Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Vorliebe: junge Männer
3589 Mitglieder
zur Gruppe
Single-Urlaub
6313 Mitglieder
zum Thema
Gebundene Frau, ein Nogo für Single-Männer?443
So nun möchte ich mal den Spieß umdrehen! Frage an die Single Männer…
zum Thema
Wie handhabt ihr das Daten als Single auf Beziehungssuche?13
Hallo zusammen, mir passiert es immer mal wieder dass ich mich in…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Würdest du als Single Frau einen liierten Mann daten?

Würdest du als Single Frau einen liierten Mann daten?

Achtung! Dies ist eine öffentliche Umfrage, in deren Ergebnis angezeigt wird, wie du abgestimmt hast. Du kannst deine Stimmen bis zum Ende der Umfrage jederzeit ändern.
Dauerhafte Umfrage
**********ecter Mann
3.203 Beiträge
Themenersteller 
Würdest du als Single Frau einen liierten Mann daten?
in einem anderen Thema äusserte eine Frau ihr Unverständnis, dass gebundene Männer auch Single Frauen anschreiben. Sie war der Meinung, so gut wie keine Solofrau würde sich auf sowas einlassen.

Um dies mal etwas zu quantifizieren, könne die ungebunden Frauen hier abstimmen, ob sie auch mit einem gebundenen Mann daten würden.

Wer will, kann auch dazuschreiben, warum sie sich auch auf geb. Männer einlassen würden.

Warum viele dies nicht machen, liegt glaub ich auf der Hand und muss auch nicht näher erörtert werden.

Bitte nur Solofrauen abstimmen. *g*
*******na57 Frau
22.180 Beiträge
JOY-Angels 
Ja
... weil es praktischer ist, da er mir nicht dauernd auf die Pelle rücken kann.

Kommt aber auf den Mann an - nicht ohne Ansehen der Person. Es gibt nämlich auch gebundene Männer in ehrlich offenen Beziehungen.
Da schließ ich mich mal Katharina57 an... *g*
****a56 Frau
2.686 Beiträge
@*******na57 hat kurz und knackig zusammengefasst *top*

den Rest habe ich im anderen Tread erklärt

...ich habe für *hand* *dafuer* gestimmt.

medea
******ose Frau
4.629 Beiträge
Ich bin keine Solofrau, kann jedoch die Frage genauso gut auch beantworten, denn ich weiss, wie ich als Solofrau funktionieren würde:

Ich würde niemals einen gebundenen Mann Daten, warum sollte ich das tun?

Mir wäre bewusst, dass eine Partnerin vorhanden ist, und deshalb wäre der Mann tabu. Ich würde mich niemals an einem Treuebruch gegenüber jemand drittes mitbeteiligten wollen und schon gar nicht mitbeteiligt sein, sollte diese dritte Person Schmerz dabei empfinden. Eine "was sie nicht weiss, macht sie nicht heiss" Situation wäre sowieso das Letzte, was ich suchen würde.

Sollte diese dritte Person jedoch davon wissen, dies auch gutheissen, würde ich es dennoch nicht wollen, denn ich bin in jedem Fall immer gerne bei dem Mann, den ich begehre, mag, oder vielleicht sogar liebe, die Nummer eins, und völlig ungerne an einem Terminkalender gebunden, der mir vielleicht am Donnerstag Abend von 17-19 Uhr Zeit einräumt, oder am Montag morgen von 8-10!
******l89 Frau
1.970 Beiträge
... denn ich bin in jedem Fall immer gerne bei dem Mann, den ich begehre, mag, oder vielleicht sogar liebe, die Nummer eins, und völlig ungerne an einem Terminkalender gebunden, der mir vielleicht am Donnerstag Abend von 17-19 Uhr Zeit einräumt, oder am Montag morgen von 8-10!


