Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2517 Mitglieder
zur Gruppe
Echte Bi-Frauen NRW
621 Mitglieder
zum Thema
Frauen, nach dem wievielten Orgasmus habt ihr genug?156
Mich interessiert mal wie oft ihr kommt bis es euch reicht.
zum Thema
Gibt es Frauen, die keinen vaginalen Sex haben wollen?2
Mich würde mal interssieren, ob es Frauen gibt die keinen vaginalen…
Alles echt? Warum Frauen den Orgasmus vortäuschen
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Habt ihr Frauen hier alle vaginale Orgasmen?

*****
Habt ihr Frauen hier alle vaginale Orgasmen?
Mich wundert es doch sehr, wie befriedigt viele Frauen tuen....

...der/die ein/e oder andere erinnert sich doch an den Film "Harry and Sally"......?
besser kann Frau doch keinen Orgasmus vorspielen????;-))))))))
als Meg Ryan!!!

Heikles Thema.......viele Frauen geben alles zu ;-).....aber niemals im Leben, daß sie keinen Orgasmus haben/hatten.....

Es wundert mich immer wieder, weil die Frauen sich doch alle selbst beschei....

...und Männer können sich im Leben nicht vorstellen, die bessere Hälfte NICHT in Ekstase versetzt zu haben

Ich hab gerne und oft Sex mit meinem geliebten Freund, aber meinen Orgasmus erlebe ich, wenn er mich "befingert", beleckt oder ich mich befriedige, wie auch immer......
.....

Er dringt in mich ein und ich geniesse ihn, immer wieder, oft, und immer wieder mehr als gerne....

wenn, er sich er "sich einen runterholt"komme ich auf Hochtouren..........ich komme sofort "mit"

Aber, wenn er IN mir ist, hatte ich das noch nie...........
Schade, wirklich schade.......

DAS muss ja ein Erlebnis sein

Ich frage mich nur, wann und mit wem???????

(Sie)
****si Paar
tja,
und bei mir ist es genau umgekehrt.
Lecken und Fingern? Na ja, muss nicht unbedingt sein und darf auch nicht zu stark gemacht werden.
Den Orgi gibt es bei mir nur vaginal.
Lecken macht mich zwar geil und ist als Vorspiel schön, doch rein allein durch lecken komme ich relativ selten.
Lecken und gleichzeitig fingern, ja dann geht es richtig schön ab.

Jedoch komme ich auch beim "normalen" Verkehr relativ leicht.
Es gibt jedoch schon Unterschiede bei den Männern.
Ich brauche schon eine spürbare Stimulation, also kommt es auch etwas auf den Körperbau des Mannes an.

Ich habe im Laufe der Zeit denke ich einfach gelernt, wie ich meine Muskeln anspannen muss wenn ich einen Orgasmus möchte, das geht inzwischen relativ automatisch, vor allem wenn ich schon ein paarmal gekommen bin.
Mein Freund merkt es alleine an der Anspannung meiner Muskeln,
("boah jetzt wirst du wieder eng")
dass ein Orgasmus kommt.

Ergo, glaube ich, dass man es schon ein bisschen "üben" kann.

Vielleicht einfach selbst mal mit Vibi oder ähnlichen ausprobieren.

Viel Spass dabei.

rubia
******r01 Paar
Beim Vaginalen kommen spannen sich meine Muskeln an, das merkt er den auch wenn ich komme so kommen wir meistens zusammen zum höhe Punkt!
*****ire Paar
einfach so ?
Ich habe auch bis 45 gedacht, dasss das nicht geht.
Dann ging es plötzlich - aber nur in bestimmter Stellung.
Die nächste Steigerung war dasnn, daß wir zusammen kamen.
Es ist unglaublich... aber ich weiss, dass es wenige Fragen gibt.
Die meisten halten es wie bei " Harry und Sally"
*****ire Paar
upps...
..ich meinte natürlich...
ich weiss, dass es wenige Frauen gibt....
*zwinker*
*****eve Paar
ich finde die allgemein kaum hinterfragte unterscheidung zwischen vaginalem und klitoralem orgasmus schwachsinnig.

