Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Anonymer Männer-Blowjob
3553 Mitglieder
zur Gruppe
Sex unter Männern
944 Mitglieder
zum Thema
Penis und Hoden gleichzeitig in den Mund nehmen?276
Diese Frage ist hauptsächlich an die Frauen gedacht, gerne dürft ihr…
zum Thema
Wie fühlt es sich an, wenn er beim Blasen im Mund abspritzt?568
Ich habe das bislang noch nicht ausprobiert, aber ich stelle mir das…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sich selbst einen Blasen - geht sowas?

****olf Paar
11.253 Beiträge
Zurück zur Frage....
also mit einer gewissen Länge geht es natürlich ( bei mir) *rotwerd*
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Ich kann Dir sagen, dass ich es genossen habe, als junger Kerl, der ich einstµ gelenkig war, mir sehr oft selbst einen geblasen habe, übrigens mit allen Konsequenzen... . Heute mit 60 kann ich das nicht mehr und kann nur bedauern, dass die Gelenkigkeit meines Körpers so stark nachgelassen hat.

Ich gönne es Jedem, der Spass daran hat - doch mich macht noch nicht mal der Gedanke daran an. Wass soll ich machen *nixweiss* Jeder Jeck ist anders.
******iTy Mann
5 Beiträge
Autofellatio
Ich finde Movies dazu ja sowas von eXtrem geil weil erotische Wirkung. Bin immer wieder überrascht wie manche Männer und auch mit viel kürzerem Pimmel es schaffen sich selbst, teilweise auch noch samt Eiern, völlig mühelos einen abzulutschen.

Obwohl ich mit 18cm im L-Bereich in Messlatten anzutreffen bin, und durch Sport echt beweglich und so, habe ich das niemals geschafft, nicht mal annähernd. Fehlen trotzdem 10cm.

Ich kenne weltweit etwa 30 echt gute Amateurstreams dazu und habe auch schon mal die Typen angeschrieben.
Ich hab´ da einen Trick...
Leider komme ich auch nicht ran, und das ist vielleicht ganz gut so, denn wer weiß, was ich dann den lieben langen Tag machen würde *zwinker*
Aber da ich mein (und wirklich nur MEIN) Sperma gerne genieße, habe ich mir schon vor langem etwas ausgedacht: Dazu braucht man 1.) eine kleine Schüssel, 2.) eine Einweg-Spritze (natürlich ohne Kanüle).
Das Verfahren: Einen runterholen, in die Schüssel spritzen. Dann das Sperma in die Spritze aufziehen. Danach die gefüllte Spritze mit der Hand umschließen, so das es Handwärme aufnehmen kann.
Jetzt nur noch die Spritze ein paar Zentimeter in den Mund nehmen, und im Spritztakt in mehreren Schüben die Spritze abdrücken...
Viel Spaß!!!
*******h69 Mann
18 Beiträge
Die holde Jugendzeit....
Als meine Neugierde noch viel größer wurde wie meine Angst und Scham, sprich, als ich die "Liebe an und für sich" entdeckte, die wunderschöne Fähigkeit der Onanie, habe ich natürlich auch versucht, meinen Liebling in den Mund zu nehmen. Muss so mit 12 oder so gewesen sein.

Der erste Spermaerguss in den Mund war ein Schock, dann siegte nach einer kleinen Pause die Neugier und ich gewöhnte mich so an den Geschmack, dass ich heute, nach vielen Jahrzehnten direkt süchtig danach bin.

Mit dem Selberlutschen ist es allerdings schon sehr lange vorbei. Alter und Wachstum haben ihren Tribut gefordert. SEHR, SEHR schade! War supergeil damals!
**K Paar
95 Beiträge
Blasen nicht....
aber als ich noch gelenkiger war konnte ich zumindest mit der Zunge an der Eichel lecken *g* War schon ein sonderbares Gefühl.
*******ibi Mann
245 Beiträge
Es war einmal...
Mir geht es wie vielen Schreibern vor mir: Als ich noch jünger und gelenkiger war, der Rücken mitmachte, bereitete es mir ein diebisches Vergnügen, mir selbst einen zu blasen. Es war ein unglaublich spannendes Gefühl, meinen Schwanz im Mund zu haben, mich selbst zu verwöhnen, mir diese Lust zu bereiten. Und dann erst mein Sperma zu schmecken und zu schlucken... welch eine Entdeckung!
Diese "Eigenversuche" haben mich später eben auf den Geschmack gebracht, dass es mitunter ganz lustvoll sein kann, Sex auch mit einem Mann zu haben. Da wusste ich, dass ich bi bin - bis heute machen mich neben Frauen manchmal auch Schwänze an: Ich liebe es, mit ihnen zu spielen und wenn sie zum Höhepunkt in meinem Mund explodieren... *schleck*
Ja es geht
Wenn man jünger ist und etwas Sport treibt, geht das und hat was. Die Länge ist da garnicht so maßgeblich.
Es hat was - auch sportliches
Gute Übung für andere Situationen *zwinker*
selber blasen
klar geht das und es fühlt sich sehr schön an, ist nur so anstrengend und umständlich, aber funktionieren tut es
ja es geht, man(n) muss nur gelenkig sein oder einen roßen schwanz haben
Selber Bl.......................
Das stimmt man muss gelenkig sein und eine bestimmt Größe muss man schon haben sonst wird das nix.
Und eine gute Wirbelsäule spätesten wenn es kracht und Knirscht hast man auch keinen großen Schw...mehr.
In der Reha dann, bei was haben sie sich das den geholt.
*****key Mann
2 Beiträge
Hey, wenn ich könnte würde ich mir auch immer selbst einen blasen und sogar geil in meiner Fresse abspritzen! Leider gehöre ich nicht zu den wenigen, die so "knickbar" sind, dass man an dem eigenen Schwanz kommt! Aber an alle die es können: Geil, genießt es für mich mit!!!
********le96 Paar
3.779 Beiträge
Wozu ?
Unsere sie macht das so wunderschön, da habe ich null Motivation das selbst zu versuchen *zwinker* !!!
Interessantes Thema
Klar geht sowas, nur die wenigsten können es wirklich *lach* Aber ich wette über die Hälfte der Männer hier hat es auch schon probiert!
***cd Mann
12 Beiträge
Blasen ...
und geblasen werden ist doch so schön und geil. Dafür gibt es aber auch die Stellung 69 *g*
bencd, wie war noch mal die Frage ?
*********_Lip Paar
1.790 Beiträge
verdammt lang ist's her
aber es klappte mal.aber heut ist sogar der Rücken steif *lol*
*********r2017 Mann
353 Beiträge
..bevor ich das versuche und mir das Kreuz verrenke, blase ich lieber genussvoll einen anderen... da hab ich auch wirklich was davon! *schleck*
***ba Mann
891 Beiträge
selten probiert, nie geschafft
Ich habe es ab und zu versucht, aber nie geschafft. Mit weiblicher Hilfe ist es auf jeden Fall schöner.

