Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1309 Mitglieder
zur Gruppe
Swinger Franken/Thüringen
50 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wird Partnertausch mit Geschlechtsverkehr seltener?

*******672 
Themenersteller154 Beiträge
Paar
*******672 Themenersteller154 Beiträge Paar

Wird Partnertausch mit Geschlechtsverkehr seltener?
Hallo,

uns ist es jetzt immer häufiger aufgefallen, daß im Gegensatz zu früheren Jahren, immer weniger Paare den PT mit GV machen.
Uns kommt es so vor, das viele nur noch schauen und sich dann alleine vergnügen.
Das ist auch legitim und jeder soll das machen, wie er es will.

Aber wenn man an die alten Zeiten denkt, ist es schade, daß es nur noch auf sehen und gesehen werden ankommt, aber bitte nicht berühren.

Ist mittlerweile so, daß man wirklich in Gruppen ist und dort sich umschaut, wo man gleichgesinnte Paare findet.

Ist es nur uns aufgefallen oder ist es bei anderen auch so??

Wie gesagt, jeder soll das machen, wie man will, aber scheint in letzter Zeit so zu sein
*****ard 
1.996 Beiträge
Frau
*****ard 1.996 Beiträge Frau

Das kann ich mir nicht vorstellen, ob in Clubs oder auf privater Ebene, wir hatten immer GV beim PT und das haben wir ziemlich oft gesehen.
**********true2 
3.369 Beiträge
Paar
**********true2 3.369 Beiträge Paar

Wir persönlich treffen uns nur mit Paaren, wo beide Partner den Partnertausch mit Geschlechtsverkehr anstreben.
Haben uns einen kleinen Swingerfreundeskreis aufgebaut, wo wir uns öfter treffen im Club oder privat.

Andere Paare, welche keinen Partnertausch möchten, suchen wir hier nicht. Dazu haben wir eine Menge Nichtswingerfreunde.

Sind jetzt über 5 Jahre hier unterwegs, seitdem finden wir es gleich bleibend. Wie es vor 20 Jahren war, darüber können wir uns kein Urteil erlauben.
********l_81 
735 Beiträge
Mann
********l_81 735 Beiträge Mann

Der Partnertausch
eine ganz wundervolle frivole erotische Spielart.
Als Single Mann gibt es dazu nicht sehr viel zu sagen aber ich wünsche allen Teilnehmer/in immer ein ganz bezaubernden Augenblick.
Ob es selten wird glaub ich nicht. Es tummeln sich doch immer irgendwo sympathische Pärchen rum die vielleicht euch genau suchen.
Auf den PT *prost*
******982 
552 Beiträge
Paar
******982 552 Beiträge Paar

@genuss6672
Das gleiche ist uns auch aufgefallen.
Aber nur in einigen bestimmten Clubs, wo Party im Vordergrund steht.
Deshalb bevorzugen wir Clubs in Holland und Belgien.
**********true2 
3.369 Beiträge
Paar
**********true2 3.369 Beiträge Paar

In einigen Clubs, eher die hochpreisigen - ist uns auch aufgefallen, dass die Matten leer waren, und wenn dann jeder nur mit seinem Partner.
Tanzfläche und Bar voll - Matten leer.

Wir haben für 35-40 Euro schon mehr Spaß gehabt, als für 80 -90 Euro. Obwohl es für uns nicht auf den Preis ankommt. Nur mal als Resümee gezogen.
*****674 
JOY-Angels582 Beiträge
Mann
*****674 JOY-Angels582 Beiträge Mann

Dreamscometrue2, das kann ich für mich nicht bestätigen. Wir (meine Frau und ich) sind meist auf "hochpreisigern" erotischen Partys, da uns das Publikum eher anspricht. Da geht es zwar auch viel um den Partyaspekt, aber dennoch sind die Spielwiesen immer gut gefüllt - wenn man nicht gerade zu Beginn der Party dort vorbeischaut. *zwinker*

