Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Natursekt Freunde West
2313 Mitglieder
zur Gruppe
Spritziger Genuß
1078 Mitglieder
zum Thema
Natursekt ?!2
Quelle oder stilvoll aus dem Glas? Zu zweit in Zweisamkeit oder doch…
Einmal Natursekt, bitte!
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Einmal Natursekt, bitte!

*****n70 Mann
34 Beiträge
Zitat von ****y_1:
*g* *my2cents*: Eine Umfrage im JC ist sicherlich nicht repräsentativ für die Allgemeinheit ...
@****y_1
Nein, ist es sicher nicht. Aber es ist eine interessante Kommunikation und sie macht dann doch neugierig. Oder?
*****n70 Mann
34 Beiträge
Zitat von **********bchen:
Ich habe bei mir im Profil Natursekt als no go drin, muss allerdings sagen, das mich jetzt jemand darauf angesprochen hat.
Er möchte das schon seit vielen Jahren gerne mal ausprobieren und hatte bisher nie eine passende Partnerin.
Da wir uns sehr geht verstehen und auch vertrauen hat er sich getraut mich zu fragen.
Seit dem haben wir des Öfteren darüber gesprochen und ich habe mir da so meine Gedanken dazu gemacht und was soll ich sagen, ich werde es mit ihm mal ausprobieren auch weil ich neugierig genug bin, um die anerzogene Ansicht beiseite zu schieben und mir mein eigenes Bild davon zu machen.
Immerhin kann ich es erst dann wirklich beurteilen.
Aber ich denke, das dies etwas sein wird, was ich nur mit ihm dann praktizieren würde, da für mich das ein sehr intimes miteinander ist.

Vielen Dank schon mal für die tollen tips. :)
@**********bchen

Ja, es ist etwas sehr intimes und wenn man es ausprobiert hat, kann man süchtig werden.
*****n70 Mann
34 Beiträge
Zitat von *********ar_69:
Wäre bestimmt sehr geil gewesen...

@*********ar_69

Kann doch noch schön werden. Oder nicht? *prost*
***sy Mann
3.031 Beiträge
Für mich eine Lust, auf die ich nicht verzichten mag. Gerne aktiv, aber auch passiv. In jedem Fall aber gerne mit einer Person oder mehreren, die die gleiche große Leidenschaft dafür hegen. *zwinker*
Bild ist FSK18
****ia Paar
1.236 Beiträge
Zitat von *********tion:

Wie sind eure Erfahrungen mit Natursekt?
Wir haben bereits vor etwa 25 Jahren mit den nassen Spielen begonnen und bis heute regelrecht kultiviert. Es begann damit, dass sie es beim Sex auf mir reitend ohne Vorankündigung laufen ließ, das ganze nur mit einem 'Oooops' kommentierte und zu einem legendären Orgasmus kam. Seitdem binden wir dieses Spiel regelmäßig in unsere Aktivitäten ein, aktuell jede Woche. Anfangs hatte sie allein die gebende Rolle, aber mit der Zeit wurde es zu einer wechselseitigen Praxis. Heute nutzen wir jede sich bietende Gelegenheit.

Zitat von *********tion:
Was reizt euch an dieser Praktik?
Es ist der Tabubruch und die Intimität, Dinge zu tun, die die Mehrheit eher nicht tun würde. Ähnlich, wie bei der Bereitschaft zu Bi-Sex von Männern, werden NS-Spiele überwiegend abgelehnt. Selbst in der Szene werden sie häufig zu Squirting-Fantasien umetikettiert, um sich nicht als pervers fühlen zu müssen. An so einem Kontrollverlust (Orgasmusinkontinenz) ist man ja entweder selbst unschuldig oder der Partner ist schuld. Und da einfach drüber zu stehen ist für uns unglaublich befriedigend.

Dann lieben wir das exhibitionistische daran. Männer lieben es, Frauen beim Pissen zuzusehen! Es ist unglaublich, aber wenn in den letzten 20 Jahren mal mehr oder weniger unbeabsichtigt Kerle einen Blick erhaschen konnten, war nicht ein einziges mal jemand dabei, der nicht genauer hingesehen hätte. (Bevor jetzt die üblichen Moralapostel aus ihren Ecken kommen: pissende Kerle auf den Rastplätzen dieser Welt sind das normalste überhaupt - Wegsehen hilft bei Missfallen).

Und schließlich haben wir noch einen herausfordernden Ansatz und stellen uns gegenseitig vor unterschiedliche Aufgaben, die ein bisschen Konzentration oder Selbstüberwindung erfordern. Hinterher freuen wir uns über den Erfolg und haben erfüllenden Sex. Und die Erinnerung an besonders ausgefallene Erlebnisse sind heute noch ein besonderer Kick.

Zitat von *********tion:
Und was würdet ihr Einsteigenden raten?
Harnstoff ist für uns das absolute Killerkriterium. Bei reinem Zusehen, beim Sex oder als Körpershower nicht unbedingt ein Problem, aber beim Schlucken. Der Geschmack kann wirklich übel sein. Wer sich also den Einstieg nicht schon beim ersten Mal vermiesen will, achtet darauf, viel getrunken zu haben und vor den geplanten Spielen schon 1-3x auf dem Klo gewesen zu sein. Dann ähnelt der Geschmack Kamillentee oder warmem Wasser mit etwas Salz (und wenn es süßlich schmeckt, bitte den Partner unbedingt darauf hinweisen). Wer sicher gehen will, testet seinen Eigengeschmack vorher auf dem Klo selbst mal mit Fingerprobe.
********us66 Frau
368 Beiträge
Also Natursekt kann man in vielen varianten bim Sex mit einbringen ich liebe es auch sehr es ist einfach nur geil beim lecken oder fingern usw. dazu gebracht zu werden meine affairen lieben es auch wen ich mich selbst dazu bringe ..aber schlucken ist auch ein tapu für mich aber wer es mag bitte schön
****eat Mann
657 Beiträge
ich mag den NS meiner Eheherrin. Frisch ab Quelle oder gekühlt im Sektglas...
*********xy24 Paar
1 Beitrag
Also da muss man schon großes Vertrauen haben. Es muss einfach alles passen. Dann kann das eine Bereicherung sein.
********us66 Frau
368 Beiträge
richtig vertrauen muß vorhanden sein
*********r_01 Paar
178 Beiträge
Vertrauen ist sicher die Grundlage. Aber auch dass es beide gleichermassen geniessen koennen. Natursekt ist grosse Initimität, da braucht es für uns nicht unbedingt parallel noch „Hochleistungs-Sex“.
NS plus Rimming und der Abend ist perfekt und entspannend.
*********Paar Paar
26 Beiträge
Auch wenn man mal keinen Sex machen möchte, ist NS eine Möglichkeit, trotzdem Intimität herzustellen.
*****y63 Mann
155 Beiträge
Ich liebe es mir in der 69er Stellung einen blasen und in den Mund pissen zu lassen. Das ist für mich hochgradig erregend.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.