Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM
11367 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM Stammtisch Magdeburg
77 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Alltagstaugliche Kennzeichen männlicher Subs

*********** 

***********  

Alltagstaugliche Kennzeichen männlicher Subs
Hallo,

ich bin erst seit kurzem Sub meiner Lady, bewege mich also auf einem für mich noch unbekannten Terrain. Ich suche ein sichtbares, aber doch alltagstaugliches Symbol bzw. Kennzeichen meiner Ergebenheit meiner Lady gegenüber. Ich habe im Internet recherchiert, aber bisher nur Kennzeichen wie zum Beispiel Halsbänder aus unterschiedlichem Material gefunden, die zwar wunderbar im Rahmen einer Session getragen werden können, aber für den beruflichen und privaten Alltag völlig ungeeignet sind.

Für weibliche Subs gibt es nette Ringe oder auch Halsketten, die einen Schmuck-Charakter haben und deshalb sehr gut auch außerhalb der Session getragen werden können. Für männliche Subs habe ich ein Pendant bisher nicht gefunden.

Ich kann mir vorstellen, dass auch andere männliche Subs oder ihre (Fem)Dom die gleiche Erfahrung gesammelt haben. Daher meine Fragen:

Habe ich bei meiner Recherche vielleicht etwas übersehen und habt ihr solche Kennzeichen für euch gefunden?
Habt ihr vielleicht Ideen oder Anregungen?

Ich freue mich auf eure Gedanken.

Sub
********** 

**********  

Vorschläge
Hallo,

ich bin seit sechs Jahre Eigentum von einer Lady und habe mir aus den USA einer BDSM Pendant (die mit drei Löcher) bestellt die immer um meine hals hängt. Als etwas Persönliches habe ich eine cock ring (eigentlich eine Halsband für Katzen) mit eine metal Plakette versehen wo drauf steht „Owned by Mistress H“ („Eigentum von Herrin H“) Vielleicht ist das was für Sie?
********eher 
297 Beiträge
Mann
********eher 297 Beiträge Mann

Hallo zusammen,

ein schönes, alltagstaugliches Kennzeichen für einen männlichen sub ist ein Keuscheitsgürtel. Er kennzeichnet (eventuell zusätzlich mit Gravur oder Plakette) und verhindert, dass sub...............so dies und das.

Grüße aus dem Norden
*******l79 
9 Beiträge
Frau
*******l79 9 Beiträge Frau

Hi *g*

wie wäre es den mit einem Piercing in der Brust!!?? An den ring kommte man eine Plakette mit Gavur hängen *zwinker*
***** 

*****  

Wie ich es mache
Hallo !
Bin neu hier aber altersbedingt schon laenger in der Szene.
Ich trage einen Ring der "O" am rechten Ringfinger mit
Gravur meiner Herrin (bin Diener).
Intim einen Eichelring und ab und zu einen Halsring , was aber
beruflich nicht immer machbar ist(Edelstahl Rundmaterial mit Kugel!
Insider wissen dann eigentlich schon das sie es mit einem Diener/Sklaven zu tun haben.

Hoffe das ist Dir eine Entscheidungshilfe.

Schoene Sessions

wünscht
Cagliostro
*********mied 
192 Beiträge
Mann
*********mied 192 Beiträge Mann

@ S L K
*lol* alltagstauglich und sichtbar?

Glaub da fällt cockring, brustpiercing und Keuchheitsgürtel schon mal weg...? *also jenachdem was du für´n Job hast... *cool* schmunzel

Sachen die man um den Hals trägt und an den Händen, fallen bei mir auch unter´n Tisch, da die sich beim meinem Geschäft hinderlich wären.

Aber nen "O-ring" in Form eines Ohrrings... *idee*, Lippen-, Nasen- oder Augenbrauenpiercings wäre doch nen Kompromiss!

Hat auch den Vorteil das Leute, die mit der Szene nix tun haben es als einfachen Schmuck ansehen und Insider gleich wissen wo der Frosch die Locken hat! *cool* *lol* *zwinker*
*********** 

***********  

@all
Vielen Danke für eure Anregungen und Tipps. Aber leider fallen einige Vorschläge tatsächlich weg, denn alltagstauglich bedeutet für mich im Job (mit Anzug) genauso tragbar wie in der Familie und im Freizeitbereich (z.B. Schwimmbad oder Sauna).

Breite Halsringe fallen damit also schon mal aus dem Rennen. Cockringe oder KG ebenso.

Na, vielleicht gibt es ja doch noch etwas, was Mann in der Öffentlichkeit tragen kann, ohne sich sofort tausend neugierigen Fragen auszusetzen oder sehr irritierte Blicke auf sich zu ziehen.

Sub
***01 
229 Beiträge
Mann
***01 229 Beiträge Mann

hmmmmm
da zur zeit hangelenkbänder so richtig in seid könntest du ja ein handgelenkband aus leder anfertigen lassen nach dem design von der Lady oder nach deinem gusto, je nach diskretion.
************ 

************  

@SubLadyClaudia
mein Vorschlag:

eine dezente Tätowierung im Nacken!
und zwar das chinesische Schriftzeichen für Sklave!

ist nicht jedem sofort verständlich - und dennoch
nach außenhin deutlich!

das einzige Problem könnten die Vorurteile sein - die
im allgemeinen auf "tätowierte Männer" einprasseln!

*fiesgrins*

ps.: hab selbst keines und würde wohl auch keines
wollen - aber auf deine Fragestellung hinweg ist mir das
mal so spontan in den Sinn gekommen
****_hh 
1 Beitrag
Mann
****_hh 1 Beitrag Mann

lass dir doch einen PA stechen.. das verbindet..und kennzeichnet *ggg*
*******ady 
102 Beiträge
Frau
*******ady 102 Beiträge Frau

lady
die idee mit dem armband gefällt mir gut.
einen geschlossenen reif,
an dem ein kleiner beweglicher ring aufgefädelt ist
das ist diskret,
der kleine ring hängt nach unten und ist meistens nicht zu sehen.
an diesen kleinen ring kann die lady dann in einem spiel eine marke mit ihrem namen anbringen. oder mit seiner sklavenregistriernummer,die man bei der sklavenzentrale bekommt.
geschmackssache sicher,
aber mir würde das zusagen.
es ist persönlich und doch neutral.
lady
und bei bedarf einfach wieder abnehmen.
****n40 
102 Beiträge
Paar
****n40 102 Beiträge Paar

es gibt nicht nur den ring der "o" in der form wie den die meisten hier kennen,es gibt noch einen wie ein siegelring, mit der triskele.natürlich wird auch dieser als sub an der rechten hand getragen.ist ein sehr schönes stück.
****n40 
102 Beiträge
Paar
****n40 102 Beiträge Paar

so sieht der aus........
***ga 
375 Beiträge
Frau
***ga 375 Beiträge Frau

wie
wärs mit ner "Hundemarke"...? Im alltag unter der kleidung zu verstecken aber doch auch "zeigbar" wenns drauf ankommt. Es gibt auch schon einen thrat hierzu... such mal nach "Dogtag" oder so ähnlich...

gruß morga
*********** 

***********  

Danke...
Vielen Dank für eure Anregungen,

werde mal im www suchen, was es so an Armreifen und Ringen gibt. Die Idee mit den Dogtags habe ich schon aufgegriffen. *zwinker*

Sub
*************** 

***************  

oder eine Anhänger..
Ich trage meine Anhänger seit über 4 Jahre und wenn eine mich fragt ist es eine Keltische Zeichen *baeh*