Was den Partnertausch mit GV angeht: das kann ich auch nicht bestätigen. Es gibt durchaus Leute, die primär "für sich" dort sind, die erotische Atmosphäre schnuppern mögen, aber sexuell eben keine anderen Menschen einbeziehen möchten. So ging es uns vor über neuen Jahren auch, anfangs schnuppert man eben erstmal vorsichtig rein. Ja und die ganze Thematik mit Swingen & Co. ist ja aktuell schon so etwas wie "in", daher gibt es auch viele neugierige Menschen, die sich das Treiben eben mal anschauen mögen. Das sehe ich aber positiv. Allgemein haben wir aber keine Probleme, Paare zu finden, die auch gerne auf PT aus sind. Wir respektieren es, wenn jemand es nicht möchte, aber die meisten Leute haben auch Lust auf einen PT mit uns - mit GV meine ich jetzt natürlich. *zwinker*
**********true2 
3.369 Beiträge
Paar
**********true2 3.369 Beiträge Paar

So hat eben jeder so seine Erfahrungen gemacht. Wir haben auch keine Probleme, passende Paare zu finden.

Sind aber auch jetzt in der glücklichen Lage, wo Kind groß ist und wir Urlaubsorte nach Nähe von Swingerclubs aussuchen können und haben deshalb auch schon viel Neues kennenlernen dürfen.

Wir haben auch kein Problem damit, wenn im Club mal nichts mit anderen Paaren läuft. Dann ist es ein schöner Abend für uns.

Ihr habt eure Erfahrungen, wir haben unsere.
***li 
1.641 Beiträge
Mann
***li 1.641 Beiträge Mann

genuss6672:
Wird Partnertausch mit Geschlechtsverkehr seltener?
Meine persönliche Einschätzung, nein.
Wenn ich mit meiner Frau um die Häuser ziehe, und wir mit anderen Paaren zusammen kommen, ist PT mit GV eigentlich die Regel.
Klar kommt es auch vor, das es ein allgemeines drunter und drüber gibt und am Ende jeder mit seinem eigenen Partner Sex hat. Das kommt aber nicht so häufig vor.
Von daher würde ich jetzt mal "Nö" sagen
Und wenn es mal wirklich nur zum Vorspiel mit einem.anderen Paar reicht, ist das für uns auch kein Beinbruch.

Was uns mal aufgefallen ist, ist das Verhalten auf "Partys"
Wir haben ein paar besucht, waren von Anfang bis Ende da, und immer das gleiche Bild. Es wird gefeiert, getanzt gequatscht, getrunken und es gibt ein hohes Maß an Schauläufen. Sex geriet da sehr in den Hintergrund. Es war eben "Party" angesagt.

Wir ziehen klassische Swingertreffen vor. Läuft *ja*
*****rGT 
643 Beiträge
Paar
*****rGT 643 Beiträge Paar

Wir hatten damals (98-2008) sehr häufig PT in den Clubs, dann waren wir bis jetzt raus aus der Szene und nun kommt das für uns nicht mehr in Frage (PT mit GV).
Abgesehen davon dass wir daran kein Interesse mehr haben sind wir auch froh dass wir uns in all den Jahren nix geholt haben.

Das einzige was in frage käme wäre eine Lady für unsere Sie (Bi) und vielleicht HJ oder BJ, aber ganz bestimmt kein GV mehr mit anderen.
Wir sind da irgendwie rausgewachsen.
**********l_LEV 
478 Beiträge
Paar
**********l_LEV 478 Beiträge Paar

...es gibt ein hohes Maß an Schauläufen. Sex geriet da sehr in den Hintergrund.


Wir selber besuchen zwar keine Clubs, gestalteten Treffen in der Vergangenheit immer auf privatem Boden. Aber auch hier ist der Sinn der Frage zutreffend. Ein uns bekanntes Pärchen welches auch Clubs besucht bestätigte ebenfalls die Rückläufigkeit gemeinsam ausgelebter, sexueller Aktivitäten.
Für uns ist somit erkennbar dass es in Clubs wie auch auf entsprechenden Internetportalen nicht mehr (zumindest nicht mehr wie in gekanntem Maße) darum geht sich gegenseitig und gemeinsam sexuell zu erleben.

"Schaulaufen" trifft es also aus unserer Sicht perfekt!
******ons 
158 Beiträge
Paar
******ons 158 Beiträge Paar

er vom Paar
Hallo!

