Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
slow sex
1862 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2391 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Freund kommt so schnell. Mache ich was falsch?

*****mel 
Themenersteller1 Beitrag
Frau
*****mel Themenersteller1 Beitrag Frau
Freund kommt so schnell. Mache ich was falsch?
Ich brauche mal euren Rat! (Sex, frühe Ejakulation)

Hey Leute!
Ich bin neu hier in diesem Forum, weil ich mal euren Rat brauche. Wenn ich irgendetwas falsch mache in der Überschrift oder in meinem Beitrag, dann tut‘s mir Leid!

Ich (weiblich, 20) habe seit 2 Monaten einen Freund (24) der vor mir eine 6 Jahre lange Beziehung hatte. Ich war bis letzte Woche noch eine Jungfrau und fühlte mich mit ihm irgendwie bereit mein erstes Mal zu haben. Er wusste das, dementsprechend haben wir (eher er) viel vorarbeit geleistet, damit der Akt nicht zu sehr weh tut. Ich habe vor ihm nur 2 Beziehungen gehabt die beide jeweils 7 und 8 Monate gingen (der eine ging mir Fremd und der andere war mir zu kindisch). Ich habe mit beiden keinerlei sexuelle Erfahrungen gemacht. Dementsprechend habe ich mich sehr schwer getan sein Ding in meine Hand zu nehmen etc. Ich hab‘s zwar gemacht aber es war mehr ein trockenes streicheln.
Jedenfalls hatten wir letzte Woche das erste Mal Sex und das lief so ab, dass ich oben lag um mein eigenes Tempo zu entscheiden, bis mein Jungfernhäutchen reisst. Als es gerissen ist, ist er nach oben und irgendwie hat der ganze Akt vielleicht nur eine Minute gedauert bis er dann kam. Dachte mir okay vielleicht, weil es das erste mal war mit mir.
Gestern wollten wir dann wieder miteinander schlafen und ich dachte mir, jetzt packst du mal deinen ganzen Mut zusammen und verwöhnst ihn auch mal mit dem Mund (weil er es so lange schon und auch so oft schon bei mir gemacht hat). Schön und gut. Ich hab‘s hinbekommen aber der Liebe ist nach SEKUNDEN (höchstens 20) schon wieder gekommen! Er hat mir während ich ihm eine geblasen habe kurz vor der Ejakulation (eine Sekunde vorher) gesagt: „Gott verdammt das fühlt sich so gut an, ich glaube ich muss ..“ und dann war‘s da.. lol. Danach küsste er mich und meinte, dass das bei seiner Ex nie passiert sei. Die hat wohl 40 Minuten gebraucht bis er dann mal mit einem Blowjob kam.
Es hat ihm gefallen und ich muss ganz ehrlich sagen, mich stört‘s nicht, dass er beim Blowjob so schnell kam, weil‘s mein erstes Mal war und das ja wohl Kompliment genug ist haha!
Doch irgendwie habe ich etwas Angst, dass das nun so anhält.

Ich hätte gerne schon nochmal Sex mit ihm, doch weiß ich nicht, ob ich da irgendwie irgendwas „falsch“ mache? Muss ich irgendwas beachten? Ist alles okay so wie es ist?

Wie gesagt .. Ich habe NULL Erfahrung also habt erbamen mit mir, wenn das unnötige Gedanken/Fragen sind, die ich mir mache.
Mehr anzeigen
*******ust 
3.216 Beiträge
Paar
*******ust 3.216 Beiträge Paar
alles gut gemacht...
wenn du es auch so gewollt und gefühlt hast.

Ansonsten:
ihr seid jung,
wenn er 1x gekommen ist,
lass ihm 10 minuten Zeit
und dann legst du wieder los,
aber bei dir!

