Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Offene Beziehung
1510 Mitglieder
zur Gruppe
EROTOPIA
1373 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Nachrichten schreiben: Wie viel "Schmalz" darf es sein?

*******_Red Paar
594 Beiträge
*********r_DD:
Frauen nehmen ja die Fortpflanzung nicht ganz so ernst.
Ich nehm das total ernst und konnte es bisher erfolgreich verhindern! *ggg*

Wer will sich denn hier fortpflanzen?
Los, FREIWILLIGE VOR! *lol*

Also eine Mail á la "ich möchte mit dir schöne Kinder zeugen" fänd ich auch äußerst schmalzig und widerlich *ggg* Hab ich zum Glück noch nicht bekommen!
Alles ist möglich...
... 😀wenn der Partner passt.
Auch Nachwuchs. 😉
*********ogne Mann
137 Beiträge
ihr
solltet bedenken

nicht jeder kann ein hamingway sein

die anrede, my dear, meine liebe, usw hat nichts mit besitsanspruch zu tun, sondern stammt aus früheren zeiten, es war nichts weiter als eine freundliche anrede.
viel wichtiger ist der weitere text, der mitunter banal oder plump sein kann.

allerdings sollte man es im kontext in einem erotikforum vermeiden.
*****017 Frau
297 Beiträge
Ich find auch ein bissl Schmalz nicht schlimm..oder ihr etwa, meine hübschen^^?
*****cgn Frau
8.429 Beiträge
Das Thema hat jetzt 17 Seiten voller Kommentare. Nachlesen wäre eine tolle Möglichkeit, die Standpunkte kennen zu lernen.
Manche Sprüche fungieren als natürliche Empfängnisverhütung.
*****a87 Mann
241 Beiträge
Einen kleinen aber feinen...
Unterschied gibt es zwischen einem Kompliment, scherzhaft gemeintem Flax oder das pure Zutexten mit Komplimenten nur um Aufmerksamkeit zu erwirken. Meines Erachtens ist es wichtig und richtig schlichtweg authentisch zu sein und sich so zu geben, wie man nunmal ist. Jeder hat seine Macken oder Special Effects sowie Vorlieben und ein paar Kriterien, die uns nunmal ausmachen und sich nicht immer treffen können. Daran ändern schmalzige Komplimente auch nichts. Wenn man etwas oder jemanden toll findet und derjenige oder diejenige es ebenso empfinden, dann braucht es nicht vieler Komplimente, sondern genereller Sympathie und Anziehung, das mehr daraus werden kann. Natürlich freue ich mich über Komplimente für Bilder oder das Profil aber wenn jemand schreibt: "hallo mein geiler Adonishengst" dann kann ich das schonmal nicht ernst nehmen.... *zwinker* und oftmals bewirken zu viele Komplimente eher das Gegenteil, von dem, was man sich erhofft...
Gänsehaut
Und nicht vor Rührung sondern weil ich es extrem abstoßend finde.

Ich kann Schleimer und Schmalzlocken nicht leiden, so etwas kann man gar nicht für voll nehmen.

LG, Sie
Aktueller Beitrag eines Wut-Singlemannes
Ist ja immer so, aus Übersee bekommt ein Singlemann millionen Herzen geschenkt, wird angeschrieben und erhält auf Club Mails tatsächlich auch qualifizierte Antworten - nur das eigene unmittelbare Umfeld schenkt einem nichts als Verachtung!

Hier ein schönes Exemplar aktuellen beifälligen Umganges mit Singlemännern ...

schnittchens
**********obian Mann
1.514 Beiträge
<<<Aktueller Beitrag eines Wut-Singlemannes>>>
Und?

Was will der wütende Singlemann uns damit sagen?
Der aufgebrachte wütende Ledige sagt damit: Der Prophet gilt nichts im eigenen Dorf! *liebguck*
*****lnd Mann
27.765 Beiträge
Vielleicht
sollte er überlegen, was er von sich aus und an sich ändern kann?
*******_Red Paar
594 Beiträge
********hens:
Der aufgebrachte wütende Ledige sagt damit: Der Prophet gilt nichts im eigenen Dorf!
Uns finden auch nur Leute toll, die in Oberösterreich wohnen *lol* Ich glaube, das ist, weil sie denken, sie sind da sicher...FALSCH gedacht *zwinker*

Die Welt ist voller Inkompatibilität *ggg*

Ich habe vor ein paar Tagen einen Typen angeschrieben ("jetzt nicht mit "Hallo Süßer....") und aufgrund seines Profils / Musikgeschmack wollte ich mit ihm ins Gespräch kommen. Er hat über ALLES gemeckert. Wacken ist scheisse, Menschen sind scheisse (ok das ist mir ja bekannt...)....Alles war negativ und ich hab dann geschrieben "sorry, dachte ich hätte ein gutes Gesprächs-Einstiegs-Thema gefunden. War ein Irrtum. Tschüssie"

Also auch Frauen scheitern beim Anflirten (vielleicht hätte ich es doch mit mehr Schmalz versuchen sollen???? *ggg*)

Man kann gut leben, auch wenn man keinen kompatiblen guestfucker findet, der einen ficken will. Ich bin da ein sehr gutes Beispiel für *herz*
Kleinigkeit reicht doch oft...
. und aufgrund seines Profils / ....