Wie so vieles im Leben, verändert sich auch die sog. Szene!
Ich besuchte vor 25 Jahren das erste Mal SCs und es war damals für jeden Besucher klar, warum man einen Club besucht-Erotik und Sex-samt GV und PT unter Gleichgesinnten.
Da SCs zu Partylocation verkommen und es den Anschein hat, dass Sex eher eine Randerscheinung in einem Club geworden ist, haben wir aufgehört welche zu besuchen.
Ich denke dass viele GV und PT Willige sich wieder wie in den 1970er Jahren, mehr auf private Treffen einlassen und dort ihr Vergnügen PT samt GV finden, was in den Smart Swingerclubs nicht mehr leicht möglich ist!
*****ard 
1.996 Beiträge
Frau
*****ard 1.996 Beiträge Frau

Wir haben seit Mitte der 90ern angefangen intensiv zu swingen in diversen Club und auch im privaten Rahmen, für uns war PT mit GV immer selbstverständlich ohne GV wäre es für uns nicht richtig gewesen...aber jeder wie er mag.
*******049 
214 Beiträge
Paar
*******049 214 Beiträge Paar

Also wir sind nicht ständig in Clubs oder bei entsprechenden Events, aber wenn, dann suchen wir auch den PT mit GV, sonst wäre es für uns uninteressant...

Allerdings können wir uns auch eine "Freundschaft+" mit ein, zwei, drei Paaren vorstellen oder eine kleine private Runde, die sich immer wieder mal trifft, was uns eigentlich sogar am liebsten wäre- aber eben nicht ohne "GV"...

Ob es allgemein aber "seltener" wird, können wir nicht beurteilen.
*****rGT 
643 Beiträge
Paar
*****rGT 643 Beiträge Paar

Der gefallene Begriff "Schaulaufen" erinnert mich an die BDSM Szene wo es bei so manchem mehr aus Posing ankommt als um BDSM (teuersten Klamotten, ist dann halt "Niveauvoll", teuerste Ausrüstung besitzen " Hier, der Griff ist engliches Walnussholz, handgedreht")...
Naja, viele "Seh-Leute" stören uns nicht da wir ja eh keinen PT anstreben, lieber zusehen und zusehen lassen...
**ax 
115 Beiträge
Paar
**ax 115 Beiträge Paar

Wenn es ergibt
Warum nicht, hatten wir schon öfters,vor allem wenn Paare nebeneinander auf der Matte sind, dann kommt das schon mal vor
*********udig4 
32 Beiträge
Paar
*********udig4 32 Beiträge Paar

Wir meinen ja...
Wir besuchen Clubs, nur zu Paare Abenden. Unser Eindruck ist, nur noch ein regelrechtes Schaulaufen. Schauen und Gesehen werden, eigentlich schade. Deshalb treffen wir uns mit befreundeten Paaren privat, wo die Lust im Vordergrund steht. Uschi und Rainer.
**********dyXXL 
197 Beiträge
Frau
**********dyXXL 197 Beiträge Frau

persönliche Sicht einer Frau
Ich erzähle da mein persönliches Problem mit PT

Mir fällt es auch immer schwer meinen Mann abzugeben… nicht wegen Eifersucht, sondern wegen dem was ich bekomme…. Mein Mann hat für mich den perfekten wunderschönen Schwanz und ich liebe seinen Oberkörper und steh eben sexuell total auf ihn… meistens sind die Männer die mir im Tausch angeboten werden, nicht so sexy für mich… wie im Gegenzug die Frau für meinen Mann ist….

Das klingt jetzt blöd aber mir hilft es z.B. erst mal sex mit meinem Mann gehabt zu haben, dann kann ich ihn leichter abgeben… dann klappt das besser mit dem Tausch...

Leider haben wir bis jetzt wenig Paare gefunden wo mir der Mann erotisch gut genug gefällt, dass ich meine Mann „vergessen“ kann und eben nicht zu ihm rüber schaue und überlegen „er würde sich jetzt besser anfühlen… “

Leider sind keine Dauerfreundschaften aus den Paaren hervorgegangen mit denen es klappte (das lag aber an Beziehungsprobleme bei denen, Mann hat sie betrogen, Doch viel Eifersucht da… swingen nicht mehr usw… )

Es ist halt generell nicht einfach, ein passenden Paar zu finden …. Das Optisch, erotisch und menschlich passt… aber wir wären wenigsten nicht generell abgeneigt … den leider sehen wir auch im Club viele Paare die diese Option gar nicht erst in Erwägung ziehen wollen bzw. sich zwar erotischen Appetit holen und sich sexy zeigen aber an Aktivitäten im Club eher nicht interessiert sind… wir lösen es vorerst, das wir einfach auch alleine losziehen so muss ich nur nach einem passenden Mann Ausschau halten und mein Mann nach einer Frau ist ggf. leichter unter einem Hut zu bringen als 4 Personengruppe..
Aber nach einem Paar wo es im 4er mit uns passt, suchen wir immer noch…

