Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Safer Sex
1020 Mitglieder
zur Gruppe
Outdoorsex
6745 Mitglieder
zum Thema
Schämen wegen Intimrasur? PARTIII346
Da zum thema Schämen wegen Intimrasur? schon zahlreiche meinungen…
zum Thema
Schämen wegen Intimrasur? PART II194
Ich denke, über diese thema gibt es noch jede menge zu sagen.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Schämen beim Frauenarzt

Schämen beim Frauenarzt
es ist jedes halbe Jahr das gleiche, ich schäme mich so sehr zum Gynäkologen zu gehen, alleine schon das ich einen Termin ausmache brauche ich ewig. Wenn ich dann das Wartezimmer betrete hab ich Blutdruck wie ein Rennauto. Wenns dann zur Untersuchung geht auf den Stuhl setze ich mich immer falsch hin das heißt zu weit hinten. Und das schlimmste ich lasse immer die Ärztin meine Beine ausseinanderspreizen, weil mir das selbst so unangenehm ist. Auch die Untersuchung tut weh weil ich mich sehr verkrampfe dabei. Ist das unnormal mit 30 Jahren? wie findet Ihr den besuch da
*******hen Frau
34.427 Beiträge
JOY-Team 
Es ist sicher nicht das schönste was es gibt, aber es gehört eben dazu.

Schämen *nein*

Hast du wohl nicht genug Vertrauen zur Ärztin? Vllt mal einen anderen Arzt aufsuchen?

Weh tun direkt *nein* es ist halt nicht wirklich angenehm
*******1510 Frau
1.277 Beiträge
Also als angenehm empfinde ich den Besuch beim Frauenarzt auch nicht, aber ich schäme mich nicht. Selbst als ich während der Phase der Dauerblutungen ständig beim FA war (mittlerweile GM weg), war es mir eher unangenehm, als das ich mich geschämt habe.
Kann Libellchen nur zustimmen, liegt es vielleicht an deinem Arzt/deiner Ärztin? Ist er/sie dir nicht sympathisch, verkrampfst du vielleicht deshalb unbewusst?
Liebe Grüße

Sie von YvoPet
naja weiss nicht
also mit der Ärztin bin ich zufrieden , ich zeige mich aber nicht gerne so.
*****ool Frau
1.098 Beiträge
Schämen tue ich mich auch nicht beim FA.

Die Untersuchung tut bei mir auch nicht weh, aber ich empfinde sie auch als unangenehm. Aber leider leider gehören diese Untersuchungen dazu......
*******_by Mann
174 Beiträge
Warum oder vor was schämst Du Dich denn?

Sind es Stellen Deines Körpers, die Dir vielleicht selber nicht ganz so gut gefallen oder ist es die Berührung des Arztes?
Du brauchst darauf nicht hier im Forum antworten, solltest Dir aber für Dich selber solche Punkte (egal wie banal sie Dir klingen mögen) beleuchten.
Wenn man sich dieser Punkte bewusst ist, ist es schonmal etwas leichter, sich ihnen zu stellen.

Vielleicht hilft es Dir aber auch, wenn Du Dir sagst, dass Du (quasi als Kunde) was von Deinem Arzt möchtest (nämlich seine Dienstleistung).
Dazu ist es dann halt nötig, dass Du eben die Beine auseinander spreizen musst.
Ich Mal als Mann,
ich gehe 1 x pro Jahr zu meiner Urologin.
Sie schaut sich meinen Penis und meine Hoden an,
tastet diese ab.
Macht einen Ultraschall.
Untersucht meinen Po,
geht mit Kamera in den Po rein und schaut sich die Prostata an.

Ist alles bestimmt nicht angenehm,
ist mir aber scheißegal,
da es um meine Gesundheit geht.

Das sollte in Vordergrund stehen,
schämen muss man sich nicht.

Für die Ärzte ist es auch Tagesgeschäft,
also vollig normal.
Tief durchatmen und eine kleine Entspannungsmeditation machen -
und vielleicht solltest Du zu einem Frauenarzt.

Wer weiß, Du empfindest es dann als natürlicher. Mir geht es jedenfalls so.

Also generell: Zahnarzt ist viel, viel schlimmer und dann erst noch die Preise!!! *fiesgrins*
?????
Also, schämen beim Gyn????....das versteh ich nun überhaupt nicht....

hier stellst du Fotos von deinem nackten Körper ein obwohl du postest das du dich nicht gerne zeigst und beim Gyn schämst du dich???....
ist ja auch alles so schön anonym hier, wenn man kein Gesicht zeigt....

dann ist`s wohl eher der Blick in die Augen der dir Probleme macht.....

Ich find`s überhaupt nicht schlimm und bin absolut entspannt beim Gyn....

keep cool....

L.G.

Simone


P.S.: sieh das bitte nicht als persönlichen Angriff auf dich, ist nur meine Meinung....
das
ich nun auch nicht ganz nachvollziehen. wenn ich mir dein profil so anschau. beim FKK können hinz und kunz gucken und bei der ärztin, die du gut findest und deiner gesundheit dient, schämst du dich. zumal du ja auch schon ein oder mehrere kinder hast, also das ganze schon sehr oft erlebt hast.
sich beim gynäkologen zu schämen ist was für mädels die zu ersten mal dort sind.
Ich stimme neurose und twopeople völlig zu...das Profil von TE und ihre Bilder sind ganz anders als schamhaft zu nennen...
*******_by Mann
174 Beiträge
Bei den tollen Bildern versteh ich es jetzt auch nicht mehr (hatte das Profil vorher nicht angeschaut).

