Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Buttplug Club
272 Mitglieder
zur Gruppe
Sauna Berlin-Brandenburg
1210 Mitglieder
zum Thema
Buttplugs - Unterschiede zwischen Männern und Frauen13
Mich interessiert mal ob mein Eindruck oder Gefühl richtig ist.
zum Thema
Analverkehr nach Hämorrhoiden-Operationen - wie klappts?5
In den letzten 25 Jahren hatte und habe ich immer mal wieder Probleme…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Empfehlungen für Buttplugs

**********oissy Mann
28 Beiträge
Themenersteller 
Empfehlungen für Buttplugs
Hallo ihr alle,
wollte zunächst mal loswerden, dass das Forum hier wirklich klasse ist: offen, respekt- und niveauvoll, das kann man von wenigen Sex-Foren sagen, wie ich finde. Also hab ich mich sofort registriert und schreibe jetzt meine erste Frage:

Meine Freundin und ich haben vor einiger Zeit anale Spiele ausprobiert. Bevor wir den "richtigen" Analsex ausprobieren, haben wir mit Analplugs "geübt". Nun haben wir folgendes Problem: nach einer gefühlvollen Vorbereitung ist es kein Problem, den Plug einzuführen (Maße: ca. 14 cm lang und 3,5 cm breit), jedoch treten z.T. Schmerzen auf, wenn der Plug drin ist. Diese Schmerzen haben meiner Ansicht nach nichts mit dem Schließmuskel zu tun, sondern sie treten auf, wenn ich den Plug weiter nach innen schiebe. Es ist auch schonmal vorgekommen, dass ein wenig Blut daran war (wirklich nur ein wenig).
Frage: Woher könnten diese Schmerzen kommen? Wie weit kann man eigentlich irgendwas in den Anus schieben? Ich meine, 14 cm sind ja nun nicht gerade die Welt, wenn man mal mit den meisten Schwänzen vergeleicht... Da muss doch mehr gehen *zwinker*
Könnte es vielleicht daran liegen, dass der Plug aus zu hartem Gummi besteht? (Für den Anfang haben wir einen aus dem Orion gekauft, ist vielleicht nicht so clever gewesen). Könnte jemand ein gutes Modell empfehlen?

Viele Grüße, dankeschön für eure Antworten und have fun!
Chris
Ich bevorzuge da eher eine Analkugel, sie flutscht schnell rein und man kann sie über Stunden tragen, ohne dass es schmerzt.
Schau mal bei http://www.biwie.de
**gi Paar
632 Beiträge
Wir können zustimmen
was Susi 2005 schreibt,
haben auch so Kugeln, aber auch Kugelplugs
die sind angenehmer zu tragen, ein herrliches Gefühl

LG
Begi
nicht jede kanns...
nicht jede frau kanns so tief im hintern haben. gibt auch leute, bei denen die letzte darmwindung sehr nah am "ausgang" sitzt. und dann sind 14cm schon mal zu viel. aber keine angst, ein penis ist was ganz was anderes als ein buttplug und wird sehr oft als viel "weicher" und angenehmer empfunden.
gefühl, zeit und gleitmittel haben schon manches "türchen" geöffnet...
******_by Mann
372 Beiträge
@Susi2005
wieder auf Werbetour
begi !
Wie groß ist denn deine Analkugel?
Meine hat einen Durchmesser von 30 mm...
rutscht der beitrag grad in die tieferen schubladen?
komisch... männer die mit den schwanzmaßen prahlen, jetzt auch frauen die mit den maßen ihrer analspielzeuge prahlen...

lach, schimpf noch mal eine wenn ihr ein mann 24*6 um die ohren haut...

*haumichwech*

also ich mess jetzt bestimmt nicht mein spielzeug nach.... grins
mal ne ganz ne blöde frage zu den kugeln...

habt ihr keine angst, dass die kette irgendwie mit rein flutscht und das ganze ding dann weg ist?!?

stelle mir das ganze beim arzt dann irgendwie äußerst peinlich vor.. *rotwerd*
mfr_photodesign
Das die Kettchen mit reinflutschen ist eher unwahrscheinlich, ist mir auch noch nie passiert....
**********oissy Mann
28 Beiträge
Themenersteller 
@****age:
gibt es vielleicht irgendwelche Plugs etc..., die an "Weichheit" einem Penis gleichkommen? Dann müsste es doch kein Problem sein, ihn tiefer einzuführen...

Und so eine Kugel... ALso ich weiß nicht, da ist doch nichts dran *zwinker* Fühlt man sich da überhaupt ausgefüllt?

