich mag bei mir selber keinen Analsex. Mein Freund liebt es aber, anal verwöhnt zu werden.

Gestern habe ich ihn auf dem Bauch liegend ans Bett gefesselt und dann anal gefi..t. Er ist dabei total abgegangen und dann das erste mal nur durch die Penetration gekommen.

Mich hat das so geil gemacht, dass es mir schon die Oberschenkel runterlief.

Kenn ich... ist bei uns genauso.
*******u_by Mann
1 Beitrag
Strapon und Prostata Massage, Frau will es aber nicht machen
Hallo zusammen,

Ich würde so gerne regelmäßig mit einem Strapon verwöhnt werden und eine Prostata Massage verpasst bekommen.
Aber meine Frau mag nicht.
Einmal hat sie es jeweils schon gemacht. Beides aber sehr kurz.

Wie habt ihr eure Partnerinnen dazu gebracht?

Würde mich über Tipps freuen.
Am alle die sich fragen, wie ist denn der drauf, früher stand ich auf so was nicht. Das hat auch bei mir entwickelt.
Und ich steh dazu.
Weil es einfach geil ist.
*********nana Paar
585 Beiträge
Zitat von *******u_by:
Strapon und Prostata Massage, Frau will es aber nicht machen
Hallo zusammen,

Ich würde so gerne regelmäßig mit einem Strapon verwöhnt werden und eine Prostata Massage verpasst bekommen.
Aber meine Frau mag nicht.
Einmal hat sie es jeweils schon gemacht. Beides aber sehr kurz.

Wie habt ihr eure Partnerinnen dazu gebracht?

Würde mich über Tipps freuen.
Am alle die sich fragen, wie ist denn der drauf, früher stand ich auf so was nicht. Das hat auch bei mir entwickelt.
Und ich steh dazu.
Weil es einfach geil ist.

Du hast doch schon die Antwort von deiner Frau bekommen: Sie möchte es nicht tun. Du solltest das einfach genauso aakzeptieren, dass sie es nicht mag. Wenn ich so eine Frage „wie habt ihr eure Partnerin dazu gebracht?“ lese, ärgert es mich etwas. Warum kannst du deiner Frau nicht Respekt und Akzeptanz zeigen und ihre Antwort annehmen? Ohne, diese ändern zu wollen? Sie macht es nicht freiwillig gern und du willst sie doch wohl aus purem Egoismus heraus doch dazu nötigen?!

Sie
*******1976 Paar
15 Beiträge
Das mag meine Frau ganz und gar nicht.
Aber sie liebt es es mit zu besorgen.
Das ist ganz normal für uns.
*******tje Paar
85 Beiträge
Hallo in die Runde
Bei uns ist es so das unsere sie gerne etwas anal verwöhnt werden möchte geleckt, massiert und gestreichelt aber kein Verkehr möchte. Dafür liebt sie es ihn zu verwöhnen mit Prostata Massage , Fingern und Strapon und so. Bis er Anal zu Orgasmus kommt. Wir haben uns lange mit dem Thema Anal im Vorfeld beschäftige und drüber gesprochen. So haben wir unser Sexleben für beide Seiten erweitert und sind glücklich damit. Jeder bekommt was ihm gefällt. Keiner muss auf das Vergnügen verzichten. Ganz in Gegenteil es heißt den anderen noch mehr an den Partner in extase zu bringen.
Na klar ist das möglich! Ich bin auch der klassische Fall von: "Ich teile aus, stecke aber nicht ein!";)
Und das ist total okay so. Ich liebe es, meinen Mann mit einem Strapon in den 7. Himmel zu schicken...
*********8383 Paar
360 Beiträge
@Player_1976
Zitat von *******1976:
Das mag meine Frau ganz und gar nicht.
Aber sie liebt es es mit zu besorgen.
Das ist ganz normal für uns.


Hi,
Bitte meldet euch doch Mal bei uns...

LG
Zitat von :
Hallo mich interessiert es ob Frauen obwohl sie Anal ablehnen bei sich, sie dennoch ihren Partner auf diese Weise verwöhnen oder nicht.

Warum denn nicht?
Ich selber steh so gar nicht drauf anal genommen zu werden, dafür beglückt es mich um so mehr,
wenn ich merke dass meine Partnerin Freude daran hat, wie ich sich von hinten nehme.
In dem Falle ist es eine Win/Win Situation für beide.