Aber in die private Scene kommt man ja auch nicht so einfach hinein… wir haben schon häufiger versucht uns hier mit unserem Paarprofil bei privaten Events anzumelden oder mal anzufragen meistens bekommt man nicht mal eine Antwort *snief*
Also gehen wir weiter in Clubs auch als Paar und versuchen dort ein passende Paargegenstück zu finden, wo ich meinen Mann gerne an die andere Frau abgebe und ihr Mann mich betört…

Aber grundsätzlich gibt es westlich mehr Partygänger in Clubs als noch vor 10 – 15 Jahren …
Aber es gibt eben auch viele feste Swinger Gruppen die sich im Club verabreden und dann als 4er oder 6er Gruppe auch im Paarzimmer einschließen… keine Chance für „Neulinge“
*****ard 
1.996 Beiträge
Frau
*****ard 1.996 Beiträge Frau

Das ist auch mittlerweile meine Meinung, es bilden sich immer mehr kleine Gruppen unter den Swingern und die bleiben total unter sich, lassen kaum einem die Chance reinzukommen. Ich finde diese Entwicklung echt schade, wie schon erwähnt, vor 15 oder 20 Jahren ging im Swingerclub richtig die Post ab, kein merkwürdiges Schaulaufen und jeder bleibt für sich, da gab es wirklich noch richtig wilden Gruppensex vom Feinsten, da war PT selbstverständlich und gewollt, nicht wie heute...super schade halt.
*******049 
214 Beiträge
Paar
*******049 214 Beiträge Paar

@bodygard
tja, deswegen wäre uns auch eine kleine, private Gruppe lieber... da sollten alle wissen, was sie wollen und warum sie da sind...
**********ssion 
37 Beiträge
Paar
**********ssion 37 Beiträge Paar

So geht es uns auch. Nur selten treffen wir Paare, wo es optisch und menschlich passt. Wir gehen trotzdem weiter in Clubs, vielleicht passt es ja doch zufällig mal. Wir sind eigentlich auch immer aktiv, aber tatsächlich nur selten zu viert. Darum erlauben wir uns auch Einzeldates.
*******duo 
33 Beiträge
Paar
*******duo 33 Beiträge Paar

Bodygard:
Das ist auch mittlerweile meine Meinung, es bilden sich immer mehr kleine Gruppen unter den Swingern und die bleiben total unter sich, lassen kaum einem die Chance reinzukommen. Ich finde diese Entwicklung echt schade, wie schon erwähnt, vor 15 oder 20 Jahren ging im Swingerclub richtig die Post ab, kein merkwürdiges Schaulaufen und jeder bleibt für sich, da gab es wirklich noch richtig wilden Gruppensex vom Feinsten, da war PT selbstverständlich und gewollt, nicht wie heute...super schade halt.

Wir sind zwar noch nicht so lange als ( echte ) Swinger ( PT und GV ) unterwegs aber es stimmt schon mit der Grüppchen Bildung und dem Schau Laufen.
Als eher seltener Gast hat man in den meisten Clubs kaum eine Chance wenn nicht auch andere Einzel Paare anwesend sind und dann auch noch die sprichwörtliche Chemie passt.
**********_Paar 
55 Beiträge
Paar
**********_Paar 55 Beiträge Paar

Es stimmt schon
Uns ist es auch aufgefallen.
Selbst in reinen Paarclub s ist es mittlerweile so das Paare zwar Sex haben,aber nur mit sich selbst.
Selbst wenn die Matte voller Paare ist,sieht man kaum ein paar das wirklich eine PT macht.
Klär hier Mal ne Hand an der muschi der anderen oder Mal kurz abgeblasen von einem anderen paar .
Aber das war's dann auch schon und jeder vergnügt sich dann mit seinem eigenen Partner bis zum Schluss.
Das Thema scheint aber aktuell zu seun,denn letztens hab ich einen Bericht genau darübergelesen der auch genau dieses Problem beschrieb.
Es scheint also nicht nur so sondern es ist eine andere Generation jetzt die eben das was es eigentlich sein sollte

SEX mit anderen !!!!!

