Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Anonymer Männer-Blowjob
3505 Mitglieder
zur Gruppe
Sex unter Männern
957 Mitglieder
zum Thema
Penis und Hoden gleichzeitig in den Mund nehmen?276
Diese Frage ist hauptsächlich an die Frauen gedacht, gerne dürft ihr…
zum Thema
Wie fühlt es sich an, wenn er beim Blasen im Mund abspritzt?542
Ich habe das bislang noch nicht ausprobiert, aber ich stelle mir das…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sich selbst einen Blasen - geht sowas?

Sich selbst einen Blasen - geht sowas?
Hallo,

aus reiner Neugier: gibt es hier Leute, die es schon geschafft haben, den eigenen Penis in den Mund zu nehmen?

Ich habe es selber schon mal versucht und sogar mit einigen Tagen Dehnung und Übung habe ich es gerade mal mit der Zungenspitze ran geschafft.

Vielleicht war wer anders ja erfolgreicher ... an sich stell ich es mit ziemlich geil vor, sich selber mal auf die andere Art befriedigen zu können.

Habt ihr euch schon einmal selbst einen geblasen?

VG,
TBT
****ot2 Mann
10.127 Beiträge
Bei entsprechender Wirbelsäulen-Gelenkigkeit und hinreichender Schwanzlänge sollte das klappen.
Der Mainstream-Film "Shortbus" zeigt das in der Eingangssequenz. Einfach mal googlen.
Ich kann es nicht mehr.
Und wenn ich es in jüngeren Jahren gekonnt haben sollte, - habe ich es nicht engagiert genug ausprobiert, - da ich keinen Bedarf hatte, oder so... *zwinker*

Have fun
Gernot
********ying:
Ich habe es selber schon mal versucht und sogar mit einigen Tagen Dehnung und Übung habe ich es gerade mal mit der Zungenspitze ran geschafft.

Wie ... im Stand oder liegend?


Jeder kennt doch die sog. "Kerze" aus dem Sportunterricht... einfach mal auf den Rücken legen, Beine wie bei der Kerzen-Übung in die Luft und dann die Beine Richtung Kopf fallen lassen ... bei entsprechender Schwanzlänge ... einfach mal ausprobieren...

Ein Hengst hätte es sicherlich einfacher ... nicht bei der Übung, aber bei der Länge ...;)
Ja geht. In jungen Jahren jedenfalls.
Aus Neugier probiert, nicht aus Mangel an "Gelegenheit".
War eine Erfahrung, mehr auch nicht.

Ist auf der "Liste" abgehakt und hat letztlich nur den Effekt, dass ich auf so einen Thread antworten kann.
schwierig
also ich schaffe es nicht *ggg*

zu ungelenkig und zu kurzer schwanz! *ggg* *baeh*
Bei mir geht das nicht
Glaube bin in dem Alter,wo ich nicht mehr so gelenkig bin,und außerdem mein bestes Stück zu kurz ist *oh2*
Hätte da aber eh keine Lust darauf,
lasse das lieber meine Partnerin erledigen,
das macht mir mehr Freude *ja*
dafür...
habe ich geheiratet, da ich nicht so gelenkig bin *haumichwech*
[My_Melody][/Wie ... im Stand oder liegend?]

liegend. stehend wird das denke ich nie was.
habs so versucht wie du gesagt hast. kissen unterm kopf hilft auch noch was.
aber ist auch definitiv eine sache der übung. wenn man eine woche lang jeden Tag dehnübungen macht und es versucht kommt man immer ein paar milimeter näher aber bis man ihn komplet in den Mund nehemn kann dürfte wochen dauern.
Meine Ur-Großmutter würde jetzt sagen: "Da helfen nur die drei I´s ... iben, iben, iben" (iben=üben)
****sS Mann
1.111 Beiträge
Also...
....wie heißt es so schön?

Warum lecken sich Hunde die Eier? - klar, weil sie es können.
Warum tuen das Männer nicht? - Wird was klar? *zwinker*

Seien wir doch ehrlich, das wäre dann ein sexuelles Perpetum Mobile, die Welt würde zusammenbrechen oder zumindest auf noch mehr weiblichen Schultern liegen *rotfl*

Es soll im übrigen den einen oder anderen Sänger gegeben haben der sich das unterste Paar seiner Rippen hat entfernen lassen um hier unabhängiger von Groupies zu werden.
****en Mann
1 Beitrag
Ja das geht
Aloha Zusammen,

würde gerne noch meinen Senf zu dem Thema hinzugeben.
Ja das geht bei entsprechender Beweglichkeit. Was in jungen Jahren noch ein leichtes war ist nun zwar schwerer aber definitiv noch möglich. Jetzt könnte man natürlich denken, super Sache, blasen wann immer man will, nur leider hat das ganze ein erhebliches Problem. Es macht mal sowas von keinen Spass.
Die gekrümmte Haltung plus die Anstrengung sich selbst rythmisch mit dem Mund zu umschließen... da bleibt wenig Zeit für Genuss.