ich zB kann rein "klitoral" kommen, also ohne das ein schwanz, finger oder sonstwas in mir sind (komisch dass das hier so selten der fall zu sein scheint bei den anderen threadbeteiligten), rein "vaginal", also ohne wenigstens ein bisschen stimulation der klitoris jedoch nicht. wenn ich extrem scharf bin passiert das sehr selten und dann nur in der missionarsstellung wenn sein bauch dann noch vllt ab und an meine klit berührt.

mein orgasmus ist aber viel intensiver, wenn er mich zusätzlich fingert und noch intensiver, wenn er mich fickt. das ist dann ein ganz anderer orgasmus. also sicherlich nicht "klitoral" zu nennen. "vaginal" aber auch nicht.

ohne euch anderen allen eure vaginalen orgasmen absprechen zu wollen, aber manchmal denke ich bei frauen ist es doch ähnlich wie bei männern wenn es um die schwanzlänge geht. und das nicht nur hier sondern auch bei manchen bekannten die offen drüber sprechen: natürlich kommt jede bei jedem geschlechtsakt, ganz egal wo und wie der stattfindet, natürlich bekommt jede meist auch mehrere orgasmen hintereinander und kennt multiple orgasmen, natürlich kann sie squirten und natürlich kommt auch jede nur durch penetration ohne zusätzliches streicheln^^
*****boy Mann
mmmh
also ich hatte da ja schon unterschiedliche erfahrungen gemacht, hatte frauen, die ständig einen bekommen konnten und frauen die keinen bekommen haben!
Mir ist es wichtig das frauen auch einen bekommen egal ob füher oder später,denn das das macht mich auch glücklich fas t wie ein 2ter orgasmus, und wenn es nicht so ist sollten die frauen offen darüber reden können, so habe ich mit einer auch mal entdeckt oder beser sie hat es mir erzählt ( sie kamm Vaginal nicht) das es dann andere stellen am körber geben kann die Mann stimulieren kann so das die frau auch noch ihren spaß hat, hier waren es z.B die Brustwarzen die ich verwöhnen durfte um sie in den 7 himmel zu bringe und es hat immer geklabt.
Aber wenn frauen es nicht zugeben können das sie keinen hatten und so sich selbst betrügen und ihren partner dann sind sie selber schuld drüber reden und neues probieren, ist doch das wenigste was frau machen sollte! denn ich geniese denn Orgasmus einer Frau, und bin immer versucht auch der frau einen zu besorgen egal wie oder wo! und wenn sie den kick braucht es außen zu mache um ihn zu bekommen oder was auch immer ist doch dabei egal, solange der Mann mit macht und die frau dann zum orgasmus kommt, was mich jetzt nicht stören würde, eher noch erregen! Das Ergebnis ist ja das Ziel in dem fall der orgasmus der frau.
aber sicher gehts auch männern so und die sollten auch offen dazu stehen wenn sie mal nicht können, sowas bindet doch oder etwa nicht?
****ne Paar
Mich wundert es doch sehr, wie befriedigt viele Frauen tuen....

Vielleicht tun sie nicht nur so, sondern sind sie es?

Heikles Thema.......viele Frauen geben alles zu ;-).....aber niemals im Leben, daß sie keinen Orgasmus haben/hatten.....

Die Frage ist jetzt, woher willst du hier wissen, dass eine Frau gelogen hat, wenn sie sagt, sie hat Orgasmen. *gruebel*

Viele Grüße
von den Sternen (Sie)
****ine Frau
@adamOReve
Deine pauschale Infragestellung ist genauso unrichtig wie die obige Fragestellung. Wer kann schon für ALLE sprechen? Die Menschen - in diesem Falle Frauen - sind so verschieden, dass das Erleben des Orgasmus unterschiedlicher nicht sein kann.

