Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Location-ONE
2119 Mitglieder
zur Gruppe
Club Passion
2074 Mitglieder
zum Thema
parkplatzsex215
Ich habe noch an keinem parkplatzsex-treffen teilgenommen.
zum Thema
Parkplatzsex: Was ist erlaubt und was nicht?51
Nicht immer werden Parkplätze ausschließlich zum Pausieren während…
Das kleine Einmaleins beim Parkplatzsex
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Parkplatzsex! |Teil 2|

Bei uns ist es eher das gesehen werden, wenn wir Bock drauf haben fahren wir einfach mal auf nern Autobahnparkplatz und legen los, aber mitmachen darf keiner.
Zu schade, dass die Meisten so dumm sind (sorry, anders kann man das einfach nicht nennen) und so penetrant sind!
Ich sprech jetzt mal von mir/uns. Wir fahren ja schliesslich auf einen Parkplatz, weil wir gesehen werden wollen. Schön doof, wenn wir jetzt noch denken würden, wir könnten auf einen Parkplatz fahren, ohne beobachtet zu werden. Das ist ja auch in Ordnung, das ist sogar super, denn das gibt der ganzen Sache ja so einen gewissen Kick. Mich z.B. erregt es noch zusätzlich, wenn ich weiss, dass anderen gefällt, was sie da geboten bekommen. In dem Moment spiele ich liebend gern die Wichsvorlage, kann man sagen. *ggg*
Ich bin zutiefst enttäuscht, wenn nur die Wenigsten sich am Riemen reissen können und nicht nur sich dadurch die Show versauen, sondern vor allem auch uns. Wenn es nämlich too much ist, dann macht es schlicht und ergreifend keine Spaß und wir fahren.
Keiner dort kann erwarten, dass jedes Pärchen so willig ist und jemanden mitmachen lässt. Also sollte man doch nehmen was kommt und damit glücklich sein. Besser als nichts. Und nichts ist dann die Folge, wenn sie so aufdringlich sind. Ich kann absolut nicht verstehen, dass die das nicht kapieren. Ok, das Hirn ist bei denen meist spätestens dann ein Stockwerk tiefer gerutscht, wenn ein Pärchen auf den Parkplatz kommt, aber trotzdem...
Vielleicht denk ich auch nur zu sehr wie eine Frau. Ich weiss es nicht...
Finde das in jedem Fall für alle Beteiligten einfach nur schade. *roll*
*******o_nw Paar
12 Beiträge
Vom Unterbacher See in Düsseldorf haben wir auch schon gehört...
Aber, obwohl Ur-Düsseldorfer, kenne ich da nur die neutralen Parkplätze... Und davon gibt es ziemlich viele...
Kann uns jemand einen Tipp geben...? Oder auch andere interessante Parkplätze im Bereich Düsseldorf- Ruhrgebiet....
Übrigens kann es sich, je nach Situation und Laune, bei uns durchaus ergeben das wir jemanden zum mitspielen auffordern...
Und wir würden gerne mal mit einem anderen Paar einen Parkplatz besuchen, bzw. uns da treffen...

Lb Gruss - Love_Duo
@********stal

Ich geb dir recht, bei vielen meiner Artgenossen rutscht der Verstand ziemlich schnell in die Hose, traurig aber wahr. Deshalb werden wir wohl auch nicht so schnell auf einem Parkplatz zu finden sein, obwohl das richtig geil sein kann. Aber nimm's leicht - es gibt eben solche und Deppen.
Und genau Letztere beschweren sich anschließend, weil Frau/Paar nicht hat anfassen oder mitf**** lassen.
Rüd
*******960 Mann
10 Beiträge
Suche im Raum 4
Hallo,ist mein erster beitrag hier im Forum.*habt also nachsicht :-)*

Ich verfolge das Thema Parkplatztreffpunkte schon ne weile hier und auf anderen Seiten.
Ich bin dadurch auch schon einige Plätze abgefahren.
Habe festgestellt,das außer Homos dort keine Paare oder Frauen sind!
Ok,vieleicht war ich zur falschen Zeit am falschen Ort.
Ich finde,daß viele (auch hier beim Joy-Club) über die Plätze reden aber keiner zuverlässig sagen kann ,wo sich diese Plätze befinden.
Halte es also nur für Gerede.
Auch die einzelen Leute die hier schreiben , habe schon zugesehen oder mitgemacht, haben entweder super Glück gehabt oder ihr halbes Leben auf Parkplätz zugebracht.

