Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Crossdressing
1758 Mitglieder
zur Gruppe
Safer Sex
1021 Mitglieder
zum Thema
Süßer Mitbewohner, wie kann ich meinen Wunsch äußern?80
Liebe Community, bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, weil ich…
zum Thema
Schluckt ihr Natursekt ?449
Natursekt-Fetisch, oder – etwas fachlicher ausgedrückt – die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Süßer Nachtisch

Süßer Nachtisch
Hallo Clubwelt,

was ich schon immer wissen wollte, aber mich nicht traue...

Ich frage mich, ob das Geschmacksprofil von Sperma so individuell ist, dass es bei Diabetikern auch mal deulich süß schmecken kann. *schleck*
Meine bisherigen Erfahrungen haben die hedonischen Testergebnisse eher im Bereich leicht salzig bis geschmacklos angesiedelt, die Geschmacksrichtung 'süß' war mir für diese Art Leckerei neu (aber nicht unangenehm).
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen? Bin gespannt!

(Dumme Bemerkungen könnt Ihr Euch übrigens sparen, hier geht es nicht ums Schlucken!!! Hier handelt es sich um rein sensorische Tests)

Mahlzeit, moon
*****983 Mann
775 Beiträge
ich sage nur...
stichwort: ananas
hallo moon
ich kann dir da nur beipflichten,denn ich war 4 Jahre lange Geliebte von einem Diabetiker und war auch nie besonders glücklich über den Geschmack seines Spermas..
Es schmeckt in der Tat salzig und hat bei mir oft den Würgereiz erzeugt...
Bäh kann ich da nur sagen..und deshalb hab ich ihn auch drauf angesprochen,das ich das einfach nicht mehr mag..

Und ANANAS hin und her,aber selbst das hat nicht geholfen..zumindestens bei meinem damaligen "Partner"!

Du stehst also nicth allein da:-)

lg josi
also was denn nun?
wie schmeckt es denn nun, süss oder salzig?
oder verstehe ich da was falsch?
********nner Mann
4.901 Beiträge
Wie immer: zwei Frauen, zwei Welten
ist doch eigentlich nicht schwer zu verstehen: Fräulein moon hatte im Zusammenhang mit einem Diabetiker ein erstaunlich von Süße geprägtes sensorisches Empfinden, während Fräulein CathyB eher einen vom Salz des Lebens geprägten Geschmackseindruck hatte.
Und damit scheint die Frage nach einem Zusammenhang zwischen Insulinhaushalt und Spermageschmack eigentlich geklärt. Offenbar ist Fräulein moon einfach mal an einen ganz Süßen geraten, der halt Probleme mit dem Blutzuckerspiegel hat...
****er Paar
130 Beiträge
mein süsser
*ggg* ist zwar kein diabetiker hatte aber mal bei einer "schlankheitskur", wo er sich großteils über wochen von viel obst und gemüse ernährt hat einen deutlich anderen (fruchtigeren) spermageschmack als sonst. oder war das nur meine eigene einbildung *frage* weil ich ihn ständig obst und obstsalat essen sah *zwinker*
**al Paar
195.227 Beiträge
JOY-Team 
leute esst obst, ist gesund und fördert den geschmack *zwinker*
*****_ni Mann
427 Beiträge
Esst Obst und es wird besser. Allerdings nicht jeder mag diese Variante. Deswegen sage ich probieren geht über Studieren!
Also nach meinung meiner vorherigen Freundinnen ist es meist so gewesen das Leute die seht oft Alkohl trinken, eher ein bitteres Sperma haben, und bei demjenigen der viel obst oder speziell Ananassaft trinkt das Sperma eher süßlich ist...
Also bei mir...
soll es angeblich nach Eierlikör schmecken...
*********sCat Frau
687 Beiträge
;-)
...und wie schmeckt "frau"?
********nner Mann
4.901 Beiträge
...das wär doch ein gutes neues Thema!
Wie wäre es, wenn diese Frage extra behandelt würde? Sonst geht hier alles wieder durcheinander...
Wenn ich den Geschmack von Sperma beschreiben sollte, Gibt es für mich nur einen Passenden Ausdruck- Abwaschwasser

