Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hausfreund(in)
5189 Mitglieder
zur Gruppe
CMNF
2597 Mitglieder
zum Thema
Mein Freund steht auf High Heels36
Mein Freund hat mir vor mehr als einem halbem Jahr gestanden, dass er…
zum Thema
Rollenspiel dominant zu devot - Ideensammlung6
Wer hat Ideen für ein kurzes aber besonderes Rollenspiel?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ich will meinem Freund eine Freude machen. helf mir

Ich will meinem Freund eine Freude machen. helf mir
Also ich bin Devot und möchte meinem Freund eine Freude machen. HAbt ihr anregungen und/oder ideen was wir machen könnten? ICh bin zu fast allem berreit um ihm unsere Tägliche Seson angenehmer zu machen oder mal etwas neues zu Probieren!
hallo,

zwar hab ich selbst wenig ideen,
aber die frage stellt sich ja erstmal, was ihr überhaupt schon so macht, und was in ungefähr eure leidenschaft geht.

mir würde im ersten moment irgendwas kleidungsmäßiges einfallen.
z.b. dass du in durchsichtiger bluse mit ihm vor die tür gehst, (was mir selbst nicht gefallen würde, aber geschmäcker sind ja verschieden),.
oder ohne unterwäsche mit rock und t-shirt rauszugehen. (gehe aber davon aus dass du das vielleicht schon machsts..)
oder lack und leder unterwäsche.

oder was mit wachs.. oder was mit ns.. ?

lg aulin
****_by Paar
754 Beiträge
Freude machen?
Dazu müsste man (Frau) erst wissen, auf was Du alles stehst und was
man(n) mit Dir machen kann. Wie weit Du gehst und wie Euere Neigungen sind. Erst dann könnte man Dir evtl. Ratschläge und Tips geben.
Viele Grüße
Heel (Die Sub)
*******s_zh Mann
8 Beiträge
Ideen
Wie Heel schon schrieb. Es ist schwierig passende Ideen zu liefern ohne Eure Vorlieben, Aktivitäten zu kennen.

Aber der Wunsch von Dir als Sub ist reizvoll und ich werde jetzt einfach mal ein paar Ideen aufschreiben, die mich von einer Sub freuen würden.

1. Begrüssung

Du bist nackt, kniest im Flur, verbinde Deine Augen mit einem schwarzen Seidenband. Im Mund einen neu gekaufte Gerte, die Hände auf den Oberschenkeln aufgelegt und ein Brief für Deinen Meister darin.

Im Brief Deine Liste der Verfehlungen in letzter Zeit und die Bitte die neue Gerte ganz nach seiner Lust an Dir zu testen.

2. Dinner

Koche seine Lieblingsessen, decke den Tisch festlich, weisses Tischtuch, Kerzen, Blumen, Wein etc für 1. Person.

Serviere ihm sein Essen und kniee Dich während des Essen neben ihn hin. In dieser Zeit bist Du nackt, hast nur High-Heels und ein Halsban an. An seinem Stuhl ist eine Leine befestigt an der Du Dich jeweils einklickst während er isst.

Zum Desser servierst Du ihm einen frischen Esspresso mit wenig Friandise. Dan gehst Du unter den Tisch, öffnest sein Hose und verwöhnst sein bestes Stück.

Das mal kurz zwei Varianten von vielen 1000 die es gibt. Würde mich freuen, wen wir dan hier mitbekommen was für welche Ideen Du nun für Deinen Herrn kreiert hast.
??
....hmm ...tägliche Session klingt ja schon nach zumindest ein wenig Erfahrung...aber in der Tat: konkretisiere Deine Wünsche und es wird Dir sicherlich nicht an guten Tipps mangeln...;-)
*******_nw Mann
23 Beiträge
was denn?
hallo
um dir genaue tips zu geben, finde ich es wichtig zu wissen worauf du und er steht.
z.b. wie sieht esmit fesseln aus? wie wirst du bestraft? was sind deine absoluten tabus? usw.
beschreib also mal nen bischen eure neigungen, dann finden wir schon nen paar ideen die euch spaß machen werden. *ggg*
mfg
Lokutus
Danke für die Antworten vorallem die von the_boss ist sehr Gut!
Nun ich mache eigentlich alles also Fesseln, NS, usw.
Tabus sind ansich nur das was ausm Hintern kommt UND mich sozusagen der öffentlichkeit nackt zeigen^^ bzw. mit durchsichtigem T-shirt.
TUt mir leid das ich lange nicht da war. Habs hinbekommen den PC kaputt zu machen *rotwerd*
****om Mann
729 Beiträge
Besorg dir Ketten und Vorhängeschlösser aus dem Baumarkt. Fessle dich selbst damit. Leg den Schlüssel an einen Platz, wo du nicht hin kommst. Schick ihm vorher eine SMS oder schreib ihm einen Zettel, den er sieht, wenn nach Hause kommt: "Mach mit mir, was du willst!" Er wird es tun!
Auch eine der 1000 Möglichkeiten...
noch ein vorschlag ...
meine damalige parterin hat mir ein wochenendurlaub geschenkt. sie hat mir eine urkunde überreicht auf der stand das sie mir das komplette wochenende als meine sklavin zur verfügung stehen würde ... sozusagen 27/4 über ein wochenende!

