Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
The Private Cologne
704 Mitglieder
zur Gruppe
Junge Swinger Österreich
2255 Mitglieder
zum Thema
Umfrage: Wer macht beim Flirt im RL den ersten Schritt?41
Ich liebe den Joy-Textgenerator. Insbesondere der Satz Mir ist egal…
zum Thema
Warum machen Frauen nicht öfter den ersten Schritt?749
Wie das Thema oben schon sagt stelle ich mir die Frage warum Frauen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wer macht den ersten Schritt?

********nsch Mann
448 Beiträge
Der erste Schritt ist ja eine Definitionsfrage. Ich bevorzuge es, wenn ich signalisiert bekomme, den ersten Schritt machen zu können. Was ein Widerspruch in sich ist. So wie ich weiß, das ich nicht weiß. Je mehr ich aber drüber nachdenke, was ich schon an Anbahnungen erlebt habe, desto klarer kann ich allerdings sagen: es kommt drauf an. Oder auch: es ist egal.
******Bln Frau
914 Beiträge
Ich kann mit der Beschreibung "den ersten Schritt machen" nicht viel anfangen.

Das Denken ist mir auch zu verkrampft.
Ist es ein erster Schritt wenn ich z.B. auf ein "gefällt mir Button" klicke ?
Für mich nicht, da ich damit keine Erwartungen verknüpfe.
Es ist nur ein gefällt mir.
Nicht mehr, nicht weniger.

Ich bin einfach nur ein kommunikativer Mensch der seine Gegenüber NICHT per se als eventuell in Frage kommende "Sexpartner" ansieht.

Ist die Frage nach "dem ersten Schritt"
auf Sex(ualität) gemünzt lautet meine Antwort daher : Nein.

Ich rede mit jedem mir fremden Menschen unverbindlich.
Kann passieren das ich mitten im Alltag einer Frau sage, dass ihr Kleid oder ihren Pulli schön finde.
Einfach weil es so ist.
Auch Männern kann ich Komplimrnte machen.
Das bedeutet jedoch wie gesagt nicht , dass dahinter ein sexuelles Interesse meinerseits lauert.

Ob im Alltag oder hier auf der Plattform.

Vieles erscheint mir heutzutage viel zu verkrampft und zeitgleich übersexualisiert.

Ich bin oftmals einfach nur so nett zu meinen Mitmenschen. Lebt sich erfreulicher wenn man nett zueinander ist. Ohne Hintergrdanken.
Aber heutzutage erzeugt das eher Argwohn und Mißtrauen oder merkwürdige Erwartungshaltungen , wie ich leider immer wieder feststellen muß.
****p35 Mann
7.160 Beiträge
Oh, also wenn sie den ersten Schritt macht, dann werd ich schon schwach, bevor der Mond aufgeht,
aber wenn sie es nicht macht, dann versuche ich den ersten Schritt zu machen und gucke, was passiert...
...meine Erfahrung zeigt jedoch bisher: Frauen scheinen weniger an Geschmacksverirrung zu leiden, als meinerein *traenenlach*
*********er78 Mann
873 Beiträge
Zitat von *******kull:
Zitat von **2:
sie guckt
er guckt
Frau lässt Taschentuch fallen
Er hebt es auf und recht es ihr

hach...schöne Zeiten

*grins*

Und heute:
Frau schaut Mann an
Mann schaut zurück
Frau schaut aufs Bier
Mann guckt irritiert
Frau klaut das Bier
Mann guckt noch irritierter

Zack Gespräch *mrgreen*

Hmm, ist mir bislang noch nicht passiert. Wäre aber bestimmt spaßig *mrgreen*

Ihr Frauen gebt uns aber durchaus häufiger Signale das Ihr Interesse habt. Konnte ich zumindest in den letzten Monaten beim weggehen am eigenen Leib feststellen.

Da ist Man(n) nichtsahnend beim Tanzen und auf einmal tanzt einem jemand vor der Nase herum und wirft einem einen Blick (oder Lächeln) zu, bei dem die einzige Interpretation ist "Jetzt quatsch mich endlich an"

Gut, den nächsten Schritt muss man dann als Mann noch selber machen. Stellt sich halt die Frage, was im Sinne des Threads als erster Schritt zählt.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.