Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Analsex
8881 Mitglieder
zur Gruppe
Pegging & StrapOn-Sex
5169 Mitglieder
zum Thema
Welche Gleitgele nutzt ihr gern? 98
Welches Gleitgel findet ihr am besten für Anal und Vaginal, habt ihr…
zum Thema
Anal situationsabhängig - Wie soll sie sein?46
Aus Neugier und Interesse an allerlei Menschen, Einstellungen und…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Welches Gleitgel für anal?

Welches Gleitgel für anal?
Hallo Zusammen,

da ich ja mittlerweile weiß, wieviele experimentierfreudige und gut informierte Leute es hier gibt, möchte ich heute mal Euren Rat einholen! Ich hab schon intensiv im Forum gesucht, aber nichts Passendes gefunden:
Welches Gleitgel verwendet Ihr am liebsten für http://www.joyclub.de/anal/??? Nehmt Ihr was spezielles oder das gleiche, das Ihr auch vaginal verwendet? Gibt es etwas zu beachten, wenn man das Gleitgel für normalen Analsex oder für Analtoys verwenden will?
Da mir normales Gleitgel auf Wasserbasis für anal zu wenig ist (vor allem wenn z.B. der Plug mal länger getragen werden soll), hab ich es mit Melkfett versucht. Das hat zwar seinen Zweck gut erfüllt, mir aber hinterher Probleme bereitet (es wirkte etwas abführend....). *wuerg2* Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach dem ultimativen Tipp und hoffe, Ihr könnt weiterhelfen?!
Vielen Dank schonmal im Voraus!
Liebe Grüße
Lucaya *fiesgrins*
*******_by Paar
112 Beiträge
ich weiß zwar gerade...
...nicht die genaue Bezeichnung, aber wir haben da eins extra für Anal, und das riecht nicht nur nach Erdbeere sondern funktioniert auch richtig gut. Dann haben wir noch eins von Jodivision wo nach Kaffee riecht und ich bin froh wenn das endlich mal aufgebraucht ist
*****_68 Mann
8.511 Beiträge
Wie Du schon bemerkt hast.

Weg von der Wasserbasis -> hin zur Silikonbasis.

Al
das durex play ist ganz gut was prima daran ist man kann es auch als massageöl benutzen
nur wie es sich verhält bei langen tragen eines plug kann ich dir nciht weiter helfen aber für den akt ist es sehr gut
Wir nehmen immer den lustsaft der Frau wenn wir es anal machen!!! *top* *sabber*

Wenn sie oder ich alleine sind nehmen wir das durex play, ist schön angenem wenn man es vorher ein bisschen auf die heizung legt!!! *top* *zwinker*

Viel spass beim ausprobieren!!!! *wiegeil*
Die meisten Gleitmittel ...
... sind auf Wasserbasis, und da diese in die Haut eindringen, für Analverkehr nur bedigt geeignet. Frönt man der Lust des A R S C H F I C K S länger als nur ein paar Minuten sind silikonbasierte Mittelchen besser. Sie sind zwar teurer aber SEHR sparsam.

Wenn du mit deinem Partner Analsex praktizierst und kein Kondom benötigst gehen auch Schmiermittel auf Fettbasis sehr gut. Aber auch hier darauf achten, dass sie nicht zu schnell in die Haut einziehen, beispielsweise Vaseline.
**********86_ni Frau
179 Beiträge
Wir haben...
... ein Gleitgel von Flutschi. Der Name verspricht einiges und hält es auch ein^^
Das Beste.....

..Gleitmittel, ist Vertrauen und die Geilheit auf den Spaß den man
hat wenn es beide wollen. *wiegeil*

De Harzpaar99 *hexe*

**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Flutschi Anal...
hatte ich früher mal in benutzung, allerdings war es bei der letzten Partnerin beim Analverkehr gar nicht nötig da Sie in der Lage war sich so schnell darauf einzustellen das jederzeit auch ein analer Quicky möglich war.

*zwinker* vom Frenchlover
Danke
Vielen Dank erstmal für die tollen Tipps! Hätte da mal eine Frage zu den Gleitgels auf SilikonBasis.... Ist das Silikon nicht schädlich? Kann man das völlig unbedenklich verwenden? und wenn ja: Welches Gel auf Silikonbasis könnt Ihr empfehlen?
Zu den fetthaltigen Mitteln: Wenn ich auf Melkfett mit Durchfall reagiere, kann mir das dann mit Vaseline auch passieren?

