Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4977 Mitglieder
zur Gruppe
Aktshooting 2.0
1311 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Romantisches Foto-Shooting

****lot Mann
6.768 Beiträge
Themenersteller JOY-Team 
Romantisches Foto-Shooting
Hallo zusammen,

das Romantische Paar ist ein fotobegeistertes und engagiertes Paar aus dem JOYclub. Zwar sind beide noch immer Neulinge als Modell, dennoch ist dies bereits ihr viertes Shooting mit drei verschiedenen Fotografen.

Lest hier von Ihrem Shooting-Erlebnis:

http://www.joyclub.de/erotische_kunst/shooting/romantisches_foto_shooting.html

Viele Grüße, der Camelot.
*********Lust Paar
2.941 Beiträge
sinnlich, erotisch, leidenschaftlich
Das tolle Ergebnis des Shootings zeigt, dass alle Beteiligten voll bei der Sache waren - man hat den Eindruck, ihr würdet euch nur auf euch beide konzentrieren... wir als Betrachter dürfen stille Beobachter eures "Treibens" sein... sehr gut gemacht vom Fotografen, der euch hier wahrscheinlich freien Handlungsspielraum gelassen hat und immer im genau richtigen Moment "abdrückte" - die schönen Fotos sprechen für sich...

LG LustanderLust
Erotisch und anspruchsvoll
Hallo ihr Zwei habe mit "Genuß" Eure Fotos studiert und festgestellt, das es für Augen und Sinne sehr schöne Bilder sind. Geilheit und top Körpersprache mit guiten Ideen gepaart. Alles Gute und für die Zukunft schöne Sinnesfreuden, vielleicht trifft man sich mal?! *ggg*
Doch,
also bei stiller Beobachter, daß mit den Socken hat was, ein sehr sinnliches Bild wo man klar sieht wie hingerissen die Models sind. Ansonsten sieht man hier doch die Vielseitigkeit der Erotik, sind gespannt auf mehr.
Romantisches Foto-Shooting?????
Hmmm ich habe die ganze Zeit überlegt ... was hier romatisch ist ...
ok mut zu den bildern ... die auch gut in Sezene gesetzt sind ... aber mit romantig haben die nicht sehr viel zu tun,
es sieht ehr(in meinen Augen) aus wie der Dreh zu einen Softpornofilm!
aber oki nichts für ungut !!!!
liegt halt im Auge des Betrachters!
aber auch anderen würde ich mehr Mut zu solchen Bildern wünschen!
sehr schön!
ich kann diesem bericht nur zustimmen. auch ich habe bereit ein shooting mit einem paar hinter mir und war von der ungebremsten leidenschaft sehr angetan. eine herausforderung, der sich jeder fotograf mit erotischem background einmal stellen sollte. als paar hat man einen stillen beobachter und als fotograf ist man(n) mittendrin im geschehen...
...diesen bericht finde ich treffend und sehr professionell. die bilder finde ich ebenfalls sehr gut, ¨dafür, dass der picture_maker "nur" hobbyfotograf sein will...

