Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Warum liegt hier StrohRum
39 Mitglieder
zur Gruppe
Offene Beziehung
477 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Warum verzichtet Ihr auf ein Gesichtsbild?

*****lnd 
Themenersteller18.219 Beiträge
Mann
*****lnd Themenersteller18.219 Beiträge Mann

Warum verzichtet Ihr auf ein Gesichtsbild?
Immer wieder kommt es in anderen Threads zu Beiträgen, die das Fehlen eines Gesichtsbildes bemängeln.

Ich habe heute in einem Album, aber nicht auf der Startseite Gesichtsbilder, weil ich der Meinung bin, wer wirklich an einem Kontakt interessiert ist, schaut sich das Profil gründlich an. Früher aber war es unmöglich, gab es bei einem schüchternen Versuch beruflichen Ärger und familiären dazu, weil meine Töchter nicht mit meinem Profil in Verbindung gebracht werden wollten.

Es gibt zig Gründe, hier nicht Gesicht zu bekennen. Welche habt Ihr?
*********Zwei 
113 Beiträge
Paar
*********Zwei 113 Beiträge Paar

beruflich
Wir stehen sehr in der Öffentlichkeit. Wenn intolerante Personen uns erkennen, kann es großen Ärger geben.
Wir haben Gesichtsbilder auf privat, die wir bei Bedarf freischalten.
********Herz 
JOY-Team 21.008 Beiträge
Frau
********Herz JOY-Team 21.008 Beiträge Frau

Ich lebe in einer Kleinstadt und stehe auf Anfrage jederzeit dazu, beim JOYclub angemeldet zu sein. Das Pixelherz prangt unübersehbar auf meinem Auto-Heck, wer das sehen will, sieht das. Auch trage ich zum Sport im hiesigen Sportverein die Gruppenleiter-T-Shirts mit Bienchen, Pixelherz etc. *liebguck*

Was ich nicht möchte:

Dass Menschen, mit denen ich hier nachbarschaftliche, freundschaftliche, politische oder verwandtschaftliche Kontakte pflege, wissen, worauf ich im Bett so stehe. *cool* Aber genau das können sie lesen, wenn ich Gesichtsfotos hochlade.
**C 
5.720 Beiträge
Mann
**C 5.720 Beiträge Mann

...als ich mich im Joy angemeldet habe, habe ich stolz als Avatar ein Gesichstbild eingestellt und auch entsprechende Bilder im offenen Album.... Ich habe dann irgendwann ziemlichen Ärger bekommen, denn es gibt leider Zeitgenossen, welche einem nicht gut gesonnen sind.... Seither ziert mein markanter Hinterkopf als Avatar mein Profil. Die Bilder von mir und meinen "dunklen Geheimissen" habe ich in entsprechende privaten Alben verschoben, welche ich, bei berechtigtem Interesse, gerne von Fall zu Fall öffne.
Mit über 13.000 Besuchern hat mein Profil offenbar nicht durch die Anonymisierung gelitten....
*****_68 
7.500 Beiträge
Mann
*****_68 7.500 Beiträge Mann

fesselnd:
Welche seht Ihr?

Keine!

Ich bleibe bei meiner Meinung ... die meisten nehmen sich selbst zu wichtig ... bis hin zu gefühltem Verfolgungswahn.
Klar kann ein Ehebrecher hier sein Gesicht nicht zeigen ... und es gibt sicher genug Berufe und Positionen in denen Neider einem gerne ein Bein stellen würden.
Aber die meisten unter uns sind normal Sterbliche ... also kein Grund sich zu verstecken.

Was das Erwecken von Neugierde betrifft ... nichts geht über das Profilbild und den Nicknamen (dieser kann eher alles verderben) ... entsprechend sollte man diese wählen.

Al
****aba 
1.783 Beiträge
Frau
****aba 1.783 Beiträge Frau

die meisten nehmen sich selbst zu wichtig ... bis hin zu gefühltem Verfolgungswahn.

Stimmt. Ich nehme mich in der Tat sehr wichtig *stolzbin*....und ich entscheide für mich, wem ich mein Gesicht zeige. An Verfolgungswahn leide ich ganz sicher nicht...beruflich bedingt habe ich es aber mit einer gesunden Einstellung zu mir und meinen Daten zu tun.

Es gibt nicht umsonst Rechtsschutzversicherungen, die zusätzlich noch den Bereich Datenmissbrauch/DarkNet/Urheberrecht abdecken. Schlimm, dass die Zahlen der um Hilfe suchenden Kunden dort mittlerweile stark nach oben gehen. Zu wissen, dass es wirklich jeden treffen kann, macht die Entscheidung für mich sehr leicht. Kein erkennbares Gesicht.
*****a42 
JOY-Team 10.813 Beiträge
Frau
*****a42 JOY-Team 10.813 Beiträge Frau

Aber die meisten unter uns sind normal Sterbliche ... also kein Grund sich zu verstecken.

Ja und nein.

