Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Singles Hamburg
1778 Mitglieder
zur Gruppe
Polyamory
4235 Mitglieder
zum Thema
Verliebt - und nu?254
Ich halte es kurz: Man lernt sich kennen, hat eine kurze Affäre.
zum Thema
Verliebt in eine Affäre133
Liebe Lesenden, eine Affäre wollte ich nie, es ist einfach passiert.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

wie merke ich das er in mich verliebt ist bzw wie krieg ich

wie merke ich das er in mich verliebt ist bzw wie krieg ich
hallo zusammen,
ich habe jemanden im netz kennengelernt, wir treffen uns regelmäßig und haben jeden tag kontakt über msn.
wenn wir uns treffen, geht es ziemlich schnell zur sache!
zuerst war das auch so abgeklärt....eben einfach nur poppen..naja aber so wies kommen musste habe ich mich in ihn verliebt....grummel...ich merke das er nur interesse hat diese lockere affäre weiterzuführen...ich habe ihn schon andeutungen gemacht das ich ihn sehr gerne hab, aber da hält er sich zurück. andererseits frage ich mich ob da nich doch vielleicht mehr is, wenn wir regelmäßigen kontakt haben *schiefguck* es is alles so schwierig. mein herz blutet und die schmetterlinge im bauch machen mich wahnsinnig...habt ihr nich ein paar ratschläge um mir zu sagen was ich tun kann?

es ist mir wichtig und freue mich über jeden einzelnen beitrag
es reicht auch wenn es jemand gibt dem das genauso geht zum ausstauschen...
danke
lg kitty
Das alte Spiel...
Sag ihm doch einfach, was Phase ist.
Wenn er auf mehr als Poppen keinen Bock hat, dann beende die Geschichte, sonst macht Dich das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit unglücklich.
Viel Glück!
hi mir ging es genauso wie dir. erst hatten wir nur ne affäre. aber dann kamen gefühle mit ins spiel erst von meiner seite. ich hab mich nicht getraut ihm etwas zu sagen falls er anders empfindet. und bevor es gar keinen kontakt mehr gibt hab ich alles so gelassen. es hat mit immer sehr weh getan nicht zu wissen was jetzt genau sache ist. irgenwann hab ich ihm dann doch gesagt was ich für ihm empfinde. und es war gar nicht so schlecht. jetzt sind wir mittlerweile zusammen. es war ein langer kampf und es lagen viele steine im weg.
an deiner stelle würde ich es ihm direkt sagen. er wird es ja sowieso merken. manchmal wollen die männer einfach nur eine klare aussage auch wenn sie es schon wissen. sie wollen es einfach hören. da sind wir ja auch nicht anders.
vielen dank für die schnellen antworten *lol*
na das gibt mir auf jeden fall mut....aber nicht jeder hat so viel glück...buäähh.
im moment trau ich mich auch noch nichts direkt zu sagen...aus angst er beendet das ganze sofort...werde wohl die sache vorerst so weiter laufen lassen.....

@***hs: eigentlich hast du recht..es tut ja jetzt schon weh....aber erstma lieber so, als den kontakt abzubrechen...da würde es mir im moment schlechter mit gehen...

echt alles blöde...nochmals danke!
ich freu mich auch weiterhin über antworten *g*
ich
kenne das auch das es so anfangen kann. Allerdings kamen die Gefühle da zuerst von der anderen Seite. Und da mir das zu dem Zeitpunkt noch zuviel und zu früh war, habe ich mich immer wieder zurückgezogen und es ihm auch nicht wirklich leicht gemacht. Aber irgendwie war er trotzdem immer da, so das auch ich es dann irgendwann mal kapiert habe was ich fühlte... Sags ihm einfach, aber bedräng ihn nicht damit... Sei behutsam in deiner Offenbarung und warte ab wie er sich verhält... Wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück dabei *g*
genauso war es bei mir. er aht sich immer wieder zurück gezogen. als ich dann schon die hoffnung aufgegeben habe, hat er dann doch denn großen schritt gemacht. aber wie gesagt überfall ihn nicht und geb ihm die zeit die er braucht. vielleicht weiß er slber noch nicht was er fühlt. gib ihm auf jedenfall das gefühl das du immer für ihn da bist wenn er hilfe oder jemanden zum reden braucht. bei mir war das sehr hilfreich. so merkt er, dass du es ernst meinst.
...
heraus finden kann man das nur über einen längeren zeitraum,das heißt die zeit für dich spielen lassen...