Und wie sollte man einen Orgasmus bitteschön nennen, der ohne zusätzliche Stimulation der Klitoris (nach neuesten Forschungsergebnissen des sichtbaren Teils der K.) entsteht? Ob das jedes Mal beim Sex in dieser Art und Weise geschieht, sei mal dahingestellt. Aber dass die Orgasmen unterschiedlich erlebt (und demnach auch benannt) werden, ist nun mal Tatsache.
Bei mir war das übrigens auch nicht immer so. Bis ich etwa 30 war, hatte ich nämlich beim Sex keinen Orgasmus.
*****eve Paar
dass hier die eve geschrieben hat, ist jawohl ziemlich klar denke ich mal.

und wie würdest du denn meine art des orgasmus dann nennen? in die kategorien vaginal und klitoral passt er jedenfalls nicht.
***
Also ich möchte adamNeve bepflichten.

Ich komme nur über die Klitores .Alles was man noch machen kann ist bei Werk und erhört den Org.bei mir.

Aber nur Vaginal und es passiert garnichts.Ich weiß das und sage es auch .Denn ich möchte das wir ja beide etwas davon haben.

Esme
Ich hatte mich bei meinen ersten Beitrag hier rein auf den vaginalen Orgasmus bezogen.
Hatte auch geschrieben, dass ich rein durch lecken sehr selten zum Orgasmus komme.
Ich bekomme jedoch rein klitorale Orgasmen wenn ich z.B mit einen guten Vibi Selbstbefriedigung mache.
Diese Orgasmen sind jedoch nicht so heftig wie die beim GV, auch werde ich da längst nicht so nass dabei, deshalb unterscheide ich die auch.

Beim GV selbst brauche ich keine zusätzliche Stimulation der Klit...auch wenn es manchmal Spaß macht.

rubia
**************
Also man kann ja in "Männer"profilen ...
... vemehrt lesen, wie jene in der Lage sind, jede *haumichwech* Frau zum Orgasmus zu bringen *zwinker* genau, das habe ich auch gedacht – und die Erde ist eine Scheibe! *mrgreen*
Ich bringe jede Frau dazu, mir einen Orgasmus vorzuspielen. Auch nicht schlecht, oder? *gruebel*

lg, *wink* t.i.s
**********addel Paar
also ich kann nur von mir sprechen aber ich komm vaginal so gut wie immer zum orgasmus.
*****eve Paar
dann sollte ich nochmal sagen, dass ich hier niemanden angreifen möchte, der die allgemein benutzten kategorien vaginal und klitoral verwendet. ich finde die nur zu einfach und für mich nicht nützlich.
******aga Frau
@TE.....mal nur zur Info ;-)
Heikles Thema.......viele Frauen geben alles zu ;-).....aber niemals im Leben, daß sie keinen Orgasmus haben/hatten.....

Es wundert mich immer wieder, weil die Frauen sich doch alle selbst beschei....

...und Männer können sich im Leben nicht vorstellen, die bessere Hälfte NICHT in Ekstase versetzt zu haben


Oh, ja......Frauen erzählen viel, wenn der Tag lang ist und stehen letztendlich NICHT dahinter .......kommt Dir das etwa bekannt vor?

Warum bescheißen sich Frauen Deiner Meinung nach? Nur deswegen, weil sie etwas empfinden können, wovon Du noch immer zu denken scheinst, Du bräuchtest dafür einen Partner?
Ja......wie abhängig von einem Mann bist Du denn eigentlich, dass Du solch ein Zeugs glaubst *g*


In allererster Linie sollte Frau sich selber am allerbesten kennen und sie selber sollte genau wissen, was ihr gefällt oder nicht. Sie selber sollte für sich die Entdeckung machen, wie schön ein vaginaler HP ist und dafür braucht sie nicht unbedingt einen Mann, der dabei eine Rolle spielen muss "á la Hahn im Korb", der es "Ihr zeigt"..........solch eine Haltung ist abhängig und hat mit weiblicher Sexuelität nichts mehr zutun, sondern drückt vielmehr aus, wie abhängig Frau doch ist, ohne einen Mann, der ihr die (für sie notwendige) Befriedigung gibt.


Du bist so alt wie ich und hast offensichtlich ein sehr anderes Verständnis von Erfüllung und Sexualität weiblicherseits .......also, das brauchst Du mir jetzt auch nicht erneut erzählen.......
.ich brauche mich, um eine zufriedenstellende Beziehung zu mir selber zu haben und was ich darunter verstehe, das bestimme ich immernoch selber.