Ich habe hier kein Gesichtsbild als Profilbild, weil ich nicht von jedermann sofort erkannt werden möchte.
Dabei spielt mein "sozialer Status" keine Rolle.

Aber ich selbst bin mir wichtig, darum tue ich was mir gut tut und womit ich mich wohlfühle.
Ich muss niemandem gefallen und ich bin nicht hier um den Ansprüchen anderer gerecht zu werden.
Das macht so wunderbar frei.

*blume* sandra42
*******elle 
10.412 Beiträge
Frau
*******elle 10.412 Beiträge Frau

Nun ja, nach einem eher unschönem Erlebnis mit rottenneighbor, welches selbst mit Anwalt nicht gelöscht werden konnte, denn der Betreiber war nicht in Deutschland ansässig, veröffentliche ich doch nicht mein Gesicht im WWW !
Wer Mehr wissen will, bittet mich um ein Bild und bekommt bei gegenseitigem Interesse auch eins .
WO ist das Problem?

Nicht jeder Hunz und Kunz, Freunde, Familie, Nachbarn, Kollegen der Chef, mein Kind oder dessen Freunde müssen meine Vorlieben kennen.

Dann habe ich mal bei einem Hersteller für Gartendünger/ mittel eine email geschrieben und ein Bild von einem Miniteich mitgeschickt.
Dieses ist immer noch, nach mehreren Jahren online bei google zu finden, gibt man Minikübelteich ein !
Niemand hat mich gefragt, ob ich das veröffentlicht haben will ! *nene*


Was kann dann mit den sensiblen Infos vom Joy passieren, wo man keinerlei Handhabe dagegen hat?
Also bleibt es dabei, anonym, aber offen und ehrlich immer meine Meinung schreibend.
Das kann ich genau deswegen, weil ich anonym bin.
In über 8000 Beiträgen kann man alles von mir nachlesen, anonym ist das auch vollkommen in Ordnung so.
Trotzdem muss das niemand meiner persönlichen, privaten Person in der realen Welt zuordnen können müssen.
*******na57 
JOY-Angels21.309 Beiträge
Frau
*******na57 JOY-Angels21.309 Beiträge Frau

Darum.

Ich habe meine Gründe . Erklärungen, Entschuldigungen und Rechtfertigungen habe ich mir abgewöhnt.

*mrgreen*

Oder um es mit anderen Worten zu sagen: siehe oben der Beitrag von sandra42. Die Freiheit nehm ich mir auch.

*kaffee*
******_18 
8 Beiträge
Mann
******_18 8 Beiträge Mann

Aus beruflichen Gründen
Aus beruflichen Gründen verzichte ich auf ein Gesichtsbild im Profil. Habe aber extra einen Ordner mit Gesichtsbildern angelegt und schalte diesen auf Anfrage frei.
Leider gibt es da draussen genug Idioten, die gleich zum Chef rennen würden oder was auch immer. Gibt ja genug kranke Hirne, die nicht begreifen wollen, dass es auch anders geht.
******_85 
95 Beiträge
Frau
******_85 95 Beiträge Frau

fesselnd:
Es gibt zig Gründe, hier nicht Gesicht zu bekennen. Welche habt Ihr?

Muss immer alles einen Grund haben ?! *gruebel*
Ich finde es gibt einen kleinen Einblick von mir anhand meiner Bilder im Profil!
Mich stört es weniger wenn der Nachbar das weiß oder Tante Erna von dem 3 Haus auf der anderen Straßenseite. Ich sehe kein nutzen darin warum ich hier mein Gesicht öffentlich preis geben sollte.

Interessant finde ich aber der Klassiker es kommt eine CM mit dem " Ich find dich interessant Eingangsgesülze und du machst mich so Neugierig etc .." Und dann weil diese <Herren> ein Gesichtsbild direkt im Profil haben wünschen diese sich im Gegenzug ebenso eins von mir nach dem aufregenden 3 Zeiler von Ihnen. *roll*
Tja.. leider muss ich dann enttäuschen! *baeh*

Muss mich auch nicht erklären " Wieso, Weshalb, Warum " Et iss wie et iss ..
**********Heels 
602 Beiträge
Frau
**********Heels 602 Beiträge Frau

@zucker_85
Find ich auch immer etwas unverschämt. Eine Mail. .und dann wird sofort nach nem Gesichtsbild gefragt
Mittlerweile ist meine Antwort darauf:
"Willst du erst abchecken, ob es sich lohnt, mit mir weiterzuschreiben? "
*******fMen 
145 Beiträge
Mann
*******fMen 145 Beiträge Mann

Ich bin mir sicher
Zucker zeigt nur ihre Zunge weil dass bestimmt eine Zunge ist die ordentlich was kann...
******_85 
95 Beiträge
Frau
******_85 95 Beiträge Frau

TheManOfMen:
Ich bin mir sicher
Zucker zeigt nur ihre Zunge weil dass bestimmt eine Zunge ist die ordentlich was kann...