ich bin nicht der meinung ihm gleich zu zeigen das du ein offenes ohr für ihn hast wenn er hilfe braucht, männer ziehen sich gerne zurück wenn sie merken die frau will mehr...und das solltest du ihm gewehren,anders rum würde es dich doch auch nerven wenn er ständig um dich rum wäre...

laß die leine locker,wenn er sich meldet obligatorischer schlagabtausch,also fragen wie es so geht(larifari gespräch eben)
und selber auch mal sagen du hab grade keine zeit,aber würde mich freuen wenn wir....
klingt dennoch positiv und er wird das spüren...
männer die wirklich interesse haben werden dir schon irgendwann zeigen das sie mehr wollen...
lasse dich führen von ihm wie beim tanzen...und indirekt leitest du
ich weiß leichter gesagt als getan,tue mich bei sowas auch schwer,aber es funktioniert...geb euch zeit was entwickeln zu lassen...für dich und ihn(wenn er will)das findest du noch heraus... *ggg*
wünsche dir viel glück dabei und sei bitte nicht zu anhänglich(kleiner tipp am rande *ggg* )
Gute Tipps, denen ich mich nur anschliessen kann.
Aus männlicher Sicht rate ich dir auch, ihn nicht gleich zu überfallen. Die "Mit der Tür ins Haus fallen"-Taktik gelingt nur höchst selten. Zeige ihm, dass du gerne auch mehr als eine lockere Beziehung haben möchtest, ohne ihn jetzt gleich auf Schritt und tritt zu verfolgen. Aber wenn du plötzlich aus heiterem Himmel kommst mit "Ich bin dir völlig verfallen, in dich verliebt, kann nicht mehr ohne dich sein, jede Sekunde meines Lebens bist du der Gedanke der mich nährt und am Leben hält" (ziemlich überzeichnet dargestellt *zwinker* ) dann verlierst du ihn wohl ziemlich schnell. Du kannst natürlich auch die Frage-Taktik anwenden - "Könntest du dir vorstellen mehr als nur eine lockere Beziehung mit mir zu haben?", das ist relativ unverbindlich und gibt nur teils deine Gefühle wieder, könnte ja auch nur so ein spontaner Gedanke sein.

Es gibt keinen ultimativen Tipp, da wir ihn hier alle nicht kennen erst recht nicht.
Irgendwo hat das Schicksal halt immer seine Finger im Spiel.

Ich wünsche dir jedenfalls, dass es dir gelingt!
******_by Frau
554 Beiträge
tja, ich kenn dass auch
ging ne ganze Zeit hin und her und irgendwann musste ich wissen wo ich dran bin. Hab ihm dann also gestanden, dass ich mich verliebt habe nur leider kann ich nichts positives berichten. *snief*
Wir haben zwar immer noch Kontakt, aber um ehrlich zu sein, glaub ich auch nicht, dass sich da noch was draus entwickeln wird. Er ist einfach glücklicher Single und will an der Situation nichts ändern.
Obwohl es ein harter Schlag war weiß ich jetzt zumindest wo ich dran bin und das ist auf alle Fälle besser als ständig zu hoffen.
das tut so gut so viiele antworten zu bekommen *g*

@ isabelle: das klingt sehr gut und auch tips meiner freunde..aber so sehr ich mich bemühe mich rar zu machen desto mehr kleb ich ihm an der backe lol. komm mir schon vor wien stalker!!! durch msn hat man ja die ständige kontrolle...o weia. ok also ich versuch das ma durchzuziehen und werd mich nur nur off die nächsten tage zeigen. hi hi dann muss ich gleich nen neues thema reinstellen: was tun bei entziehungserscheinungen?

danke auch dir sternenmeer...hoffe war der richtige name *schiefguck*
******_by Frau
554 Beiträge
Tip meiner Oma
Willst du gelten, mach dich selten.

nur halt leider sehr schwer in die Tat umzusetzen.
Naja, also Männer können durchaus auch über Jahren hinweg einfach nur Sex mit einer Frau haben, ohne auch nur im geringsten "mehr" zu wollen.
Meine Schwester hatte über 5 Jahre in Verhältnis mit dem besten Freund ihres Freundes, ohne dass der irgendwann mal mehr wollte - im Gegenteil, er suchte sich nach 2 Jahren sogar noch eine 2. Geliebte.