=> also einfach aufhören zu schämen!
*****ree Frau
13.401 Beiträge
nacktfotos in einem sexforum und beim frauenarzt panik schieben???

fakethread?
*********eHexe Frau
10.660 Beiträge
Tja DimiTree

Für einige von uns ist es halt schon ein Unterschied, ob ich mich hier freiwillig auch wenn vielleicht nur *hotsqueeze* oder *hotbum* zu sehen sind relativ anonym zur Schau stelle, oder für nen fremden Kerl die Beine breit mache. Auch wenn es nur für eine Untersuchung ist, das ist viel intimer, als manches Bild auf dem man bis zu den Eingeweiden sieht.

Das Thema könnt Ihr aber auch gerne hier in meiner Gruppe besprechen. Bei uns wird sowas ernst genommen und nicht als Fakethread abgekanzelt. Alles was Rund um Vagina und um die Weiblichkeit geht findet bei uns seinen Platz*g*

http://venushuegel-weiblichkeit.joyclub.de/

Liebe Grüße
*hexhex*
*****ree Frau
13.401 Beiträge
oder für nen fremden Kerl die Beine breit mache.


sie ist bei ner ÄRZTIN!

Und das schlimmste ich lasse immer die Ärztin meine Beine ausseinanderspreizen

*********eHexe Frau
10.660 Beiträge
Also Schätzchen

anschreien brauchst mich nicht!!! *g* Eigentlich macht es kaum einen Unterschied ob Arzt oder Ärztin.

Ich bin auch bei einer Ärtzin und es ist mir jedes mal unangenehm.....

Wenn Du Dich nicht genierst, schön für Dich, andere empfinden halt anders und das sollte auch respektiert werden.
****a83 Frau
206 Beiträge
@HimmlischeHexe
Da stimme ich dir voll zu. Schließlich heißt diese Region INTIMbereich, was ja wohl soviel bedeutet wie dass da erst mal niemand was zu suchen hat. Für wen und mit welchen Empfindungen man da eine Ausnahme macht, sollte jedem selbst überlassen bleiben. Und beim Frauenarzt ist es halt nun mal so, dass es eben Gründe gibt es zu tun, auch wenn man es eigentlich nicht möchte.

Mich kostet es auch jedes Mal Überwindung und ob jetzt Arzt oder Ärztin, spielt dabei für mich keine Rolle und es bleibt unangenehm, auch wenn ich es schon oft gemacht habe.
Ich persönlich hasse es auch.... glaub ich hat nichts mit dem alter zutun!! Meine Schwester (37) geht auch so ungern wie ich... Das natürliche Schamgefühl ist ja nichts schlechtes im Grunde.

Ich denke mir meist vor der untersuchung " Och Sie/Er sieht jeden tag soviele, da is meine uninteressant" Ist ja auch so. Das Problem das ich zuweit hinten sitze hab ich auch immer wieder mal..

Lg Miez
es bleibt unangenehm

Glaube, es gibt kaum eine Frau, die einen Besuch zum Frauenarzt bzw zur Frauenärztin als angenehm empfindet..es geht darum, ob man sich schämt
***up Frau
16.025 Beiträge
Und das schlimmste ich lasse immer die Ärztin meine Beine ausseinanderspreizen, weil mir das selbst so unangenehm ist.

D.h. du setzst dich zuerst mit geschlossenen Beinen auf den Stuhl? Und die Ärztin muss deine Beine aufmachen, einzeln hochheben und in die Beinstützen auflegen? Holt sie ein paar Sprechstundenhilfen hinzu, um das zu machen? *zwinker*

Meine Cousine ist Frauenärztin, sie erzählt, es gibt sogar Frauen, die sich mit Unterhose auf den Stuhl setzen. *lach*
*********eHexe Frau
10.660 Beiträge
..es geht darum, ob man sich schämt

Meine Scham war definitiv im Spiel als ich auf dem Stuhl die Mitteilung bekam das ich mir einen Pilz eingefangen hatte. Es klärte sich zwar dass das die "Nebenwirkung" eines Antibiotikums war. Peinlich war es mir aber und zwar sehr!
***up Frau
16.025 Beiträge
@*********eHexe
Pilz hat doch jede, oder?

Ich habe mich nur einmal sehr geschämt, als ein sehr attraktiver junger Arzt einem genauso jungen und attraktiven Kollegen am lebenden Objekt zeigen wollte, wie Filzläuse aussehen.
Zwei junge und attraktive Frauenärzte??
Wo befindet sich die obengenannte Frauenarztpraxis? Werde sofort einen Termin ausmachen *smile*
*********eHexe Frau
10.660 Beiträge
Pilz hat doch jede, oder?
*schiefguck* hatte ich vorher nie und danach auch nie wieder....
***up Frau
16.025 Beiträge
@****y51
Es war vor vielen Jahren in London... die beiden sind inzwischen sicherlich zwei alte Säcke geworden. *zwinker*

@*********eHexe
Du Glückliche! Viele Frauen haben ständig Pilz.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.