Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Locations
28 Mitglieder
zur Gruppe
Mr Suit Events
253 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Tages-/Stundenhotel oder -apartment: Was ist euch wichtig?

Würdet ihr ein Tages-/Stundenhotel nutzen?

Dauerhafte Umfrage
*****ard 
2.158 Beiträge
Frau
*****ard 2.158 Beiträge Frau
So sehe ich das auch.
*****ard 
2.158 Beiträge
Frau
*****ard 2.158 Beiträge Frau
ja genau, so sehe ich das auch.
*****yma 
374 Beiträge
Frau
*****yma 374 Beiträge Frau
Bei uns hier hab ich bisher auch nichts gefunden, außer ein erotisches Zimmer. Da kosten dann aber 2 Stunden gleich mehr als in einem "normalen" Hotel die ganze Nacht.
So ein richtiges Stundenhotel, wo klar ist, dass alle anderen nebenan auch vögeln, würd mir gut gefallen.
********pley 
6 Beiträge
Mann
********pley 6 Beiträge Mann
Toller Thread. Habe gar nicht gewusst, dass es das gibt, gleich byhours München gecheckt, echt grosse Auswahl und deutlich günstiger als eine ganze Nacht, Dank Joyclub dazugelernt.
****_56 
68 Beiträge
Frau
****_56 68 Beiträge Frau
Ich habe schon mehrfach Stundenzimmer bzw Appartements genutzt.
Wichtig ist mir vor allem Sauberkeit, ein zuverlässiger Vermieter sowie eine nette und gepflegte Einrichtung. Dann kann es gemütlich werden im Zimmerchen *zwinker*
***ia 
13 Beiträge
Paar
***ia 13 Beiträge Paar
Zitat von Solonyma:
Da kosten dann aber 2 Stunden gleich mehr als in einem "normalen" Hotel die ganze Nacht.

Das kann auch nicht anders sein - der Aufwand für einen Vermieter ist genau der gleiche wie bei einer Übernachtung. Gleiche Wäsche, Bad- und WC-Nutzung identisch und je nach Gästen sogar eher ein höherer Reinigungsaufwand. Nur weil die Nacht länger ist als so manches Stehvermögen tagsüber, ist es für einen Vermieter nicht automatisch interessant, stundenweise zu vermieten.

Bei geschicktem Roomkeeping kann zwischen zwei belegten Nächten eine stundenweise Zusatzvermietung schon interessant sein, aber es kommt ja auch nicht wirklich häufig vor. Und es kann auch schon mal in Stress ausarten, wenn Gäste erst um 10 abreisen, die nächsten bereits um 16 anreisen und man dazwischen noch ein Schäferstündchen einrichten soll.
Mehr anzeigen
*****yma 
374 Beiträge
Frau
*****yma 374 Beiträge Frau
@jodia
Stimmt wohl!
*******l68 
11 Beiträge
Frau
*******l68 11 Beiträge Frau
Den Beitrag von Traumfabrik 78 finde ich auch super. Denn diese Hotels mit PIN Code kenne ich und die sind klasse!
Online zahlen, mit Pincode die Karte (Schlüssel) für die Zimmertür erhalten. Beim Auschecken Karte in eine Art Postkasten werfen. Anonym und in der Regel sehr tolle, saubere Zimmer wie bei uns in Österreich zB. das E- Hotel. *top*
***ia 
13 Beiträge
Paar
***ia 13 Beiträge Paar
Aber eigentlich waren das ja die Fragen:
Zitat von Der_Landmann:
Mich würde gerne mal interessieren, wie da eure Erfahrungen sind und wo ihr Vor-/Nachteile sieht?
Was wäre euch da wichtig?
Welche Wünsche oder Anregungen habt ihr?
Warum nutzt ihr diese Tages-/Stundenhotels und wie oft?

Gerade beim "wie oft" sehen wir Potenzial. Als wir unsere Zimmer (die nach wie vor vorzugsweise "völlig seriös" vermietet werden) noch aktiv zur zeitweisen Nutzung anboten, war die Resonanz eher verhalten. Was natürlich stark daran liegt, dass wir nicht im Zentrum einer Großstadt leben. Aber die 3-4 mal im Jahr, wo sich bei uns die lieben Liebenden einfanden, waren jetzt nicht sooooo der Wirtschaftsfaktor.

Wir haben jetzt hier noch keine Antwort nach dem "wie oft" gelesen, aber selbst wenn einzelne aus Irgendwo jeden Monat einmal den Bedarf hätten, könnten wir daraus noch nichts für uns hilfreiches ableiten.
Mehr anzeigen
******one 
3.039 Beiträge
Paar
******one 3.039 Beiträge Paar
wir nutzen
diese Etablissements auch immer wieder mal

wichtig sind Sauberkeit, Interieur und Diskretion
*********2019 
547 Beiträge
Frau
*********2019 547 Beiträge Frau
Es ist halt ein Markt. Hat lange genug gedauert, das Hotels es gerafft haben.