Aber meine Partnerin brauche ich dafür nun wirklich nicht. Sie bereichert mein Leben und es ist stets schön, mit ihr vaginale HP´s zu erleben........aber auch ohne sie , also alleine kann ich dies empfinden, eben deswegen, weil ich denke dass Frau für diese Erfüllung nur sich selber braucht in erster Linie.

LG, baba *blume*
Mich wundert es doch sehr, wie befriedigt viele Frauen tuen....

warum wundert dich das? ist doch viel schöner hier sagen zu können "ja ich hab immer einen orgasmus" als bekennen zu müssen "nein ich hab keinen orgasmus - oder selten einen".

andere frage - muss es immer ein orgasmus sein? grübel

ich bin in der glücklichen lage von mir behaupten zu können, dass auch mein aller erstes mal mit einem orgasmus geendet hat und alles andere als furchtbar und schmerzhaft war *ggg*, aber auch danach gabs male, wo ich keinen hatte, wo ich einfach mit dem kopf nicht bei der sache war, wo ich müde war, wo einfach an der ganzen situation (mann) etwas nicht gepasst hat oder wo es andere dinge gab, die mich dran gehindert haben ganz bei der sache zu sein. naja - auch das war ok und ich hatte keinen grund einen vorspielen zu müssen, auch sex ohne orgasmus kann durchaus befriedigend sein. alles eine sache der perspektive denk ich. wurde abgehakt und das nächste mal wars wieder anders.

Aber, wenn er IN mir ist, hatte ich das noch nie...........
Schade, wirklich schade.......

DAS muss ja ein Erlebnis sein

ich kenne beide arten von orgasmus - und beide sind schön - es kommt schon auf die art der stimulation drauf an wie ich komme - und vor allem immer unterschiedlich (intensität, länge, wie schnell komm ich) - nicht jeder orgasmus ist auch der wahnsinn - um es mal so zu sagen - es gibt welche die sind "nett" und es gibt welche die sind einfach nur "wooooow". aber alle, wie auch immer sie waren, waren kein "einzelerlebnis" sondern ein teil von einem ganzen. und da glaub ich liegt vielleicht auch ein hund begraben. den orgasmus als etwas "extra" zu sehen.

ich denke so wie du das beschreibst, habt ihr doch schönen erfüllenden sex miteinander. mach dir doch nicht den druck, etwas nicht zu erleben und deswegen etwas zu verpassen. hör doch auf dich danach zu fragen "warum?" lass es einfach zu und sein.

genieß DEINEN sex und DEINE orgasmen so wie es ist!

Ich frage mich nur, wann und mit wem???????

die abschließende frage verstehe ich nicht ganz!? soll das heissen, dass du dich nun ernsthaft fragst, mit wem und wann du einen vaginalen orgasmus bekommen kannst?

na ich denke - kommt zeit kommt vaginaler orgasmus - nur nicht verbissen danach streben - das läuft garantiert in die verkehrte richtung, weil orgasmus für mich immer was mit loslassen können zu tun hat. kann ich es, gibts einen - kann ich es nicht - das gegenteil.

