Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SubRosaDictum
3212 Mitglieder
zur Gruppe
Spermaspiele & Co.
7001 Mitglieder
zum Thema
Sexuelle Fantasien der Frauen449
Mich würde interessieren, warum Frauen selten aus Ihren eigenen…
zum Thema
MMF Fantasie nicht umsetzbar - Was nun?378
Ich lebe in einer sehr glücklichen Partnerschaft mit meiner Frau, in…
Wenn erotische Fantasien an der Realität scheitern
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sexuelle Phantasien und Geheimnisse

Wie offen geht Ihr mit Euren sexuellen Phantasien und Wünschen um?

Dauerhafte Umfrage
Sexuelle Phantasien und Geheimnisse
Hallo JC-Community *wink*

Wir alle haben sexuelle Phantasien, Wünsche oder auch ein kleines erotisches Geheimnis. Uns interessieren Eure Phantasien und Wünsche. Welche Phantasien bringen Euer Kopfkino zum kochen? Wie offen geht Ihr gegenüber Eurem Partner oder auch allgemein mit ihnen um?

Wir freuen uns auf zahlreiche Phantasien, Wünsche und natürlich auch Geheimnisse. *willkommen*
Also wenn ich welche habe dann weiß sie auch mein partner - aber bei mir entstehen solche Phantasien ganz spontan.
Die einzige wirkliche feste Phantasie ist die das ich mal ein erlebniss mit einer Frau will.

lg engelein
*******rol Mann
971 Beiträge
Sicher
unterhalten wir uns über unsere Wünsche oder Phantasien und teilen sie und wir haben auch kein Problem damit es anderen zu erzählen.

Für mich(w)gibt es zumindest im Moment keinen unerfüllten Wunsch.

LG D&S
***dA Paar
942 Beiträge
Ich denke, das Austauschen geheimer Phantasien gehört zu einer guten Beziehung dazu.

Ich kann es mir zumindest nicht anders vorstellen....
Meine (w) Phantasien und Wünsche teile ich mit meinem Patner. Mein größter Wunsch ist ein erotisches Erlebnis mit einer Frau.
unsre wünsche erzählen wir uns ganz einfach...denn sie sollen sich ja auch erfüllen.
sicher nicht andauernd aber nach kurzer zeit kommen sie schon raus.

es wäre ja für uns auch nicht schön,jeden abend mit unerfüllten wünschen einzuschlafen.......


liebe grüsse aus frankfurt
*****_68 Mann
8.511 Beiträge
Als sehr direkter Mensch in diesen Dingen, halte ich mit meinen Wünschen nicht hinter dem Berg.
Ich möchte sie ja letztlich ausleben. Ist die Partnerin dadurch wie vor den Kopf gestoßen, dann habe ich wohl im Vorfeld bei ihrer Beurteilung einen Fehler gemacht. Dann ist sehr viel Feingefühl angesagt oder aber ein kurz und schmerzloser Schlussstrich.
Phantasien werde ich hier mal keine benennen, sonst schaut mich ja keine Dame mehr an. *lol* Nur soviel, ich bin gerne auch mal Zuschauer.

Al
*******964 Frau
22 Beiträge
Phantasien sind oft Bestandteil bei unseren Spielen.
Wünsche teilen wir uns immer mit.
*******rol Mann
971 Beiträge
@*****_68

ha aber jetzt hast du uns neugierig gemacht!
Heraus damit *lol
ohne Phantasien ist das Leben
doch langweilig und dafür besteht doch eine Partnerschaft, dass man diese teilt.

Wenn ein Partner mit einer Vorstellung gar nichts anfangen kann, ist das eben zu akzeptieren.

Aber wenn man die Phantasie verdrängt oder dem Partner nicht vertraut diese zu sagen, dann besteht auch keine Beziehung, sondern nur eine lose Bekanntschaft, denn Kompromisse sind bei Bedarf zu ziehen, aber die setzen das Vertrauen voraus.
"Ich teile meine Phantasien und Wünsche mit meinem Partner." Wir haben keine Geheimnisse vor einander... egal um was es geht über unsere sexuellen phantasien tauschen wir uns oft aus besonders, wenn wie wir im moment in einer fernbeziehung leben!
*****963 Frau
236 Beiträge
Phantasien dem Partner mitteilen,ist wichtig
Man sollte mit dem Partner über seine Phantasien reden,in einer guten Partnerschaft dürfte dies auch kein Problem sein.
Manches ergibt sich zwar aus einer Sitaution herraus,aber raten kann der Partner auch nicht alles.
Phantasien ausleben,bringt auch Abwechslung in das Sexleben.
Leider,hört man aber immer wieder,das viele nicht darüber reden.
lg
maus
****th Paar
131 Beiträge
Wir gehen
recht offen mit unseren Wünschen und Phantasien um, entweder reden wir darüber vorher oder lassen es bei Spontaneinfällen in unser Liebesspiel mit einfließen. Probiert wird fast alles, wenn dann ein NEIN kommt bleibt es meist auch dabei. *genau*
schwierig
hallo
meine "Sexuelle Phantasien und Geheimnisse" kenne nur ich.
...darum ja auch geheimisse...
in einer beziehung würde ich sie nur zu einer frau teilen bei der ich mich fallen lassen kann - doch abhängig von der frau könnte es auch sein das ich denke:
"Mein Partner weiß nichts davon. (Angst vor der Reaktion des Partners)"
und sage aufgrund dessen dem partner nichts..