Wenn mich jemand vom Gegenteil überzeugt,würde ich mich sehr freuen.
Ich möchte gerne anderen beim Sex zusehen und wenn ihr es wollt auch gerne mitmachen.
Bin natürlich passiv und bleibe diskret im Hintergrund.

Fazit, mir fehlt der Glaube!

einen lieben Gruß
Kuddel
@kuddel1960
Dass Du bisher keiner zuverlässig sagen konnte, auf welchen Plätzen wirklich was lief, lag vielleicht auch eher daran, dass Dir niemand was sagen wollte, damit diese Plätze am Ende nicht so überlaufen sind, wie soviele andere Plätze auch. *zwinker*
*******_nw Mann
112 Beiträge
10000
User hier im chat, verteilt auf Deutschlands Parkplätze, Treffen, die niemals zur selben Zeit stattfinden, da kann nichts überlaufen sein.

Selbst das Wissen darum wo, heißt nicht, dass es auch so oft frequentiert wird.

Viel wichtiger ist doch, dass die Leute um diese Location wissen, umso mehr wird auch freier damit umgegangen.
****er Mann
11 Beiträge
parkplatzsex 2
Da spricht mir Blue-Crystall aus der Seele.Wöfür fährt man auf Parkplätze,wenn man nicht gesehen werden will? Will man aber nur ausgesuchte Zuschauer,kann man sich doch hier über CM verabreden. Denn, wüsste ich ein Paar bei dem ich zusehen darf,würde ich doch auch allein genießen wollen. Nur so habt ihr die Gewissheit das da nicht so viele unangenehme Zeitgenossen um Euch tummeln. Also nutzt dieses Forum für geiles Outdoorvögeln.
LG t4ever
*******960 Mann
10 Beiträge
@ Blue_Crystal
Ja,da wirst du wohl recht haben.
Aber wie soll man(Mann)denn da reinrutschen,wenn alles so geheim ist?
Ich kann doch nicht Stunden lang auf irgendeinen Parkplatz warten ob ein Paar kommt.
Und wenn man im Forum schreibt ,das man gerne jemanden zusehen möchte,keine Antwort.
Obwohl viele auf zeigen oder zusehen stehen.
lg
Kuddel
*******dana Paar
2 Beiträge
Also wie gesagt haben wir ich gerne nette Zuschauer! Nur kann man den Männern nur vor den Kopf gucken und nette Worte kennen viele aber ob diese dann wirklich so unaufdringlich sind wie sie tun ist dann wiederum ein anderes Thema! Ich denke es gibt ne große ANzahl an netten;freundlichen und vernünftigen Männern! Nur schafft es leider schon eine kleine Menge an A****löchern einem den Spaß zu vermiesen! Deswegen das geringe Vertrauen!

Lg Patricia
wir sind......
im Sommer auch sehr gerne auf Parkplätzen unterwegs........

Wir denken es gibt drei Arten von Leuten die auf Parkplatzsex stehen......

1. Die Spanner.........die trifft man überall sind aber eigentlich sehr harmlos denn sie wollen wirklich nur schauen und sich daran aufgeilen.......

2. Die egal wie Aktiven........dazu gehören nicht nur die Herren sondern auch die Paare und vereinzelt auch Damen.......es sind die die auch auf Parkplätzen aktiv werden ohne sich groß vorher zu verabreden....wobei nicht gesagt ist das jeder der will auch darf..........

3. Die Aktiven mit Verabredung........das sind die Leute die sich vorher für ein Treffen verabreden mit Leuten....abchecken ob es passt und dann aktiv werden.......