Dementsprechend habe ich es nur einmal als heranwachsender probiert und als junger Erwachsener auch einmal bis zum Ende durchgezogen, dies aber nur um mir etwas zu beweisen.

Mein erster Beitrag,
Mfg Nyx
Ja!
Zumindest bei mir (m). Kann nicht für die anderen 3 Milliarden Männer auf diesem Erdball sprechen, aber bei mir ging es zumindest, als ich noch jung und knackig war.

Schwierig wurde es aber kurz vorm Abspritzen. Die Eichel wurde größer und das gesteigerte Wohlbefinden wollte den Körper eher in eine bequemere Haltung bringen.

Generell war es eine interessante Erfahrung, die allerdings bei häufigem Ausprobieren unweigerlich auf die komplette Wirbelsäule und speziell den HWS-Bereich geht.
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Once upon a time
als ich noch knackig jung war, war das eine Lieblingsbeschäftigung von mir, die ich von Mal zu Mal mehr vervollkommnete. Tempi passati!
Ich hab's leider nie hingekriegt, trotz viel Überei in der Jugend. Aber unsportlich bleibt unsportlich.
Es gibt im Netz aber jede Menge Filme, in denen sich (ausschließlich) junge Männer selbst einen blasen.
Wer's kann, der kann's und wer nicht hat Pech gehabt.
darüber nachgedacht...
... aber nie probiert mangels Bedarf!
**********freak Paar
2.202 Beiträge
ich habe es bei jemandem gesehen
Ich hoffe das es nicht verboten ist.

https://www.joyclub.de/my/3010481.jada2014.html

Der Herr des Hauses schafft es sichtbar.
****e6 Mann
401 Beiträge
Selbst Blasen..
..Also das habe ich mal gemacht. *g* Da war ich noch etwas beweglicher. Also wie im Purzelbaum auf dem Rücken stehen bleiben und dann seinen eigenen Schwanz in den Mund. Ich habe bis etwa zur hälfte geschafft. *g*
Das war ein echt cooles und auch komisches Gefühl. Einerseits lutsche ich ja keine Schwänze.. aber hey das ist ja meiner, das bin ja ich.. Dann habe ich gedacht jetzt kann ich dem mal zeigen wie es geht.. Wie ich es gerne hätte.
Aber das geht irgendwie nicht! Ich konnte mich nicht darauf konzentrieren zu lutschen und dabei gleichzeitig zu fühlen ob/dass es geil ist. Ich mache es ja. Und es ist super...
Also leider funktioniert es jetzt nicht mehr... keine Ahnung wie ich das genau gemacht habe. Aber wenn ihr/Mann das schafft, probiert es aus. Ist echt Spassig.
********er75 Mann
6.718 Beiträge
Marilyn Manson hat sich deshalb angeblich Rippen entfernen lassen, um sich selbst einen blasen zu können.
Als Marilyn Manson Kenner kann ich dir sagen, dass das nicht der Wahrheit entspricht. Es war nur ein netter Werbegag.
also es geht, bedarf aber einer guten Gelenkigkeit und es darf natürlich kein großer Ranzen im Weg sein.. lach..
allerdings bringt das nicht so viel - das fühlt sich lange nicht so schön an, als wenn es ne Frau macht.
und dafür die Anstrengung auf sich nehmen lohnt eigentlich nicht wirklich.
Standbild
*******1802 Mann
607 Beiträge
Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft.
Zur Freischaltung

****llo Mann
132 Beiträge
Gibt es einen Mann, der das nicht mal probiert hat.
Bis vor paar Jahren hatte ich das noch geschafft..war sportlich einigermaßen fit und die Schwanzlänge liegt eher im normalen Bereich. Habs sogar bis zum Schluß gebracht *zwinker*
Mittlerweile macht sich das Alter bemerkbar und es geht beim besten Willen nicht mehr so weit vor.
Fremde Lippen sind eh allemal besser *grins*
Tut mir leid, ich bin wirklich nicht neidisch, dass ich das nicht schaffe. Als ich 16 oder 17 war hab ichs mal probiert - und bis gerade nicht mehr drüber nachgedacht oder ein Bedürfnis dazu verspürt. Masturbation ist sowieso voll öde!
********le96 Paar
3.768 Beiträge
...
...sie macht das so unglaublich viel schöner...
Standbild
*******1802 Mann
607 Beiträge
@ BlackSunlight
Du schriebst:
Masturbation ist sowieso voll öde!