hm.. ..also ein patent gibts nicht - und bei einer frau die mir wichtig ist überlege ich mir gut ob ich diesen schritt wieder wagen werde..

allerdings gibt es ja auch - ich nenne sie mal "club" bekanntschaften - oder ons oder affären - bei dennen es mir nur um den sex geht..
..da ich keine angst vor deren reaktionen habe (weil in der regel keine gefühle im spiel sind) nehme ich (forsch gesagt) auch kein blatt vor den mund..

..wenn meine Sexuelle Phantasien und Geheimnisse ihr nicht passen oder sie aufgrund solcher sachen von mir nichts wissen möchte, dann soll sie gehn.. tz

egoismus kann manchmal so gut sein
mfg
crazyguy
*********ddasB Paar
1.329 Beiträge
Phantasien
da wir so einige gemeinsame Phantasien auch in der Tat umsetzen wollen, fehlt uns manchmal das passende Paar mit gleicher oder ähnlicher Vorstellung *snief*
Naja
Also ich würde wahnsinnig gerne mal mit zwei Frauen schlafen und vorallem würde ich gerne zuschauen wenn Sies einander selber machen..gibts es hier Frauen mit diesbezüglichen Neigungen?

Lg
Andy
******_be Mann
52 Beiträge
zuschauen
Ich würde gern mal zuschauen. Hat bisher nicht geklappt. In einen Swingerclub gehen möchte ich aber nicht. Vielleicht klappt es mal.
******e12 Mann
42 Beiträge
Ich bin der Meinung, dass es zu einer Beziehung dazu gehört....
und der Sex profitiert auf jedefall davon, bei uns auf jedenfall
Sehr wichtig
ist es für uns über Wünsche und Phantasien zu sprechen. Genau dies ist bei unseren richtigen Ehe-Partnern nicht möglich. Diese Offenheit ist Voraussetzung für geilen Sex. Auch ein NEIN wird akzeptiert kommt aber selten vor, da wir mit der +ffenheit auch die Grenzen des Partners kennen. Es ist auch leichter so neue Dinge und Praktiken zu erreichen.
****77 Mann
696 Beiträge
Erstaunt...
Is erstaunlich wie viele hier so offen miteinander umgehen...!

Oder melden sich hier nur die zu Wort die das sowieso machen ?

In dem ein oder anderen Thread wird oft von Unzufriedenheit gesprochen in denen garnicht die Erfüllung kommt oder wo ein Partner es schlichtweg nicht will ???

Wer traut sich nicht und warum ?
aufgeschrieben
eine zeit lang habe ich erotika oder sexgeschichten aufgeschrieben, erst nur für mich. das waren phantasien oder durch tatsächliche sitautionen inspirierte und weiterentwickelte geschichten. irgendwann hatte ich das glück, einer frau zu begegnen, die auch schreibt, woraus sich eine "schreibbeziehung" ergeben hat. in unseren geschichten haben wir uns alles machen lassen, was im kopf ist. irgendwann wurde es zu heiß, als dass wir uns nur auf dem papier begegnen wollten. ich habe sie besucht und es war schon komisch ihr plötzlich gegenüber zu stehen, ganz echt. denn was man sich so ausdenkt oder vorstellt, funktioniert nicht gleich - schon gar nicht mit einem unbekannten sexpartner! aber wenn die geschichten mitunter harter sex waren, so war unsere echte begegnung ziemlich knistrig und erotisch. bis wir irgendwann an den kern unserer phantasien kamen! *fiesgrins*
es gibt phantasien die besser im verborgenem bleiben und gar nicht unbedingt on mir ausgelebt werden wollen den ganzen rest teile ich natürlich sonst würde ich wahrscheinlich nicht befriedigt werden...
*********f_be Paar
1.591 Beiträge
Wir haben keine geheimnisse
Ein geheimniss ist es ja nur dann wenn man es nicht sagen will. Und wenn eine frage oder in der unterhaltung das nicht zur sprache kommt bleibt es unausgesprochen. Also ein sogenanntes geheimniss.
LG
Carolaolaf
Bis jetzt haben meine Partnerin und ich immer über unsere Wünsche und Phantasien geredet. Wenn es uns beide erregt hat oder wir beide es interessant fanden haben wir es auch ausprobiert.
Wenn einem der Wunsch des Anderen nicht zusagt, dann lassen wir das eben.
Getreu dem Motto: Alles kann, nichts muss!
Für uns
gehört es einfach dazu, sich seine Phantasien und Wünsche zu erzählen. Was dann tatsächlich im Kopfkino abläuft, während man miteinander schläft oder sich gegenseitig befriedigt, weiß man ja dann allerdings nur selbst. Wenn man es sich erzählt ist es gut - wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Ein paar kleine Geheimnisse gehören doch auch dazu, oder?

lg
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.