Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Girls Only
631 Mitglieder
zur Gruppe
Youngster Nürnberg
1747 Mitglieder
zum Thema
Hand aufs Herz - Was waren deine Fehler beim Online-Dating?749
In ihrem Artikel schreibt unsere Autorin, nachdem sie online eine…
zum Thema
Erfolg von Solo-Männern beim Dating (Umfrage)146
Mir ist aufgefallen, dass sich die Frauen hier großen Interesses der…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Erfolg bei Frauen

das Lämpchen blinkt beim Lesen deines Textes.
@gegenstueck
wieso keine manipulation? versteh ich nicht

ich will erfolg bei den Frauen haben...diese aussage verallgemeinert doch schon mal alles...sonst würde es heißen ich will erfolg bei einer ganz bestimmten gezielten gruppe frauen haben

und da jede Person für sich einzigartig ist und du sie nicht alle studieren kannst, nicht alle macken kennst,nicht alle vorlieben...kann man(n) um an sein ziel zu kommen,z.b.,ein ONS auch zur manipulation greifen wenn einem nichts überbleibt auf die schnelle
****oie Frau
3.356 Beiträge
wieso keine manipulation? versteh ich nicht

... das kann man(n) bzw. frau auch nicht verstehen.

er meint ja auch, er sei ironisch, wenn er staubtrockene antworten gibt auf etwas, was garnicht gefragt war ...

(nur nebenbei: so(!) hat man(n) sicher keinen erfolg bei frauen ...)
ich bestreite ja nicht schon zu diesem Mittel gegrifen zu haben, aber finde es eben etwas bedenklich.
Manipulation ist schon ein Übergriff, finde ich!

Wobei es natürlich auf die Stärke ankommt.
Bei so ganz wehrlosen Opfern finde ich es gemein.
****oie Frau
3.356 Beiträge
... ganz wehrlose opfer brauchst du auch nicht zu manipulieren.

die lächelst du an und öffnest die hose.
°Melvole, ich habe nicht den Anspruch bei allen erfolgreich zu sein, bzw für alle interessant.
Eher bei denen, die mich verstehen!


Mich reizt ein bißchen der Reiz
***an Frau
11.002 Beiträge
Manipulation ist schon ein Übergriff, finde ich!

Da bekomme ich schon beim Lesen Pickel.

Wie tief muss da in die Emotionalität anderer eingeriffen werden.*flop*
****oie Frau
3.356 Beiträge
puh schweissabwisch ... was bin ich beruhigt!
Evian, meinst du jetzt mich? *gruebel*
***an Frau
11.002 Beiträge
@gegenstück
Wenn du manipulierst, ja.

Ich finde das einfach nicht ok, man muss nicht alles erzählen, aber sich Frauen gefügig zu machen, also manipulieren, bewusst, das finde ich wirklich schrecklich.

Das will man(n) doch selber auch nicht haben.

Überleg mal welch Häufchen Elend du beim Auffliegen der Manipulation in den Seelen dieser hinterlässt.
Überleg mal welch Häufchen Elend du beim Auffliegen der Manipulation in den Seelen dieser hinterlässt.

darüber mancht man(n) sich vorher auch mal keine gedanken, asche auf mein haupt, ich war auch so...hab mich aber dafür dann mal entschuldigt da ich diesen Mißbrauch auch erst später als solchen für mich erkannte

da hieß es nur das Ziel ist der Weg
******_69 Frau
311 Beiträge
erfolg bei frauen......

nach durchlesen der letzten beiträge , kann ich nur sagen *oh* *nein* so klappt das nicht *snief*

JEDER SOLLTE SO SEIN WIE ER IST,DANN KOMMT DER ERFOLG VON SELBST!!!

glg
cherie69
Profilbild
********enzo Mann
853 Beiträge
@cherie_69
JEDER SOLLTE SO SEIN WIE ER IST, DANN KOMMT DER ERFOLG VON SELBST!!!

Interessant, es gibt also keine erfolglosen Flirts, sondern nur selbst gewählte Einsamkeit?


Thema Manipulation

Wer anderen zulächelt, der manipuliert extrem auf emotionaler Ebene.
(übrigens auch der der nicht lächelt.)
******_69 Frau
311 Beiträge
@********enzo

natürlich gibt es erfolglose flirts, aber sie gehören auch mal dazu.....

nur weil mal ein flirt nicht klappt, verändere ich mich doch nicht beim nächsten mal.