hut ab! tolles paar, tolle szenen, tolles outfit, tolle location, toller fotograf, tolle bilder
Kritiker versus "Ja-Sager"
Hallo Ihr Zwei,
ich möchte euch in der Tat zu eurem Mut beglückwünschen, es gehört wohl schon einiges dazu sich in unbekannter Umgebung vor einem wohl unbekannten Fotografen so zu offenbaren.
Ansonsten bitte ich euch mir nicht böse zu sein, aber die einzige Aussage der ich mich hier bisher anschließen kann ist die von "leidenschaft11".
Ich finde die Fotos weder erotisch noch gelungen, für mich wirken sie wie: zufällig ein Paar beim Sex fotografiert. Mir fehlt nicht nur die Romantik in den Bildern sonder noch einiges mehr.
Es ist zweifelsohne nicht leicht Akt-Fotos zu machen und aus diesem Grunde habe ich mich auch bisher nicht an diese hohe Kunst herangetraut. Erschwerend kommt offensichtlich hinzu, dass die Gesichter nicht erkannt werden sollen.
Beim Akt ist weniger sicherlich mehr und damit meinte ich nicht weniger Stoff *rotwerd*. Die Kunst ist es mit Licht und Schatten zu spielen und somit eine Spannung aufzubauen die Lust auf mehr macht.
"Picture_Maker" ich bitte Dich mich nicht falsch zu versehen, es als konstruktive Kritik gemeint. Wenn Du ganz offensichtlich Zugang zu einem professionellen Studio hast, nutze diese Chance und versuch Dir einiges von den Profis abzuschauen. Um diese Chance beneide ich Dich.
In diesem Sinne - Ich bin gespannt auf Deine nächsten Bilder.
*******ger Mann
22 Beiträge
perfekten Draht zum Fotografen
*frage*
Gibt es eigentlich auch den Fall, dass der "Draht" zwischen Model und Fotografen so gut ist, dass die Distanz zwischen Kamera und Model so schwindet, dass es zur direkten Berührung der beiden kommt???
*roll*
perfekten Draht zum Fotografen

--------------------------------------------------------------------------------


Gibt es eigentlich auch den Fall, dass der "Draht" zwischen Model und Fotografen so gut ist, dass die Distanz zwischen Kamera und Model so schwindet, dass es zur direkten Berührung der beiden kommt???



@ Joe:

Das gibt es nicht denn das würde den Ehrenkodex brechen, denn Bie ist Bier und Schnaps ist Schnaps, dennoch hab ich schon von vielen gehört die meinen, nur weil sie ne Digicam haben könnten sie hier rum trommeln aber dabei liegt deren Augenmerk nicht auf den Bildern sondern auf dem was Joe vermutet, aber jemand der sich Fotograf nennt, wird immer eine gewisse Distanz bewahren.

LG Frank
******ide Paar
8 Beiträge
eine frage der betrachtung
auch wir können uns leider nur der meinung von leidenschaft11 anschliessen. eine erotische stimmung kommt da nur sehr wenig rüber. auch entsteht (zumindest bei uns) da kein effekt des "das wollen wir auch mal erleben". irgendwie sieht das alles sehr "gestellt" aus. Nichts aber gegen den mut und überhaupt erst mal die traute es zu machen. vielleicht liegt schönheit und erotik auch im auge des betrachters. lg
*******sire Mann
1.807 Beiträge
Rocky Horror Picture Show
frag mich so gerade wofür das super große Studio mit allem Drum und Dran so benötigt wurde..........

Zum Angucken ????????????

MD

... der das Fettnäpfchen immer direkt neben seinem Schreibtisch hat...;-)
Endlich....
.....werden mir die Worte aus den Mund genommen, was ich hier über gewisse Bildkritiker denke.

Vor ein paar Monaten wurde hier schon mal ein Beitrag eröffnet, wo es um Fotografie und Kunst ging, der wurde kritisiert, was auch in Ordnung ist, da es keine anspruchsvolle Fototgrafie war. Vom Arbeiten her ja, aber von den Motiven habe ich auch schon besseres gesehen.

Nur fiel mir auf, daß da berechtigte Kritik von Leuten kam, die Ahnung von dem hatten was sie schrieben.

Wenn ich mir diesen Beitrag ansehe, wo sich ernannte, sowie selbsternannt Hobby- und Profifotografen Kritikpunkte einbringen, welche ganz schön gewagt sind und man dann deren Seiten betrachtet, frägt man sich zum Teil ob es einfach nur Neid ist, daß die einen kein Studio haben und mit sehr vielfältigen Motiven bestechen wollen und die nächsten ihre mir als ungenügende Leistung mit S/W-Bildern überspielen wollen?


Denke wenn man kritisiert sollte dies mit Humor oder sachlich passieren und vor allem sollte man dann selbst mehr Ahnung haben!