sie hatte eine lokation ausgesucht die sm-spezifisch (sm-pension) war ... also voll ausgestattete räumlichkeiten ... wenn du nicht weist wo du das findest google einfach mal oder melde dich nochmal!

fand ich eine tolle überraschung, und das wochenende war klasse *zwinker*

gruß vom puppenspieler
*********6_bb Paar
107 Beiträge
... sozusagen 27/4 über ein wochenende!

Cool wo kann man Wochenenden buchen die 4 Tage habe und dann auch noch tgl. 27 Stunden lang sind. Haben will. *ggg*

Ich weis es ist nur ein Verschreiber aber ein echt cooler. *ggg* *baeh*
lach ... eifer des gefechts ...
hallo,

für andressen oder links schreib mich einfach mal an ... hier darf ich ja keine links einstellen *zwinker* es gibt unterschiedliche möglichkeiten im in und ausland!

gruß vom puppenspieler
hi,

das mit den wochenend 24/7 klingt auch supi. find das mal ne tolle idee. *ggg*


noch was zu Gerdom

Besorg dir Ketten und Vorhängeschlösser aus dem Baumarkt. Fessle dich selbst damit. Leg den Schlüssel an einen Platz, wo du nicht hin kommst. Schick ihm vorher eine SMS oder schreib ihm einen Zettel, den er sieht, wenn nach Hause kommt: "Mach mit mir, was du willst!" Er wird es tun!
Auch eine der 1000 Möglichkeiten...

ich möcht hier zwar nicht als spaßbremse dastehen, aber ich denke sowas sollte man besser lassen. eine wichtige regel ist es einen gefesselten nie ohne aufsicht liegen zu lassen. vielleicht mal für ne halbe min. weil man noch nen utensil holen geht oder sowas... (hat vielleicht jeder schonmal gemacht)
aber es kann zu viel passieren wenn man alleine ist.


meine meinung, aber muß ja jeder selbst wissen *cool*

lg aulin
Danke Puppenspieler sowas wäre vieleicht nicht schlecht =D
*********6_bb Paar
107 Beiträge
ich möcht hier zwar nicht als spaßbremse dastehen, aber ich denke sowas sollte man besser lassen. eine wichtige regel ist es einen gefesselten nie ohne aufsicht liegen zu lassen. vielleicht mal für ne halbe min. weil man noch nen utensil holen geht oder sowas... (hat vielleicht jeder schonmal gemacht)
aber es kann zu viel passieren wenn man alleine ist.

Ich auch nicht, aber da kann man (Frau) ja nicht mal aufs Örtchen ohne die ganze Bondage wieder zu lösen. oder rennst Du das alles in 30 Sekunden ab? *baeh* *ggg* Ich denke mal das alles was sich im Bereich bis max. 15 Minuten bewegt kein wirkliches Problem darstellt. Kommt allerdings auch immer auf die Bondage an, die eine eignet sich eher als die andere. *zwinker* So etwas sollte man sowieso nur machen wenn man sich sehr gut kennt. *ggg*
hallo bluebird66, *ggg*

vorweg, ich bin gerad todmüde *buchstaben nur noch halbwegs seh*.. unverständlichkeiten *welch feines wort*grins* bitte ich zu entschuldigen *rotwerd*

