Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Gran Canaria only
1773 Mitglieder
zur Gruppe
Location-ONE
2118 Mitglieder
zum Thema
Erfahrungen Gran Canaria/Maspalomas13
Neulich am Stammtisch erzählt ein Kumpel süffisant von seinem Gran…
zum Thema
Oktober Urlaub auf den Kanaren: frivole Strand-Locations?16
Meine Freundin und ich sportlich und schlank wollen ende Oktober…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gran Canaria, Maspalomas: Sex am Strand problematisch?

*****ker Mann
15 Beiträge
Themenersteller 
Gran Canaria, Maspalomas: Sex am Strand problematisch?
Hallo

wir ein Paar mitte 40 sind im Oktober in Gran Canaria Maspalomas.

Wir wollen am Strand in den Dünen Sex haben, ist das Problematisch?

Gruß
xj-biker
*********Lust Paar
2.942 Beiträge
Wenn ihr...
...auf "Sand im Getriebe" steht, dann nicht... *lach
Duschen gibt es da keine - es ist heiß und der Sand klebt überall... auf und im Körper... *gg
Viel Spaß...
LG von Frau Lust
*****ker Mann
15 Beiträge
Themenersteller 
Aja okay so gesehen hört sich das gar nicht lustig an, aber probieren wollen wir es trotzdem
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Wir
hatten eine Wohnung mit Ausgang zum Strand, waren täglich auch am FKK-Strand und da gab es vereinzelt andere FKK-Anhänger, mehr konnten wir nicht entdecken. Hoffnungen sollte man sich höchstens Richtung Zufall machen. Da sanitäre Anlagen fehlen, ist das Ganze auch nicht besonders als erquickend zu ahnen. Also alles ganz anders als in Cap d´Agde, wo sehr viel geschieht, was anderswo tabu wäre.
****ot2 Mann
10.321 Beiträge
Es ist nicht problematisch, solange ihr euch ein Plätzchen in den Dünen ohne "Durchgangsverkehr" sucht.
Direkt an der Wasserlinie, wo die Leute lang gehen, findet natürlich nichts statt.
*****er2 Mann
172 Beiträge
Ich und meine Freundin sind im November wider in GC ,wir ziehen die Beiwachsenden Sandberge am langen Sandstrand vor, man kann sich dort nackt entfalten und aus Platzgründen sind auch nicht so viele nackte Männliche Zuschauer wie in den Dünen da meist nur ein bis zwei Männer und wen meiner Freundin das nicht passt und die Männer ihr scheinbar nicht gefielen zog sie sich einfach eine Hose an und die Männer verschwinden dann wieder , aber es geht da auch etwas enger zu und wen wir uns Vergnügen wollen sind die ein bis zwei Männer auch nicht störend , nur wen man anschließend sich ins Wasser waschen will muss einer immer auf die Sachen aufpassen wen meine Freundin aufpasste legte der eine oder andere Mann auch schon mal Hand an sich selber an
*****ker Mann
15 Beiträge
Themenersteller 
Maspalomas
Wir sind die erste november Woche in maspalomas und hätten nichts gegen eintreffen mit einen paar. Lg
*******nSie Frau
1.521 Beiträge
Playa del Ingles
Achtung ihr bösen Solomänner !
Wir sind ab 25. November 2016 im Hotel Buenaventura und Oh JE, wir werden auch in die Dûnen gehen. Abends dann in die angesagten Bars oder Swingerclubs.
Wer mehr wissen will schreibt uns ne CM
liebchen_luemme
*********1429 Mann
1 Beitrag
Ab in die Dünen..
...da passiert so einiges. Ich war mit meiner Frau da, wir haben immer in den Dünen gelegen natürlich FKK.
Man kann sich da miteinander unter Zuschauern vergnügen und/ oder Mitspieler einladen die dann dazu kommen. Probleme gab es keine solange man in den Dünen sichtgeschützt vom Strand aus bleibt.
Die Dünen sind natürlich sehr weitläufig und wer abseits der Verbindungswege, insbesondere nackt, unterwegs ist, der ist auf der Suche nach Vergnügen.
Fast alle laufen in den Dünen nackt herum, ist echt ein tolles Gefühl. Nackt ohne irgendetwas dabei zu haben durch die Dünen zu gehen und einen oder mehrere Sexpartner zu treffen.
Es gibt dort einsame Bereich wo meine Sie sich alleine nackt hingelegt hat und sich mit Zufallsbegegnungen vergnügt hat. Das war spannend, Probleme gab es keine.
Sonnige Grüße
marc
*******1968 Paar
323 Beiträge
november
sind im November auch dort zu finden hoffen auf ...............
*****ker Mann
15 Beiträge
Themenersteller 
erst november woche
wann seit ihr da genau?, wollt ihr uns vorher kennen lernen oder uns da treffen? wir wollen auch ins swingerhotel venus, schreibt uns doch an per mail. wir sind beide 48 jahre
**********_2015 Paar
1.542 Beiträge
Oh je *zwinker* wer auf die Atmosphäre einer Wüstensafarie steht und zwischen vertrockneter Vegetation kreuz und quer umherirrende Männer mit Gürteltäschchen beobachten möchte, dem sei dieses Vergnügen herzlich gegönnt *lach*