have fun! *walk* und genieß es!
***
Dein Pech wenn du noch nicht in den Genuss gekommen bist, aber alle anderen als Lügner abzustempekn? Gehts noch?
Ich komme vaginal sogar viel lieber. Also...ich hab eher Mitleid mit dir, aber SO lass ich mich nicht abstempeln.
***********
....sorry....
das ich meinen senf da zu gebe....ist es nicht wie alles im leben der eine erlebt einen orgasmus so und der ander so....??? und ist es nicht schlimm alles wie ein wettkampf zusehen....es soll spass machen und lust bereiten....
es liegt uns allem im blut nur an das schöne zu denken an negative erinnerungen denkt man nicht so gern....
....wir männer messen uns an der größe des besten stückes und viele frauen beteuern das die nicht so wichtig ist ....nunja nur die größe hat nix mit der fähigkeit zum orgasmus zu tun....eine freundin eine gut ..ist eine sehr aufgeschlossene junge frau..die swingt und auch die härtere art der liebe mag und ja sie genießt....und genügend erfahrung hat sie auch ....nur orgasmen ..nuja die kommen eher selten ..allerdings redet sie auch nicht gern darüber und da ich nun eher gern rede und das völlig emotionslos also technisch...hat sie mit mir reden müssen zwinker....und mitlerweile hat sie es gelernt ihren kopf frei zu machen und sie ist dazu fähig...
leider sind wir nur selten zusammen.....eine andere lächel sehr gut freundin...sagte das sie ihren ersten höhepunkt mit ihrem dritten mann hatte....naja soll man(n) erwarten das bei einem ersten date etwas besonderes geschieht...nein ..und für mich war es ein wunsch das sie einen erlebt einen höhepunkt der lust durchfliegt ...und meine gedanken waren wie verhext....nun muss ich gestehen das ich es liebe eine frau zu verwöhnen ohne dabei an mich zu denken....kurz gesagt sie erlebte bei unserem ersten date 4 orgasmen.....was mich dabei am meisten wunderte war ihr blick in meine augen...als wir kamen....der grund es war...wie sie es damals nannte ihr erster orgasmus im inneren sonst hätte sie nur mit ihrem mann geschlafen und sich anschließend bis zum höhepunkt gestreichelt........
es gibt denke ich viele unterschiedliche höhepunkte und das wichtigste ist das gemeinsame....reden ....
nicht unter druck setzen ....setzen lassen

ps und frauen die einen orgasmus vortäuschen....find ich sorry net...tun sie es doch aus liebe zu ihrem partner.....hahaha ich hab auch schon einen vorgeteuscht zwinker oh ja männer können das auch
***************
@strudel1604
Eben...jeder erlebt seinen Orgasmus anders.

Ich kann doch auch nicht sagen, es gibt keine Bananen nur weil ich sie noch nie gegessen oder gesehen habe...Leute gibts *zwinker*
**************
@erundsie66 (sie)
Mich wundert es doch sehr, wie befriedigt viele Frauen tuen....

mich wundert Dein Ton.

...der/die ein/e oder andere erinnert sich doch an den Film "Harry and Sally"......?
besser kann Frau doch keinen Orgasmus vorspielen????;-))))))))
als Meg Ryan!!!
Das habe ich nicht nötig *sorry*

Heikles Thema.......viele Frauen geben alles zu ;-).....aber niemals im Leben, daß sie keinen Orgasmus haben/hatten.....
Oh doch in meiner 1. Ehe

Es wundert mich immer wieder, weil die Frauen sich doch alle selbst beschei....
Woher das Wissen, das sich alle Frauen selbstbescheissen?
Lese ich da Frust?

...und Männer können sich im Leben nicht vorstellen, die bessere Hälfte NICHT in Ekstase versetzt zu haben
Soll vorkommen.

Ich hab gerne und oft Sex mit meinem geliebten Freund, aber meinen Orgasmus erlebe ich, wenn er mich "befingert", beleckt oder ich mich befriedige, wie auch immer......
.....
Ist doch auch schön.
Er dringt in mich ein und ich geniesse ihn, immer wieder, oft, und immer wieder mehr als gerne....

wenn, er sich er "sich einen runterholt"komme ich auf Hochtouren..........ich komme sofort "mit"
Auch schön.

Aber, wenn er IN mir ist, hatte ich das noch nie...........
Schade, wirklich schade.......
Schon mal mit ihm darüber geredet?

DAS muss ja ein Erlebnis sein
Ja *ja* das ist es.

Ich frage mich nur, wann und mit wem???????
Das klingt meines Erachtens sehr gefrustet.


*maler* Dat Erdnuckel
**********
@ ErundSie66
Habt ihr Frauen hier alle vaginale Orgasmen?


ja, hier im jc
*******
@Erdnuckel
Sehr gut! Danke *kuss*

@catch62
Wieder ein sehr sehr geistreicher Einzeiler von einem sehr sehr geistreichem Mann. Echt spitzenmäßig was du hier ablieferst. Bin immerwieder entzückt *gaehn*
**************
@catch62 Haste auch Frust?

@Fallenangel *danke* *bussi*


*maler* Dat Erdnuckel
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.