Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Reale Treffen 40+
5672 Mitglieder
zur Gruppe
Echte Bi-Frauen NRW
347 Mitglieder
zum Thema
Blockiert werden von unbekannten Kontakten?68
Wir sind noch nicht allzu lange im JOYclub und soweit ich weiss ;)…
zum Thema
Swinger die Kinder haben179
Wir sind Swinger und haben zwei Kinder! Vor kurzem wurden wir von…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Nicht auf der Suche nach sexuellen Kontakten, seltsam?

Nicht auf der Suche nach sexuellen Kontakten, seltsam?
Hallo zusammen!

Ich möchte jetzt mal eine kleine "Umfrage" aus persönlichem Interesse starten.

Ich habe in meinem Profil sehr deutlich geschrieben dass ich hier nicht auf der Suche nach sexuellen Kontakten bin. Anscheinend ist dies aber wohl nicht glaubwürdig.
Jedenfals werde ich immer wieder darauf ungläubig angesprochen. Und auch wenn ich es bestätige dass dies noch aktuell ist, glauben es die wenigsten.

Bei vielen Frauen lese ich es auch. Glaubt es dort auch niemand?

Jetzt zur Frage: Ist dies wirklich so seltsam oder unrealistisch?

Die Frage geht besonders an die Frauen, aber Männer dürfen gerne auch ihre Meinung äußern.
*******989:
Ist dies wirklich so seltsam oder unrealistisch?
ja, leider

manch User kann sich einfach nicht vorstellen
Joy als MEHR zu sehen
eben die Möglichkeit zum Austausch, Informationen zu mehr als Erotik
**********luder Frau
16.213 Beiträge
In erster Linie bezieht sich diese Plattform ja auf Erotik.... deswegen ist es wohl für einige unglaubwürdig...

Das hier ja mittlerweile auch diverse Gruppen mit ganz alltäglichen Themen zu finden sind, vergessen wohl viele...

Also ich kenne hier viele, die einfach nur im Forum lesen und in den Gruppen und sich eben austauschen... und an “außersexuellen“ Veranstaltungen teilnehmen....

Jeder so wie er mag, man sollte es einfach so hinnehmen und den Kontakt trotzdem genießen...

*dafuer*
****i2 Mann
11.357 Beiträge
JOY-Angels 
Es ist wohl einfach entgegen die Beobachtung, dass Frauenprofile echt viele Anfragen von Männern bekommen. Dadurch geraten dann die Männer in den Hintergrund, die keine sexuellen Kontakte suchen - denn wer nicht sucht, meldet sich ja nicht. So kann der Eindruck entstehen, dass alle Männer sexuelle Kontakte suchen. Daher verstehe ich diese Nachfrage schon.

Ich selbst wurde diesbezüglich noch nie angefragt - wobei ich auch nicht ins Profil geschrieben habe, gar nicht auf sexuelle Kontkate aus zu sein. Würde nicht der Wahrheit entsprechen :). Aber auf eine feste Beziehung bin ich beispielsweise nicht mehr aus und darauf wurde ich noch nie angesprochen.
*******989:
Jetzt zur Frage: Ist dies wirklich so seltsam oder unrealistisch?

Nicht seltsam. Selten.
*******onor Frau
2.551 Beiträge
Ist dies wirklich so seltsam oder unrealistisch?

jepp, vermutlich !?
wir haben dieses paarprofil und ich (sie) hatte ein soloprofil.
in beiden stand unmíssverständlich, wenn man es denn wirklich gelesen hätte, dass keine sexdates gesucht werden.

das soloprofil löschte ich nach relativ kurzer zeit, weil ich sogar von einigen männern, mit denen ich einfach nur so schrieb, sogar emotional unter druck gesetzt wurde, dass ich DOCH wegen sex hier bin.
ich habe nie einem auch nur hoffnung gemacht.
im gegenteil, die zu frech waren, landeten auch auf der ignoliste, obwohl ich derartiges nicht mag.
hier mit diesem profil wurden wir schon mehrfach ziemlich angemacht, was wir hier eigentlich zu suchen haben.

was bin ich froh, dass es auch andere und vorallem auch nette menschen gibt, die auch nur aus freude am schreiben und reiner neugier hier sind.
UND dass ich hier wirklich liebe menschen virtuell und JA, auch real, kennen lernen durfte.