Bei uns kaum keinerlei Erotik auf. Wir waren uns auch nicht sicher wer hier wenn beobachtete. Es hatte was von einem Zeitlupenbalett *lach* ruckartig stehen bleiben, verstohlener Seitenblick, der hektische Griff unter das Gürteltäschchen, Seitenschritt hin zum Objekt, wieder Seitenblick, den Schniedel fest im Griff, ein weiterer Seitenschritt *mrgreen*

Die vereinzelt schönen Plätze waren mit den Hinterlassenschaften vorheriger Aktionen zugemüllt. Aber wer's mag *fiesgrins*
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Maspalomas
als Strandurlaub und wer mag, sich treffen/verabreden, kann ich verstehen, ist schön (obwohl die Insel sehr viel Schönes mehr zu bieten hat), aber alleine das Fehlen sanitärer Möglichkeiten im FKK-Bereich würde mich davon abhalten, dort mehr als sonnen zu wollen. Und ich konnte auch wirklich Niemanden ausmachen, dem man sich hätte nähern wollen (in 2 Wochen).

Es ist klar, Cap d´Agde ist nur gemütlich bis in den September, aber immer die bessere Wahl, wenn man sexeln will.
Raucherhüli Innenansicht
*********erie
1.243 Beiträge
Dünige Ansichtssache. Nackt packt, auch ohne Sanitäranlagen.
Am Sex in den Dünen scheitern sich die Geister. Für die einen sind die Dünen von Maspalomas das Nonplusultra in Sachen chilliger Herrenüberschuss mit potenten jungen Spaniern und für die anderen ein sandiges Nogo, das kaum in den gewünschten Bahnen zu halten ist. Von Bussen und Verzeigungen wird geschwafelt, von denen aber keiner der Einheimischen wirklich etwas weiss oder jemand kennt, der wegen Sex in den Dünen wirklich belangt wurde.

Auch für die fehlenden Sanitäreinrichtungen gibt es praktische Lösungen. Wer das Sexeln und das spezielle lockere Ambiente der meist spanischen Erdmännchen sucht und das finden will, der nimmt 2 grosse 1,5 Liter Flaschen Mineralwasser mit Gas mit und dann schüttelt die Dame diese vorher und nachher und spritzt alles ab, was Wasser braucht. Danach einspritzen und abspritzen und dann folgt das Undsoweiter und so fort. 2 grosse Flaschen halten fast ewig, wenn sich die Dame auf das Wesentliche beschränkt….

Bei abendlichen lieben Temperaturen reihenweise genossen, auf breite grossen Tüchern kuschelnd ohne Sand im Getriebe, sicht- und von allem Unpassendem gut geschützt, ist das selbst für junge attraktive Spanierinnen ein Vergnügen, für das sie mit der Kollegin zusammen lange Fußmärsche in Kauf nehmen. Ja, ihr liest richtig, wir haben junge spanische Frauen gesehen, die dort bei der Schweinepalme mit jungen Spaniern um die Wette gelacht haben. Neben deutschen Paaren, jungen und mittelaltrigen und auch mal etwas Reiferes. Dort hinten findet man gegen den Abend vieles, was an den frühen Nachmittagen eher versteckt oben auf den bewachsenen Dünen liegt und weniger den Kontakt zu einzelnen Herren sucht oder diesen akzeptiert.