Das bringt es ziemlich gut auf den Punkt. Vergebene Männer, mir völlig egal ob offene Beziehung oder nicht, kommen für mich nicht in Frage. Ich finde sie zwar immer noch attraktiv, aber mehr kann ich mir dann einfach nicht mehr vorstellen.
*******mann Mann
885 Beiträge
Oh mein Gott *lol*

Vergesst meinen Eintrag

Das war mein Aussetzer des Tages *panik*
*******na57 Frau
22.180 Beiträge
JOY-Angels 
*fiesgrins*

Da kriegt das Wort "Solofrau" eine völlig neue Bedeutung ... *g*
**********ecter Mann
3.203 Beiträge
Themenersteller 
*******mann:
Das war mein Aussetzer des Tages

ach du als Singlefrau hast auch abgestimmt? Das petz ich deiner Angetrauten *baeh*

Übrigens, ich hab die Umfrage offen gemacht, damit man halbwegs gucken kann, ob nicht nur Männer abstimmen *zwinker*

Wobei auch eine gebundene Frau sagen könnte, ob sie als Single einen geb. genommen hätte. hab ich zu spät dran gedacht...
*******ine Frau
520 Beiträge
Ich lebe in einer offenen Beziehung und bin damit irgendwie auch in der Beziehung frei wie solo...

Und ich date denjenigen, der mich interessiert...
Einzige Regel - keine Heimlichkeiten...und ich muß Zeit haben für all die anderen Dinge, die mich interessiere...zuerst meine Hauptbeziehung, meine Hobbies, meine Freunde und Familie...
Und gleiches gestehe ich jedem Partner zu....deshalb muss planen sein...
Es muss ja alles auch zu den Dates meines Partners passen und dessen Bedürfnissen...
****low Frau
8.452 Beiträge
Typischmann: Ja, ich als Solofrau würde einen geb. Mann daten.


*haumichwech*
Es gibt tatsächlich Frauen, die gebundene Männer daten würden.
Wenn man es als Date überschreibt, dann ist es ja klar, dass es in eine Richtung geht (bissjen Süßholz raspeln oder so...)
Aber mal ehrlich, pfui dafür. Denkt doch mal an den Partner des Mannes.

Nogo, sowas verurteile ich *letzteswort*
**********ecter Mann
3.203 Beiträge
Themenersteller 
*******p_91:
Aber mal ehrlich, pfui dafür. Denkt doch mal an den Partner des Mannes.

Nogo, sowas verurteile ich

Der Meinung darfst du sein, bin ich grundsätzlich auch, wenn es hinterrücks passiert.

Aber es wäre schön, wenn es eher um die Anzahl und Bewegründe geht, als um moralische Befindlichkeiten.
****tte Frau
23.740 Beiträge
sind moralische befindlichkeiten keine beweggründe? *nachdenk*
**********ecter Mann
3.203 Beiträge
Themenersteller 
Thema:

Wer will, kann auch dazuschreiben, warum sie sich auch auf geb. Männer einlassen würden.

Warum viele dies nicht machen, liegt glaub ich auf der Hand und muss auch nicht näher erörtert werden.

Es ist mir eine Freude, auch mal ein Joy Team Mitglied an das Thema zu erinnern. *smile*

Sonst ist das immer genau andersrum *zwinker*
****ne Frau
8.415 Beiträge
Geht mir wie Moon_shine *top*
Selbst wenn ich keinen Partner hätte würden noch ganz viele andere Dinge Priorität haben, so wie jetzt eben auch.
Wenn ein Mann also sein Leben lebt und mich teilhaben läßt, so wie ich ihn auch, dann sehe ich das als Bereicherung. Und im Idealfall für beide bzw. sogar für alle vier (sollte er auch in einer Beziehung leben).
Und ja, es macht auch mir Bauchschmerzen wenn seine Partnerin nichts weiß.
ABER, wer bin ich das ich anderen sage wie sie ihre Beziehungen leben sollen?
Grundsätzlich...
...würde ich einen liirten Mann daten (und mach das zur Zeit auch).
Zwar geht mein Hauptaugenmerk bei der Suche nach Dates auf Singles, aber das schließt liierte Männer nicht gänzlich aus.
Ich kann mich da der Aussage von Kelene nur anschließen.
Ich habe immer mal Dates und da geht es beim besten Willen nicht dauernd um den heißesten Sex des Tages oder darum, sich jemanden zu "angeln".
Er muss mich interessieren - das zählt.

