Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
ProfilGestaltung
1304 Mitglieder
zur Gruppe
CMNF
2608 Mitglieder
zum Thema
Eine Beziehung eingehen: Wie macht man das überhaupt?68
Ich war in meinem Leben bisher nicht gerade erfolgreich in…
zum Thema
Lisa und Leander15
1/8 Ich habe da mal was vorbereitet. Ich hatte die Geschichte "Lisa…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Profile lesen: Frauen, macht ihr auch mal den 1. Schritt?

Profile lesen: Frauen, macht ihr auch mal den 1. Schritt?
Hallo zusammen!

Mal paar einfache Fragen an Euch (speziell an die Damenwelt) :

Lest ihr eigentlich auch die Profile bzw. vllt. auch Homepages von Herren hier?

Schreibt Ihr auch mal nen Herren an, oder wartet ihr drauf, dass er sich nach dem Profilbesuch bei Euch meldet?

Wie macht ihr Euch bemerkbar, wenn Euch jemand gefällt?



Es fällt seit geraumer Zeit immer auf, dass Damen in ihren Status schreiben, dass sie dermaßen viele Zuschriften bekommen, die sie kaum beantworten können. Gut, wen wundert das?

Macht ihr Damen denn auch mal den ersten Schritt?

Liebe Grüße Marcel
*meld* ich lese sehr gern Profile, HPs und ganz wichtig die Beiträge im Forum und den Gruppen
und wenn mir dazu etwas anzumerken scheint, dann schreibe ich den User, die Userin, auch direkt an
*ja*

*fluester* ich gehöre auch nicht zu denen, die in Massen angeschrieben werden *ggg* was sich leider bei dergleichen Anmerkungen drastisch verändert
******iyo Frau
705 Beiträge
Früher...
...habe ich auch Profile gezielt angeschrieben und vorher natürlich gelesen. Mittlerweile mach ich es nicht mehr, weil die Kriterien, nach denen ich suche, nicht über den Joy erfasst werden. Bin darauf angewiesen, dass die passenden Kerle auf mein Dategesuch antworten.
********0101 Frau
2.119 Beiträge
Ja...
...ich lese gerne Profile und deren Anhänge. Vorausgesetzt, es sind selbst erstellte Texte. Wenn mir gefällt, was ich sehe oder lese, gibts auch ein Kompliment in Textform. In der Regel ist das aber auch wirklich nur ein Kompliment und kein Dategesuch.
*****ven Frau
7.281 Beiträge
Ehrlich gesagt ...
... mache ich fast immer den ersten Schritt. Also retrospektiv gesehen. Die meisten Kontakte, die real zustande kommen und "funktionieren" sind die, bei denen ich den ersten Schritt gemacht habe.

Das erklärt sich ganz einfach dadurch, dass ich nach sehr speziellen Eigenschaften suche (via Profilen inkl. Homepages, Forenbeiträgen), die sehr deutlich davon abweichen, was die Männer hier mehrheitlich suchen bzw. ansprechend finden, die MICH anschreiben.

Wie ich mich bemerkbar mache? *lol* ... Na, ich schreibe eine Nachricht!
****ity Paar
16.585 Beiträge
Klar
lese ich Profile, Forenbeiträge. Wenn mir ein Profil gefällt, like ich mit Kommentar. So hab ich auch meinen Partner hier gefunden.
Wenn wir einen Mitspieler suchen für MMF, such ich auch aktiv. Ein Daitingaufruf ist eher zeitintensiv, weil viele unser Profil garnicht lesen oder über Termin und Ort verhandeln wollen.
Die Krux bei lesen von männlichen Profilen ist, dass man sofort angeschrieben wird, obwohl man nicht geliked hat. *kopfklatsch*
****yn Frau
13.442 Beiträge
*********uman:

Lest ihr eigentlich auch die Profile bzw. vllt. auch Homepages von Herren hier?

Ja, aber nur wenn mich derjenige im Besonderen interessiert. Das kann im Übrigen auch negatives Interesse sein.


*********uman:

Schreibt Ihr auch mal nen Herren an, oder wartet ihr drauf, dass er sich nach dem Profilbesuch bei Euch meldet?

