Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Lovers and Cheaters
823 Mitglieder
zur Gruppe
FREMDFICK
990 Mitglieder
zum Thema
Glauben Frauen wirklich, ihre Männer gehen nicht fremd?510
Ich meine, es sind doch ganz wenige Männer, die in einer langen…
zum Thema
ich war immer (!) für treue, jetzt gehe ich fremd...219
Irgendwie mache ich zur zeit eine extreme wandlung in meinem leben…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

fremd gehen oder treu bleiben ????

fremd gehen oder treu bleiben ????
hi und hallo was meint ihr dazu soll ein mann treu sein oder darf er fremd gehen ?
*******g_nw Mann
660 Beiträge
Hm, eigentlich (für mich) ein klarer Fall: Wenn die Partnerschaft okay ist, gibts keinen Grund zum Fremdgehen.
Wenn sie nicht okay ist, ist die Frage, will man versuchen, das was nicht stimmt zu bessern, oder beendet man die Sache...
Wenn ohnehin eher 'hopping' gefragt ist, dann klappt das meist eh besser ohne Beziehung, keine Heimlichtuerei und so...
Und dann gäbe es da ja noch die 'offene Beziehung' und ähnliches - wobei die meisten, die ich davon erlebt habe, wohl eher der letzte Versuch waren, noch den Hauch einer Zweisamkeit zu erwecken...

Ach ja, frohe Weihnachten *zwinker*

Darki
*****e85 Frau
9 Beiträge
hach ja
also ich weiß nicht ,aber ich könnte mich nie an die Vorstellung gewöhnen mein Freund würde es mit einer anderen treiben , da bin ich schon ehrlich. Ich könnts vllt. akzeptieren ,aber recht viel Sinn würde es für mich nicht mehr machen. Andererseits hab ich auch schon erlebt dass eben so ein Abenteuer (wenn beide sich mal neu orientieren) sogar nützlich sein kann. *roll*
********r_nw Mann
46 Beiträge
Treue ist das Wichtigste!!!
Bei mir wäre es aus, wenn Sie oder ich Sex mit einem oder einer anderen hätten. Warum soll ich mit dem einen zusammen sein und mit einem anderen schlafen? Entweder oder!

Frohes Fest
fremdgehen oder treu sein?????
also ich bin der Meinung wenn mein Mann fremdgehen würde wäre ich sehr gekränkt und verletzt. *hae*
Es würde für mich vermutlich das Aus bedeuten.
Da wir aber mittlerweile sehr offen über unsere Bedürfnisse und Fantasien reden, denke ich das wir uns wirklich treu bleiben.

LG
Kessy
Ex und hopp....
Also wenn ich mir tatsächlich die Frage stelle, dann komme ich zum Schluss, dass für mich nur eine Beziehung mitgGegenseitiger Treue in Frage kommt. Das verstehe ich zumindest unter Liebe. Bei Beziehungen, in denen man zusammen ist, nur um nicht alleine zu sein, kann es natürlich schneller zu einem Seitensprung kommen, weil man dem anderen gegenüber nur Freundschaft und sexuelle Anziehung für ihn empfindet.
Wieso fremdgehen?hat man eine beziehung dann soll man auch treu bleiben!möchte man abwechslung dann soll man mit dem partner reden!meisstens entdeckt man neue interessen!!
oder darf er fremd gehen ?
wenn dann gleiches recht für alle, ABER...


liebe ist wenn es spass macht treu zu bleiben *zwinker*
Nein,
ne 18 jährige Lebensabschnittspartnerin, die kann sich bei so etwas nicht richtig durchsetzten.

Wer von euch hat eigentlich den Thread gestartet?
Sie oder Er?
*******ana Paar
80 Beiträge
Nicht Fremdgehen...
das nämlich schadet eine Beziehung.
Das wichtigste in eine Beziehung ist nämlich das man sich gegenseitig vertrauen kann. Kann man das nicht sollte man es nämlich nicht eingehen.