Die einen mögen und wollen und die anderen zicken und lehnen ab. Das macht jede, wie sie will, das ist richtig so. Aber schlussendlich hat es von beidem und wer das Sexeln in den Dünen von Maspalomas als fake bezeichnet, hat schlicht keine Ahnung. Der war zur falschen Zeit am falschen Ort.

War dieser Besserwisser überhaupt in den Dünen? Denn ohne doppelblind ist dieses Treiben nicht zu übersehen!
*****ker Mann
15 Beiträge
Themenersteller 
freuen uns
wir werden es auf alle fälle geniesen und uns von nichts und jemand aufhalten oder den spass verderben lassen *freu2*
outdoor holydays
Danke für die vielen Anregungen, ich kenne GC und die Dünen in Maspalomas, aber Sex hatten wir da noch nicht. Hatten aber auch immer die Kids dabei. Das ist ja jetzt nicht mehr der Fall.
Einschlägige Erfahrungen konnten ich schon auf Ibiza sammeln (war geil) und in Istien auf den Felsen kam es mal spontan auch zu einem Dreier MMF

Viel Spaß
:) tolle Aussichten :)
wir sind ab 16.11 auf GC in Puerto de Mogan und von da schauen wir die Umgebung an.
Fahren sicherlich auch nach Maspalomas. Mal schauen was da los ist *g*
Euch allen einen schönen Urlaub noch!
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Wenigstens
gibt es da einige gute Lokale. Aber gleich neben Maspalomas auch. Al Faro (Leuchtturm) solltet Ihr euch umgucken.
Danke
für den Tipp, ich möchte ein Motorrad mieten und die Insel bereisen *g*
Mal schauen was meine Frau dazu sagt, Auto oder Motorrad?
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Auto,
aber kleinere Ausgabe und vor Ort leihen. Wir zahlten 25 Euro pro Tag für 10 Tage. Es gibt verflucht enge Straßen mit sehr gefährlichen Serpentinen. Sehr empfehlenswert ist auch Las Palmas, da gibt es am Strand ein Lokal, in dem man fast in der Gischt sitzt. Oben drauf ist eine Aussichtsplattform, daran erkennt man es. Viel Spaß.
Cool
in Las Palmas sind wir auch 5-6 Tage, mal schauen.
Ich denke, dass wir alles finden werden *g*
Ciao
**********r2015 Mann
17 Beiträge
Dünen GC
Wir sind von 01.-17.12 in Play de Ingles und suchen Gleichgesinnte für schöne erotische Erlebnisse am Abend, wie gemeinsames frivoles ausgehen und Besuche in Bars oder Clubs.
*****ker Mann
15 Beiträge
Themenersteller 
Traumhaft
Hallo ihr meine Freundin und ich hatten eine super Woche in den Dünen von maspalomas, da kann man echt überall Sex haben ok die Männer dürfen einen nicht stören wo zu sehen wollen aber das macht ja reizvoll und es ist keiner aufdringlich und ab und zu gesellt sich auch ein paar dazu.
War also echt eine tolle Erfahrung wir kommen wieder.
Raucherhüli Innenansicht
*********erie
1.243 Beiträge
Maspalomas und Meloneras, die Dünen und Bude 4.
Dass xj-biker nicht weiss, der zum ersten Mal hinfährt, wie es in Maspalmomas und Meloneras zu und her geht, ist verständlich und dass er fragt, dünkt mich klug und zweckdienlich. Aber die halbwahren belehrenden Antworten von einigen, die vom Gefragten anscheinend keine Ahnung haben, sind für mich unverständlich. Derjenige, der nie was am Rande der Dünen entdecken konnte, kam nie bis zur Bude 4, wenn man seine Antwort liest.