Gruß,
Chris
also wenn dann empfehle ich euch einen dildo aus Jelly material....ist recht flexibel....
Klar fühlt man sich mit der Kugel ausgefüllt...
**********oissy Mann
28 Beiträge
Themenersteller 
Mir wäre ehrlich gesagt ein "richtiger" dildo/plug lieber.
@*****_ms: Kannst du ein ganz spezielles Modell empfehlen? Sind die verkauften Modelle in den Sexdiscountern wie Orion oder Beate Uhse überhaupt zu empfehlen oder sind die von der Qualität eher minderwertig?

Viele Grüße,
Chris
@Chris_CSC
kugeln mag ich nicht. da ich eher am eingang erregbar bin, bringen die mir nicht viel.
klar gibts solche "weichen"! guck bzw fühl dich doch mal in einem gut sortierten sexladen durch die regale...
@corsage
kugeln mag ich nicht. da ich eher am eingang erregbar bin,

verwendest du dann eher einen kleinen Vibrator? Bin auch sehr am Eingang erregbar wenn ich beide Kugeln des Blue Chrystal in mir habe und der wird dann noch gedreht...... *schwitz* *g*
THX1138
entweder vibrator, wenn dann aber eher einen "normalen" oder einen dildo oder plug. am liebsten schon einen vibrator.
Analplug set!
hallo Ihr beiden!
Also ich kann dir das Analplug set aus schwarzem Jelly mit drei verscheidenen Größen von Orion empfeheln! Da ist vom kleinen bis zum Großen alles dabei! Lässt sich gut einführen und auch reinigen. Man kann die dann halt auch länger tragen, da sie halt diese Kegelform haben.

Das mit dem Blut hatte ich auch erst. Ich gehe davon aus, das der Plug bzw. Dildo an der Innenwand des Darms gerieben hat. Diese ist ja sehr empfindlich und verletzlich. Die Schmerzen werden wegen der unnatürlichen Dehnung gekommen sein. Ich empfehle euch daher, um die Gefahr das das Blut von dem Schließmuskel stammt, mit dem Finger anzufangen und euch dann wie bei diesem Set langsam zu steigern! Wichtig ist viel Zeit! DIe Weite des Darms sollte eigentlich reichen...30cm gingen ja schließlich auch schon in manchen Filmen rein! Übertreibts aber nicht(im wahrsten sinne des Wortes) und Flutsche Flutschen Flutschen!!

Beste Grüße,
Flea *zwinker*
**********oissy Mann
28 Beiträge
Themenersteller 
@*******lea:
wir haben genau dieselben Dildos wie ihr. Mir kommen die aber irgendwie zu fest vor. Wie empfindest du das? Ich hätte gerne was weicheres *heul*
also ich finde kugeln auch besser -obwohl sie wohl eher nicht zum dehnen des schließmuskels geeignet sind- aber ist ein lustiges gefühl wenn sie drin sind. *ggg*
Eine Kugel ist auch auf Dauer angenehmer zu tragen, als ein Analplug und kann genauso viel Freude bereiten..
... oh, dann werden wir uns mal nach geeigneten Kugeln umsehen müssen .... Danke...
Das schwarze dreierset kann ich auch nur empfehlen. Ich ein Gefühl, fast wie echt. Und dann kann Mann/Frau sich auch noch aussuchen, nach welcher Größe ihm/ihr der Sinn steht. Hat wirklich was. Und man kann sie auch wirklich länger tragen, eben weil schön weich.
Bavaria
Das schwarze dreierset kann ich auch nur empfehlen. Ich ein Gefühl, fast wie echt. Und dann kann Mann/Frau sich auch noch aussuchen, nach welcher Größe ihm/ihr der Sinn steht. Hat wirklich was. Und man kann sie auch wirklich länger tragen, eben weil schön weich.
Bavaria
Oi! Weicher sagst du...hmm.. was weicheres wirst du kaum finden, da jelly bei den Erotik-Artikeln schon das weicheste Material es.
Es gibt aber noch welche aus Silikon. Diese müssten weicher sein. Es gibt da so eine Serie die an die natürlichen Formen und Farben eines Geschlechtsteils oder halt auch das Zubehör für jenes, anlehen soll. Diese Serie habe ich mal in einem "Private" center sowie bei Orion gesehen. Der Nachteil bei solchen ist der Preis...ich schau nochmal nach, dann schreib ich wo es die gibt.. *zwinker*
Oi! Weicher sagst du...hmm.. was weicheres wirst du kaum finden, da jelly bei den Erotik-Artikeln schon das weicheste Material

Hab nen Vib. aus Jelly. Der Vib ist ja ganz toll nur wenn ich an das Jelly denke *umpf* na ja mein Fall ist es nicht. Mein kleiner Plug ist aus Latex und mit dem bin ich voll auf zufrieden.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.