Eine Party Veranstaltung mit erotischen Hintergrund gemacht haben und die Party und das zeigen seht im Vordergrund

Der Trennt stimmt schon wir sind auch Club gänger weil wir die Atmosphäre lieben. und sehen es immer öfter.
Man merkt es auch an sich selbst denn die Leute wollen nicht sondern Party machen also gehen wir alleine auf die Matte Spass haben .
Eigentlich schade
Vielleicht gibt's PT wirklich nur noch im privaten keisen .Hmmm
Da haben wir bislang kaum Erfahrung Club fanden wir Geiler
Aber wie schon hier geschrieben worden ist ist es auch nicht einfach da rein zu kommen.
Wäre auch was für uns dann.
Aber der Trend stimmt auf alle Fälle

Zeigen und gesehen werden
Party tanzen und saufen
Naja und halt einen bissel Sex der zur Nebensache würde.
Da hat man selbst im Pornokino's an paar Abenden mehr Sex
Denn da ist nix mit tanzen und Party
Da wird gevögelt und fertig
Nur die Atmosphäre ist halt kakke leider.
Naja schade schade
LG
Brit und Laszlo
**********eineS 
2.674 Beiträge
Paar
**********eineS 2.674 Beiträge Paar

Wenn wir wissen, was wir prinzipiell in einem Swingerclub wollen - PT mit GV -, nützt es uns gar nichts, wenn wir dort überwiegend auf Paare treffen, wo nur einer von beiden sexuell attraktiv für einen von uns oder uns beide ist. Völlig nüchtern stellen wir fest, dass bei Paaren in unserem Alter, gerade die Herren sich im Laufe der Jahre häufig wohl etwas haben gehen lassen. (Nebenbei: Das ist, meiner Meinung nach, übrigens auch ein Grund, warum viele Paarprofile nur Bilder von ihr zeigen.)

Wenn mein Partner und ich nun z.B. nur die Frau eines Paares attraktiv finden, gäbe es nur zwei Gründe, warum ich mich auch mit einem in meinen Augen weniger attraktiven Mann befassen würde: entweder als Anweisung meines Herrn, was vorkommen kann, oder freiwillig aus Mitleid, was noch nie vorgekommen ist und auch nie vorkommen wird.

Will sagen: wenn man als Paar kein anderes Paar zum PT mit GV im Swingerclub findet, muss das nicht immer an den Anwesenden liegen, es kann auch an dem Paar selbst liegen. Das gleiche kann übrigens auch auf einer Privatparty passieren, wo Partypeople selten sind, aber man trotzdem auf die Nase fallen kann, wenn man das Paar bzw. die teilnehmenden Paare vorher nicht persönlich kannten.

Denen, die argumentieren, heute sei alles schlechter im Swingerclub, als vor 15-20 Jahren, rate ich, sich mal vor den Spiegel zu stellen und zu fragen, ob sie auch noch so aussehen, wie vor 15-20 Jahren.

Übrigens: auch wenn der eine oder andere es mit verklärtem Blick heute anders sehen will, in den wenigen Swingerclubs, die es vor 20 Jahren in Deutschland gab, gab es auch diejenigen, die heutzutage als Partypeople bezeichnet werden. Auch früher wurde getanzt und auch früher wurde, z.T. sogar mehr als heute, getrunken.

Und, nein, ich habe nicht den Eindruck, das PT mit GV im Swingerclub grundsätzlich seltener wird.

seineS
******els 
316 Beiträge
Paar
******els 316 Beiträge Paar

Es wird gefeiert, getanzt gequatscht, getrunken und es gibt ein hohes Maß an Schauläufen. Sex geriet da sehr in den Hintergrund. Es war eben "Party" angesagt.

Wir ziehen klassische Swingertreffen vor. Läuft

Nur zum Verständnis, ihr meint also das in den Clubs an mottofreien Abenden mehr PT stattfindet? Uns fehlt die Vergleichsmöglichkeit, wir waren bisher nur auf Mottopartys (und das nicht oft), aber das könnte tatsächlich eine nützliche Information sein wenn es denn für uns mal mehr Richtung PT gehen soll.

Wobei halt unser Kopfkino zumindest bisher wirklichen Partnertausch eher uninteressant findet, und wir eher ein wildes Durcheinander spannend fänden.