Sorry Jungs is so
Abwaschwasser
Also wenn man richtig nachdurst hat…. ist es köstlich!
Meine These ist, es kommt darauf an, was das Männchen gespeist hat. Bei scharfen und herzahaften Speisen (z.B. Indisch), aber auch nach zu viel Alkoholgenuss, schmeckt das Sperma einfach nur eckelig. *hae* Von salzig bis bitter kann alles dabei sein. [b]grrr[/b] Sobald der Partner seine Essgewohnheiten in Richtung gesunder Ernährung ausgerichtet hat, können die kleinen Strolche richtig lecker sein. *baeh*
@ tanja69
na - dann möchte ich für die abwaschwassertrinker hoffen, das sich nicht zuviel spüli darin befindet. blubbert bestimmt im bauch und schäumt ??? das blubbern geht auch mit champus oder prosecco *lol* und das schmeckt nebenbei bestimmt auch noch besser wie sperma - zum leidwesen von uns männlichen hier angemerkt

lg zeitreisender *cool*
Schon interessant, wie Essen und Trinken den Geschmack des Spermas verändern kann...!

Kaffeelikör kann ich sehr empfehlen und Bounty! Mjam mjam, nur nach Fetzen, wo es sehr sehr feuchtfröhlich wurde, da unterlasse icih es möglichst, denn das schmeckt BITTER.

Catha
dass der genuss von verschiedenen lebensmitteln zu einem veränderten geschmack führt, war mir auch schon klar, aber dass das so extrem ist...
aber ich persönlich habe kein problem, wenns doch mal ein bisschen bitterer ist... dann wird halt nachgespült...
interessant wär hier die Aussage von Frauen, die von verschiedenen Männern oder bei einem Dreier o.ä in die Möglichkeit "kamen" *baeh* verschiedene Männer zu "schlucken"....Ist der Geschmacksunuterschied gross..ich denke , dass bei Rauchern generell der Geschmack "bitterer" ist
Ich bin der Meinung, dass das vom jeweiligen Mann abhängt. Scheiß egal was er ißt/trinkt oder eben nicht. Hatte 6 Jahre einen Freund bei dem es immer ekelhaft geschmeckt hat.
Bei meinem jetzigen Freund kann ich gar nicht genug davon kriegen...

Mjam, mjam
PS: Mein Ex war NichtRaucher, mein jetziger ist Raucher.
da raucht man lieber nicht (gesünder) und nimmt in kauf das das

sperma nicht schmeckt
********w_nw Paar
5 Beiträge
Wie schmecken denn die? Nicht Fragen...
"Was sich eine Frau in den Mund steckt, das sollte schon gut sein", stellte die in Hamburg praktiuierende Sexualtherapeutin Angelina Borgaes fest und bat rund 50 Frauen im Rahmen einer Untersuchuung um die Beurteilung des Sperma-Geschmacks ihrer Partner nach dem Genuss bestimmter Nahrungsmittel. Die Teilnehmer der Studie waren zwischen 20 und 40 Jahre alt, lebten mindestens ein Jahr in der Beziehung und praktizierten Oralverker. Voraussetzung: Die Männer durften nicht krank sein (z. B. Blutzuckerkrankheit). keine Dauermedikamente und keine Drogen (wie Haschisch etc.) nehmen - denn diese Faktoren wirken sich eventuell auf den Sperma Geschmack aus.

Das Ergebnis der Sperma Verkostung:

Naturpur : salzig, milchig, nussig

Reichlich Knoblauch : säuerlich, faulig, muffig

Aspirin (5 Stück) : herb. fies, mistig, bitter

Ananassaft : süß, lieblich

Bier (mind. 5 Stück) : schal, fade, abgestanden, wie Abwaschwasser

So, damit dürfte die Frage wie Sperma denn nun schmeckt geklärt sein.
Ansonsten hilft nur ausprobieren.
******_by Paar
78 Beiträge
@ Bipaar
eine sehr interessante und aufschlussreiche studie.
wo ist das veröffentlicht? gibt es auch angaben wieviel stunden vorher man z.B. die ananas zur "geschmacksverbesserung" nehmen soll?
****hy Frau
911 Beiträge
Süßer Nachtisch
sag ich nur:
Erdbeeren oder Ananas.
Süß....
Also mein Mann ist Diabetiker und ich ersetze zuweilen das Messgerät. Schmeckt es sehr süß, liegt der Zucker hoch. Das ist ja auch angenehm. Wenn er allerdings einen tiefen Zuckerwert hat, dann ist es bitter, also nicht mehr so angenehm....

Aber salzig? Habe ich jedenfalls noch nie geschmeckt.

Wir sollten mich wohl beim Pharmakonzern als Patent auf ein mobiles Zuckermessgerät anmelden, das auch sprechen kann... *lol*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.