Auch wenn die Partnerschaft OK ist kann doch das kribbeln auf fremde Haut aufkommen. Mit einander darüber reden bringt meistens schon was.
Offt wissen die Partner gar nicht das sie eigentlich beide das gleiche möchten.

Ein Partnerschaft bedeutet das man alles gemeinsam oder auf jedemfall mit zustimmung der andere macht und da gibt es auch auf sexuelen Gebiet viel zu erleben *ggg*
*****ate Frau
166 Beiträge
ich finde das schon eine schwierige frage! im grunde setzt man doch treue vorraus..oder?
also wir führen momentan eine ferngeschichte und ich finde das schon schlimm genug sich selten zusehen,aber das allein gibt ihm hoffentlich nicht den grund fremd zugehen und sollte er es dennoch tun,dann möchte ich es garnicht wissen! ich würde ihn aber nicht in die wüste schicken (hoffe er liest es nicht-soll ja kein freibrief bekommen *g* ) auch wenn er mir fehlt und ich ja auch "bedürfnisse" habe würde ich es nicht machen,dafür gibt es ja noch andere wege *rotwerd*, obwohl ich denke,daß männer gerne mal den einfacheren weg wählen......
*****ges Paar
94 Beiträge
fremdgehen....
....ist meiner meinung nach betrug an der beziehung.
wenn man(n) lust auf fremde haut hat kann er ja seine partnerin mit einbeziehen dann ist es ja auch kein fremdgehen mehr.
klar ist ohne das wissen des partners ist es ein riesen pulverfass für jede beziehung.
lg robert
*****FfM Mann
533 Beiträge
Irgendwie stört mich diese Treue hier
Sorry, da muss ich mal provokativ dazwischen schlagen:
Ihr seid also alle treu, offen und ehrlich und könnt andererseits auch nicht verzeihen? Einige hier sind bereit sind eine Liebe allein am körperlichen zu messen und sie dementsprechend schnell auf den Müll zu werfen?
*schock*
soll ein mann treu sein oder darf er fremd gehen ?
Was mich an dieser Frage stört: "darf". Hier wird also nach einer Erlaubnis gefragt. Wo Genehmigungen notwendig sind, gibt es auch Verbote.
Ist das die Grundlage für eine Liebe? Wo ist da das Vertrauen?

Eine Liebe soll auf gegenseitigem Vertrauen basieren und von Offenheit geprägt sein. Fehlt diese Basis, dann nützen Ventile wie "fremdgehen" oder "eine Erlaubnis haben" nicht besonders viel, denn es besteht ein Ungleichgewicht.

Ich bin da persönlich betroffen und alle, mit denen ich Kontakt habe, sagen: "Ab mit der Beziehung".
Ich weiß aber auch umgekehrt vereinzelt von Fällen, wo die Beziehung krankt, eine "Fremdgeh-Erlaubnis" versagt wurde (wäre der sofortige Tod der Beziehung) *hae* und trotzdem Affären begonnen wurden (ob man sich dann besser fühlt?).

Niemand sollte unterdrückt werden außer er tut es sich selber an. Alles andere bringt nichts.
Und diese "Liebe - Treue" etc.-Sprüche die ich hier viel zu oft lese, die sind zwar schön zu lesen, aber ich habe so meine Zweifel. Dafür liegen einfach zu viele bröckelnde Fassaden in meiner Mailbox.

Liebe, heute mal depressive Grüße
**********dream Frau
7.414 Beiträge
einseitig
was meint ihr dazu soll ein mann treu sein oder darf er fremd gehen ?