Um wirklich sicher zu gehen hilft nur eines:
Klar ansprechen, wie es Dir geht und klar fragen, wie es ihm geht.

Wenn es für ihn NUR Sex ist, und er klar sagt, nicht mehr zu wollen, musst Du eben sehen, wie Du weiter verfahren willst.

Es ist jedenfalls durchaus nichts ungwöhnliches, dass Männer für Sex auch mal so einiges "anstellen" und "springen lassen".
...
@*****rus


an sich hast du recht,es klar anzu sprechen,doch genau da ist das problem sie will ja nicht das der kontakt abbricht was dann nämlich genau passieren kann wenn man so direkt verfährt....denn die männer sind nicht gleich
Stimmt natürlich, nur anders wird sie es wohl nie erfahren, ob bei ihm mehr ist oder nicht.

Ihr bleibt also in Prinzip:

Weiterhin einfach nur den Sex mit ihm zu genießen, obwohl sie mehr, deutlich mehr will und ihr das herz blutet und die schmetterlinge im bauch sie wahnsinnig machen.

ODER

Es ansprechen, riskieren, dass er nicht so empfindet und womöglich auch noch riskieren, dass er die Sexbeziehung abbricht, sich aber dann seiner Gefühle sicher sein können.

Kurz, entweder:

ein Schrecken ohne Ende

ODER

Ein Ende mit Schrecken.


Sehr viel mehr wird ihr wohl nicht bleiben, wenn er von sich aus nichts andeutet.
ihr seid sooooooo süß *kuss2* *kuss2* *kuss2*
hab versucht mich heut etwas zu distanzieren...aber er hat definitiv immer die zügel inner hand! grummel.....ich versuch mich zu bessern *g*
also ich werde sowohl mich rar machen, als auch versuchen mit ihm zu sprecen
mach dich aber nicht zu rar. eine sms am tag kannst du ruhig schreiben. wenn er antwortet freu dich wenn nicht dann warte. er wird sich besrimmt melden. ich denk mal er braucht einfach nur etwas zeit. aber reden mußt du auf alle fälle mit ihm. du machst dich sonst nur selbst kaputt. du schaffst das schon. ich drück dir die daumen
War von Anfang an klar das zwischen euch nur Sex läuft oder habt ihr alles weitere offen gelassen??!

Am einfachsten würdest du über ein Gespräch herraus bekommen ob er mehr von dir möchte oder ob er so weiter zwischen euch laufen lassen möchte... So wüßtest du wenigstens definitiv woran du bist bei ihm...

Gerade prickelnd ist die Situation nicht in der du dich befindest, aber du solltest dir mal die Frage stellen ob du auf Dauer so weiter machen möchtest und damit leben könntest, wenn er lediglich nur Sex möchte und nicht mehr... Dann wäre abzusehen das er sich vielleicht irgendwann in eine andere verliebt und das zwischen euch beendet... das wäre dann auch nicht so berauschend für dich...

lg
fellinlove
*********sxxx Frau
2 Beiträge
Ich denke mal, dass sich doch leicht herausfinden lässt, ob er verliebt ist.
Zum einen interessiert er sich sicher mehr und gibt sich mehr Mühe und hat sicher auch Ängste, dich an einen anderen zu verlieren.
Gerade, wenn man verliebt ist, möchte man doch soviel Sex wie möglich mit dem anderen.
Ansonsten habe ich festgestellt, dass viele Männer mehrgleisig fahren, ist ja auch bequem. Machen Dates nach Terminkalender(heute die,morgen die), meine aber, dass gerade Frauen sich oft früher oder später mehr erhoffen,aber zunächst das Spiel mitspielen und auch nicht wirklich von den anderen wissen. Hab dies selbst schon erlebt.
Es gibt natürlich auch Frauen, die so verfahren,keine Beziehung möchten oder mehrere "Loverboys" neben der Ehe haben.
Früher oder später sollte man daher doch für Klarheit sorgen, auch wenn´s weh tut.
ach das is alles sooo schwierig,
wenn das so leicht wäre zu merken ob er in mich verliebt ist, dann würd ich doch keine hilfe benötigen *zwinker*
normalerweise merke ich auch ob jemand will oder nicht, aber diese lage is echt verzwickt