Nun, dieser Satz irritiert mich so oder so, weil ich Masturbation absolut nicht als einen Ersatz für Sex mit einem Menschen ansehe, sondern als eine ganz für sich stehende, absolut gültige Weise des Auslebens der Lust; aber dieser Satz irritiert mich insofern noch weitaus mehr, da ich mir Dein Profil angeschaut habe. Dort lese ich im Profiltext Folgendes:

...Ich trage einen Zehenring, ein Fußkettchen, meine Zehennägel sind permanent lackiert - hin und wieder auch mal Nylons oder High Heels nur für mich, weil es mir an meinen Beinen und Füßen gefällt. Ich falle damit wohl etwas aus dem Rasters des typischen Männerbildes, welches für mich doch etwas eng gestrickt, zumindest modisch - so dass ich es als wohltuend empfinde mal ein wenig auszubrechen. Rock und Perrücken mag ich allerdings gar nicht, auch keine typische Frauenwäsche, somit passe ich auch nicht ins Schema von TV, CD oder TG.
Ich bin einfach ich - und trage was mir gefällt und was zu mir paßt.
Dennoch bin ich durch und durch und auch sehr gerne Mann und bin auch hetero. Ja - auch das geht!

Also: Ungefähr 80 Prozent dieser Sätze können auch in meinem Profiltext stehen. Kleiner Unterschied: Ich bin (sicher ausgeprägt) bisexuell. Aber ich kann sehr gut nachempfinden, dass diese Sätze ebenso für einen ausschließlich heterosexuellen Menschen gelten können.

Nun: Beim Thema "Sich selbst einen Blasen..." geht es freilich im Kern um Autoerotik, es geht um die Lust und auch um den Bezug zum eigenen Körper und dessen Sexualität.
Ich mag mich, ich mag meinen Körper, ich mag manchmal, wenn ich allein bin, sogar einen Slip von mir selber, den ich getragen habe, auf meinem Kopfkissen. Ich mag meinen Geruch.

In einem von mir eröffneten Thema "Homophobie..." unter nachstehendem Link
Homophobie - wovor haben wir eigentlich Angst?
fällt der Satz
Es ist allgemein bekannt, dass Menschen insbesondere dann erotisch ganz frei und unverklemmt und damit auch frei von aller Angst sind, wenn sie ein gutes Verhältnis zu seinem eigegen Körper haben. "Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst..." als allgemein bekannte Metapher...
.

Ich kann Dir sagen, dass ich es genossen habe, als junger Kerl, der ich einstµ gelenkig war, mir sehr oft selbst einen geblasen habe, übrigens mit allen Konsequenzen... . Heute mit 60 kann ich das nicht mehr und kann nur bedauern, dass die Gelenkigkeit meines Körpers so stark nachgelassen hat.

Mit dem nächsten Fall, Dein Profil zu zitieren, will ich Dir versichern, dass ich Dich nicht "bekehren" will!
Ein wenig ernüchtert und auch etwas verwirrt stehe ich hier - und stelle fest, dass das Interesse der Männer an mir hier durchaus relativ stark vorhanden ist und das der Frauen quasi nicht existiert. Und das, obwohl ich ja in meinem Profil stehen habe, kein sexuelles Interesse an Männern habe.
Meine Fotos sorgen bei vielen Männern vielleicht für Kopkino, das mag sein, aber was kann ich für eure Projektionen? Bekehrungsversuche und sexuelle Anfragen werden ignoriert oder gelöscht. Gegen Gespräche und "normale" Kontakte zu Männern hab ich nichts
.
Ich mag Dir höchstens zu erklären versuchen, warum die Frauen auf der Liste der Interessenten für Dein Profil weitestgehend ausbleiben und andauernd Männer sich einstellen: Wenngleich auch das Phänomen der Homophobie unter Männer stärker ausgebreitet ist - auch die Frauen sind davon befallen, und nur gegenüber Andeutungen von "Crossdressing" reagieren sie überaus "verschnupft"...





1 QQQQQQQQ
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.