umkehrfrage: wie schauts mit der frau aus? *roll*

lg butterfly
Was ist das denn für ne Frage!?
Wenn er fremd geht, dann ist das eindeutig ein Vertrauensbruch!und wenn mir das passieren würde und das rauskommt, dann muss er auch mit Konsequenzen rechnen. Gleiches gilt auch für den weiblichen Part, da gibt es keinen Unterschied. Da ist eindeutig ein Bruch in der Beziehung und für mich wäre es schwer den zu kitten.Also ein ganz klares " Nein darf er/sie nicht!"
*******kind Frau
1.528 Beiträge
Treu bleiben oder fremdgehen?
Klare Sache für mich. Ich persönlich bin der meinung,,dass er treu bleiben muss. Geht einer fremd, ist der Fehler in der Beziehung zu suchen. Also: Klarer Fall...TREU BLEIBEN!!!
Treu bleiben oder erst gar keine feste Beziehung eingehen. d.h. Ganz oder garnicht, ein dazwischen gibt es nichts.
Oh mein Gott...
Wie kann man fremd gehen? ich habe das früher selber gemacht. Es ist das Mieseste, was man einem Menschen antun kann! Beziehungen sind kompliziert und hart, aber bevor man so etwas tut: TRENNEN! Fremdgehen geht gar nicht! Nääää......
wenn du das deinem mann erlaubst und kann damit leben dann lass es zu,ich bin aber der meinung wenn eine partnerschaft in ordnung ist das sollte man zu hause essen
Treu bleiben!
Treu bleiben! Wie würdest du es sehen, wenn deine Frau/Freundin sich ab und zu mit anderen Männern vergnügt? Ist doch schon verletzend, oder dürfte sie dass dann etwa nicht?

Ich finde es einen Verrat an der Beziehung wenn man(n) fremdgeht. Mit Absprachen (offene Beziehung) mag das ja noch für den einen oder anderen Okay sein.

Grundsätzlich sollte ( *pfeil* muss) in einer Beziehung immer Gleichberechtigung herrschen. Sonst wird es auf Dauer nicht gutgehen...
Hmm ich bin eher für treu bleiben.
tut mir leid
aber diese Frage ist doch wohl total überflüssig, oder? Fremdgehen ist ein Vertrauensbruch erster Güte (und dabei ist es egal, ob Mann oder Frau es tut). Eine Partnerschaft basiert auf Vertrauen und das dürfte nach so einem Erlebnis wohl sehr schwer wiederherzustellen sein.
Zu meinem Verständnis des Begriffes "Fremdgehen": Es ist nur dann Fremdgehen, wenn der Partner nichts davon weiß, bzw. wenn er/sie etwas dagegen hat, daß der andere Partner sich mit anderen vergnügt (manchmal passiert sowas ja auch mit dem Wissen des anderen, eben OHNE Einverständnis). PT oder swingen ist für mich hingegen vollkommen ok, wenn beide Teile einverstanden sind und damit auch klarkommen.

Gruß
Thanée
*****LYN Mann
990 Beiträge
...wenn ich liebe
...dann liebe ich...richtig...ohne wenn und aber...fremd geht nur der oder die, denen die richtige liebe abhanden gekommen ist....woanders sex zu haben, denn nichts weiter ist fremd gehen...heißt nicht den partner zu haben, mit dem man sein leben teilt....denn wenn es mit dem partner nicht mehr geht, dann sollte man so ehrlich sein, es zu sagen....und gleichzeitig kann man dann rumvögeln was das zeug hält...aber zuerst: die fronten klären mit dem/der partnerin....sagen, dass es vorbei ist...alles andere tut weh, so oder so...und das muß nicht sein
lg
BROOKLYN
***GG Paar
175 Beiträge
"Was Du nicht willst, dass man Dir tu', das füge keinem Andren zu."

Das ist zwar ein abgedroschener Spruch, aber für mich ist er ein simpler Leitfaden. Wie würde ich mich fühlen, wenn meine Partnerin mit anderen, ohne mein Wissen Verkehr hätte? Wenn ich mit der Vorstellung nicht klarkomme, dann werde ich den Teufel tun und es von meiner besseren Hälfte erwarten.
...Vereinbarung!
Unsere Liebe ist uns sehr wichtig und wir haben unsere Vorstellung bei einem Treffen oder Clubbesuch. Vielleicht ist dieses Abkommen auch eine Variante von Treue. Wie seht ihr das?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.