Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4810 Mitglieder
zur Gruppe
Aktshooting 2.0
1314 Mitglieder
zum Thema
Gesucht: Fotos für E-Card-Projekt9
Unser Partner, der Venus-Versand, welcher uns regelmäßig mit…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Eine Betrachtung der Venus / Ein Projekt

**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Themenersteller 
Eine Betrachtung der Venus / Ein Projekt
Alljährlich findet in Berlin die Venus statt.

Es ist eine Messe, die ihren "ganz eigenen Charme" hat.

Auch dort gibt es eine Menge von Foto- und Videobegeisterten, die sich der "erotischen Fotografie" verschrieben haben und ihre Passion dort mit einem Maximum an Ausrüstung und Körpereinsatz ausleben. *ggg*

Ein Fernsehbericht im Vorfeld der Messe hat mich 2004 mal veranlasst meine damalige Kamera einzupacken, und mir das Treiben einmal anzusehen und festzuhalten.

Zwei Dinge haben mich damals geärgert.
Meine Kamera war eine digitale Kompaktkamera, die einfach nicht schnell genug hinterher kam, um die vielen interessanten Augenblicke dort festzuhalten und der Umstand, dass man nach dem Kunsturhebergesetz keine Portraitaufnahmen der Messebesucher machen darf. Es ist einfach besonders welche Arten von Emotionen sich dort in den Gesichtern abspielten.
Deshalb habe ich mich bei der folgenden Fotoserie auf Totale beschränkt.

Der Besuch hat mich später zu zwei Arbeiten inspiriert, die zum einen aus einem Ausschnitt der Totalen bestehen und keine Fragen offenlässt und eine eigene Bildkreation im Studio.
An dieser Stelle ein Hinweis:
Eine Person mit Filmrollen auf nackter Haut einzuwickeln, führt unweigerlich zu alllergischen Reaktionen, wie wir hinterher festgestellt haben. *ggg*
Daher an dieser Stelle noch mal ein dickes Dankeschön für die Leidensfähigkeit an Martina. *zwinker*

Zu behaupten in den Fotos lege keine Wertung wäre Quatsch.
Natürlich liegt schon in der Motivwahl eine gewisse Subjektivität. Gleichwohl kommentiere ich die einzelnen Fotos selbst nicht, sondern lasse sie einfach auf euch wirken.

Vielleicht inspiriert euch diese Reihe für einen Besuch und eigene Interpretationen der Venus im Jahr 2007.

Viele Grüsse und einen guten Rutsch
Detlef
P.S. Sollten die Photos auf euren Monitoren zu dunkel sein, kann das daran liegen, dass mein System, sie immer etwas heller darstellt als sie sind.
Bisher habe ich mich immer um die Kalibrierungssoft- und hardware gedrückt. *ggg*

Gerade habe ich festgestellt, dass man ja nur 3 Atts pro Beitrag laden kann, daher werde ich die anderen nach und nach einfügen.
**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Themenersteller 
So jetzt kann es weitergehen ;-)
Jetz einmal Motive und Geschehnisse aus einer der anderen Messehallen.
**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Themenersteller 
Mehr Schein als Sein
Man sollte bei der Betrachtung dieser "Perfomance" wissen, daß hinter der Dame auf dem Stuhl ein völlig bkleideter Messebesucher sitzt, der sich spontan bereit erklärt hat, zum Gegenstand des Zeitgeschehens zu werden.

Wenn man bedenkt, dass auf diesem Stuhl so rein gar nichts passiert, erscheint mir die "Aufgeregtheit" des Publikums ein wenig "befremdlich". *zwinker*

Ich konnte es nicht lassen, dieses Bild musste ich kommentieren, weil ich, obwohl ich schon sehr weit hinten stand, von den anstürmenden Massen damals fast niedergetrampelt worden wäre. *ggg*
**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Themenersteller 
Einige Einblicke in das Geschehen
in eine der kleineren Hallen, in denen die verschiedenen Firmen ihre Produkte angeboten haben und zur Kurzweil ihrer Besucher einige "menschliche Installationen" darboten.

Die, wie man sehen kann, vom Publikum begeistert aufgenommen wurden. *ggg*
**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Themenersteller 
Nun das letzte im "Reportagestil"
Dieses Foto hatte ich ursprünglich einmal "Die Horde" genannt und anlässlich eines anderen Beitrags vor ein paar Monaten gepostet.
**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Themenersteller 
Zum Schluss
meine beiden eigenen Interpretationen des Gesehenen.

Die Geschehnisse auf der Messe haben damals bei mir einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Die Pornobranche ist ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft geworden und aus ihr nicht mehr wegzudenken. Teilweise haben die Darstellerinnen und Darsteller auch Kultstatus.
Ein Anzeichen dafür ist der stetig ansteigende Anteil an pornografischen Filmen in den Videotheken.

Ich selbst empfinde dies nicht als verwerflich oder unmoralisch, sondern für mich zeigt es auch einen entspannten Umgang mit der Sexualität und den Bedürfnissen des Menschen.

Insofern will ich meinen Beitrag hier nicht als moralischen Fingerzeig verstanden wissen.

Gleichwohl blieb bei mir ein seltsames Gefühl zurück.

Als ich mich später mit den aufgenommenen Bildern beschäftigte, verstärkte sich dieses Gefühl noch.

Ich bedaure sehr, dass ich euch mein Lieblingsbild aus dieser Serie nicht zeigen kann, da es eine Portraitaufnahme eines Besuchers ist.
Es zeigt einen älteren Herren, der neben einem sehr schönen großformatigen Aktphoto steht und sehr versonnen auf eine der Tabletänzerinnen blickt.
Er wirkt dabei unglaublich sympathisch.

Die beiden folgenden Arbeiten bestehen aus einem Ausschnitt aus einem der oben gezeigten Fotos und einer eigenen Visualisierung des Gesehenen.
Ich habe sie schon während meiner Ausstellungen gezeigt und das Bild "Objekt" ist auf der Dark Spy Compliation Nr. 13 im Sommer diesen Jahres veröffentlicht worden.

Bis Bald
Detlef


  • Jegliche Art von Werbung für andere Websites oder irgendwelche Produkte und Dienstleistungen ist im Forum verboten.
    Da in dem Bild [EigeninterpretationV2004_B_02.jpg] eine Webadresse verewigt war musste ich es löschen

  • Mod SchlagFertig

Noch einmal der Hinweis zum Thema Jugendschutz:
Der Herr auf dem Stuhl hinter der Dame ist völlig bekleidet.
Es handelt sich also um keine wirkliche sexuelle Handlung.
!!! Außergewöhnlich !!!
Eine so in sich geschlossene Serie von atmosphärisch aufgeladenen
Fotos (Bildern) habe ich dieses Jahr noch nicht gesehen.
Gerade das erkennbare (Korn) verhilft den Fotos zu Wahrhaftigkeit und
Kraft.
Hetzliche Grüße zum Jahreswechsel
Helmut
**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Themenersteller 
Eigeninterpretation
Um den Regeln des Forums gerecht zu werden, nun das oben gelöschte Foto ohne die beanstandete Internetanschrift.
Viele Grüße
Detlef
********rtig Paar
27.828 Beiträge
vielen dank
denn wie wir sehen ... ist es absolut wichtig auch DIESES werk zu zeigen!
quasi unerlässlich!

  • Mod SchlagFertig

Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.