Da ich so gut wie immer unsichtbar eingeloggt bin, sieht mich niemand auf seinem profil und kann auf diesem Weg auch nicht auf mich aufmerksam werden. Ein Profilbesuch bedeutet aber nicht, dass ich überhaupt Kontakt mit demjenigen will.
Wenn ich jedoch Kontakt will, dann schreibe ich auch an.


*********uman:

Wie macht ihr Euch bemerkbar, wenn Euch jemand gefällt?

Ich schreibe an und gehe in der Regel auf Forenbeiträge ein, da ich fast immer über Foren/Gruppen auf jemanden aufmerksam werde.
Es gibt aber durchaus einen Unterschied für mich zwischen "Jemand gefällt mir" und "Den will ich kennenlernen". Wenn ich jemanden ernsthaft kennenlernen und mich mit ihm dauerhaft austauschen will, wird sein Profil geliked. Mit diesen Top-Bewertungen fürs Profil gehe ich also dementsprechend extrem sparsam um, da sie echtes Interesse meinerseits signalisieren.


*********uman:

Macht ihr Damen denn auch mal den ersten Schritt?


Ich glaube, ich habe jetzt insgesamt um die 20-25 Männer selbstständig angeschrieben. Ganz genau weiß ich es nicht mehr, aber es sind definitiv weniger als 30.
***88 Paar
2.188 Beiträge
Sie von FK888 schreibt:

*********uman:
Lest ihr eigentlich auch die Profile bzw. vllt. auch Homepages von Herren hier?

Natürlich. Profil, HPs und Beiträge im Forum.

*********uman:
Schreibt Ihr auch mal nen Herren an, oder wartet ihr drauf, dass er sich nach dem Profilbesuch bei Euch meldet?

Ich schreibe an, wenn mir gefällt was ich gesehen bzw. gelesen habe.
Warum sollte ich abwarten? Woher sollte derjenige denn wissen, dass ich/wir Interesse hätten?!

*********uman:
Wie macht ihr Euch bemerkbar, wenn Euch jemand gefällt?

Durch direktes Anschreiben.
Den Gefällt-mir Button nutze ich nicht. Was nützt mir letztlich ein Match, wenn nicht miteinander geschrieben wurde.

*********uman:
Es fällt seit geraumer Zeit immer auf, dass Damen in ihren Status schreiben, dass sie dermaßen viele Zuschriften bekommen, die sie kaum beantworten können. Gut, wen wundert das?

*nixweiss*
Wir sind ein Paarprofil und haben nicht sooo viele Anfragen.

*********uman:
Macht ihr Damen denn auch mal den ersten Schritt?

Definitiv ja.
Manchmal, weil wir explizites Interesse haben. Manchmal auch nur, um einen netten Kommentar zum Profil oder zur Homepage zu schreiben. Wer zu weit weg ist für ein Kennenlernen, freut sich ja dennoch über ein positives Feedback.
*******_hh Frau
957 Beiträge
Lest ihr eigentlich auch die Profile bzw. vllt. auch Homepages von Herren hier?
Sehr oft sogar, allerdings eher aus Neugierde, weil einige Profile eben gut geschrieben sind oder interessante Ansichten haben. Weniger aus dem Wunsch heraus, die Person kennenzulernen.

Schreibt Ihr auch mal nen Herren an, oder wartet ihr drauf, dass er sich nach dem Profilbesuch bei Euch meldet?

Ich bin meistens im Unsichtbarmodus unterwegs, von daher wird das wohl schwer. Also schreibe ich selbst an, wenn mir jemand gefällt.

Wie macht ihr Euch bemerkbar, wenn Euch jemand gefällt?

Anschreiben. Manchmal gibt es auch Likes und darüber entstehen Gespräche, aber lieber schreibe ich direkt an.

Es fällt seit geraumer Zeit immer auf, dass Damen in ihren Status schreiben, dass sie dermaßen viele Zuschriften bekommen, die sie kaum beantworten können. Gut, wen wundert das?

Passiert eben.

Macht ihr Damen denn auch mal den ersten Schritt?
Ja, mit meinem Anschreiben.
An welchen Punkten wird denn, seitens ner Frau festgemacht, ob man anschreibt, ein Like da lässt...oder wie auch immer?