Ja, die verheiratete Fraktion, die einfach mal zwischendurch ihren Samenstau bei mir abarbeiten möchte, lehne ich ab, aber das würde ich bei einem Single genau so sehen.

Und wie hier schon geschrieben - verheiratete Männer können den großen Vorteil haben, dass sie einem nicht dauernd auf der Pelle hocken (können). Ich mag Männer wirklich sehr gerne, aber ich betrachte nicht jeden als potentielle Beute, die ich unbedingt
bei mir zu Hause einschließen will ...
**********ecter Mann
3.203 Beiträge
Themenersteller 
bevor noch mehr Rückfragen bei mir landen, die Umfrage ist wegen diesem Thread entstanden:

Wieso sollten Solo Frauen gebundene Männer daten?
******ogo Frau
6.168 Beiträge
Würdest du als Single Frau einen liierten Mann daten?
Wenn ich heute Single Frau wäre ja, ... denn ein Date bedeutet ja erst mal gar nichts .... *nene* Doch ich bin heute keine Single Frau.... *nene*

Lediglich das Du einen Teil seiner Zeit und einen Teil Deiner Zeit mit einem anderen Menschen verbringst ..... *g*

Wie im Job oder auf einen Event oder bei einer Zugfahrt auch ....., wo Du es Dir bei einem Date , zumindest aussuchen kannst ob du den Menschen sympathisch findest ....
Ob ich nun mit Ihm in die Kiste hüpfen würde, wenn er mit seiner Holden anders lautende Beziehung s Vereinbarungen getroffen hätte, kann ich wirklich nicht beurteilen ...... *nene*
*********ng56 Frau
2.755 Beiträge
Na klar
Wenn die andere Seite des liierten Partners Bescheid weiß. Nur dann!
Ansonsten definitiv. ...Nein... keinerlei Unterstützung von Lug, Betrug und Verletzung von dritten.
Easy
****un Mann
219 Beiträge
Nachforschungen...
... bei drei Singlefrauen aus dem Freundeskreis haben ergeben, dass sie es nicht tun würden. Unabhängig voneinander haben sie sich nahezu übereinstimmend zu den Gründen geäußert:

• was, wenn der Wunsch nach "mehr" entsteht?
• kein Bock nur etwas nebenher zu sein
Die Umfrage hat ja jetzt auch den Vorteil, dass die gebundenen Männer die Frauen die mit NEIN gestimmt nicht mehr anschreiben brauchen...

Mal sehen, ob es auch so ist *lol*
**********ecter Mann
3.203 Beiträge
Themenersteller 
********mann:
Nachforschungen...... bei drei Singlefrauen aus dem Freundeskreis haben ergeben, dass sie es nicht tun würden

Lieber Saarlandmann,

haben deine Nachforschungen dich gleich zur Frau gemacht? Gar zu einer Singlefrau?

*lol*

Naja, aber so wird die ja Stimme des anderen Manns etwas kompensiert. *zwinker*
*tuete*

ich habe, obwohl fest liiert, mit abgestimmt...

weil ich erst nur die Frage gelesen hatte... und da steht drin: "würdest Du...."

und ja, ich würde, wenn ich denn auf der Suche wäre, auch einen liierten Mann daten.

Warum auch nicht?

Wenn er bereit zum Date ist, dann hat er sich moralisch schon entschieden - und da er wohl erwachsen ist, sind die möglichen Konsequenzen in erster Linie seine Sache.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.