PS: jeder, auch wenn er/sie keinen sex sucht, hat mMn, das recht hier zu sein, wenn er mit den angebotenen themen was anfangen kann.
Ich hab "ich suche nix" angeklickt, funktioniert einwandfrei.
Keinerlei Belästigungen seitdem.
Ich habe auch leider das "Problem" immer erklären zu müssen wieso ich hier angemeldet bin, wenn ich ja alles habe....

Es nervt...

Ich bin schon hier über 8 Jahre unterwegs. Angemeldet habe ich mich immer wieder nach dem ich mich abgemeldet habe... nun bleibe ich dabei.

Ich schreibe und lese hier sehr gerne, und möchte es nicht vermissen.

Zum Dates lasse ich mich übrigens mal gerne hinreißen, wenn aber es klar bleibt dass es keine sexuelle Hintergründe geben wird.
Kino, essen, Sauna, kaffe, Sport, tanzen usw. Immer gerne wenn es passt, nur eben keinen Sex.
*******_hh Frau
957 Beiträge
*******989:
Ich habe in meinem Profil sehr deutlich geschrieben dass ich hier nicht auf der Suche nach sexuellen Kontakten bin. Anscheinend ist dies aber wohl nicht glaubwürdig.
Jedenfals werde ich immer wieder darauf ungläubig angesprochen. Und auch wenn ich es bestätige dass dies noch aktuell ist, glauben es die wenigsten.

Bei vielen Frauen lese ich es auch. Glaubt es dort auch niemand?

Jetzt zur Frage: Ist dies wirklich so seltsam oder unrealistisch?

Ja, viele Männer schenken mir auch keinen glauben - oder sie "überlesen" es *flop*

Für mich ist der JC eigentlich nur eine Plattform zum Austauschen, um nette Leute kennen zu lernen und Anregungen zu finden.
**********Blues Frau
Ich gehöre auch zu denen,
die hier nichts suchen und mittlerweile werden Anfragen auch wirklich weniger. Einige zeigen aber nach wie vor, dass das Profil nicht einmal gelesen wurde, denn da steht es ja explizit drin.

Ich verstehe auch nicht, wieso es so ungewöhnlich sein soll, sich hier einfach nur über das Thema Sex und Erotik auszutauschen.

Bei mir ist es z. B so, dass ich einen neuen Partner habe, mit dem ich Erotik gerade ganz neu entdecke und mich deshalb gerade sehr für bestimmte Themen interessiere. *zwinker*
Ok ich sehe dass das Problem bekannt ist.
Na dann kann ich nur hoffen das es bei uns bald anerkannt wird.
**********ymphe Mann
2.902 Beiträge
Uns geht es in erster Linie auch um den Austausch zu sexuellen Fragen.
Für mich, Pan, war es aber auch eine gute Gelegenheit meine Geschichten, die ich von ein paar Jahren geschrieben habe, zu veröffentlichen.
Auch für meine Nymphe ist es eine gute Plattform ihre Fotos, die sie von mir gemacht hat, anderen zu zeigen denn sie sind nun mal nichts für den Kreis der Familie und Freunde.
Hier Sex-Kontakte zu suchen stand dabei immer Außen vor. Da sind wir uns eigentlich selbst genug.
Das auch immer mal wieder Anfragen in dieser Richtung kommen ist in so einem Forum wohl normal und meist finden sich die Damen und Herren auch schnell damit ab das wir nichts in dieser Richtung suchen...Abgesehen von ein paar Herren die offensichtlich enttäuscht darüber sind das es in unserem Profil keine Fotos von meiner Nymphe gibt
LG Pan *huhu*
Es gibt hier ziemlich viele, die nicht (oder nicht mehr) auf Suche nach Kontakten sind, die aber dennoch hier sind oder hier bleiben, weil sie den Austausch mögen und /oder bestehende Kontakte pflegen.
Ich gehöre auch dazu, habe das auch auf meinem Profil stehen.
Dennoch werde ich gelegentlich angeschrieben.
Ich wundere mich dann zwar, aber als Belästigung empfinde ich das nicht.
Dies ist ein Portal für erotische Kontakte, da muss man halt damit rechnen, dass genau das "angefragt" wird.
Ich antworte halt kurz, dass ich kein Interesse habe und gut.
**********henkt Frau
7.364 Beiträge
Die Frage, was suchst du denn dann hier - wenn du doch gar nicht suchst, die ist doch noch ok.