Wir gehören eher zur 3. Gattung. Wir verabreden uns mit einigen Leuten auf einem der bekannten Plätze um abzuchecken obs passt.......dann fahren wir auf einen ruhigeren Parkplatz um dort ein wenig Spaß zu haben........hierbei ist vielleicht das beobachtet werden eher selten aber alleine der Kick das man entdeckt werden kann ist vorhanden.......zudem macht unser Er und auch der männliche Part von dem Paar mit dem wir unterwegs sind nicht mit........die beiden spielen immer die Aufpasser das wirklich nur die Leute dabei sind die dabei sein sollen.........

Für uns hat sich das so bewehrt denn wir sind am Anfang auch einigemale ganz böse auf die Schn.... gefallen und daher etwas vorsichtiger geworden.......

LG
Kerstin&Dirk
Danke für die Info!

Hmm, aber probieren werden wirs trotzdem mal.
Wird ja nix passieren, wenn die Türen zu sind.

Und wenn sich einer der Herren schlecht benimmt, hat halt keiner der Zuschauer was davon, wenn man wegfährt.. *lol*
*******olo Mann
101 Beiträge
Wir haben hier in der Nähe einen richtig juten Parkplatz....

der ist immer recht leer und für meine Zwecke immer gut gewesen...:-)

und da will ich auch keine outdoor party starten deshalb bleibt er wie es immer so schön heisst geheim.....

muss mich da meinen vorrednern anpassen
Sehe ich auch so, wenn es passt dann passt es, aber auf Verabredungen hin auf nen Parkplatz fahren und es dann zu machen ist auch nicht mein Ding.
@Voli_Ladana
Ganz genau DAS denke ich mir nämlich auch. Man kann immer sagen, man sei ganz nett usw. Und wenn es dann erstmal soweit ist, scheinen diese Worte vergessen zu sein.
Natürlich trifft das nicht auf jeden zu und es ist auch wirklich schade für die, die wirklich nur schauen wollen und auf Distanz bleiben, aber eben weil es so oft schon vorkam, dass am Ende ein Abbruch oder dergleichen erfolgen MUSSTE, ist man eben misstrauisch.

@****ter: Es gibt schon zuviele Plätze, die überlaufen sind. <-- FAKT!
Und man darf nicht nur die hier aktiven User einbeziehen. Wer bei Google den Begriff "Parkplatzsex" eingibt, gelangt schon auf der zweiten Seite zum Joyclub.

Die Parkplätze, auf denen wir schon waren, schienen jedenfalls schon relativ bekannt zu sein. Und ich persönlich hätte ehrlich gesagt wenig Lust, mich jedes Mal dafür zu verabreden, weil wir fahren, wenn wir Lust dazu haben, völlig spontan. Das kann dann auch schon mal mitten in der Nacht sein. Also, ich möchte da vorher nicht erst jemandem bescheid sagen. Entweder, es sind welche da, oder eben nicht. Und die, die da sind, bekommen auch nur was geboten, wenn sie sich mal etwas zusammenreissen. Wenn es uns nämlich zu bunt wird, fahren wir auch, auch wenn uns das selbst ebenfalls ein wenig enttäuscht.
@Vorhang_Auf
Naja, es ging... Haben es ja noch nicht sooo oft gemacht, bzw. ich schon, aber mit einem früheren Freund und da war das ohnehin noch ganz anders. Meine letzten Erfahrungen waren zwar schon sehr reizvoll, aber es war leider auch ein wenig schwierig, bei der Aufdringlichkeit mancher Herren die Lust beizubehalten.
Unser erstes Mal war ganz merkwürdig. Wir waren ein wenig naiv, als uns mitten in der Nacht die Lust packte, auf einen Parkplatz zu fahren, um dort Sex zu haben. Wir waren sehr überrascht und fühlten uns besonders überrumpelt, dass man uns so auf die Pelle rückte. Meinen Freund nervte das irgendwann auch so sehr, dass er das Fenster herunterkurbelte und in einem genervten Ton fragte, ob die Herren bei irgendwas Hilfe bräuchten, oder dergleichen. Der Eine ging dann erstmal richtig auf Abstand, ein anderer schien ganz in Ordnung zu sein. Er war Engländer und entschuldigte sich auch für die Aufdringlichkeit und so. Nachdem wir etwas mit ihm geredet hatten und ihm sagten, er solle uns ein paar Minuten Zeit geben, war er damit einverstanden und sagte, er würde auch die Anderen etwas auf Abstand halten.
Ich hatte nur das Fenster der Beifahrerseite ein wenig heruntergekurbelt und alles fand im Auto statt. Wir hatten schliesslich kein Interesse an zusätzlichen Händen, oder anderen Dingen.
Wir halten es auch weiter so, den Sex nur im Auto zu haben, zumal ich mich schon äusserst bedrängt fühle, wenn wir gerade erst auf einen Parkplatz ankommen und unmittelbar danach sich jeweils rechts und links ein Auto von uns stellt und die Herren sich nur so um´s Auto tummeln.
Ich bin eigentlich ein recht offener Mensch, aber bei sowas fühl ich mich dann doch sehr in die Enge getrieben und neige dazu, erstmal meine Lust zu verlieren.

