Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Safer Sex
1016 Mitglieder
zur Gruppe
Mediziner-Profis in Weiß
859 Mitglieder
zum Thema
Probleme beim Sex durch unterschiedliche Größen der Vagina225
Genau wie beim besten Stück des Mannes gibt es ja auch bei uns Frauen…
zum Thema
Ich habe mit der TS meines Partners Probleme16
Hier sind vielleicht auch einige Partner von TS dabei oder lesen mit.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Männer mit Potenzschwäche: Wann kam sie?

Wann ist bei euch die Potenzschwäche eingetreten?

Dauerhafte Umfrage
*********r_01 Paar
187 Beiträge
@*******a75

An einer Morgenlatte ist absolut nichts peinlich, sondern wenn diese stattfindet ein Indiz, dass das Problem eventuell eher primär psychisch als physisch ist - was dann auch Dich automatisch mehr in den Fokus der „Ermittlungen“ für den Grund der ED bringen würde

Ich wiederhole mich ungern, daher belasse ich den Kommentar bez. den potentiellen Nebenwirkungen und Kontraindikationen so im Raum stehen.
******960 Mann
847 Beiträge
Zitat von *******a75:
@*********r_01 Die Morgenlatte macht das Ganze noch einen Spur peinlicher. *zwinker*

Was Online-Diagnosen und Beratungen betrifft: Ich weiß noch nicht genau, wie das funktioniert, habe aber ein paar gute Rezensionen gelesen. Es scheint für manche Leute sehr praktisch zu sein.
Weil mein Mann so stur ist und ungern zum Arzt geht, wäre das schon ein Fortschritt.
Und dass es lebensbedrohliche Nebenwirkungen gibt, weil jemand Viagra nimmt, kann ich mir nicht vorstellen.
Ich verstehe nicht warum die Leute immer nur auf Viagra abfahren, es gibt Mitteln welche bis zu drei Tage die Potenz sichern und wesentlich weniger Nebenwirkungen haben.
********4you Mann
137 Beiträge
es gibt natürlich unendliche viele Medikamente, jedoch muss ja für jeden das passende Gefunden werden. Viagra sprich Sildefanil, brachte bei mir überhaupt nichts ausser den heftigen Nebenwirkungen. MIt Taldafanil 5 mg an Tag fahre ich bisher ganz gut und kann das im Bedarfsfall einmal auf 10 mg nehmen, diese sind aber in der Regel für die meisten nu für den Bedarfsfall einmalig gedacht da diese ueber 36 Stunden wirken. Daher sag ich ja, einfach so mal irgendeine Pille schlucken ohne das man zum Arzt geht ist ein NoGo.
*********r_01 Paar
187 Beiträge
Falls das Problem der ED psychisch ist, nützt nachhaltig kein …fanil, egal welches.
******gan Mann
258 Beiträge
Hallo !
Ich habe seit etwa 2 Jahren Erektionsstörungen. Vorher war ich jetzt auch nicht super potent aber es ging . Seit zwei Jahren nehme ich jetzt Antidepressiva und die wirken sich negativ auf die Potenz aus . Am Anfang war ich völlig impotent. Jetzt geht es . Einmal die Woche ist Selbstbefriedigung möglich und wenn auch mit Schwierigkeiten komme ich meist zum Orgasmus der aber nicht mehr so intensiv ist.
Da die Tabletten aber gut helfen werde ich damit leben müssen . Was auch gut funktioniert.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.