Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Liebe, Lust & Leine
Ein Mitglied
zur Gruppe
Offene Beziehung
573 Mitglieder
zum Thema
Was tun wenn die Beziehung stimmt, aber der Sex ausbleibt?81
Ich lebe in einer mittlerweile 12-jährigen Beziehung und wir…
zum Thema
Single und dennoch lust auf sex !?449
Ist nicht hier wie auch andeswo das problem, dass man zwar solo ist…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Schwindende Lust in der Beziehung, wie kann es dazu kommen?

*********nted Mann
Themenersteller 
Schwindende Lust in der Beziehung, wie kann es dazu kommen?
Stark angefangen...schwach nachgelassen

In meiner fast 5 monatigen beziehung, hatte ich folgendes Problem.
In der "Kennenlernphase" hatten wir sehr oft und guten Sex. Aber das dauerte nur wenige wochen an.
Seitdem hatten wir nur noch sehr sehr wenig und nicht wirklich guten Sex.
Natürlich haben wir darüber geredet, sie sagte, dass sie mich noch immer liebt und mich auch noch anziehend findet.
Nur das sie keine lust habe.
Was sagt ihr dazu ? Warum wollte sie am Anfang so viel Sex und dann gar nicht mehr ?

Welche Erfahrungen habt ihr?
****54 Mann
Vergiss den Anfang. Der ist immer manisch wie 'ne Brunftzeit, ihr seid nicht wirklich ernst zu nehmen in dieser Zeit. Und die kann auch deutlich länger andauern.

Jetzt näherst Du Dich dem "normalen" Level. Nimm es an oder nicht.
*********nted Mann
Themenersteller 
Stark angefangen...schwach nachgelassen
Das ist alles andere als normal..in ihren vorherigen beziehungen hatte sie regelmässig sex
*********t6874 Paar
Mag sein, dass die vorherigen Frauen "pflichtbewusster" waren.
Ich kann die brünstige Anfangszeit auch nicht durchziehen. Die Lust auf Sex ist wie Atmen und manche Menschen brauchen Pausen.

Ein paar Monate sind keine lange Zeit, entweder beendest du den Beziehungsversuch oder arrangiert dich. Wie lange gingen deine bisherigen Beziehungen? Länger als 2 Jahre oder weniger? Bis zwei Jahren kann die Verliebtheit und der Hormonrausch schon mal dauern.

Wesentlich ist, ob man nach der ersten Pause wieder heiß aufeinander wird. Sonst schläft der Sex ein.

Schreibt Sie
********Lady Frau
5 Monate erscheint mir persönlich aus meiner Lebenserfahrung auch viel zu kurz, um das Interesse am Sex zu verlieren. Natürlich ist die sexuelle Lust bzw. das Verlangen in der Beginnerphase meist am stärksten. Deshalb erscheinen mir Bemühungen, die sexuelle Lust wieder zu erwecken, nicht einfach, denn meines Erachtens dürfte diese noch gar nicht eingeschlafen sein.

Aber wer weiß, welche Gründe hinter der Enthaltsamkeit stecken...……..
Für mich ist es nicht unbedingt erkennbar und ich kenne einen vergleichbaren Fall auch nicht, in dem so früh das Interesse aneinander ebbt - zumindest, wenn der Liebesgedanke noch im Vordergrund steht. Vielleicht steckt irgend etwas Organisches dahinter und ärztlicher Rat könnte helfen.
***************
squirt_wanted:
Das ist alles andere als normal..in ihren vorherigen beziehungen hatte sie regelmässig sex
warst du dabei *zwinker*
was ist regelmäßig
stört es dich, sie, euch
ist es vielleicht auch mal wichtig auch anderes zusammen zu tun, nicht nur zu sexeln, auch zusammen *kuschel* oder *koch*was vermittelst du ihr

meine anderen Gedanken dazu laß ich jetzt lieber sein
*knicks*
*********nted Mann
Themenersteller 
@bachata lady
Du hast recht, teilweise hat sie schmerzen durch ein physiches problem.