Was meinst du,
wie schnell er wieder dabei ist.
******014 
398 Beiträge
Frau
******014 398 Beiträge Frau
Mein Slogan:
Kommst Du zu früh, dann musst Du nochmal ran. *zwinker*

Ich habe Partner mit diesem Problem zuerst einmal kommen lassen (wie, das sei Dir überlassen) und erst dann mit ihm geschlafen. Im Allgemeinen dauerte es dann länger.
****ni 
234 Beiträge
Frau
****ni 234 Beiträge Frau
Ja das ist auch meine Erfahrung, junge Männer kommen zwar schneller können aber meist öfters hintereinander.
Is natürlich nicht bei allen gleich, was aber alle können... sich entwickeln und da könnt ihr gemeinsam ausprobieren was geht, wies schneller geht und taktiken zum rauszögern.
Kann viel sass machen und vertrauen schaffen wenn man es spielerisch angeht *g*
********uple 
110 Beiträge
Paar
********uple 110 Beiträge Paar
Man soll es kaum glauben, aber auch für manche Männer hat Sex etwas mit Kopfkino zu tun.

Es ist möglich, dass ihm das "Neue" einen Kick gibt und er deshalb so schnell kommt.
Eine neue Beziehung ist immer etwas neues und aufregendes, das kann die Fantasie ganz schön anheizen.

Schau mal, wenn du schon so eine Wirkung auf ihn hast, ob du ihn nicht nochmal zum "stehen" bringst.
Die 2. Runde dürfte länger dauern *g*

Das klappt nicht bei jedem Mann.
Bei mir zum Beispiel ist das so.
Wenn das bei ihm nicht geht, schaut doch mal ob er nicht 2-3 Stunden vor euren Sex (sofern Planbar) schon mal "druck ablassen" kann.

Das sind natürlich nur einige vage Vermutungen was helfen könnte.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Experimentieren.
Lasst euch nicht entmutigen, seit offen zueinander und redet zusammen.
Dann wird das schon.

Liebe Grüße
Mr. Coast Couple
Mehr anzeigen
**********nerin 
2.320 Beiträge
Frau
**********nerin 2.320 Beiträge Frau
Mach dir mal keinen Kopf! Sex passiert zu einem großen Teil im Kopf. Da ist es ok, wenn er bei den ersten malen schnell kommt, es ihn einfach extrem kickt zu wissen, dass du ihn deinen aller ersten BJ schenkst usw....

Lässt euch Zeit- sexuell muss man sich erst einspielen- erst recht, wenn ihr beide noch keine oder kaum Erfahrung habt (lass dich mal nicht von den 6 Jahren blenden- das war EINE Frau. Die kannst er, das ist was anderes als eine neue, fremde Frau).

Mach den Kopf frei und erkunde Spielerisch das Feld der Sexualität. Für die aller meisten Männer ist ein unglaubliches Kompliment, dass du dich das bei ihm und mit ihm nun traust und sich dabei wohl fühlst. Mache, was DICH gerade reizt. Nicht, was auf irgendeiner abzuhakenden Checkliste steht *zwinker*
Mehr anzeigen
*********hymus 
1.777 Beiträge
Mann
*********hymus 1.777 Beiträge Mann
Statistik
2 von 2 = 100 Prozent, aber die Untersuchungszahl n ist vieeeeeeel zu gering für eine relevante Aussage. Danach zu sagen "Freund kommt so schnell" halte ich für seeeeeeeehr gewagt.

Nach z. B. n = 100 sieht die reale und die Statistikwelt bestimmt ganz anders aus.
****iko 
11.326 Beiträge
Mann
****iko 11.326 Beiträge Mann
Wie bereits geschrieben ist ein großer Teil der praktischen Sexualität Kopfsache.
Wenn er sagt das eine ex 40 min blasen konnte ohne das er kam und bei dir geht das so schnell dann hast du bei ihm ein extremes Kopfkino ausgelöst. Er weiß das es dein erster "richtiger" Blowjob war...Er ist dein erster Mann etc pp. Das löst einige Kopfkino filme und es erregt ihn ungemein.
Wenn das "neue" bekannt ist wird sich alles einspielen....
******** 