Ich hab manchmal echt das Gefühl, als würden sich Frauen so um die 3-5 Kriterien raussuchen, um dann nen Grund zu haben, nicht zu schreiben *schiefguck* !

Zu dem "unsichtbar Profile besuchen" verlier ich mal lieber keine Worte *schiefguck* !
Wer sich als offen und ehrlich hinstellt (Männer und auch Frauen), der sollte Anonymität nicht zum eigenen Vorteil ausnutzen...!
Für mich gilt das Anonyme als nicht sonderlich authentisch, selbst wenn Profile geprüft oder als "persönlich bekannt" markiert sind!

Wenn ich anonymes Jargón möchte, dann schau ich mich in Facebook um...!
Wobei ich es schon schadhaft finde, dass man sich die Oberfläche von FB überall übernimmt! *schiefguck*
****ity Paar
16.585 Beiträge
Also
Ich (w) denke das es legitim ist, sich unsichtbar auf Profilen zu bewegen, gerade um unnötige Anfragen zu umgehen.
Wenn Frau hier ein neues Bild hochlädt und dafür Komplimente bekommt und sich dafür bedankt, kommen garantiert ungefragt Bilder von Genitalien retour.
Heute erst wieder erlebt. *kopfklatsch*
********0101 Frau
2.119 Beiträge
Ganz einfach...
*********uman:
...

Zu dem "unsichtbar Profile besuchen" verlier ich mal lieber keine Worte *schiefguck* !
Wer sich als offen und ehrlich hinstellt (Männer und auch Frauen), der sollte Anonymität nicht zum eigenen Vorteil ausnutzen...

Warum sollte FRAU das nicht machen? Ich tue das, um eben die Mailflut einzudämmen, die meist nur aus wenigen Worten, wenn überhaupt, besteht. Ich muss nicht jedem auffallen und wer mich bemerken soll, der sieht mich auch, weil ich es so will.
Dieses anonym Stöbern können, ist einer der Gründe, warum ich Premium zahle.

Zu den Gründen, warum mir manchmal Profile gefallen?
Weil sich die Herren oder Paare Gedanken über ihren Auftritt gemacht haben, sowohl bei Bildern, als auch beim Text. GANZ EINFACH
@utility
Das bekommen auch Frauen geschickt, die sich nicht unsichtbar auf Profilen umschauen.

Wenn sich ein Mann hier auf Profilen umschaut, ist doch eh der erste Blick auf Fotos in ihrem Profil.
Danach folgen meist irgendwelche schleimigen Kommentare, oder eben Mails mit genitalbasierten Fotos!
Das ist hier ja nix neues!

Ich hab es aber auch schon erlebt, dass Frauen hier gern eloquente und intelligente Herren kennenlernen möchten!
Frage : Wo sind diese Frauen denn? Sind die mittlerweile von Genitalorientierten Fotos von Herren schon so schockiert, dass man nach und nach alle in einen Sack steckt?
****ity Paar
16.585 Beiträge
Nun
ich hab so ein männliches Exemplar hier gefunden und ich habe ihn angeschrieben *ja*
Denke, dass tun einige andere Ladys genauso.
******971 Frau
585 Beiträge
Auch ich habe meinen Partner hier gefunden.
Profil gelesen, geliket, er hat sich bedankt und ich habe geantwortet....

*love*
****yn Frau
13.442 Beiträge
*********uman:
An welchen Punkten wird denn, seitens ner Frau festgemacht, ob man anschreibt, ein Like da lässt...oder wie auch immer?

Ich hab dafür eigentlich keine Checkliste. Klar habe ich Vorstellungen und Kriterien, aber es gibt nur ganz wenige, die mir so wichtig sind, dass ich da keine Kompromisse eingehe.
Ich entscheide auch nicht sonderlich schnell, ob ich jemanden anschreibe. Meist habe ich denjenigen schon eine ganze Weile im Forum oder in einer Gruppe beobachtet, seine Beiträge gelesen, war auf seinem Profil, etc.
Ich brauche da immer etwas Zeit, um ein paar Infos zu sammeln und wenn genügend geschrieben wurde, was mir gefällt, wenn ich das Gefühl habe, das könnte jemand sein, mit dem ich mich wirklich gut verstehe und vor allem, wenn er mich sehr, sehr neugierig macht, dann schreibe ich an.