Blöd wirds nur, wenn einem dann zu verstehen gegeben wird, man solle sich doch vom Acker machen, wenn man nicht Mann sofort und gerne und immer zur Verfügung stehen möchte, natürlich im speziellen Fall diesem eben jenden speziellen Mann.

Aber nun, jeder hat seine eigene Art mit einer Zurückweisung fertig zu werden.


Letztendlich kann es mir doch egal sein, ob der Gegenüber meine Gründe akzeptiert oder nicht.
********deep Mann
255 Beiträge
Ambivalent
Ich muss sagen, dass ich es teilweise zumindest eigenartig finde.

Klar, die Argumente Austausch und Community verstehe ich.
Auch wenn man Sex für sich noch nicht/nicht mehr in Betracht zieht auch.
Wenn es im Profil deutlich gemacht wird ist mir persönlich das auch schnuppe.

Merkwürdig sind für mich zwei besondere Fälle.

1. Wenn man ein Profil anschreibt und als Antwort erhält: "Wir suchen nichts mehr", sich dann verwundert die Augen reibt und das Profil nochmal liest und nichts aber auch gar nichts darauf hindeutet.
Das finde ich wenig verständlich. Den Text zu ändern und die Häkchen im Profil dauert 5 Min. Das ist mMn nicht zu viel verlangt, denn es hinterlässt immer das unschöne Gefühl einer billigen Ausrede und wenn man das 4 mal hatte fragt man sich ernsthaft, was stimmt mit mir nicht, dass die Leute mir nicht mal einen ehrlichen Korb geben.

2. Wenn man prinzipiell dem Meisten gar nicht abgeneigt ist, dann angeschrieben wird, sich das Profil anschaut und sich denkt:"Hat die Person mein Profil überhaupt gelesen?" Dann nett antwortet, dass man sich nicht sicher sei ob des passt aber man sich gerne vom Gegenteil überzeugen lässt, bei einem netten Drink oder so. Darauf hin bekommt man eine Antwort wie dies:
ZITAT :
"Hallochen, wir sind ganz direkte Menschen.
Wenn wir Jemand für nen Kaffeeklatsch suchen, dann sicher nicht hier.
Ist Euch bewusst auf welcher Seite ihr Euch befindet?
Am Besten wir lassen das sofort, bringt nichts!!!!!"

Also bei klarer Kommunikation der Wunschlosigkeit ist es für mich kein Problem, so lange alle Regler im Profil richtig stehen.
Ansonsten kommt es zu solch unschönen Erlebnissen.

Liebe Grüße
Mr. Coast Couple
********omas Mann
11 Beiträge
... also mal ehrlich ...
... wozu meldet man sich auf einer Erotik-/Sexplattform an wenn man keine Interesse an derartigen Betätigungen hat?
Zum normalen Plaudern gibt es doch 1000de andere Netzwerke.
Genauso gut könnte ich zu einem Mercedes Händel fahren und ihm vorwerfen warum er keinen Fiat anbietet.
Wenn man gerade nicht aktiv sein will dann kann man sein Profil auch vorübergehen in "Pause" schalten, dann wird man nicht gefunden und auch nicht angeschrieben.
kopfschüttel
****r59 Mann
1.141 Beiträge
~10% der deutschen Bevölerung sind funktionelle Analphabeten
Quelle : http://www.zeit.de/gesellsch … hsene-lesen-schreiben-studie

u nd da erwartet ihr euch, dass eine komplizierte Sache außerhalb des Mainstreams dieser Plattform verstanden wird ?
**********henkt Frau
7.364 Beiträge
@********omas:

Ich bin mir sicher, du wirst niemanden vorschreiben wollen, wo, was und wie er/sie zu kommunizieren hat, oder?