..und dann kann man noch so nett und schmalzig sein, selbst wenn Frau darauf steht.
Ein, zwei Dinge im Profil und selbst kleine Dichter sind weg vom Fenster. Dazu muss man nicht an sich, sondern an Seinen Äußerungen arbeiten....OK...auch ein Teil des Ich... *zwinker*
Manchmal reicht schriftliche Kommunikation, mit oder ohne Schmalz nicht.
*********r_DD Mann
168 Beiträge
Mir wurde in der kurzen Zeit meiner Basismitgliedschaft schon weiblich bestätigt, dass begehrte Frauen noch nicht mal ins Profil schauen (müssen).

Also kommt es wie bei jeder Bewerbung zunächst auf das Anschreiben an. Und da muss man offen und witzig sein, möglichst originell und ganz wichtig ist, wirklich ganz wichtig ist ... tja, wenn ich es wüsste... *g*

Aber bemühte Schreibkunst hebt sich immer ab, und trotzdem passt es halt nicht immer, weil es ja auch stets ein Schuss ins Blaue ist.
...
und ganz wichtig ist, wirklich ganz wichtig ist ... tja, wenn ich es wüsste... *g*
... ehrlich zu sein. Einfach nur ehrlich!
******a68 Frau
47 Beiträge
"..ehrlich sein.." hihi.. wie? "will pimpern" *lach*
...solche Anschreiben kennt frau zur Genüge und führen nicht zum Erfolg. (oder doch?? wäre einen Erfahrungsthread "slikt und erlik, wer kam so zum Zuge?" wert)
Abschreckend ist auf jeden Fall, wer negativ, dauer-sauer, gefrustet ist, bzw dies schriftlich durchsickern läßt. Oder die, die hinterher jammern, wenn man schrieb, nein danke.
Neulich hatte mich ein Jungspund zu einem 3er "eingeladen", ich habe kurz abgelehnt und dann kam "aber wieso denn, steht doch in Deinem Profil" ... *kopfklatsch* das tut so weh.
Dann doch lieber Schmalz-? *nachdenk*
Jeder Tag ist aber auch anders
Nicht jeder Tag ist gleich..

So kann ein anständiger Dialogversuch den einen Tag schon mal weggeklickt werden wobei der vulgäre direkte an jenem Tag mal nen unverhofftes Korn bei der Henne gefunden hat.


Wir sind eben nun mal keine beständig gleichbleibenden Wesen. Unsere Tagesstimmungen schwanken und was Vormittags noch abgelehnt wurde möchte man am Nachmittag umarmen.

Das waren schnittchens Worte zum Vormittag *liebguck*
********Lady Frau
4.708 Beiträge
********hens:
Unsere Tagesstimmungen schwanken und was Vormittags noch abgelehnt wurde möchte man am Nachmittag umarmen.

Ja, manchmal ist das so. Dafür sind wir "Menschen" und Menschen sind wankelmütig. Entscheiden sich heute für das Eine und morgen schon wieder für das Gegenteil.

Mir kann man schreiben, was man will und meinetwegen auch den triefenden Schmalztopf zusenden. Ist mir egal, denn auch die größte Poesie bringt uns nicht zusammen, wenn mir das Profil nicht zusagt.
"..ehrlich sein.." hihi.. wie? "will pimpern" *lach*

Letztendlich ist es wohl das Ziel. Da wir aber hier alle Erwachsene sind, wird uns dies aber doch wohl klar sein.
Nur der Weg ist das Ziel.
Wie möchte ich es erreichen?
• ONS
• mehrmalige Treffen
• Freundschaft +
• Beziehung


Und natürlich stellt sich auch die Frage der Motivation. Möchte ich vordergründig nur Sex, oder möchte ich eine geile Zeit mit netten Menschen verbringen und mir ein Netzwerk von gleichgesinnten aufbauen?

LG
Oliver
********Lady Frau
4.708 Beiträge
*******nw17:
Und natürlich stellt sich auch die Frage der Motivation. Möchte ich vordergründig nur Sex, oder möchte ich eine geile Zeit mit netten Menschen verbringen und mir ein Netzwerk von gleichgesinnten aufbauen?

Mir stellen sich diese Fragen alle eben nicht, weil ich das gar nicht vorher weiß............
Alles ist möglich und auch schon soooo gekommen - ohne Planung vorher. Ich lasse es fließen und schau, was sich dann daraus ergibt und ob überhaupt.
Mir stellen sich diese Fragen alle eben nicht, weil ich das gar nicht vorher weiß............
Alles ist möglich und auch schon soooo gekommen - ohne Planung vorher. Ich lasse es fließen und schau, was sich dann daraus ergibt und ob überhaupt.

Aber du hast den Menschen im Vordergrund gesehen. Und das ist hier der Unterschied.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.