********  
Also ich muss die ersten 5 , 10 oder 15 Minuten auch immer "ultra" aufpassen, weil es da bei mir immer kurz vor knapp ist. Ich schätze es ist eine Mischung aus Kopfkino und körperlicher Stimulation. Am Anfang vom Akt ist immer erstmal diese "Impulshornyzität" da. Da kann alles schon mal recht flott gehen.
Zum anderen habe ich den Eindruck, dass sich nach einiger Zeit auch einfach ihr Vaginalkanal entspannt und dann die Stimulation weniger intensiv ist.
Dazu kommt noch, das sich meine Erregung während dessen auch immer verändert. Geht in Wellen hoch und runter. Am Anfang ist sie auf nem recht hohen Startlevel, dazu ist "sie" nie noch ein bisschen eng - da ist Vorsicht geboten ;>
Danach findet es seinen entspannten Rythmus, wo man auch mal Tempo machen kann ohne, dass es gleich passiert.

Vielleicht ist das bei euch auch so?
Wenn ihr ein bisschen Routine gefunden habt, versucht mal am Anfang vom Akt etwas auf die Bremse zu treten und vielleicht auch mal nen Moment "absetzen". Auch wenn´s schwer fällt *g*
Mehr anzeigen
******los 
1.732 Beiträge
Mann
******los 1.732 Beiträge Mann
Das war bei mir auch mal so. Wenn ich mit jemandem zum ersten Mal Sex hatte, ging der erste Erguss recht flott, dafür aber 2-3 in einer Sitzung. Erst als sich mein Körper auf mein Gegenüber eingestimmt hat, ging es länger und ich konnte es leichter kontrollieren wann ich komme.

Ansonsten frag ihn doch mal, ob er dir zu Liebe nicht ein paar Mal Edging probieren will. Sprich kurz vorm Orgasmus aufhören, kurz warten oder Stellung wechseln und dann weiter machen. Hilft ganz gut und Sex ist ja auch keine Einbahnstraße *g* Du sollst ja auch deinen Spaß haben.
**********ester 
156 Beiträge
Frau
**********ester 156 Beiträge Frau
*skeptisch* Also an deiner Stelle würde ich da an reden, Paartherapie oder Trennung nachdenken *gruebel*
*********ke89 
404 Beiträge
Paar
*********ke89 404 Beiträge Paar
*haumichwech*

Hab erbarmen Sturmgefluester, das Mädel ist 20. .

In dem Alter ist das schnelle kommen, beim Mann doch relativ normal.
Dann geht's halt mit Runde 2, 3, 4,.....
weiter .
******617 
12 Beiträge
Mann
******617 12 Beiträge Mann
Festmachen
Mach ihn mal am Vetg fest- mit Seidenschals oder so- so das er nichts machen kann. Jetzt kannst du mal etwas austesten wie weit es geht bis er kommt- lass ihn nicht kommen! Hör davor auf- du wirst es spüren- warum anbinden- die Frage löst sich spätestens dann auf wenn du kurz vorher aufhörst- so lernt er es länger zu halten- und du merkst eher seine Zeichen wann er kommt. Irgendwann wird das immer besser. Auch wenn es für ihn sicher die „süße“ Hölle ist*zwinker*
**********nerin 
2.320 Beiträge
Frau
**********nerin 2.320 Beiträge Frau
Die TE ist 20 und war bis vor einer Woche Jungfrau! Da ist ein "Mach die keinen Kopfuns viel Spaß beim Erkunden"- sicher der beste Tipp. Alles andere ist zu technisch verkopft sicher nur zusätzlich.
******617 
12 Beiträge
Mann
******617 12 Beiträge Mann
Erkubden
Hast du sicher recht-ich meinte auch kein Bondage excellence-sondern was einfaches. Und das mach auch als Frischling Spaß *zwinker*
********aich 
6 Beiträge
Mann
********aich 6 Beiträge Mann
Kenn ich auch...
War bei meinen ersten sexuellen Kontakten mit neuen Freundinen auch so. Ist einfach zuuu interessant und neu um lange durchzuhalten. Auch einmal, dass es nach nem langen heißen Vorspiel, nicht mehr zum 'Hauptteil' kam. Also alles kein Grund zur Sorge!
**********nerin 
2.320 Beiträge
Frau
**********nerin 2.320 Beiträge Frau
Später ist dann der Klassiker, dass Mann bei einer neuen Freundin und/oder anderen spannenden Begegnungen die Erektion nicht mehr halten kann, zB wenn der Gummi drauf soll. *zwinker*
******617 
12 Beiträge
Mann
******617 12 Beiträge Mann
Kennt jeder
Wenns schon kommt beim Gummi überziehen...
**** 