....der schon mal die Steine aus dem Glashaus kehrt.......... *roll*
*******sire Mann
1.807 Beiträge
Super Idee !!!
@*******nde

Euren Vorschlag , daß Leute, die Eine der unteren Bedingungen erfüllen:

• S/W Bilder im Profil haben
• vielfältige Fotos haben
• kein Studio haben
• selbsternannte Hobbyfotographen sind
• selbsternannte Profifotographen sind
• nicht soviel Ahnung wie Ihr habt

keine Kritik mehr üben sollen, finde ich MEGASTARK. Das würde die Community wesentlich übersichtlicher machen. Hoffe die Mods das Thema mal in Angriff nehmen.

MD

Finde euer Profil und die Photos übrigens wirklich gut und gelungen ! Freu mich mehr von euch zu lesen und zu sehen. *zwinker*
******ski Mann
960 Beiträge
erotisch ...?
Der Sozialwissenschaftler und Publizist Alphons Silbermann hat mal in einem Interview die Frage, was er denn als »erotisch« empfände, so beantwortet: »Wenn zwei Leute im Bett liegen und bumsen.«

In diesem Sinne ist die Serie wahrscheinlich erotisch. Mir fehlt eindeutig der Pfiff. Der Funke springt nicht auf mich über.
it's me
*****how Mann
213 Beiträge
weder Romantik noch Erotik
Also ich kann da nix romantisches oder erotisches dran finden...

platt finde ich es, gut zum einschlafen

olli
Kann mich.....
... den anderen auch nur anschließen. Knipserbildchen mehr nicht, sorry. Aber hauptsache ist, dass sie EUCH gefallen.
Na Ja!
....in meinen augen sind das nur standart knips bilder,da kommt nichts rüber sehr schade drum....liegt aber woll eher am fotografen wie an euch!

....aber das wichtigste bei einem shooting ist immer das die bilder EUCH gefallen!

cheers
m@rkus
@Paparazzo,
also war nun auch mal auf Deiner Galerie, da es mich dann schon interessiert was dann die Kritiker als bessere Bilder mit dem gewissen etwas verstehen.
Welches ich aber leider bei Dir auch nicht finden konnte, ok sie sind von der Technik anders beleuchtet, aber das Besondere konnte ich da nicht finden, sorry.
Aber vielleicht fehlt mir da auch nur das Verständnis, für anspruchsvolle Fotografie, wie Du sie betreibst.
.....ja ja!
@*******nde,

....dann solltest du dir mal meine galerie:

in the heat of the night!

anschauen da sind zum beispiel auch 3 bilder drin von einem paar shooting,ausserdem ist nicht jedes paar breit dazu ihr einverständnis zu geben solche intimen bilder online zu stellen!

in diesem sinne wünsche ich euch noch einen schönen tag..........

cheers
m@rkus
Wenn das meine Augen betrachten, welche natürlich keinen geschulten Blick für sowas haben. Dann wirken die Bilder für mich dort ziemlich gestellt. Nach dem Motto eine interessante Lokation, wo sich das Paar aber nicht wirklich wohl fühlt, was man selbst auf die Entfernung vermuten kann.
Weiter ist es mir klar, daß sich nicht viele Personen hier komplett outen wollen und es sehr schwierig ist solche zu finden. Aber da kann man ja nur einen Ausschnitt fotografieren der doch die Stimmung rüberbringt und das richtig.
Haben schon zum Beispiel 2 Shootings gehabt, wo wir Abzüge bekamen und der Künstler auch Bilder für seine Ausstellung haben konnte/durfte, welche in der Öffentlichkeit stattfand.
Ich denke das es mehr darum geht ob es eine Kalenderblattablichtung ist, oder ob es einfach Kunst ist. Anders ausgedrückt ob es in einen Bauwagen- oder Spintkalender paßt, wo die Leute ein kurzes Statemant abgeben und nächsten Monat das Nackischbild kommt, oder ob es durchaus auf einer Vernissage seinen Platz finden kann und dort auch länger zu sehen ist, da der Moment auf dem Bild schön eingefangen ist.