Sex direkt am Strand ist nicht nur problematisch, er ist schlicht inexistent und verboten. Tausende von Leuten gehen den Strand in Richtung Maspalomas oder PdI entlang und nur wenige sind im FKK-Bereich nackt oder beinahe ausgezogen, alle übrigen gehen bekleidet der Wasserlinie entlang.

Wer bei der Bude 4 nach hinten in die Dünen wandert, in Richtung PdI, der kommt zu den Sandhügel, auf denen Paare oder einzelne Herren liegen, die auf ein Vergnügen aus sind. Nicht unbedingt um 11 Uhr morgens, eher um 16.00 Uhr nachmittags und gegen 17.00 Uhr wandern die Testosteron Geplagten in Richtung Schweinepalme oder zu den drei Palmen, die unten vom Brand noch angekohlt sind. Die sind nicht hinter den Absperrungen, diese fehlt in diesem Bereich und wer dort in Richtung Golf geht, der läuft am Bereich vorbei, wo fast jeden Abend viel läuft.

Am Strand entlang noch weiter in Richtung PdI, bei der Bude 5 sozusagen, sonnen sich die Homos und dort nach hinten gehend wechselt die Szene, aber es geht ums Gleiche, wenn auch versteckter.

Zurück zur Hetero-Szene bei den Palmen. Dort werden weniger die Paare fündig, die andere Paare suchen als jene, die auf den Herrenüberschuss aus sind. Diese HüP suchenden Damen finden im Überfluss alles, was es abends in PdI oft nur älter zu finden gibt. Die Clubszene in PdI empfinden viele als überaltert, Ausnahme sind die beiden Clubs im Nilo.

Ebenfalls pseudo und daher geplaudert ist die Behauptung, die Strassen auf Gran Canaria seien gefährlich, vor allem in Meloneras oder Maspalomas. Das ist schlichter Blödsinn. Dort in der Ebene sind die Strassen 3 und 4spurig und topfeben.

Eng sind die Strassen in den Bergen und zeitweise ganz oben sind sie auch mal gefährlich, wenn es lange geregnet hat. Dann rutschen vereinzelt die Strassenborde, wenn man wirklich in den Grenzbereich der Naturstrassen geht. Ansonsten sind die geteerten Abschnitte so bequem wie eine Schweizer Passstrasse und geeignet für jeden Automobilist, der nicht nur gerade aus fahren kann.

Den Faro kann keiner essen und die Restaurants direkt daneben sind primär nur teuer. Weiss gedeckte Wartesäle ohne echte Küchenleistungen. Gut bis sehr gut ist das Fischrestaurant Las Rias 100 Meter weiter hinten nach dem Faro oder für Fleisch das Restaurante Grill El Churrasco Meloneras. Mit Einschränkungen, die Beilagen sind mal gut mal weniger, aber das Fleisch ist immer top.

Das Café de Paris kann man vergessen und die diversen Heladeria und Pasteleria in Richtung Meloneras am Strand entlang sind alle gut, deutlich besser als alles in PdI, aber im Vergleich hochpreisig.
Die tägliche Völkerwanderung zwischen Maspalomas und Playa d'Ingles, im September 2016. Für Sex am Strand ungeeignet.
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Nun,
das ist nicht nur eure Meinung sondern auch eure Verdrehung. Wir hatten zuletzt unser Appartement direkt am Strand beim See. Niemand hier hat behauptet, dass man den Faro essen kann, niemand dass die Straßen dort eng seien. Man sollte lesen können- mit Verstand. Die Schwierigkeiten beim Fahren tauchen auf, wenn man nicht täglich bei der Bude 4 lauert, sondern wenn man die Insel er"fährt". Sie ist nämlich viel zu schön und interessant, um sie dort zu absolvieren. Und wer in Puerto de Mogan wohnt, wird ohnehin nicht täglich in Maspalomas vorbeischauen, obwohl es über die Autobahn ratzfatz zu erreichen ist.

Die Preise in Meloneras waren der Qualität angemessen.

Wer wirklich Sex unkompliziert erleben will, dem rate ich in den Sommermonaten zu Cap d´Agde. Da gibt es sogar ausreichend Strandduschen und sanitäre Anlagen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.