****  
Schnell kommen
Auch ich komme ziemlich schnell was nicht schlimm ist .
Beim Anblick meiner Frau ist das halt so . Wenn ich mich selbstbefriedige ohne ein Bild meiner Frau zu haben kann ich viel länger .
*******ust 
3.216 Beiträge
Paar
*******ust 3.216 Beiträge Paar
ein anderes Denkmuster muß her!
Mann und Frau müssen mal ein anderes Verhältnis zum "zu früh kommen" finden.
Ein anderes Denkmuster - nach dem Motto:

Ich will, dass du so schnell wie möglich kommst
und dann will ich dass du noch mal kommst
und noch mal
und noch mal
...
Eigentlich gibt es kein "zu früh" kommen.
Der Punkt, wo man dann immer später kommt
kommt sowieso irgendwann.
Schnell kommen als Zeichen von Potenz
und nicht als Zeichen von Versagen.
Diese Versagensängste sind es nämlich,
die bei Männern das schnelle Kommen verusachen.
******617 
12 Beiträge
Mann
******617 12 Beiträge Mann
Sehr gut!
So sehe ich das auch!!!
**2 
4.001 Beiträge
Mann
**2 4.001 Beiträge Mann
Spielerisch das erste Kommen angehen ... dann Runde 2...3... einläuten - vermeiden, sich nur auf den Gedanken eines vermeintlich schnellen Kommens zu fixieren.

Leichtigeit, Freude, Erregung ... das spüren und erleben *zwinker*
********ynrw 
21 Beiträge
Mann
********ynrw 21 Beiträge Mann
Betäubung
Hi
Falls alles nicht hilft könntest du in die Apotheke gehen und dir ein lokales anästhetikum besorgen welches auch für Schleimhäute beeignet ist.
Reibe damit die Eichel ganz ganz dünn ein.
Warte eine kurze Zeit und dann legt los

Viel Spaß
****ute 
389 Beiträge
Frau
****ute 389 Beiträge Frau
Ein kondomaffiner Freund vertraute mir mal an, dass ein überaus willkommener Nebeneffekt von (fast) zu kleinen Kondomen ist, dass er 'länger kann'.

Bedenkt man, wie sehr die Empfindungsfähigkeit der Haut beim Tragen enger Kleidung herabgesetzt wird, scheint mir das recht einleuchtend.

also: mal mit kleiner Tüte probieren

*kondom* meine ich, nicht *zig*
*******nded 
105 Beiträge
Mann
*******nded 105 Beiträge Mann
Sex ist doch keine Meisterschaft.
Genießt doch beide den Sex, erforscht euch und eure Lust.
Sich zu Fragen "mache ich etwas Falsch...weil er/sie schnell kommt" ist doch der falsche Ansatz, das klingt so als wenn ich eine Meisterschaft gewinnen muss.
Sex kann hammer Geil und befriedigend sein in 45Sec oder aber auch nach etlichen Minuten/Stunden. Zum Sex gehört doch mehr als nur Rein ins Loch und los gespritzt. Die frage die du dir stellen solltest ist doch eher hat es mir gefallen und hat es Ihm gefallen, wer stellt da schon eine Stoppuhr. Sex soll Spaß bringen und nicht in zwängen untergehen.

Als auf gehts ins fröhliche entdecken findet zusammen raus was sind deine Triggerpunkte was sind seine...und dann genießt die zeit die ihr miteinander verbringt und wer sagt den das schon nach einer runde Schluss sein muss.

Mehr Spaß weniger Druck
Mehr anzeigen
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.