Aber worauf ich hinaus will, die Bilder waren Geschmackssache, ganz klar. Aber wenn man gerade so ein begnadeter Künstler wie Du ist, dann schreibt man doch den Kollegen an und gibt ihm vielleicht ein paar kostruktive Hinweise und gut ist es.

Was mir vielleicht noch bei vielen Künstlern auffällt, ist das sich hier auch Kollegen im Gästebuch mal bemerkbar machen und einen kleinen Beitrag hinterlassen.
Aber das gehört ja nun nicht zum Thema. *zwinker*
*********r_oo Mann
10 Beiträge
unerotisch
Hallo,

Ich habe mir gerade alle Bilder von romantischespaar angesehn und kann absolut keine Erotik in diesen Bildern finden.....sorry. Für solche Bilder brauch ich nicht ins Studio zu gehen.
Was mich aber besonders stört, ist ein Bild in der Fotogalerie von romantischespaar, das in einer Kirche aufgenommen wurde. Was ist bitte daran erotisch, wenn ich in einer Kirche die Muschi ins Bild halte.
Auch wenn ich nicht der christlichste Mensch bin, von solchen Sachen sollte man meiner Meinung nach Abstand nehmen.


mfG
Was ist bitte daran erotisch, wenn ich in einer Kirche die Muschi ins Bild halte.
Auch wenn ich nicht der christlichste Mensch bin, von solchen Sachen sollte man meiner Meinung nach Abstand nehmen.



Mmmmh, wo Du es nun schreibst habe ich es mir auch angesehen, denke das Erotik schon in eine Kirche paßt wenn sie unter einem Motto gut präsentiert wird, wie z.B Die Todsünden oder ein anderes Thema wie Hexenverfolgung.
Aber dazu sollte es dann wirklich einen Sinn ergeben und eine gute Nachricht rüberbringen.

So stimme ich Dir aber zu, daß dies nach einer superswingertypischen Provokation (Respektlosigkeit vor würdigen Orten egal aus welcher Kultur)wirkt, die man eigentlich nur belächeln sollte. Da sowas schon so wirkt, als wenn die Leute nicht altersgemäß handeln und denken könnten und während ihrer Jugendzeit das Rebellentum fernblieb.

Finde es aber schade, daß man von Dir gar nichts sieht, oder bist Du Phantomas? *fiesgrins*
Verlegen hust,...
Essen bleibt im Hals stecken!!!

Romantik??WO *frage*
Sinnlichkeit??WO *frage*
Erotik??WO *frage*

Also,ne,sorry,das müssen wir jetzt leider sagen,
wir finden,daß das alles recht "billig"ausschaut!!
Hoffentlich habt ihr nix dafür bezahlen müssen.

Nicht einmal sieht man eure Gesichter,keinen verzückten Blick,
keinen hingebungsvollen Augenaufschlag,...
dafür wirklich das unerotischte überhaupt!!! SOCKEN!!!! *flop*

Manchmal ist weniger,einfach mehr!!! *idee*
Z.B.die richtige Beleuchtung.

Looks_us
unerotik vom feinsten
es ist nicht mein geschmack und erotische momente..sorry seh ich hier nicht..es sieht einfach nur rotzig aus..sorry für die worte..aber mir viel nichts anderes ein..man hätte als stiller betrachter ruhig feinfühliger und abwartender sei müssen um die richtigen momente einzu fangen..vielleicht sollte man erstmal üben ..üben ..üben..denn echte erotik einzufangen..die auch noch stilvoll aussieht..das ist einfach sehr schwer..ich will niemanden beleidigen ..doch meine meinung musste und darf ich gern dazu beisteuern..single
was
soll man da sagen - ich meine auch, das hätte man besser machen können. Aber erst einmal ist weichtig, es hat Euch gefallen.
Ich jedenfalls nehme f. mich in Anspruch, andere - bessere Ergebnisse erzielt zu haben.

Ihr solltet Euch vielleicht mal besser VORHER den Fotografen anschauen, bzw. seine Ergebnisse. Das nur mal als Tip.

LG Carlos
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.