<offtopic>
Frage an Radio Eriwan: Mein Mann leidet an einer Hypertrophie des Genitals. Darf er das auf die leichte Schulter nehmen?
Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja, wenn er wirklich so gelenkig ist!
</offtopic>
******pen Mann
963 Beiträge
Nein, geht bei mir definitiv nicht und ich habe auch keinen Bedarf.

Vor vielen Jahren habe ich es mal probiert (Man(n) muss ja alles mal probieren) mit dem Erfolg, dass ich tagelang einen Steifen (Nacken) hatte *haumichwech*. Danach war meine Neugier geheilt *floet*
***ro Mann
115 Beiträge
Nach selbstversuch,
kann ich sagen es geht.
*****ane Mann
211 Beiträge
Könnte ich mir selber einen blasen, dann würde ich es wahrscheinlich auch tun (wenn es nicht zu unbequem/anstrengend ist). Wäre halt eine erweiterte Option der Selbstbefriedigung. Und da ich sowieso wissen möchte, wie sich ein Penis inklusive Samenerguss im Mund anfühlt... Aber leider komme ich an meinem eigenen Penis nicht mit dem Mund ran. Und selbst wenn ich da rankommen sollte, so stelle ich mir das doch sehr unbequem vor.

Da möchte ich viel lieber einen anderen Mann einen blasen, da ich mir das wesentlich bequemer und schöner vorstelle (ganz ohne Verrenkungen einfach vor ihm hinknien und loslegen) *g*
**********unert Mann
1.615 Beiträge
Sich selbst einen Blasen - geht sowas?
Ich habe es leider nie geschafft.
Habe mich aber oft mit Kopf nach unten gegen eine Wand gelehnt,
meist im Bett und habe mir dann ins Gesicht und in den Mund gespritzt.
Es ist dann schwer, so zu treffen,
dass es nur im Mund landet.

GG Bellinda
******ond Frau
219 Beiträge
Halasana
Liebe Männer,

ich bin begeistert. Mal wieder Informationen, die mir ohne diese Plattform hier fehlten. Danke dafür! *g*

Vielleicht mögt ihr mal Halasana googlen, eine recht bekannte Yoga-Haltung. In den fortgeschrittenen Variationen, die in manchen Tradiotionen "Spinne" genannt werden, kommt man da durchaus in Bereiche, in denen euer Ansinnen erfolgsversprechend sein könnte.

Ist absolut keine Anfängerübung und birgt ihre Gefahren, daher –

bitte beachten: besser erstmal unter Anleitung eines erfahrenen Yogalehrers üben, bevor ihr euch einen Bandscheibenvorfall (!!) holt. Yoga ist ohnehin ne feine Sache und die Motivation damit anzufangen könnte ne schlechtere sein. *zwinker*
Desweiteren: unbedingt, wenn ihr's doch allein probieren wollt, um die Halswirbelsäule zu schützen: bei dieser Übung eine mehrfach gefaltete Decke unter die Schultern legen, so dass der Kopf auf dem Boden liegt, die Schultern erhöht auf der Decke. Verringert den Druck auf die HWS.

Ist aber definitiv keine Anfängerübung.
Fällt eigentlich wirklich in die Kategorie "Don't try this at home" *zwinker*

Für alle, die es dennoch riskieren möchten: Viel Freude! *g*
Ja das geht
Inzwischen ist es anstrengender als vor 25 Jahren, aber in meiner Jugend hab ich mir das selbst so ab und zu gemacht. Das war gar kein Problem sondern eher lustig.
Dadurch ist übrigens "blasen" für mich nie das besondere Thema gewesen / geworden, wie bei manchen anderen Männern.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.