Mal sehen, was dieses Jahr in Sachen Parkplatzsex so auf mich/uns zukommt. *g*
Parkplatz
Die Sonne scheint und wir fahren jetzt mit dem Auto los.
Mein Schatz hat schöne High Heels an, eine schön ausgeschnittene
Bluse, einen Rock und kein Höschen.
Während der Fahrt läßt sie mich sicher schon ein bißchen zwischen ihre
Beine gucken.
Das macht mich schon wahnsinnig an.
Einen schönen Parkplatz werden wir mit Sicherheit auch finden.
Was dann kommt?
Schaun mir mal, wie unser Kaiser Franz immer sagt.
lG Hermaennchen
@ Dicher
also da hast du recht das da mehr leitern an den hauswänden stehen *baeh*

aber wie gesagt wirlesen hier immer nur norden aber fast keine/keiner schreibt was über plz 9 leider

mfg



simone und florian
*******_nw Mann
112 Beiträge
@jungespaarsuw
ich kann einfach nicht glauben, dass es im Süden vollkommen anders sein soll.
Entweder ist das Autobahnnetz nicht groß genug,
der Bayer zu katholisch, dass er nicht darüber spricht, und nichts verrät
oder zu scheu, gesehen zu werden, oder mitzumachen,
oder vielleicht aus anderen Gründen.

*ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* :

Gruß Dichter
Unser Paarding ist es nciht so unbedingt..
Also in unserer Nähe gibt es jede Mange Locations, die sich als Treffpunkt eignen. Zwei davon sind auch offizielle Parkplätze wo sich allerlei Leute rumtreiben, größtenteils aber Männer.

Mir - als Mann - der ich auch auf Männer stehe ist aufgefallen dass es enorm viel ausmacht wieviel Selbstbewusstsein man dort Abends an den Tag legt.. (Ihr wisst was ich meine)..

Als Paar waren wir auch schon dort, aber meine FirstLady mag das dunkele nun garnicht..

Gibt es hier auch Männer die sich outen dürfen und von Ihren Erfahrungen auf Parkplätzen erzählen????
völlig kopflos
******711 Paar
204 Beiträge
?
Das Problem sind doch nicht die zwanzig Leute, die hier die Beiträge posten, sondern die 200 Leute, die die Beiträge einfach nur lesen und sich dann mit ihren betrunkenen Kumpels aufmachen, um dem Pärchen, das blöd genug war, Ort und Uhrzeit des Parkplatztreffens hier in den Thread zu verkünden, den Spaß zu verderben. Mag sein, dass das eine Horrorvision ist, weil Männer alle ganz lieb sind und sich stets vorbildlich benehmen, aber die ANGST davor ist da. Und ganz ehrlich: wenn sich da nur zwei Typen zusammentun, kann es für das Pärchen gaaaaanz übel ausgehen, oder? Dass die hier postenden Soloherren sich vorbildlich benehmen würden, ist klar - sonst würden sie hier in der Anonymität bleiben, wie die "Nur -Leser" (wobei wir natürlich die Nur-Leser nicht automatisch als Gewaltverbrecher abstempeln - no offence, Leute).
Die Paare, die eher ängstlicher Natur sind, verabreden sich also vorher und treffen sich mit den Damen/Herren/Paaren, auf die die Vorauswahl gefallen ist. Wir machen das bei unseren P.Kino-Besuchen auch so und haben auf diese Weise bisher keine Katastrophen erlebt und auch unser erstes Parkplatz-Abenteuer wird genau so laufen. Noch ein Vorteil der Verabredung: wenn man schon als vorverabredetes "Team" auftritt, ist das Risiko, dass jemand frech wird, stark reduziert - immerhin ist das Team dann zumindest schon zu dritt, wenn nicht zu viert, fünft, etc., je nach Gusto. Klar, Sex mit Fremden ist aufregend und das Prickeln, wenn man unbekanntes Terrain betritt, gibt schon einen immensen Kick. Aber Leib und Leben dafür riskieren? Das wäre zumindest uns zu heavy...