@leahnah
Mich stört es schon, in einer jungen beziehung wenig/keinen sex zu haben.
Wir kuscheln auch und reden...aber der sex fehlt mir
********
squirt_wanted:
@Bachata lady
Du hast recht, teilweise hat sie schmerzen durch ein physiches problem.

und du willst eben Sex, sie braucht dann aber deutlich etwas anderes

squirt_wanted:
aber der sex fehlt mir
wenn du eine Beziehung nur für Sex brauchst, dann wird das nichts
*********nted Mann
Themenersteller 
Ich finde sex gehört zu einer gesunden beziehung.
Und das mit den schmerzen ist nicht der ausschlag gebende punkt
****
ok, du hast deine Sicht, sie ihre
wenn du für dich entscheidest, absolut ok
darf sie das auch für sich
oder meinst du es ist deine Sicht, die allein Gültigkeit hat

oder andersherum
wenn sie nicht so wie du es möchtest agiert, wie reagierst du
*********nted Mann
Themenersteller 
Ich habe verständnis dafür, manchmal ist nur kuscheln auch schön.
Manchmal denke ich nur es ist egoistisch den partner mit seiner lust alleine zu lassen.
*******
du denkst, ok, und was beredet ihr, zusammen
oder zeigst du auch mal anderes, was dich interessiert, oder gibt es nur Sex, immer und immer als Gedanken, Wunsch, Wollen

aber wie es auch sei, ich geh hier raus, sonst drehen wir uns um sonstwas
*********nted Mann
Themenersteller 
So ist es nicht.
Mich wundert nur das es von heute auf morgen keinen sex mehr gab. Obwohl nichts passiert war, und wir vorher viel sex hatten.
*****alS Mann
squirt_wanted:
Manchmal denke ich nur es ist egoistisch den partner mit seiner lust alleine zu lassen.
Und manchmal ist es eogistisch und vor allem egozentrisch, von der anderen Person zu fordern, sich um deine Lust zu kümmern. Sie will etwas (keinen Sex), du willst etwas (Sex), die Lösung ist ein Kompromiss (Manchmal Sex?). So funktionieren Beziehungen.

Hast du sie denn schon gefragt, WARUM sie in letzter Zeit so wenig Lust hat? Ist si vlt gestresst? Felht ihr an eurem Sex etwas? Und... wenn sie Schmerzen hat, kann es einfach sein, dass der Sex deshalb für sie nicht emhr schö ist? Fallks ja, üverleg dir mal, wie geil es wohl ankommt, wenn du dann sagst "ach, diie paar Schmerzen, das gilt nicht, aber meine Lust, die ist wichtig!"?
*********nted Mann
Themenersteller 
Natürlich reden wir darüber. Sie sagt sie hat einfach keine lust...das hat nichts mit schmerzen zu tun, oder das ihr etwas fehlt am sex...sie will einfach nicht.
*********nted Mann
Themenersteller 
Und auf manchmal sex könnte ich mich einstellen, das wäre ok....aber von 100 auf 0 ist merkwürdig nach so kurzer zeit
*******_DA Mann
Am Anfang ist alles toll! So mit rosa Brille auf Wölkchen schweben.
Aber es kann durchaus passieren, dass man schon nach kurzer Zeit plötzlich merkt, dass das doch nicht alles so passt, wie es am Anfang schien.
Ich denke nicht, dass da noch groß was zu retten ist.
**********hen70 Frau
"Hatte" und dein Beziehungsstatus sprechen ja dafür, dass sich diese Episode eh erledigt hat.

Mh, was hat sie denn zu den Gründen gesagt?
Das wird dir von uns hier nämlich keiner sagen können - wir im Forum können nur spektulieren.

In meiner fast 5 monatigen beziehung, hatte ich folgendes Problem.
In der "Kennenlernphase" hatten wir sehr oft und guten Sex. Aber das dauerte nur wenige wochen an.
Seitdem hatten wir nur noch sehr sehr wenig und nicht wirklich guten Sex.
Eigentlich hält die "Brunft-Phase" (um mal andere zu zitieren) so ungefähr 5-6 Monate an, bevor sich die Hormone beruhigen und beide nicht mehr mit der rosaroten Brille aufeinander schauen. Die Zeit habt ihr aber irgendwie nicht erreicht.

Stress könnte ein Faktor sein. Entweder anderweitig oder sie macht sich Stress oder du machst ihr zu viel Stress (wg. zu wenig Sex) - das kann sich zu einer unguten Spirale hochschaukeln.

squirt_wanted:

@Bachata lady
Du hast recht, teilweise hat sie schmerzen durch ein physiches problem.