*********uman:

Ich hab manchmal echt das Gefühl, als würden sich Frauen so um die 3-5 Kriterien raussuchen, um dann nen Grund zu haben, nicht zu schreiben *schiefguck* !

Es gibt für mich durchaus No-Gos, durch die ein Mann direkt aus meinem Raster fliegt. Aber diese absoluten Never-Ever-Kriterien haben bisher nur recht wenige ihr Eigen genannt, von daher liegt es in der Regel nicht daran, dass ich nicht anschreibe.
Die Regel ist eher: Reizt mich nicht genug.
Wer es nicht schafft, dass meine Gedanken auch abseits vom Joyclub im Alltag hin und wieder mal um ihn kreisen, der hat schlichtweg nicht mein Interesse geweckt. Da ich ohnehin niemanden gezielt suche, picke ich mir tatsächlich nur die Männer heraus, die mich völlig verrückt machen und die ich unbedingt kennenlernen will. und das dauert auch oft ein bisschen, bis ich mich traue, weil ich immer Bammel habe, jemandem auf die Nerven zu gehen.


*********uman:

Zu dem "unsichtbar Profile besuchen" verlier ich mal lieber keine Worte *schiefguck* !
Wer sich als offen und ehrlich hinstellt (Männer und auch Frauen), der sollte Anonymität nicht zum eigenen Vorteil ausnutzen...!

Ich nutze absolut ALLES, was mir einen Vorteil verschafft. Ohne einen Funken schlechtes Gewissen.
Wenn ich sichtbar auf einem Profil bin, dauert es in der Regel nicht lange, bis ich von demjenigen angeschrieben werde, weil er den profilbesuch als generelles Interesse wertet. Anfangs habe ich noch sehr häufig bissige Kommentare bekommen, was ich denn auf einem Profil treibe, wenn ich mich mit demjenigen doch gar nicht treffen will.
Da ich keine Lust darauf habe, dass irgendwer meinen Besuch als "Sie will mich!" wertet, besuche ich Profile immer unsichtbar.
Auch sonst bin ich zu 90% unsichtbar unterwegs, weil mir ansonsten das Postfach überquillt. Wenn ich früh morgens oder abends mal übers Handy sichtbar online bin, höre ich nur noch Ding Ding Ding, weil ständig Mails eintrudeln.
*****ven Frau
7.281 Beiträge
Für mich ist der Joyclub eine Dienstleistung...
... die ich kaufe. Ich bin Premiummitglied - bezahle also auch für diese Dienstleistung. Und ich nutze die, von mir bezahlte Dienstleistung ganz genau so, wie ich das will. Und es ist mir wirklich aus tiefstem Herzen egal, ob das alle gut finden, mich verstehen, damit übereinstimmen ... oder nicht. Ganz sicher habe ich es nicht notwendig mir hier von anderen sagen zu lassen, wie meine Haltung zu sein hat oder wie mein Nutzungsverhalten zu sein hat.

• Forum nutzen oder nicht
• Sich sichtbar oder unsichtbar bewegen
• Kriterien aufstellen, wie ich Profile anschaue
• Informationen im Profil zur Verfügung stellen
• Auf Nachrichten antworten

Alles meine Entscheidungen.

Niemand muss mit mir Kontakt aufnehmen, niemand muss mich gut finden, niemand muss sich mit mir treffen etc.

Und ja .... ich muss auch nicht bei Themen mitschreiben, wenn mir nicht gefällt, wie in einem Thema / bei einem Forenbeitrag über Menschen und ihre Ansichten hergefallen wird. So long .... macht's gut und danke für den Fisch. *schiefguck*
***88 Paar
2.188 Beiträge
Sie von FK888 schreibt:

*********uman:
An welchen Punkten wird denn, seitens ner Frau festgemacht, ob man anschreibt, ein Like da lässt...oder wie auch immer?

Unterschiedlich.
Wir sind doch alle individuelle Persönlichkeiten. Und genauso spricht mich ein jedes Profil oder ein Beitrag oder Foto oder oder oder .... auch unterschiedlich an. Und weckt mein Interesse oder eben nicht.

