Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13406 Mitglieder
zur Gruppe
Safer Sex
1017 Mitglieder
zum Thema
Was versteht ihr unter der Vorliebe "Harter Sex"?243
Wir finden hier sehr viele Profile wo als Vorliebe "Harter Sex"…
zum Thema
Was versteht ihr unter der Vorliebe "Harter Sex"143
Viele Mitglieder im Joyclub haben unter Vorliebe "Harter Sex" mit…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was versteht ihr unter "schlechtem" Sex?

********2212 Mann
780 Beiträge
Schlechter Sex sind für mich "schnelle Nummern" ohne Vorspiel, Zärtlichkeiten und Küssen, also wo die Erotik und Sinnlichkeit fehlt.
*******ter Frau
4.364 Beiträge
Zitat von *********ments:
Was versteht ihr unter "schlechtem" Sex?
Ist es "langweilig" oder wird nicht auf eure Bedürfnisse eingegangen etc.?

Beim Sex gilt für mich ausnahmsweise mal "Der Weg ist das Ziel" .
Je länger desto besser, denn im "Erste" sein bin ich auch ganz gut.

Ein erlebnisreicher Tag, lachen, Freude, ein gutes Essen, Ausklang bei einem Glas Wein, Sonnenuntergang, Regen auf dem Zeltdach, ein Wir- Gefühl, das Bedürfnis einander nah sein zu wollen, den Anderen riechen und berühren zu wollen ....

Wer da mit Zärtlichkeiten spart ist durchgefallen!
****ody Mann
11.314 Beiträge
Wenn wir nicht eine gemeinsame Wellenlänge erreichen. Sie lässt sich nicht auf mich ein und ich mich nicht auf sie; nur physisch.
*******1205 Frau
509 Beiträge
Schlechter Sex bedeutet für mich, wenn's einfach nicht passt z.B. wenn er nur auf seine Bedürfnisse achtet.
Ich mich danach frage "war das schon alles?"
**********leman Mann
17 Beiträge
Ich denke es ist zu unterscheiden ob der Sex für beide also der Akt als Ganzes schlecht war oder man selber ihn als schlecht empfindet. Bei der zweiten Variante, würde ich für mich behaupten ist es schlecht wenn mein gegenüber gefühlt gelangweilt ist oder es an Emotionen und Leidenschaft fehlt. Bedeutet, gibt mir mein gegenüber kein direktes Feedback durch stöhnen/Bewegungen/handeln etc. Und liegt wie eine gelangweilte Puppe da oder im Gegenteil, spielt einen Film ab durch gekünstelte Handlungen und falschem Stöhnen ist für mich der Sex in dem Moment überflüssig. Ich will sehen wie mein handeln meinem gegenüber gefällt sie sich drauf einlassen kann und man merkt das sie daran genauso Spaß hat wie ich
****90 Frau
589 Beiträge
Sex, der auf die reine Penetration ausgelegt und im Worst Case der Mann sehr, sehr still ist.
Fehlende Berührungen und Küsse sind allerdings genauso ein Abturner.
*******_82 Mann
877 Beiträge
Für mich gibt es keinen "schlechten" oder "guten" Sex.
Eher: Es hat gepasst oder nicht. Bzw. die Chemie muss einfach passen.

Man kann mit langweiligen kurzen oder langen Sex auch gut finden. Weil am Ende beide trotz - vereinbarten - langweiligen Sex am Ende befriedigt sind. *g*
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Ich bin sooo schlecht beim Sex, das musst du erlebt haben, das lässt sich nicht beschreiben.
*******me90 Frau
361 Beiträge
Schlechter Sex ist für mich, wenn ich merke, dass nur ein Programm bzw. Gewohnheiten abgespult werden.
**********curl2 Frau
51 Beiträge
Wenn ich Muße habe gleichzeitig zuviel nachzudenken, einen inneren Monolog führe, das ist mein Zeichen für schlechten Sex.
********xSix Mann
405 Beiträge
@**********curl2
Bringt es auf den Punkt.
Das ist auch bei mir ein Alarmzeichen.

Und es gibt einfach Menschen, die entweder geistig oder eben sexuell nicht kompatibel sind.
Da hilft nur respektvolle Ehrlichkeit.
So haben dann künftig, beide was getrennt voneinander davon *wolke7*
****ius Mann
1.128 Beiträge
Rein objektiv betrachtet gibt es Anzeichen für schlechten Sex.

Z.B. wenn sie zum Handy greift und beginnt "Hay Day"zu spielen, und glaubt nicht, dass "ich habe gerade ein paar Leben bekommen" es besser macht.
Ferner ist ein untrügliches Anzeichen für schlechten Sex wenn sie während dessen ihre Mutter anruft und diesen und noch den einen oder anderen aufgeschoben Anruf tätigt.
Für sie gibt es bei ihm auch Zeichen: Wenn er sein Handy an macht und eine Pornoseite aufruft um seine Erektion nicht zu verlieren.