Und wenn es Abermio. andere Plattformen, Foren etc. gäbe, sollte es doch wirklich jedem überlassen sein, auf welcher er/sie sich mit anderen Menschen trifft, mit ihnen kommuniziert und über was die Thematik ist.

Keine Ahnung, woher der Frust kommt, solche Aussagen zu veröffentlichen.
*ggg* als ich mich hier anmeldete
stand unter anderem auch auf der ersten Seite
tausch dich aus zum Thema stilvolle Erotik
die Sicht hier auf Anwärter zu treffen, die nur eine preiswerte *popp*flat sahen und sehen
nun, die ist erstmal nicht so schön, kann frau aber lernen mit umzugehen, zum Thema Erotik ist jedenfalls im Joy unendlich viel zu entdecken
Verabredungen zu unterschiedlichsten Aktionen ebenfalls
und wer die *popp*flat nutzen möchte *smile* kann das auch
Ich verstehe den Angriff auch nicht. Und ich stimme meinen zwei Vorrednern vollumpfänglich zu.
Mehr sage ich zu dem Post nicht
****50 Mann
654 Beiträge
Warum sind einige hier...
...Eingangszitat aus meinem Profil:

"Liebe sagt man schön und richtig,
ist ein Ding, was äußerst wichtig.
Nicht nur zieht man in Betracht,
was man selber damit macht.
Nein, man ist in solchen Sachen
auch gespannt was andere machen" *ja*
(Wilhelm Busch)
********omas Mann
11 Beiträge
@ seeleverschenkt
Ich verstehe deine Antwort nicht, sie hat nichts mit meinem Kommentar zu tun.
Warum unterstellst du mir das ich jemanden Vorschriften mache?
Ich dachte das ich mit meinem Mercedes/Fiat Beispiel eine sehr einfache, für einen Grundschüler zu verstehende, Antwort geliefert habe?
Ich werde für dir aber noch gerne ein weiteres, einfacheres Beispiel anführen:
Der Themenersteller wundert sich warum er auf einer Erotik-/Sex- & Swingerplattform zum Thema Erotik, Sex und Swingen von anderen Mitglieder angeschrieben wird !?!?!? Es beleidigt meine Intelligenz dies näher erklären zu sollen aber ich versuche es nochmals: Der Themenersteller könnte genauso gut ins Freibad gehen, eine Runde schwimmen und sich dann beim Bademeister beschweren weil durch das Schwimmen seine Badehose nass wurde ...
*headcrash*
**********henkt Frau
7.364 Beiträge
Du bezeichnest deinen Vorschlag, wenn man nichts suchen würde, derzeit das Profil auf Pause zu stellen, nicht als versuchte Vorschrift.


Und danke für das Kompliment, aber die Grundschule ist bei mir schon längst her. Aber da du ja so unglaublich intelligent bist, möcht ich diese behauptete Intelligenz nicht weiter beleidigen.
********omas Mann
11 Beiträge
@ seeleverschenkt
Gute Entscheidung.
*top*
****IN Frau
426 Beiträge
Der Themenersteller wundert sich warum er auf einer Erotik-/Sex- & Swingerplattform zum Thema Erotik, Sex und Swingen von anderen Mitglieder angeschrieben wird !?!?!?

Für mich ist es ein Unterschied, ob ich hier zu Themen rund um Sex und Erotik angeschrieben werde, oder ob jemand darauf beharrt, dass "wir doch schließlich alle wüssten, weshalb wir hier sind" und was ich denn hier wolle, wenn ich mich nicht date.

Keine Ahnung, woher der Frust kommt, solche Aussagen zu veröffentlichen.

Ich vermute hinter dem Frust vieler Männer darüber, dass es einige Frauen gibt, die nicht für Sexdates hier angemeldet sind oder die trotz Soloprofils in "der Hinterhand " noch einen Partner haben, dass sie sich in gewisser Weise betrogen fühlen in Erwartung etlicher unbefriedigter, williger Damen, aus denen sie nur noch auswählen müssen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.