Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Location-ONE
2095 Mitglieder
zur Gruppe
Club Passion
2059 Mitglieder
zum Thema
Stundenhotel/ -Zimmer Weimar-Erfurt4
Ich suche aktuell in der Region Weimar-Erfurt ein Stundenhotel/…
zum Thema
Wie habt ihr eure Liebe gefunden?65
Wie habt ihr euch gefunden? Welche Wege und Irrwege haben euch…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Tages-/Stundenhotel oder -apartment: Was ist euch wichtig?

Würdet ihr ein Tages-/Stundenhotel nutzen?

Dauerhafte Umfrage
Tages-/Stundenhotel oder -apartment: Was ist euch wichtig?
Hallo liebe JoyMitglieder,

ich beschäftige mich seit kurzem mit dem Thema Tages-/Stunden Hotels oder Appartments.

Mich würde gerne mal interessieren, wie da eure Erfahrungen sind und wo ihr Vor-/Nachteile sieht?
Was wäre euch da wichtig?
Welche Wünsche oder Anregungen habt ihr?
Warum nutzt ihr diese Tages-/Stundenhotels und wie oft?

Ich habe auch hierzu eine Umfrage gestartet *zwinker*
Würde mich über Antworten freuen und bedanke mich schon mal dafür.

Liebe Grüße *g*
****az Mann
4.346 Beiträge
Ich hab noch keins genutzt, aber es kann durchaus dazu kommen, wenn ich das nächste Mal eine Kumpeline in einer nahe gelegenen Stadt besuche.
Ist halt die beste Option, wenn ihre Wohnung keine Option ist und man zu mir erst wieder ne Stunde fahren müsste.

Ich hoffe nur, dass das Niveau und die Einrichtung ungefähr dem eines 3 oder 4 Sterne Hotels gleich kommt und nicht so schäbig ist, nur weil man da nur einige Stunden bleibt. Und ehrlich gesagt fällt mir kein anderer Grund ein, warum ein Mann und eine Frau in so ein Hotel einchecken sollten, wenns nicht um Schweinereien geht. Eine gewisse Diskretion wäre also auch fein.
Ich
finde solche Hotels ne gute Idee, finde persönlich auch nichts schlimmes daran sie zu nutzen. Seien wir uns doch mal ehrlich ab nem gewissen Alter steht man nicht mehr besonders auf Autosex, heimliche schnelle Outdoor Nummern oder andere unbequeme Orte um Sex zu haben. Vor allem sollte Diskretion, Sauberkeit der Zimmer , gute Erreichbarkeit des Vermieters und eine gewisse Bezahlbarkeit geboten sein.
****nny Paar
1.724 Beiträge
Stundenzimmer haben einige Vorteile normalen Hotelzimmern gegenüber. Sie sind oft sehr schön eingerichtet und nicht so nüchtern wie ein Hotel. Dort wo wir waren gab's auch bei dem einen die Vorbereitung für Fesselspiele und bei dem anderen ein Zimmer mit Whirlpool drin und in einem anderen Zimmer stand zusätzlich eine Massageliege. Solche Dinge findet man eher selten in Standard Hotelzimmern.

Das Einchecken ist dort anonym und es gibt keine dummen Blicke wenn man zu dritt usw auftaucht. Die Eincheckzeiten sind nicht so streng geregelt, da Stundenzimmer ja sehr häufig tagsüber genutzt werden.

Leider gibt's hier keine dieser Zimmer mehr was ich persönlich mehr als schade finde.
Oh ...
... das interessiert uns auch mal. Wir bieten selbst so einen Treffpunkt an und fragen uns immer wieder, wie wir den an die Wünsche der Gäste anpassen könnten ...
*****ard Frau
3.691 Beiträge
Ich konnte schon ein paar mal Sex in Stundenhotels erleben, warum auch nicht, diese Hotels sind optimale für Sexdates oder auch spontane Gelegenheiten, ich konnte es genießen.
Hotel, Appartment
kommt für mich so wenig in Frage wie bei einem fremden Mann dessen oder meine Wohnung.
Das entspannte Gefühl der Sicherheit geht bei mir vor, später kann man weitersehen.
Sollte es nämlich in irgend einer Form ungut werden, möchte ich den Mann weder rauskomplimentieren müssen noch aus seiner Wohnung oder einem Hotelzimmer die Flucht ergreifen.
Da mögen viele drüber stolpern - aber - wo ist da mein Problem ..... ?
aber die frage war ja, warum man diese möglichkeit nutzt und nicht, warum nicht.

ich finde sowas gut, so muss ich niemanden in meine privatsphäre lassen oder mich mit dessen auseinandersetzen. ausserdem mag ich das gefühl, mich nicht rechtfertigen zu müssen, weil der vermieter ja sowieso im bilde ist. und allein bin ich eh nicht. wichtig finde ich nur, dass es nicht nach billiger absteige aussieht, lieber schick und gepflegt.
*******elle Frau
33.203 Beiträge
Für eine Hotel Affaire habe ich online Hotelzimmer, die als Tageszimmer vergeben wurden , gebucht .
"Bed between 9.00 and 17.00"
Das waren normale Hotels in Dortmund und Umgebung.

