Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sexspielzeug
1332 Mitglieder
zur Gruppe
Erotikflohmarkt
1472 Mitglieder
zum Thema
Analplug über längere Zeit?449
Hatter ihr schon mal über längere Zeit einen Analplug in euch?
zum Thema
Analplug mit Uhr von "Edel Dildos"36
Der Analplug "Traube" von "Edel Dildos" ist ein ganz besonderes…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Analplug flutscht immer raus

*********n_74 Frau
8 Beiträge
Themenersteller 
Analplug flutscht immer raus
Hallo liebe Freunde der analen Freuden,

Es ist mir peinlich diese Frage zu stellen, aber leider habe ich bisher im Netz mochte keine Antworten gefunden.

Ich weiß nicht, ob ich nicht fähig bin einen Analplug zu tragen, aber bei mir flutscht er (egal welche Größe ich nehme) immer nach kurzer Zeit wieder raus.
Was mache falsch? Oder liegt es daran, dass ich eine Operation am Schließmuskel (Fistel) hatte?

Ich bin schon fast am verzweifeln, da ich dieses Gefühl des ausgefüllt sein Liebe und gern über den Tag hinweg genießen möchte.
**********luder Frau
16.311 Beiträge
Moin *wink*

zeig doch mal deine Plugs, vielleicht ist der Steg für dich zu kurz, also diese "Stange" zwischen Plug und Außenstück.
*****rDu Paar
1.807 Beiträge
Hallo Glöckchen,
Du beschreibst Deine Analplugs nicht, von daher ist es schwer dazu etwas zu sagen. Immerhin gibt es ja zig Formen und Größen. Vielleicht ist der Schaft zu kurz, sodass sich Dein Schließmuskel nicht richtig herum legen kann? Wir hatten so ein Problem jedenfalls mal, da war rein garnichts zu machen und wir haben das Teil aussortiert. Wir haben unseren Lieblingsplug mal hier abgebildet. An ihm ist der Schaft ausreichend lang (3 cm) und ebenso ist die Dicke mit 4 cm gut ausfüllend. Der sitzt über Stunden absolut sicher.
*******man Frau
216 Beiträge
Benutzt du Gleitgel? Das hatte bei mir nämlich den Effekt, insbesondere bei meinem Metallplug.
*********n_74 Frau
8 Beiträge
Themenersteller 
In der Regel ohne Gleitgel.
*********n_74 Frau
8 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von **********luder:
Moin *wink*

zeig doch mal deine Plugs, vielleicht ist der Steg für dich zu kurz, also diese "Stange" zwischen Plug und Außenstück.

Schicke heute Abend ein Foto. Bin arbeiten.
**********_Nero Paar
3 Beiträge
Probier mal Metal-Plugs mit diesem relativ dünnen Schaft. Der ist auf dem Bild schon recht breit.

LG
Ich kann nun auch nur von mir sprechen und ich hab doch auch schon einiges was Plugs anbelangt probiert.
In erster Linie verwende ich nur Metall Plugs. Sind einfach Hygienischer, leichter zu reinigen und vor allem Geruchs- und Geschmacksneutral. Die Dicke am eingeführten Ende ist Geschmackssache und hat mit dem Trage- oder Sitzkomfort nichts zu tun. Ich behaupte auch dass es eingeführt bei mir zb egal ist ob er dicker oder weniger dick ist und ich verwende nur welche zwischen 4-5cm im Durchmesser die dann sehr gut auf die Prostata drücken und eben ein wunderbares Gefühl bewirken. Wie gesagt ich finde diese Dicke ist eben zweitrangig vor allem bei Frauen weil wenn man dehnen möchte dazu brauche ich keinen Plug sondern mach ich es anders.
Das Entscheidende ist jedoch der Steg und da hatte ich auch öfters Probleme. Wenn der zu kurz ist kannst du ihn nur mit Mühe halten weil er sonst rausflutscht und dabei hat man auch keinen Spass sondern möchte das Ding eher wieder los werden.
Zur Anwendung kann ich nur sagen das ich meistens Vaseline verwende. Zum einen ist es angenehmer beim Einführen und hält länger an. Beim Öl wird das meist vom Körper rasch aufgenommen und dann tuts hin und wieder weh wenn man ihn rausgibt aber das liegt auch daran das ich nicht gedehnt bin das auch nicht will.
Abschließend auch noch ein Tipp, etwas Vaseline auf den Bereich von Poloch und den Popacken das verhindert das man beim Gehen oder längeren Tragen wund gerieben wird und es zu schmerzen beginnt.

Wie aber bei allem wird man unzähliges Probieren müssen, um das perfekte Toy für sich zu finden.
*****_96 Mann
2.639 Beiträge
Probier es mit einem Metall Plug und ohne gleit Gel
*******tex Mann
63 Beiträge
Bei mir liegt es auch am Steg, der müsste länger sein.
War am Anfang immer am Fluchen warum er nicht halten will, dann habe ich ihn immer tiefer geschoben und irgendwann zog er sich von alleine rein. Habe immer Angst das er zu tief rutscht, da er eine kleine Basis hat.
Habe einen aus Edelstahl und nutze Gleitmittel. Wenn er tief genug drin ist, kommt er nur noch raus wenn ich ihn herauspresse.
*****ven Frau
7.330 Beiträge
Wahrscheinlich ist der Hals des Plugs für die Beschaffenheit deines Schließmuskels einfach zu kurz. Es gibt recht unterschiedliche Plugformen und Verhältnismaße ... wenn es dich freut, einfach mal ein anderes Modell versuchen. Viel Spaß;-)

Analsex: Erfahrung zu (für mich neuer) Plugform
*********n_74 Frau
8 Beiträge
Themenersteller 
Vielen lieben Dank für eure Tipps.
Es lag tatsächlich an einem zu kurzen Hals, aber auch zum Teil zu breitem Fuß, bei allem drei meiner Plugs. Habe mich inzwischen nach neuen Plugs umgeschaut und werde demnächst, wenn wieder etwas Budget über bleibt, in neue investieren. Dabei werde ich auch den Tipp mit den Metallplugs beherzigen.

Also nochmals vielen lieben Dank.
*kuss*
*********ance Mann
251 Beiträge
-> Doc Johnson - Round Buttplug in S-M-L <3
*********2006 Mann
95 Beiträge
Zitat von *********ance:
-> Doc Johnson - Round Buttplug in S-M-L <3

Die finde ich auch klasse 👍 gut geformt, super passende Länge des Hals und Dicke-Unterschied zum Kopf.

Prosit Neujahr 🍀🍾🌌🏵🕹
**********inanz Mann
158 Beiträge
Zitat von *******man:
Benutzt du Gleitgel? Das hatte bei mir nämlich den Effekt, insbesondere bei meinem Metallplug.
muss.?ja

Deshalb den Plug der Sub immer zuerst in den Mund geben, zum Anfeuchten und Anwärmen *zwinker*
Plus rutscht raus
Meine flutschen auch raus. Ist mein schliessmuskel zu schwach?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.