Aber jetzt mal im Ernst:
Es gibt keinen "Standard" für Sex, und eben auch kein standardisiertes Empfinden.
Was für den einen der tollste "Sex ever" ist, ist für den anderen eben nur "eine müde Nummer". Und woran liegt es? Es liegt am Empfinden, am Fühlen. Mit wem habe ich Sex, wie sehr ist mein Partner*in bei der Sache und wie sehr bin ich eben emotional bei meinem/rPartner*in?
Ob das dann nur die Missionarsstellung oder das Kamasutra rauf und runter ist, ist absolut egal, wenn es der richtige Partner ist im richtigen Moment.
Dann spielt sicher auch keiner am Handy rum. *zwinker*
Wenn ich nix spüre *heul*
Zitat von *********ments:
Was versteht ihr unter "schlechtem" Sex?
Ist es "langweilig" oder wird nicht auf eure Bedürfnisse eingegangen etc.?

Hm..."schlechter" Sex...?
Ich frag mich gerade, ob ich jemals Sex hatte, den ich als schlecht bezeichnen würde.
Und nach einigem überlegen ist meine Antwort: Nein!

Ich hatte schon "seltsamen" Sex...und auch Sex, der für mich insgesamt eher unbefriedigend war...aber wirklich "schlecht"? - Nein.

Natürlich gibt es "besseren" und "schlechteren" Sex...aber das ist beides relativ, und "schlechter" heißt ja immer noch nicht "schlecht".

Bliebe die Frage: was wäre denn für mich (mutmaßlich) schlechter Sex?
...
..
.
Ehrlich gesagt, ich weiß es gar nicht.

Ich vermute mal, wenn meine Partnerin einfach nur da liegen würde, ohne Reaktion auf alles, was ich mache...das wäre wohl schlechter Sex für mich.
EInfach im Sinne von "hier stimmt was nicht!"

Wobei - eigentlich wäre dann ja wohl ich derjenige, der den Sex schlecht macht...hmm. *gruebel*
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
R 4: rauf, rein, raus, runter
Zitat von *****lnd:
R 4: rauf, rein, raus, runter

Wie machen's die Panzergrenadiere?
Dran! Drauf! Drüber! *rotfl*
*****210 Paar
1.274 Beiträge
>Wie machen's die Panzergrenadiere?
Dran! Drauf! Drüber! *rotfl*<

Füsilieren, sofort.

Schlechter Sex?
Wenn er in keinem Bereich erfüllend wäre/ist und damit ist nicht ein Orgasmus gemeint, der darf auch mal ausbleiben, oder später folgen. Kann und mache ich auch gerne mal alleine.
LG V
Wenn mein Gegenüber unbefriedigt ist
*******961 Mann
38.942 Beiträge
Wenn der Sex schlecht ist/war, ist dann immer der/die Andere schuld?
Oder sucht man auch bei sich selbst nach der Ursache?
*********_lux Mann
92 Beiträge
Schlechter Sex ist für mich diese typische rein/raus Nummer, ohne Emotionen und Rücksicht auf die Bedürfnisse der anderen Person.
**********eve83 Frau
26 Beiträge
… wenn ich mir denke „Hilfe was tut der da?!“ und ich mich gleichzeitig frage „und warum zur Hölle funktioniert was was ich hier tue nicht“ 🤪🙈
***80 Frau
168 Beiträge
Wenn ein Mann schreibt was er alles mit dir tun möchte bla bla bla
In Realität in 5 min drüber ist u keine zweite Runde gibt
Frau noch nicht mal warm gelaufen

Dann lieber kein Sex oder lieber selber da weis man was geht 😉

Die Seite wird immer mehr für Männer zur gratis Prostitutions Seite 😪

Dabei kann guter Sex so geil sein ..
**********inge2 Mann
88 Beiträge
Zitat von *********ments:
Was versteht ihr unter "schlechtem" Sex?

Kenn ich nicht! Ich unterscheide nur zwischen gutem und sehr gutem Sex. Sex ist immer gut.

Wenn's mal wirklich schlecht läuft, hat schlicht, warum auch immer, gar kein Sex stattgefunden, obwohl die Möglichkeit da gewesen wäre. Das ist dann schade, aber kann nicht als schlechter Sex bezeichnet werden.
****o70 Mann
10 Beiträge
Zitat von ****nrw:
Stark frauenzentrierter Sex: alles für „sie“ machen und nix zurückbekommen.

Haha, kenne ich. Gibts aber auch genauso andersrum 😀.

Ich denke, wenn beide richtig geil aufeinander sind kommen die Körper entsprechend in Einklang. Sobald aber eine(r) von beiden nicht zu 100 prozent dabei ist, wirds anstrengend.

Wenn man „danach“ immernoch Lust hat zu kuscheln oder weiterzumachen, wars definitiv gut 😉.
*********s_sg Mann
1.212 Beiträge
Den mit: Alles für Sie machen und leer ausgehen, hab ich leider lange kennengelernt. Auch wenn mans ja liebend gern gemacht hat.
Und auch nicht so erregend, wenn einem dabei die geschäftlichen Dringlichkeiten des nächsten Tages durch den Kopf gehen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.