ging mir ja nicht um die zeit des wieder los lösens, sondern um das allein sein.
nur mal so als gedanke, man fesselt sich selbst, und zwar so dass man nicht mehr freikommt und wartet gespannt auf den partner... und der sitzt gerad mitten im stau oder trinkt noch nen feierabendbierchen... (sollte er keine heiße sms vorweg bekommen haben) *zwinker*

ging mir darum dass der gefesselte immer probleme bekommen kann und deshalb schnellst möglichsts die fesseln gelöst werden müßen.
(*klugscheißermodus an *fiesgrins* : deshalb sollte man auch immer eine abgerundete schere daneben liegen haben *klugscheißermodus aus*)

krämpfe, irgendwelche plötzlich auftrettenden atembeschwerden, ohnmacht, oder gar nervenzusammenbrüche (selbst erfahrenden passiert sowas auch) ...stell dir mal vor da passiert was wenn der partner nicht da ist.
(mal von dingen wie feuerausbruch usw. abgesehen).

so hoffe ich hab nicht zu sehr geklugscheißert. *roll*
verzeih mir büdde *roll*

lg aulin
zätlichkeit
Was hälst du davon mal ganz zärtlich zu sein ohne session??
wäre viell. auch eine tolle überraschung.
*********6_bb Paar
107 Beiträge
Ist schon klar, wir verstehen uns. *zwinker*

Nee war kein Missverständnis, ich sehe das eigentlich genauso wie Du.
Das Thema hatten wir schon mal, da ging es um 2 bis 4 Stunden die der Sub gefesselt und unbeaufsichtigt verharrte.
In diesem Fall würde ich das mit der SMS als recht sicher ansehen. Der kommende Partner benachritigt den wartenden per SMS oder durch klingeln an der Tür das er jetzt da ist und lässt dann noch eine festgelegte Zeit verstreichen bevor er das Haus oder die Wohnung betritt.
Sollte dann eigentlich passen. *ggg*
eine weitere variante ...
hallo zusammen,

von einer weiteren variante habe ich in einem anderen forum mal gelesen ... allerdings ist das abhängig von deinen eigenen vorstellungen und vieleicht auch den anlass der freute.

im besagten anderen beitrag hat eine sub ihrem dom zum jahrestag ihrer beziehung ein klitpiercing geschenkt. sie ließ sich stechen und an ihrem ring einen kleinen anhänger mit seinen initialen anlegen!

fand ich eine besonders schönes geschenk

gruß vom puppenspieler
****om Mann
729 Beiträge
Mitten im Stau...
... sollte er vielleicht nicht grad stehen, wenn sie sich selbst fesselt. Aber es gibt ja auch Situationen, wo es absehbar ist. (Z.B. 'Bleib bitte eine Stunde im Arbeitszimmer und komm nicht vorher rein, ich habe eien Überraschung für dich'.)
Und es gibt Fesselungen, die bequem sind. (Z.B. Ketten mit Vorhängeschlössern, unlösbar, aber Telefon erreichbar)
Für mich immer ein heißer Gedanke, wenn ich weiß, sie begibt sich freiwillig in eine ausgelieferte Situation und muss warten...
****om Mann
729 Beiträge
Klitpiercing
und mit Initialen. DAS ist wirklich ein sehr individuelles Geschenk, hingebungsvoller kann es nicht sein!
Ich hab mir von meinem Frauchen gewünscht, dass sie statt "ganz blank" mal wieder einen Streifen stehen lässt.....

.... dass sie sich vor meinen Augen (und der kamera) unseren Riesenvib einführt und sich befriedigt.....

..... dass sie ohne mein Zutun die Vaginapumpe ansetzt und benutzt

Verdammt.... schon beim Schreiben kribbelt es schon wieder *zwinker*

Viel Spaß Euch!

FG v.
Kribbel
Ich habe meinen Herrn erst vor kurzem überrascht...

Auf einem kleinen Tisch habe ich diverse Untensilien fein säuberlich hingelegt...

Schlaginstrumente jeder Art, eine brennende Kerze, daneben ein Päckchen Wunderkerzen, Federn, Eiswürfel, Analplug, Nadelrad, Klammern... einfach alles, was ich gefunden habe...

