Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Geschichte der O
2604 Mitglieder
zur Gruppe
Kopfkino
1521 Mitglieder
zum Thema
Bücher, Filme - und die liebe Realität83
Hier in diesem Faden möchte ich gerne mal die unter BDSMlern…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Filme und Bücher Erotik/BDSM

*******ghts Paar
8 Beiträge
Themenersteller 
Filme und Bücher Erotik/BDSM
Hallo ihr lieben

Wir sind derzeit auf der suche nach ansprechender Lektüre/Filmen

Wir würden uns sehr freuen wenn ihr uns eure Lieblings Filme und Bücher nennen könntet.
*******uss Frau
164 Beiträge
Hallo ihr beiden.
Wollt ihr Lektüre im Sinn von Unterhaltungsliteratur oder wollt ihr eher Wissenserwerb betreiben also Fachliteratur?

LG
*******ghts Paar
8 Beiträge
Themenersteller 
Wir möchten gerne Unterhaltungslektüre
Profilbild
********wood Frau
105 Beiträge
Da wäre noch zu fragen, welche Richtung. in Jedem Fall findet sich viel bei den Schwarzen Zeilen, BDSM Verlag. auch im Shop der Schlagzeilen.com - auch mein Buch, das ich auch unterhaltsam finde. Dominante Leidenschaft. Lena" Wenn man Frau sucht ihr Femdom auszuleben Story mag. Aus dem Leben gegriffen. Ich mag Jeanne Berg sehr, gibt es aber nur noch im Antiquariat. Ist auch dominante Frau. Aber nicht Domina. Wenn ihr eher Subbie sie, Dom er sucht empfehle ich Margaux Navarra, sie hat auch hier ein Profil auf Joyclub. Sehr gut. Fesselnde Lesestunden wünsche ich.
**********Fan92 Mann
5 Beiträge
Der große BDSM-Klassiker ist wahrscheinlich noch immer "Die Geschichte der O" von Pauline Réage.

Wer ist richtig klassisch will, sollte zu De Sade oder "Venus im Pelz" von von Sacher-Masoch greifen.

Jean de Berg finde ich auch ganz toll - vor allem "Das Bild", davon gibt es auch eine berühmte Verfilmung von Radley Metzger.

Moderne Sachen sind die - vor allem die durch ihre Verfilmungen berühmt gewordenen - Bücher "Secretary" von Mary Gaitskill und "9 1/2 Wochen" von Ingeborg Day.

Das erstmal als eine Handvoll Tipps. *g*
***ow Frau
5 Beiträge
Also spannende Unterhaltung mit 100 % Wahrheitsgehalt ist die Geschichte der Marie. Die Geschichte spielt im hier und jetzt. Eine ganz normale Frau aus einem Leben wie wir es alle haben, Job , Kinder, Haus und Mann, die mehr oder weniger freiwillig zu SM /Hure manipuliert wird von einem Psychiater. Also Psychokrimi, SM und Unterhaltung.
"Hörig-Die wahre Geschichte der Marie K. " Klarrie Reese
erschienen im Novum Verlag, überall zu bekommen auch bei Orion zum Beispiel, wenn man Amazon nicht unterstützen will.
Ich
*******974 Mann
37 Beiträge
Ich nutze mal diese Frage und mache ein bisschen Werbung für meine vor wenigen Tagen erschienene Kurzgeschichtensammlung. In den letzten 20 Jahren habe ich immer mal wieder BDSM-Geschichten geschrieben. 5 davon plus eine Bonusstory einer befreundeten Autorin sind jetzt als E-Book "BDSM Gute-Nacht-Geschichten von Gerry Berger" beim großen A erschienen. Würde mich freuen, wenn ihr mal reinschaut.
Liebe Grüße
Gerry

P.S.: Um das Coverbild in diesen Beitrag zu posten bin ich leider zu blöd. *zwinker*
*****S_M Frau
74 Beiträge
Seitenblick Verlag Bettina Tegtmeier ❤️
Gynopolis von Arne Hoffmann❤️
Böse Geschichten -Schlagzeilen❤️
Qualvolle Liebe von Vanessa Z.Goy❤️
*******Punk Frau
4.574 Beiträge
Phantom Schmerz - Quellentexte zur Begriffsgeschichte des Masochismus - mit tollen Bildern. *g*

Filme von Richard Kern.
****e73 Mann
14 Beiträge
Das Piano, der Film.

Und Exit to Eden von Anne Rice
*******ghts Paar
8 Beiträge
Themenersteller 
Danke an alle
Damit haben wir ja schonmal einiges zum schauen/lesen
Hallo sexy Carow *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.