Die Herren: Hier in diesen Foren Interesse bekunden und posten, so wie Ihr das bereits tut, ist genau der richtige Weg. Die interessierten Damen und Paare lesen hier die Beiträge und wenn sie was starten wollen, werden sie Euch schon gezielt anschreiben - keine Sorge... zumindest machen WIR das so. Die Beiträge, die Ihr hier im Forum (auch an anderen Stellen) schreibt und Eure Profile geben dazu ein ausreichend informatives Bild ab und wenn´s dann noch ein Foto gibt oder zwei...

- so dachte sich das wohl auch der Boardbetreiber.

Außerdem: Kommunikation! Ist das so schwer, zu fragen "ist das okay, wenn ich Dich anfasse?" bevor man ins Auto hineinlangt oder als Zuschauer handgreiflich wird?

Und ansonsten? Viel Vergnügen!
Also, ich finde, das klingt wirklich mehr nach einer Horrorvorstellung, als nach Realität. Tut mir leid, aber ich bin mir nun mal mehr als sicher, dass das geringste Problem das ist, dass es zu möglichen Handgreiflichkeiten, oder anderen gewalttätigen Übergriffen kommt. Wenn man sich als einzelne Dame auf einen Parkplatz begibt, um dort ein Abenteuer zu erleben, dann sind solche Sorgen vielleicht eher berechtigt. Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass der Grossteil der Spanner, oder was auch immer, potentielle Gewalttäter sind. Nein, das ist nun wirklich nicht das Problem an der Sache, auch wenn eine gewisse Vorsicht sicher nie unangebracht ist. Das eigentliche Problem ist lediglich das, dass die Meisten einfach nur penetrant und aufdringlich sind. Das sind allerdings Dinge, denen man entgegenwirken kann, indem man z.B. den Akt unterbricht und statt eines freundlichen "Nein", mal ein ernstes Machtwort spricht und im Falle dessen, dass dies keine Wirkung zeigt, einfach den Ort verlassen.

Wie gesagt, Vorsicht ist sicher nie verkehrt, aber wir wollen hier doch bitte nicht solche Horrorvisionen auf den Tisch legen, die eher weniger, bzw. in den aller wenigsten Fällen, der Realität entspricht. *zwinker*
also vorsicht und ein bischen misstrauen finden wir gehört dazu wenn man sich ned kennt

leider wissen wir immer noch keine intressannten plätze im raum 94 lol
*******_nw Mann
112 Beiträge
@jungespaarsuw
nehmt euch einen schönen Tag frei, fahrt die AB PP für PP ab und sucht.
Die Hauptrastplätze meine ich gar nicht mal unbedingt, zumal sie am WE und bei schönem Wetter ohnehin zu voll sind.
Einfach suchen, es klappt schon, so wie weiter oben beschrieben.
Wer sucht...
Gruß Dichter
@jungespaarsuw
Das Sprichwort: "Wer ernten will, muss säen"
das heißt, Ihr fängt erstmals im Raum 94 damit an, dann kommen schon die nächsten Autos zu eurem "Anschluß" [b]freu4[/b]
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.