Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Kopfkino
1497 Mitglieder
zur Gruppe
Models & Fotografen
1305 Mitglieder
zum Thema
Austausch zu erotischen Spielen mit Lebensmitteln57
Ich steh schon darauf seit ich denken kann. Eine Frau mit Schlagsahne…
zum Thema
Empfindet ihr "Male Gaze" in den Medien als störend?57
Eine spontane Threadidee! Ist zwar nur indirekt relevant aber ich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

portrait? male!

*********rdom Paar
443 Beiträge
Themenersteller 
portrait? male!
entstanden letztes jahr im sommer beim spielen...
was haltet ihr davon?
was kann man besser machen? was ist gut?

lg
wir 2
That´s me...That´s me...
****OTO Mann
462 Beiträge
not bad!
zwei Dinge, die mir hier sofort aufgefallen sind, sind die unschärfe im Gesicht, kann man aber mit Software noch nachschärfen und der Farbstich, falls das nicht gewollt war, auf den Weissabgleich der Kamera achten, oder einfach mit verschiedenen Einstellungen versuchen.

Mach weiter, mehr zeigen *g*

Grüssle
*********rdom Paar
443 Beiträge
Themenersteller 
hm dazu bräuchten wir ne ordentliche kamera und die kentnis in entsprechenden programmen...

trotzdem danke *ggg*
That´s me...That´s me...
****OTO Mann
462 Beiträge
ich bin
überzeugt, dass das auch eure Kam hergibt, einfach probieren, selbst die ganz günstigen Digiknipsen können heute schon verschiedene Weissabgleiche, die Unschärfe kam wahrscheinlich von der Erregung [b]frechgrins[/b]

Grüsse
****unz Paar
409 Beiträge
Sieht für mich irgendwie so aus als ob er sich in seiner "Rolle" nicht wohl fühlt. Das macht für mich den Gesamteindruck des Bildes kaputt.
*********rdom Paar
443 Beiträge
Themenersteller 
@ mkphoto
hm, meine cam hat nichtmal nen blitz oder sowas... *snief*
@****OTO *klugscheißmodus an*... die unschärfe kommt nicht von der erregung sondern es ist doch eindeutig falsch fokussiert, da hilft auch nachschärfen nichts (die schärfe liegt auf der armatur)*klugscheißmodus aus* *g*

@*********rdom: versuch einfach das nächste mal vor dem auslösen, die kamera auf ihn zu richten, leicht den auslöser zu drücken (nicht durchdrücken!), so dass die kamera auf ihn scharf stellt und dann kannst du abdrücken (evtl. sogar bei leicht gedrücktem auslöser noch nach rechts oder links schwenken, die schärfe sollte eigentlich auf ihm bleiben). die farbkorrektur kann man ganz einfach mit einem bildbearbeitungsprogramm (gibt es auch als freeware) korrigieren oder wandel es in s/w um, dann hast du das problem nimmer *zwinker* was du auch noch beachten solltest, ist die naheinstellgrenze bei der kamera, vielleicht warst du einfach zu nah dran um ein scharfes bild zu bekommen.
den blick finde ich suboptimal, er wirkt als fühle er sich unwohl, und auch devote menschen können selbstbewusstsein ausstrahlen. vielleicht den kopf senken und von unten in die kamera schauen? auch finde ich den hintergrund nicht ganz so optimal.

aber unbedingt weiter probieren! learning by doing *g*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.