@Leahnah
Mich stört es schon, in einer jungen beziehung wenig/keinen sex zu haben.
Wir kuscheln auch und reden...aber der sex fehlt mir
Ach, also doch kein Single *headcrash*

Ernsthaft? Sie hat Schmerzen und du bist hier am Jammern? Sorry, hab ich Null Verständnis für.
Mich wundert, dass sie überhaupt noch da ist. Bei deiner Einstellung hätte ich längst meine Koffer gepackt oder dir, wertem TE, dieselbigen vor die Tür gestellt.
*********nted Mann
Themenersteller 
Die beziehung ist vorbei..bin single....wollte nur mal von euch wissen, was ihr denkt woran es gelegen hat.
*****alS Mann
Vermutlich daran, dass du bereit warst, die Beziehung deswegen zu beendenm. Spricht schon für sich, wenn das so flott ging... viel außer dem Sex scheint sie dir ja nicht gegeben zu haben?
*******egau Paar
Welche Erfahrungen wir haben:
Sind seit 3 Jahren zusammen. Haben so gut wie Tag täglich Sex. Können die Finger nicht voneinander lassen. Wir lieben den gleichen Sex. Müssen auf nichts verzichten.

Das könnte bei euch das Problem sein. Oder das du etwas mit ihr machst was ihr nicht gefällt oder nicht zusagt und sie sich das nicht traut dir zu sagen. Und schon geht man auf Distanz..... Wenn es sexuell nicht passt.
*****e75 Frau
Am Anfang ist man heiss
Dann kommt der Alltag,auch in ner neuen Beziehung.
5 Monate...da kann der sexentzug noch nicht lang gewesen sein.

Evtl wär ihr dein sexbeduerfniss einfach zu viel. Evtl ihre erste Verliebtheit vorbei und sie merkte,dass deine Lust sie erdrueckt.

Zu viel erwarten kann die Lust des anderen auch töten.

Rein aus Erfahrung: ich kann jmd lieben,den Sex ebenso,doch wenn dies ne zwanghafte Sache wird und jedes kuscheln darauf hinzielt,dann hab ich keine Lust mehr. Da frag ich mich nach dem Sinn der Beziehung .mag er mich,oder sein Glied?
Und ja,wen es dann so schnell n Hauptthema wird,dann ist wohl 2. Wichtiger.

Lieber te,ihr seit getrennt.dann hat sie dir evtl nen Grund genannt.wenn nicht,dann hättet ihr wohl keine gemeinsame Nenner.
*******Cosi Frau
Neue Sicht aufs Thema?
Leute, ich lese mal wieder ein interessantes Buch. "Der unerlöste Eros" von Dieter Duhm. Er beschreibt eine Utopie - aber eine schöne. Und es sind Gedanken drin zum Umgang von Männern und Frauen miteinander, die ich jedenfalls noch nirgends wo so gelesen habe. Was er z.B. von der "Zärtlichkeit und dem Raum danach" schreibt, ist ziemlich gut. -Ich könnte mir vorstellen, dass die Fixierung des TE auf das, was er nicht bekommt die Frau ziemlich abtörnt. Es gibt 1000 Möglichkeiten, lass Dir was einfallen. *g*
*********chen Frau
Warum das so gelaufen sein könnte?

Sofern sie nicht asexuell ist, hat sie wohl relativ schnell gemerkt, dass euer Sex für sie nicht magisich genug ist.

Wenn etwas wirklich gut und befriedigend ist, wenn es einfach super gut passt, dann möchte ich mehr.

Wenn der Sex mir aber nichts gibt, da es bei mir auch relativ schnell Schluss mit der Lust.

Am Anfang denkt man das wird schon noch, man macht selbst mit in der Hoffnung dass sich das doch irgendwann mal einspielt.

Wenn das aber dann nicht der Fall ist, dann ist die Lust ganz schnell vorbei.

Das hat in meinen Augen nichts mit Schmerz zu tun, es kann einfach das Ergebnis einer Kennenlernphase sein.

Grüssle

Stahlwittchen
***************
Die Lust auf Sex ist wie Atmen und manche Menschen brauchen Pausen.
...Du machst Pausen beim Atmen ???

Meiner Meinung nach ist es erstens keine Liebe, die du empfindest, denn die 5 Monate reichen nicht aus, um jemanden wirklich lieben zu können. Du bist allenfalls verliebt.

Zweitens ist es ungewöhnlich, wenn ich nach so kurzer Zeit keinen Sex mehr haben möchte.
Und der einzige Grund dafür ist aus meiner persönlichen Sicht : Ich finde den Anderen nicht anziehend genug und/oder er befriedigt mich nicht wirklich.

Auch wenn sie sagt, das ist nicht so, gibt es keinen anderen sinnigen Grund für eine solche Wandlung.

Manchmal muss man den Tatsachen ins Auge sehen und du solltest dir überlegen, ob du eine dauerhafte Beziehung führen möchtest, bei dem das Thema Sex immer wieder diskutiert wird oder ob du dir eine Frau suchst, bei der es passt.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.