Gezahlt vor Ort, sehr angenehm.
*******ster Mann
370 Beiträge
Ich habe auch noch keine Erfahrung in diesem Bereich gemacht.
Aber warum nicht? Hauptsache es ist sauber und nicht heruntergekommen. Man muss sich darin wohl fühlen dann passt das.
Das erste mal wird sicher seltsam, aber gut muss man durch *zwinker*
*******elle Frau
33.203 Beiträge
Seltsam fand ich daran gar nix. Es hat sich auch sonst niemand merkwürdig verhalten, auch das Personal nicht.
Im Urlaub ist man doch auch im Hotel .
Man ist einfach Hotelgast.
Das ist Wellnesstag der anderen Art. 😂

Aber im Ernst.
Super Klasse, wird Zeit, dass der Markt sich auf dieses Publikum einstellt hat.
Leere Hotelzimmer werden gebucht. Super Sache.
Entweder z. B. von 9 Uhr bis 12 Uhr oder 14 Uhr bis 18 Uhr.
Bei Appartements kann man anrufen oder online schauen ob noch was kurzfristig frei ist.

Dank der Gruppen hier, kann man sich schlau machen und alles koordinieren.
****nny Paar
1.724 Beiträge
Es ist aber schon ein Unterschied ob ich in einem normalen Hotel für ein paar Stunden ein Zimmer Miete oder ob ich ein diskretes Stundenzimmer in einer entsprechenden Pension belege.

Die richtigen Stundenzimmer sind meist ganz anders eingerichtet, man kann dort auch mit mehreren Personen auftauchen ohne komisch angesehen zu werden und es ist preiswerter . Was Sauberkeit etc anging haben wir da nur positive Erfahrungen gemacht, denn die Zimmer sind deutlich besser als ihr Ruf.

Am nervigsten finde ich zb im normalen Hotel , dass dann gerade am Spätvormittag/ Mittags dort noch die Reinigungskräfte aktiv sind. Ist nicht gerade lustfördernd, wenn im Zimmer nebenan oder auf dem Flur der Staubsauger läuft oder der Schrubber an die Wände stößt 👎.
B_Sunny

Am nervigsten finde ich zb im normalen Hotel , dass dann gerade am Spätvormittag/ Mittags dort noch die Reinigungskräfte aktiv sind. Ist nicht gerade lustfördernd, wenn im Zimmer nebenan oder auf dem Flur der Staubsauger läuft oder der Schrubber an die Wände stößt *flop*

Ha Ha
Davon kann ich ein Lied singen.
Mir schon paar mal passiert.
Auf einmal stand die Putzfrau drin.
Für uns war es nicht peinlich.
Eher für die Putzfrau, die fluchen dann immer schön 🤫🤫🤫Gut das ich die nicht verstehe.
**********e_73w Frau
1.549 Beiträge
Ich mag Stundenhotels eigentlich vom Konzept her recht gerne, aber ...

...die, die wir hier in München haben, sind so unsäglich schmuddelig, dass man schon sehr verzweifelt/geil sein muss, um da hin zu wollen.

Am schlimmsten ist der abgestanden Duft von kaltem Zigarettenrauch...Brrrr...

Also, frische Luft, schönes Ambiente und viele verschiedene/unterschiedlich eingerichtete Zimmer wären fein *g*
*******elle Frau
33.203 Beiträge
Und es stört, dass es nicht in jeder grossen Stadt welche zu geben scheint.
LustForLife_73w


Ich verstehe das gar nicht.... Schnarchen die in Bayern noch???

Hier in Düsseldorf und Umgebung gibt's echt viel.
Viele Privatwohnungen und Appartements für Paare. Ist immer sehr nett.
**********e_73w Frau
1.549 Beiträge
Vielleicht bin ich auch nur zu ungeschickt im Suchen *nachdenk*
Du musst in den Gruppen gehen.

Treffen am Tag.... Unter PLZ findest du alles.

Hoteldate..... Unter PLZ findest du alles.