Sprach der Mann der Männer *ggg*

*ja* in der Tat gibt's genug Gründe warum meine Zunge ordentlich was leisten muss - zum führen von Konversationen zb.. Oder um das *eis* zu lecken..

*zwinker*
******_85 
95 Beiträge
Frau
******_85 95 Beiträge Frau

Miss_High_Heels:
Willst du erst abchecken, ob es sich lohnt, mit mir weiterzuschreiben?
Ich glaub den Satz nutze ich beim nächsten mal *lach*
******_18 
8 Beiträge
Mann
******_18 8 Beiträge Mann

Ich glaub den Satz nutze ich beim nächsten mal *lach*
*haumichwech*
*****lnd 
Themenersteller18.219 Beiträge
Mann
*****lnd Themenersteller18.219 Beiträge Mann

Vielleicht nicht,
Muss immer alles einen Grund haben ?!

aber natürlich muss man weder das noch den Grund bekennen. Aber gerne darf man seine Gründe erläutern, wenn man möchte.

Bei mir kamen verschiedene Gründe zusammen. Einen Versuch hatte ich vor etwa 15 Jahren, bei love@lycos noch, gewagt. Und obwohl das Internet noch lange nicht so selbstverständlich war wie heute, ging dieser Versuch schief, wurde ich plötzlich in eine äußerst bedenklich dreinblickende Runde von Vorgesetzten geladen und danach erlebte ich ein Jahr lang Schikanen von höherer Stelle, man kann es auch Mobbing nennen. Ich musste klein beigeben.

Es folgten bilderlose Jahre und erst nach einiger Zeit im Ruhestand experimentierte ich mit Gesichtsbildern, weil ich denke, dass, wer Kontakt vom Gesicht abhängig macht, gerne davon abgeschreckt werden darf .

Aber selbst ohne Gesichtsbilder ist gegen die sexuelle Intoleranz mancher Mitbürger kein Kraut gewachsen. Wir mussten ein vollkommen bildfreies Buch vom Markt nehmen, weil die Hauptperson darin erkannt worden war.
*******n_78 
411 Beiträge
Frau
*******n_78 411 Beiträge Frau

Weil
das Internet nicht vergisst. Und ich nicht dumm genug bin, zu glauben, dass dem so ist.
*******rton 
61 Beiträge
Mann
*******rton 61 Beiträge Mann

Genau so ist es! Selbst passwortgeschützte geschlossene Bereiche sind schon so lala, aber komplett öffentlich? No fucking way. Insofern ein Hoch auf JC und die Privatalben. Wobei auch die nicht davor schützen, daß ein freigeschalteter Gast die Bilder rauskopiert und sonstwohin pappt. Vertrauen gehört nach wie vor dazu.

Trau, schau, wem.
********* 

*********  

Kann man die rauskopieren? Ich meine das ist nicht möglich?
**********engel 
149 Beiträge
Mann
**********engel 149 Beiträge Mann

Kann man die rauskopieren? [/quot

Ja, klar, Du kannst von jedem Bildschirm, Smartphone, Tablett, auch wenn das Downloaden gesperrt ist, per Bildschirmcopy oder Bildschirmfoto jedes Foto kopieren und runter laden und damit beliebige Dinge tun...
****aba 
1.783 Beiträge
Frau
****aba 1.783 Beiträge Frau

Kann man die rauskopieren? Ich meine das ist nicht möglich?

Leider ohne große Probleme. Mit dem Snipping-Tool ausschneiden und abspeichern....und schwupps können die Bilder via Internet verbreitet werden.

Daher bin ich auch kein Freund davon, Selfies in geschlossenen Gruppen zu posten. Wer es darauf anlegt, kann Dir großen Ärger bereiten.
*******rton 
61 Beiträge
Mann
*******rton 61 Beiträge Mann

Kann man die rauskopieren? Ich meine das ist nicht möglich?
Prinzipiell: alles, was auf deinem Bildschirm angezeigt wird, kannst du auch von diesem Bildschirm kopieren. Zur Not abfotografieren oder ein Snipping Tool oder ein Videograbber.

Wer weiß, wie es geht, kann aber auch die Originalbilder direkt aus dem HTML-Code der Seiten hier rausziehen. Auch das ist prinzipiell immer möglich.
**** 

****  

Es ist das Internet....
Ich hatte schon in anderen Threads geschrieben, das ich weder von Kollegen, noch von meinen Söhnen noch von sonst jemandem hier gefunden werden möchte.
Es geht einfach niemanden etwas an. Wenn es gegenseitiges Interesse gibt, schicke ich gerne ein Bild von mir.
Wenn es Bilder von mir im Netz gibt, dann sind sie beruflicher Natur. Privat bleibt anonym.
**** 

****  

Außerdem könnte ich mir gleich ein T-Shirt mit all meinen Vorlieben drucken lassen und damit herumlaufen. *zwinker*
Und das würden weniger Menschen wahrnehmen als im Netz. Ich könnte es tragen oder auch nicht. Hier bleibt es für immer an mir kleben.
Ich entscheide also lieber selbst, wer was wissen darf und wer nicht.