tum thema rar machen...haha..hab ihn gefragt ob er lust hätte auf eine abwechslungsreiche mittagspause...er hatte sich sehr gefreut, auch das ich ihm nen obstsalat mitgebracht hab *lol*
ich wollte mich treffen um ihn zu beglücken...also ihr wisst schon *roll* und er schrieb doch tatsächlich:man könnte sich auch nur so treffen, sollten wir kein passenden ort finden
da war ich baff...voll gefreut, aber ich glaube das war nich wirklich ernst gemeint
als wir uns trafen war er auch total lieb..hat mich gleich geküsst und wir liefen ein wenig...aber frauen interpretieren immer mehr...das muss beim mann nix bedeuten...
deswegen alles so schwierig...es is noch zu früh mit ihm zu sprechen...definitiv.so kommt er gar nicht von selbst auf die idee sich in mich zu verlieben...ich warte noch..und versuche mich ab heut rar zu machen...nervöses zucken und zittern der beginnenden entzugserscheinungen beginnen jetzt schon.....buähhh
nervöses zucken und zittern der beginnenden entzugserscheinungen beginnen jetzt schon.....buähhh

Na dann trink jetzt blos nicht auch noch massenhaft Kaffee, sonst bekommst noch chronische Zuckanfälle *g*
Ausserdem weißt ja, Bluthochdruck ist gar nicht gut *ggg*
*ggg* javascript:emoticon(':D')
javascript:emoticon(':D') *ggg*
huch ..also jetzt gehts echt los...da spuckt der mir doch so viele smileys aus...lass ich stehn..für den bewies wie es tatsächlich schön um mich steht

also ich bräuchte nen kaffee.....mach mir jetzt och eenen lol
aber nur einen cyberus..damit du dir keine sorgen machen musst. hihi
Oh oh, kitty, es steht schon wirklich sehr schlecht um Dich, ich sehe es, ja.

Denke auch, dass da ein "Cyberus-Kaffee" die einzige Art von Kaffee ist, die Du jetzt noch verträgst *ggg*

Übrigens: Sekt für zu Niederdruck, aber auch zum Delirium und noch schlechterer Einschätzung von Situationen und Reaktionen *ggg*

Wie auch immer, hoffen wir mal, dass das "rar-machen" die gewünschte Wirkung zeigt, glückliche Menschen sehe ich halt doch immer wieder lieber als unglückliche.

Würde mich freuen, den Ausgang Eures Techtelmächtels zu lesen.
*********sxxx Frau
2 Beiträge
ja,frauen interpretieren oft mehr.
hört sich für mich nicht so gut an.meine dass die männer es spüren, wenn sie eine frau "sicher" haben.ist doch dann ok so,viel spass und kein stress,keine verpflichtungen.
am besten wäre es,wenn du wirklich interesse an einem anderen hättest, dann kommen sie auf einmal an, aber sicher ist das auch nicht.
bevor die situation "schlimmer" wird, wäre es vllt.wirklich besser, die karten auf den tisch zu legen.
sich "rar" machen sind auch spielchen, die nicht unbedingt funktionieren und in gedanken bist du ja dann immer bei ihm.
versuch lieber, von ihm emotional unabhängiger zu werden.
habe leider auch schon solche situationen erlebt, sind sehr schlimm, aber irgendwann hat man es überstanden.
hab ihn gefragt ob er lust hätte auf eine abwechslungsreiche mittagspause...er hatte sich sehr gefreut, auch das ich ihm nen obstsalat mitgebracht hab
ich wollte mich treffen um ihn zu beglücken...also ihr wisst schon und er schrieb doch tatsächlich:man könnte sich auch nur so treffen, sollten wir kein passenden ort finden
da war ich baff...
Macht zumindest mal den Anschein als wäre er nicht nur auf Sex mit dir aus, sondern würde auch auf deine Gesellschaft allgemein Wert legen... Aber trotzdem würde ich die Zeit für mich arbeiten lassen, weil interpretieren kann man manchmal wirklich viel... vor allem wenn man sich etwas sehnlichste wünscht...

lg
fellinlove (w)
*rotwerd*
hab schon versagt...scjlimm so ne sucht! statt mir nen kaffee zu machen...schrieb er mich über msn an....ahhhhhhhhhhhhhhhhhh
kann/konnt nich widerstehen *snief*
ich glaub es gibt keine rettung für mich..alles zu spät

ach so...und das mit dem: ich soll ihm zeigen das es da noch andere interessenten gäbe...naja auch schon gemacht...hihi
man kennt doch die waffen die man einzusetzen hat...aber ich hab nich gelogen oder so..also rumspinnen tu ich nicht!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.