ICH BIN ICH!!!

glg an dich
cherie69
****oie Frau
3.356 Beiträge
cherie69 - sorry aber bist du so naiv?

es gibt viele menschen, bei denen ist nicht nur 1 flirt erfolglos. es gibt menschen (männer wie frauen), da geht ein flirt noch nicht mal los!

und denen hilft es garnichts, so zu bleiben "wie sie sind". denn dann wird sich daran nichts ändern.

wenn ich als frau immer wieder nicht in kontakt zu den männern komme, die mich interessieren, dann muss ich mich schon selber fragen, was ich ändern kann, damit sich daran was ändert.
******_69 Frau
311 Beiträge
naiv??? *nein* *flop*



sorry, ich habe kein problem damit, auch wenn mal ein flirt scheidert...warum sollte ich?

ich gehe so wie ich bin, auf einen flirt zu....entweder ich berühre den anderen oder es passt nicht...

aber lügen und manipulationen, müssen nicht sein.

glg
cherie69
Sekunde,

Flirten lernt man(n), und Frau, ja auch beim Erwachen der Sexualitaet in der Jugend, normalerweise. Ansonsten hohlt man dies einfach nach. Sich persoenlich weiterzuentwickeln im positiven Sinne, wozu auch passendes Flirten gehoert, ist sinnvoll.

Laecheln, freundlich und aufgeschlossen zu sein, kommt von innen und kann man nicht spielen, nur als Schauspieler mit Training. Menschen merken den Unterschied zwischen einem ehrlichem und einem gespieltem Laecheln.

Also was hier ueber Manipulieren, "dosierte Ehrlichkeit", bewusstes Fremdgehen, etc. geschrieben wird laesst mich erschaudern. Manipulation jeder Art sind mir moralisch nicht vertrettbar. Auch mochte ich definitiv nicht Frauen verfuehren die einen Partner haben, denn dabei schade ich dem Partner - ich moechte auch nicht dass man(n) mir sowas antut.

Daher gebe ich Cherie_69 recht und halte sie nicht fuer naiv.

Herzliche Gruesse

Abenteurer
Profilbild
********enzo Mann
853 Beiträge
Manipulation jeder Art sind mir moralisch nicht vertrettbar.

!!!NOCHMAL!!!

WER LÄCHELT MANIPULIERT SEIN GEGENÜBER!

Nur weil man selbstverliebt von sich glaubt, andere nicht zu manipulieren, bedeutet dies nicht, dass man es nicht macht!

Jede Kommunikation, jeder menschliche Kontakt, jedes Posting hier im Forum ist eine Manipulation des Gegenübers, da man damit immer Einfluss auf das Denken der anderen nimmt.
Etwas nicht bewusst und gezielt zu machen, bedeutet nicht das man es nicht macht.

Aber um das zu begreifen und einzugestehen muss man eben auch wirklich ehrlich zu sich ein.
******_69 Frau
311 Beiträge
@ BrianLorenzo stimmt...


es muss halt passen... *g*

und wenn es nicht passt...ist es kein problem

glg
cherie69
ich schribe ja dass ein ehrliches Laecheln von einem falschen Menschen intuitiv unterscheiden koennen. Somit ist das Manipulieren, ob bewusst oder unbewusst, zum Glueck nicht so leicht wie manche darstellen.

Ich will garnicht manipulieren, weil die Interaktion dann auf ganz falschen Erwartungen, Vorstellungen etc. basiert. Dies kann doch nicht gut gehen wenn man ehrlich mit Menschen in Kontakt tretten moechte, Maenner wie Frauen, sozial, beruflich sowie sexuell.

Herzliche Gruesse

Abenteurer
*********marrn Mann
1.398 Beiträge
nicht ganz Brian..
WER LÄCHELT MANIPULIERT SEIN GEGENÜBER!

Auch fett gedruckt ist nicht zwingend richtig. Nach allgemeinem Begriffsverständnis ist Manipulation verdeckt und zweckgerichtet, d.h. mitnichten ist jedes Lächeln eine Manipulation. Erst der bewusste Einsatz als Mittel der Einflussnahme macht es zur (versuchten) Manipulation.
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Wie war das woanders noch?
Wer anderen zulächelt, der manipuliert extrem auf emotionaler Ebene.
(übrigens auch der der nicht lächelt.)

Schuld haben immer die Anderen und jeder ist seines Glückes Schmied! Pustekuchen!
Profilbild
********enzo Mann
853 Beiträge
WER LÄCHELT MANIPULIERT SEIN GEGENÜBER!

Wer lächelt wird von seinem Gegenüber positiver und sympatischer bewertet, als der der nicht lächelt. Nennt sich nonverbale Kommunikation.
Wenn es keine Einflussnahme ist warum lächeln wir dann?
weil du brain,manipulation jetzt universell siehst, möglicherweise durch die Art ihrer Existens

ich aber eingen user einfach kackfrech unterstelle das manipulation als negativ erlernt wurde und dementsprechnd zu behandeln ist...als erfährt manipulation auch keine andere wertung
Wegen Überfüllung geschlossen
Dieses Thema hat die maximale Länge erreicht und wurde daher automatisch geschlossen.

*geschlossen*


Wir möchten uns an dieser Stelle für die rege Beteiligung bedanken.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.