Was Männer in der Eingangsfrge angeht, so spielen diese in meinem Leben gar keine Rolle,
sie sind für mich uninteressant.
Also bei mir verhält es sich ähnlich. Aktiv Rimming sehr gerne. Das aktive anale penetrieren ist nicht so mein Fall. Allerdings törnt mich der Gedanke mit einem Strapon genommen zu werden schon an. Aber ich denke diese Spielart ist dann doch eher selten. Da muss vieles passen. Frauen die Lust haben den Spieß auch mal umzudrehen und neugierig sind, begeistern sich für diese Spielart eventuell eher.
*******imo Mann
296 Beiträge
Zitat von *****_67:
Natürlich ..
...das ist ein schöner und paradoxer Gedanke.
Da sagt der Masochist zum Sadist: "quäl mich"...sagt der Sadist: "Nein" *ggg*
Vieles was den Reiz ausmacht, entsteht aus den Widersprüchlichkeiten.
Ich bin bisher noch nie von einem Mann bestiegen worden, aber eine Dildo oder eine passende Frauenhand sind für mich geile Spielereien...
*******rat Frau
1.582 Beiträge
Ich trenne diese beiden Sachen komplett. Was ich möchte oder ablehne hat für mich nichts damit zu tun, was der/die andere will oder eben nicht. Ich lehne zB auch passives Lecken auch ab, mache es aber aktiv gerne.
Bei Paare wenn er bi Erfahrung sammeln möchte aber keine Männer an sich Ran lässt.....kann auch Frauen verstehen die kein anal mögen . Außerdem der Rollentausch und die Unterwürfigkeit einer Frau gegenüber hat was.....
*******imo Mann
296 Beiträge
Zitat von **********ssies:
Na klar ist das möglich! Ich bin auch der klassische Fall von: "Ich teile aus, stecke aber nicht ein!";)
Und das ist total okay so. Ich liebe es, meinen Mann mit einem Strapon in den 7. Himmel zu schicken...
Das ist doch mal eine eindeutige und lustvolle Haltung. Dein Mann wird sicher sehr davon profitieren...und Deine Lust speist sich ja auch über die seine, richtig? Er wird Dir dankbar auch auf Deine Wünsche eingehen...
********This Paar
18 Beiträge
Zitat von :
„Er“ schreibt...
Ja, meine Frau macht es, da es ihr Spaß macht und es eine nette Abwechslung ist.
Anal bei sich mag sie nicht, da sie es persönlich nicht als stimulierend, sondern eher als unangenehm empfindet.
Haben vieles Ausprobiert, da es sie eigentlich im Bezug auf einen Dreier (Sandwich) reizen würde, aber es ist und bleibt unangenehm für ihr Empfinden.

LG
müsst ihr double vaginal probieren *g*
*********04109 Paar
40 Beiträge
Was soll ich sagen?
Anal war bei ihr ein schwieriges Thema.
Nachdem sie mich mit nem Dildo anal durchgenommen hat und das Egebniss zum Vorschein trat ist auch anal bei ihr kein Thema mehr, Sie genießt und kommt in brutalen Squirting-Stößen.
Rimming lag ihr von Anfang an auch wenn sie es erst verinnerlichen musste.
Jetzt haut sie beim Rimming, Analsex oder Fisting unglaubliche Squirt-Mengen heraus und ist absolut happy.
Ich genieße es von ihr gefickt zu werden und freue mich schon auf mehr!
*******ato Mann
51 Beiträge
Grundsätzlich ist es doch unabhängig davon, ob man etwas bei sich selbst mag (oder nicht) - oder es bei jemand anderen aktiv zu tun.

(Meine rein subjektive Erfahrung zu dem Thema "Strap-on": Für alle Frauen, die mich - wie auch immer - anal penetriert haben, war Analverkehr bei sich selbst aus unterschiedlichen Gründen grundsätzlich tabu.)
*****4bi Mann
545 Beiträge
Ich als total großer Liebhaber der Analen freuden finde natürlich beides Anal&StrapOn bzw StrapOn gern L XL XXL...schon
Das eine hat doch nichts mit dem anderen zu tun.

Ich würde mich freuen wenn meine Frau einen strapon umschnallt und mich von hinten nimmt,
Finde ich sehr schön

Das heißt aber nicht automatisch das das auch umgekehrt so sein muss.

Schließlich ist jeder Mensch anders
*******aWue Mann
13 Beiträge
Liebe Frauen,
tut eurem Mann den Gefallen😉 oder sprecht es sogar von selbst an, ob ihr es nichtmal gemeinsam ausprobieren möchtet. Sehr sehr viele Männer stehen darauf, wissen aber nicht wie sie es ansprechen sollen. Daher: Ergreift gerne die Initiative.
*******s80 Mann
47 Beiträge
Mit Sicherheit.
Ich mag auch Blowjobs und DT und steh nicht drauf, das selber zu machen.
Die Frauen, die mich mit Strapon gefickt haben, taten das, weil es ihnen Spaß macht......... Es spielt überhaupt keine Rolle ob sie bei sich auf Anal stehen oder nicht. Das ist meine Erfahrung *g*
Der Gedanke darüber, mich anal stimulieren zu lassen gefällt mir besonders. Meine Frau steht allerdings überhaupt nicht darauf, weder bei ihr noch bei mir.
Ich stehe nur sehr "vereinzelt" auf Männer, und wenn dann eher auf "feminine" Typen (also vermutlich eher passiv).
Somit bleibt es aktuell leider noch eine Wunschvorstellung, es sei denn, ich finde hier eine Partnerin, die so etwas auch gerne bei mir machen würde. *sextoy*
*****a11 Paar
2 Beiträge
Meine Frau steht nicht auf anal. Als ich aber nach langer gestanden habe, dass ich darauf stehe anal genommen zu werden, war sie sehr aufgeschlossen.
Am 31.12.23 war es endlich soweit und wir hatten das erste mal Pgging mit einem Strapless Strapon.
Es war sehr aufregend und vor allem erregend. *bananen*
Manchmal geht es auch darum den Partner zu verwöhnen und dessen Fantasie zu verwirklichen.

Wenn man sich liebt kann sowas stattfinden auch wenn man selber kein Interesse daran hat.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.