Hey hier sind Verrliebte, Affären.... die müssen wir bedienen 🙃

Dank Joyclub und Gruppen hab ich viel gefunden. *sonne*
***ia 
13 Beiträge
Paar
***ia 13 Beiträge Paar
Zitat von Hueftgold2019:
Es ist halt ein Markt. Hat lange genug gedauert, das Hotels es gerafft haben.

Hey hier sind Verrliebte, Affären.... die müssen wir bedienen 🙃

Tageszimmer gibt es schon so lange, wie es Hotels gibt - das ist nun wirklich nichts neues.
*********2019 
547 Beiträge
Frau
*********2019 547 Beiträge Frau
Ich wusste es nicht.
Man lernt immer dazu.
***ia 
13 Beiträge
Paar
***ia 13 Beiträge Paar
Zitat von Hueftgold2019:
Ich wusste es nicht.
Man lernt immer dazu.

Guugelstdu:
Links nur für Mitglieder

*mrgreen*
****61 
62 Beiträge
Mann
****61 62 Beiträge Mann
Schäferstündchen
Ich als Vermieter eines Gästezimmers hatte auch schon als Stundenzimmer fungiert.
Die tel. sehr zeitnahe Anfrage war, ob vormittags Anreise möglich u Barzahlung. 16 Uhr sind in der Regel die Gäste wieder abgereist.
Auch hatte ich Anreise mit 2 Fahrzeugen - perfektes Timing :-).
Ich nehme keine erhöhten Preise, schnelles Geld...
***ia 
13 Beiträge
Paar
***ia 13 Beiträge Paar
Zitat von odin61:
Ich als Vermieter eines Gästezimmers hatte auch schon als Stundenzimmer fungiert.
Die tel. sehr zeitnahe Anfrage war, ob vormittags Anreise möglich u Barzahlung. 16 Uhr sind in der Regel die Gäste wieder abgereist.

Wieviele solche Termine hattest Du denn im Monat?
*******cool 
116 Beiträge
Paar
*******cool 116 Beiträge Paar
Wir nutzen auch ab und zu private Zimmer (Seitensprungzimmer).
Es gibt auf Joy einige. Einfach und unkompliziert und oft super eingerichtet.
*********eless 
47 Beiträge
Paar
*********eless 47 Beiträge Paar
Regelmäßig
Wir nutzen regelmäßig Zimmer im Stundenhotel. Kennen auch mehrere.

Waren alle immer sauber, preislich ähnlich. Das einzige was mir fehlt ist eine Decke für die Minuten danach zum drunterkuscheln.

Wir schätzen diese Oasen der Auszeit sehr. Genießen mal Whirlpool, mal die verschiedenen eingerichteten Zimmer.

Besonders nett war am Valentinstag, haben zusätzlich Sekt bekommen, ne Rose und Herzbonbons als Deko im Bett. Das Hotel hatte sich auf den Tag eingestellt. War ne schöne Überraschung.

Als wir das erste Mal dort waren haben wir Führung durchs ganze Haus bekommen. War total nett und nahm die Aufregung des ersten Besuchs dort, da wars doch sehr verrucht für uns.


Mal spontan, mal geplant, möglich ist das und das ist echt toll.
Mehr anzeigen
********rgut 
1 Beitrag
Mann
********rgut 1 Beitrag Mann
Stundenzimmer
Hallo, grüß euch,
hat jemand eine Idee in Trier oder im Umkreis von ca. 30 Km?
Vielen Dank für eure Anregungen, schönen ABend,
Ichbindirgut
*******r04 
187 Beiträge
Frau
*******r04 187 Beiträge Frau
hier kann man mal schauen
Links nur für Mitglieder
*******cury 
189 Beiträge
Mann
*******cury 189 Beiträge Mann
Gute Erfahrungen gemacht.
Ich habe auch schon mehrfach Stundenzimmer bzw Appartements genutzt. Das war immer einfach und unkompliziert. sowohl was Buchung und Bezahlung anging, als auch das sonstige Prozedere.

Und die Appartments sind oft mit diversen Gimmicks ausgerüstet. Preislich gibt es natürlich Unterschiede, je nachdem, was und wo man bucht. Gibt aber auch günstige Lokations.

Insofern eine feine Sache die ich auch weiterhin nutzen werden.

LG
Ryan
*******mlos 
634 Beiträge
Frau
*******mlos 634 Beiträge Frau
sauber , diskret , und etwas mehr Einrichtung, als nur ein Bett, ist sehr
interessant für uns ...und das gibt es nur eben oft nicht da wo es gebraucht
würde.
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.