Liebe Grüße
Lucaya
@Herzpaar
Kann mit Eurem Tipp leider relativ wenig anfangen. Ich werde beim Sex immer feucht, vaginal hab ich auch noch nie ein Gleitmittel gebraucht, aber wie bitteschön soll man denn anal feucht werden??? Vor allem wenn man versucht ein nettes kleines Spielzeug zu verwenden und über längere Zeit zu tragen??? Da nutzt das große Vertrauen, das ich zu meinem Partner habe und auch das Wollen leider wenig...
Noch eins zu empfehlen
...und zwar gibt es von Joydivision (AQUAGlide) extra eine Version für anal. Kostet das doppelte zum Herkömmlichen, hält aber auch länger vor
*****_68 Mann
8.511 Beiträge
@****ya
Damit muss man wohl leben. Einige Hinweise sind wahrlich für den Arsch. *haumichwech*

Al
Silikon ...
... wird nicht absorbiert, ist also gesundheitlich völlig unbedenklich. Hier mal ein Text aus einem Erotikshop:

X-Man Silicone Lubricant, 100 ml

Hautfreundliches Gleitmittel in modern gestalteter Flasche. Dank der speziellen Rezeptur auf Silikonbasis zieht das Gel nicht in die Haut ein und verspricht dadurch äußerst lange Gleiteigenschaften. Es ist latex- und kondomverträglich. Preis bei outmedia.de (16.11.07): 8,50 € (23,88% sparen)!

Daten:
Gewicht: 125 g
Inhalt: 100 ml
Preis je 1 Liter: 64,70 €

Zum anderen kann ich nicht viel sagen, aber Vaseline und Melkfett sind sich sehr ähnlich, beide basieren auf Erdöl.
******tre Mann
21 Beiträge
Als ich mir vor ein paar Monaten meinen Plug gekauft habe, hab ich mir gleich noch eine neue Tube Aquaglide (das normale) mitgenommen.
Bin eigentlich bisher damit sehr zufrieden gewesen auch bei längerem Tragen des Plugs (3 std).

Beim Analverkehr gings eigentlich auch ohne Probleme, da mit Kondom sowieso ein Mittel mit Öl/Fett nicht in Frage kommt.
Man muss nur gelegnetlich gegen Ende nochmal nachlegen was aber ohne Lustverlust zu bewältigen ist.
Dies kann aber auch daran liegen das ich es liebe ihn ganz raus und dann langsam wieder reinzuschieben/geschoben (bekomme).
An der Lust wird es ja schneller 'trocken'.


MfG W
sowohl anal als auch vaginal...
benutzen wir durex play... funktioniert prima, sowohl bei ihr als auch bei mir (m)
@DuaneHanson
Vielen Dank für die Info!!! Das musste ich noch wissen! Dann werd ich jetzt mal losziehen, mir ein silikonbasierendes Gleitgel kaufen und am nächsten WE in aller Ruhe testen!
eine hervorragende Möglichkeit...
...den "griechischen Freuden" zu frönen ist schlicht und einfach das Babyöl von Penaten oder ähnliches....es schmiert gut, ist geruchsneutral, macht keine Flecken und ist obendrein preiswert....und was für den Babypo gut ist, tut dem Po der (des) Liebsten auch gut...in diesem Sinne...
Durex...
Also, ich habe letztes Mal, "Play" von Durex auf Wasserbasis gekauft und wir sind sehr zufriefen damit, klebt nicht, krümmelt nicht, Geruchlos, Farblos, schmeckt nicht, wasserlöslich.

Kann man nur empfehlen.
Gib auch auf Siliconbasis.
Ich schwör auf Lu:b! Wasserbasis!
Hi,

also mit condomi lu:b oder JoyDivision BIOglide auf Wasserbasis habe ich mit der Partnerin immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Nach einer gewissen Zeit muss man nur ein wenig "nachliefern" weil es schnell einzieht. Der Geruch ist neutral gehalten und ansonsten im Gegensatz zu Ölen einfach von Haut und Kleidung entfernbar. :o)

Viel Spaß beim Testen,
Albin.
Wir benutzen kein Gleitgel, sondern PJUR...das ist ein Massageöl....superzeug..total ergiebig... *lol*
Also ich habe noch nie ein Gleitgel gebraucht, ich bin und werde vor Geilheit alleine feucht auch anal und außerdem wenn der Mann abspritzt ist genügend nässe da, da flutscht es von ganz allein und der quicki kann los gehen.
****od Mann
59 Beiträge
also ... ich finde das isnd echt mal ein paar brauchbare antworten dabei. Und danke auch an die Fragenstellerin
*******2_he Mann
14 Beiträge
die gute alte vaseline
ich verwende beim av die gute alte vaseline....seit jahren schon.... keine probleme...falls mal grade keine zur hand ist, geht auch babyöl...das riecht auch sehr lecker....
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.