Es gibt für mich nicht DAS Kriterium. Oder spezielle 3 bis 5 Kriterien.

Aber... Ich bin sehr neugierig. Wenn sich mir etwas nicht erschliesst, muss ich nachfragen. Manch einer versteht es so zu schreiben, dass ich direkt Nachfragen zu seiner Person habe. Und dann kann ich ganz keck anschreiben ohne groß darüber nachdenken zu müssen.
Weil es einfach lockerer ist als "Ich mag Dein Profil und will Dich gern kennenlernen." (Ihr wisst was ich meine). Jedenfalls bin ich nicht der Typ, der mit der Tür direkt ins Haus fallen muss. Lieber ein Gespräch in Gang bringen, dann merkt man schon erstmal ob's passt und dann ergibt sich der Rest von alleine.
**********true2 Paar
7.757 Beiträge
Sie schreibt: Sicher lese ich Profile und wenn das Profil packend gestaltet und geschrieben ist, lese ich auch die dementsprechenden Homepages.
Durch verschiedene Punkte wird man ja auf Profile aufmerksam, entweder man wird selbst angeschrieben - vor einer Antwort schaue ich mir das Profil an, ob es passt. Oder man wird durch das Forum oder Profilbesucher aufmerksam oder man meldet sich zu einem Event an und schaut die Gästeliste durch.

Bei Interesse und wenn wir selbst mal auf der Suche nach Mitspielern sind, schreibe ich auch an. Also ist der erste Punkt, dass ich überhaupt auf der Suche bin, das ist das Wichtigste. Zweiter Punkt ist, dass die Interessen und Vorlieben überein stimmen. Dritter Punkt, der Profilinhaber muss mir gefallen.

Unter diesen Aspekten schreibe ich auch an.
*********uman:
An welchen Punkten wird denn, seitens ner Frau festgemacht, ob man anschreibt, ein Like da lässt...oder wie auch immer?

ich lasse ein Kompliment bei einem Beitrag, wenn der Inhalt mir und meinem Denken entspricht
ich schreibe User an, wenn es sich aus dem Thema für mich so ergibt
ich kontakte User dann, wenn ich es mag und nicht muß
und ich habe keine Liste, es gibt aber ein paar Punkte, die mich abhalten von mir aus anzuschreiben
Lest ihr eigentlich auch die Profile bzw. vllt. auch Homepages von Herren hier?

Nur von Männern, die mir im Forum aufgefallen sind.

Schreibt Ihr auch mal nen Herren an, oder wartet ihr drauf, dass er sich nach dem Profilbesuch bei Euch meldet?

Ich erwarte NICHT, dass sich ein Herr bei mir meldet nur weil ich mal das Profil angeguckt hab. *panik*
Um Himmels Willen! Ein Grund, nicht mehr durch Profile zu stöbern, wenn man da gleich jemanden an der Backe hat. *nene*

Wie macht ihr Euch bemerkbar, wenn Euch jemand gefällt?

Wenn mir jemand gefällt, dann, wie oben gesagt, wenn er im Forum aktiv ist und meine Wellenlänge hat.
Und da kommt über ein Kompliment ganz leicht ein Geplauder zustande. Wenn beide interessiert sind.
Anschreiben auf blauen Dunst hin weil das Foto ist so lecker - das ist glaub ich ein Männerding.
******lia Frau
454 Beiträge
Ich schreibe lieber selber an als angeschrieben zu werden. Vor allem warte ich nicht darauf angeschrieben zu werden wenn mir jemand gefällt, sondern werde selber aktiv. Bei den etlichen Anschreiben, die ins Postfach flattern, ist selten was dabei, was für mich passt. Meistens wird mein Profiltext wohl auch nicht gelesen.