Dann habe ich mir den Knebel angelegt, meine Beine gespreizt am Bett festgebunden, mir mit dem Bondagetuch die Augen verbunden, Kopfhörer mit Musik aufgesetzt, meine Hände ebenfalls am Bett festgebunden (hätte mich problemlos selbst befreien können, ging auch gar nicht anders, da ich es ja alleine gemacht habe... ) So lag ich dann nackt, breitbeinig, auf dem Bauch... *lol*

Seine Freude darüber durfte ich spüren, als er dann zuhause war.

*ggg*
dann triff dich doch mit Anderen Paaren...
oder vielleicht mit mir?
Smile

Lass dich doch einfach mal von einer Frau erziehen und dein freund sieht zu. Ist für mich bestimmt ein Hochgenuß und für dich ein Weiteres Spiel.
Allerdings soltest du nicht nur deinem Freund eine Freude machen sondern dir doch sicherlich auch . Leb deine devotheit aus , wie du öchtest . Er wird sicherlich Dominant sein, warum denkt er sich nichts aus.
Solch eine Beziehung wird nicht langweilig wenn mann mit der Lust , der Seel und seiner eigenen Neigung dabei ist .
Meine Devote Gespielin.
Lady
****om Mann
729 Beiträge
Schöne Ideen
@****ela: sehr schönes Geschenk. Hab ich auch schon vorgeschlagen. Darüber freut sich jeder Herr.
@****ia: Sich einer anderen Frau ausliefern, das müsste sie schon vorher mit ihm absprechen. Er sollte nichts dagegen haben, sonst kann das Geschenk leicht in die Hose gehen.
Schöne Ideen haben wir jetzt gehört, schade, dass die ursprüngliche Schreiberin sich nicht mehr meldet.
eyes002eyes002
******ace Mann
15.947 Beiträge
Pfft
da werden mir glatt die Senkel gelb....

Also, auch auf die Gefahr hin, als Lästerschnauze zu gelten, muss ich mal n paar Dinge fragen.
TÄGLICHE Session? Ist das so? *hae* heißt das tatsächlich 365 Sessions pro Jahr, heißt das, die Luft ist raus und s is langweilig, weil repetetiv immer das Gleiche? Fehlt der Kick mittlerweile oder leidet dein Herr an Phantasielosigkeit? Du vielleicht gleich mit?
Ich persönlich bin der Meinung, eine Session ( dauert bei mir MINDESTENS 3 Stunden, anders macht es keinen Sinn inkl Auffangen und Nachspiel) sollte etwas Besonders sein. Tipp: Weniger spielen, mehr reden. Finde seine geheimsten Wünsche raus. Geh über Grenzen oder versuch es zumindest. Mach die Session zu etwas Besonderem.
Denn, alle Hilfspostings hier in allen Ehren, aber es sind doch nur Variationen zum Thema.
Ausserdem denke ich, dass die Ideen und Vorschläge Dritter das immer sein werden. Das hieße,ihr imitiert die Vorstellungen anderer und nicht eure eigenen.
Also ginge Vorschlag 2 in eine andere Richtung. Geht raus. Geht in Clubs, geht, wohin ihr noch nicht wart, informiert euch. Inspiriert euch. Findet raus, was euch beide anmacht. Aber ohne Höher, Weiter, Besser, Schneller, Mehr.
Tipp2: Es ist eine SEHR diffizile Sache, einen Dom zu überraschen. Allzu leicht fühlt er sich fremdbestimmt, okkupiert oder als "ungenügend" angesehen, wenn sub plötzlich mit "Überraschungen" um die Ecke kommt ohne dass das mal Thema war. Die bescheuertste Idee wäre, einen Fremd- Dom(mse) einzuladen. Das wäre nicht nur spieltechnisch sondern auch beziehungstechnisch ein SuperGAU.

@ Lady Heel. Du bisdt doch Dom? WIe kann so ein Vorschlag aus deinem Munde kommen? Ich bin fassungslos. Wenn ich heim komme und meine sub hat nen anderen Herrn zum Bespielen da oder gar ne Herrin, dann ist das ein Vertrauensbruch und Feieabend und zwar pronto. Von 6.8 auf der Richterskala mal abgesehen.

§1: Da Eigentum eines anderen Dom ist TABU!

Sowas geht über den Herrn oder nicht. Nicht mal ansatzweise.... unglaublich.

@ ela

"Mach mit mir, was du willst?" Ich bin Dom, das mache ich in dem mir geschenkten Rahmen sowieso. Wo soll die Überraschung sein?

Genug gelästert *g*

Tom
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.