Sehr gute Infos und Tipps 👌👌👌
****nny Paar
1.724 Beiträge
In Kassel zb gab es mal 2 Stundenzimmer Pensionen. Die sind mittlerweile beide zu und es kommt nichts Neues nach leider.
Scheinbar lohnt sich das hier nicht obwohl KS ja so klein nun auch nicht ist. *gruebel*
Da kann ich auch mitreden..
...Ich war zwar noch nicht in einem regelrechten Stundenhotel, wie man sich das eben so vorstellt an einem Autohof oder Rastplatz, aber ich nutze auch sehr oft die Möglichkeit von Hotelzimmern, die man eben nur für ein paar Stündchen buchen kann.

Warum? Weil ich nicht besuchbar bin und es bei ihm ggf. dann nicht erwünscht ist zu Hause, um die Privatsphäre zu wahren oder er vllt auch mal zu weit weg wohnt.

Entweder buche ich auch die Hotels, die man zum Beispiel über byhours.com buchen kann.
Oder wer es etwas diskreter möchte, für den empfiehlt sich ein Ibis budget oder b&b zu buchen.. Dort kann man bis zu einer gewissen Uhrzeit anonym am Automaten einchecken und bekommt einen PIN Code für das Zimmer anstatt einer Karte. Wenn man es dann nur für ein paar Stunden genutzt hat, geht man einfach ohne auschecken raus und zieht die Tür hinter sich zu und keiner merkt, dass man nur kurz da war..
Den Vorteil sehe ich hier drin, dass man zumindest eine normale Hotelatmosphäre und in der Regel ein sauberes Zimmer vorfindet, ohne nachher ein peinliches auschecken hat. Wobei ich nicht behaupten mag, dass „richtige“ Stundenhotels nicht besser als ihr Ruf sein können.
****nny Paar
1.724 Beiträge
.Ich war zwar noch nicht in einem regelrechten Stundenhotel, wie man sich das eben so vorstellt an einem Autohof oder Rastplatz

Diese Form von Stundenhotels meinte ich nicht, wenn ich von Stundenzimmern schreibe *nein*.

Richtige Stundenzimmer gibt's eher von privat und die sind in der Regel auch liebevoll gestaltet, weil ja der Zweck des Aufenthalts bekannt ist.
Schwarze Schafe die es mit der Sauberkeit nicht so genau nehmen, die gibt's überall und auch in normalen Hotels. Gerade Ibis glänzt nicht gerade mit der Hygiene.
*********nz18 Paar
229 Beiträge
Hi,
hier im Raum Alzey-Mainz finde ich auch nichts.
Ein oder zwei Angebote in Wiesbaden oder Frankfurt, aber das ist schon mehr was professionelles.
Aber vielleicht suche ich ja auch mit den falschen Schlagwörtern...

Ansonsten suchen wir, da wir nichts in unseren Zuhausen ausleben können, oft die Hotelkette X&X auf.
Das geht gerade so. Das bescheuertste Problem ist das späte Einchecken, aber das nette Auschecken...einfach rausgehen, keiner fragt.

Ansonsten hat es halt was schönes verruchtes.......
Stundenhotels kenn ich nicht, nur normale. Bahnt sich bei mir (.. ich lebe in offener Beziehung) eine Affäre an, bevorzuge ich die ersten male ein Hotel. Stimmt dann für beide die Chemie, der Sex und die Zuneigung füreinander nach wie vor und ist schon ein gewisses Maß an Vertrauen da, ab dann gern bei mir oder ihm ( sofern möglich) . Anfänglicher Sex in meiner Wohnung never... Dafür ist mir meine Privatsphäre zu heilig, wenn ich den Mann noch nicht näher kenne. Ausserdem stehe ich pers. nicht auf ONS. Man hat aber leider nie die Garantie ob der Sex passt oder du nicht jemanden erwischt, der sich nach dem ersten mal vertschüsst trotz schöner Worte. Dann machte man die eigenen 4 Wände zum Stundenhotel. Für mich ein nogo. Daher zuerst Hotel. Und was sich da das Personal an der Rezeption denkt ist mir ziemlich wurscht. Wenn die sehen man checkt ein ohne Frühstück und wohnt nicht weit vom Hotel entfernt, dann können sie eh 1 und 1 zusammenzählen, dass man zwar verheiratet ist, aber meist nicht miteinander und wozu der Aufenthalt dient.😉
Machen mit Sicherheit genug Liebespaare nicht anders....
*******elle Frau
33.203 Beiträge
Die Hotels bieten doch gezielt auf den Internetseiten die Zimmer für Stunden an.
Da machte ich mir nie Gedanken, wenn die das so haben wollen, bitte.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.