Ich lese jedoch viele Profile und wenn ich mich für jemanden interessiere lese ich es auch komplett mit sämtlichen Homepages. Ich finde es immer gut, wenn ich etwas von der Person erfahren kann. Womit "er" Interesse bei mir wecken kann? ich habe ein breites Feld an Vorlieben und Möglichkeiten und habe da keinen festen Plan. Es sollte aber schon insgesamt konform gehen, nicht in allen Einzelheiten, aber von der Basis. Vor allem muss es menschlich passen. Ich suche eben auch kein reines "Fickdate".
*********5645 Frau
2.384 Beiträge
Wenn jemand mein Interesse erweckt, meist passiert das über das Forum, dann lese ich mir natürlich auch das Profil und die Homepages durch.
Allerdings ist Interesse in erste Linie an der Person und nicht an Sex und es kann auch durchaus passieren, dass ich mir jemanden genauer ansehe, der mir eher negativ aufgefallen ist.
Ich warte nicht darauf, dass mich jemand anschreibt, ich ERwarte das auch nicht. Schon gar nicht (!) weil ich mal auf dem Profil gewesen bin! So macht Profile ansehen echt kein Spaß, wenn man gleich danach angetextet wird *nein*
Ich bin auch schon aus Versehen auf ein Profil geklickt und gleich danach angeschrieben worden "warum.. und was mir gefällt und... blabla" völlig euphorisch.
Wenn mir ein Profil oder eine Person gefällt, dann lass ich sie das schon wissen!

An welchen Punkten ich ein Like oder ein Anschreiben fest mache?
Nun ja, da gibt es keine feste Richtlinie *nixweiss*
Meist passiert das über das Forum und da kann es bei einem *danke* bleiben oder sich halt auf das Thema beziehen und man kommt mehr oder weniger ins Plaudern.
Ein Like auf Profil und Foto, gab es bei mir Anfangs recht großzügig, wenn es mir gefallen hat. Da es aber sehr häufig als Anbaggerversuch gewertet wurde, bin ich damit sehr sparsam geworden.
Meist gibt es Komplimente von mir, wenn es schon die ein oder andere nette Mail gegeben hat.
****fee Frau
97 Beiträge
Wäre ich auf der Suche...
... dann würde ich selbstverständlich einen Mann, dessen Profil mir gefällt, anschreiben. Warum auch nicht???

Allerdings suche ich momentan nicht, schreibe folglich also auch nicht an, sondern nutze das Profil eher, um im Forum zu stöbern und meinen Horizont zu erweitern.
***oo Mann
51 Beiträge
Wenn Frau hier ein neues Bild hochlädt und dafür Komplimente bekommt und sich dafür bedankt, kommen garantiert ungefragt Bilder von Genitalien retour.

Ich tue das, um eben die Mailflut einzudämmen, die meist nur aus wenigen Worten, wenn überhaupt, besteht.

*kopfklatsch* *schaem*

Ja kann ich ganz gut verstehen das hier einige im unsichtbar Modus unterwegs sind. Sowas finde ich immer schade. Nicht nur aus dem Grund weil mir persönlich einfach auch die geschenkte Aufmerksamkeit nicht zu teil wird, sondern auch wegen den Mädls, die im unsichtbar Modus sein müssen.

Ich für meinen Teil schreibe generell nur wenige Mädls an, einfach weil ich weiß, dass es in den meisten Fällen einfach keine Antwort gibt. Ich würde mal sagen meine Texte sind selten kurz. Aber zuviel sollte man meiner Meinung auch nicht schreiben. Ich steh eigentlich eher auf einen Dialog statt einem Monolog.

Wenn man dann aber nicht mal ab und zu jemanden sieht, der sich das Profil auch ansieht, fragt man sich schon warum man das eigentlich macht und an welchem Punkt es liegt, dass auch nix von der anderen Seite kommt.

Lange bevor ich hier im JoyClub den Account erstellt hab war ich schon auch viel unterwegs auf anderen Plattformen. Der Eindruck ist immer der selbe: Frauen schauen weder Profile an noch schreiben sie was. Auch wenn hier oft das Gegenteil geschrieben wird kann ich es nicht nachvollziehen.

Das ist der erste Account für den ich auch wirklich etwas bezahle. Weil ich testen will ob es da einen Unterschied gibt. Bisher bin ich noch nicht überzeugt. Der Test geht für mich noch bis Januar. Danach werde ich vermutlich wieder auf Basismitgliedschaft gehen.

Daher mein Apell an euch Frauen: Egal wieviel ihr jetzt schreibt, schreibt noch mehr und geht den ersten Schritt! *tipp* *tipp*

Das ist, wie ihr ja selbst sagt weit sinnvoller als darauf zu warten.

Danke!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.