Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Pegging & StrapOn-Sex
5284 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM - In der Mitte
506 Mitglieder
zum Thema
Stellung 69449
Ich persönlich liebe diese stellung. vorallem deshalb, weil man in…
zum Thema
Bei welcher Stellung spürt die Frau am meisten?156
Möchte gern mal die Damen Welt Befragen welche Stellung für euch am…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Welche Stellung ist das?

Welche Stellung ist das?
Hey ihr Lieben!
Letztes Wochenende hatte ich ein aufregendes Einzel-Date, während mein Mann zu Hause auf mich gewartet hat. Der besuchte hat schon einen ordentlich harten Gang eingelegt und mich unter anderem in einer Stellung genommen, die gleichzeitg schon ordentlich schmerzhaft aber zugleich sehr intensiv und geil war, ich kanns nicht anders beschreiben. Ich kam aus dem stöhnen gar nicht mehr raus 😁 könnt ihr mir verraten wie man sie nennt?

Ich lag dabei flach auf dem Bauch und er hockte wippend auf den Fersen über meinem Hintern und hat von oben richtig kräftig in meine Muschi gestoßen! Er drang dabei immer so tief ein das es Wahnsinn war!
Hatte danach zwar 3 Tage Probleme beim sitzen aber es war richtig geil!
Vielleicht wisst ihr ja Bescheid.

Viele Grüße
Mave2011
*****151 Mann
60 Beiträge
ja das passt doch, Du musst nur die Oberschenkel ,wenn er seinen Schwanz reingesteckt hat, etwas fester zusammen drücken , also nach innen drücken, dann kann sein Schwanz dich richtig feste, ja manchmal auch etwas schmerzhaft, befriedigen. Jetzt nur Ausdauer zeigen das ist so geil, mache das eigendlich bei dem Zusammen sein mit meiner Lady.
@*****151

Das war aber nicht die Frage
*klugscheisser*
Im englischen nennt sich diese Position (wenn ich deine Beschreibung richtig verstanden habe) "prone bone". Wobei der Mann dabei normalerweise eher nicht auf den Fersen hockt, aber letztlich ist das ja nur eine Variation.
Also Prone Bone trifft es nicht ganz aber es geht in die Richtung. Die Variante vom Wochenende war wesentlich intensiver. Der Typ kniete nicht hinter mir sondern stand auf seinen Füßen und dann in der Hocke, hat sich abgestoßen und ist senkrecht nach unten mit Kraft in mich rein gestoßen.
Hmm, so in etwa?
https://sexinfo101.com/positions/groundhog/squatting-groundhog

Ich würde einfach mal vermuten, dass die Position zu spezifisch ist, als dass sie einen allgemein akzeptierten Namen hätte, aber ich bin auf jeden Fall gespannt, was für Vorschläge noch kommen *ggg*
Zitat von *******tang:
Hmm, so in etwa?
https://sexinfo101.com/positions/groundhog/squatting-groundhog

Ich würde einfach mal vermuten, dass die Position zu spezifisch ist, als dass sie einen allgemein akzeptierten Namen hätte, aber ich bin auf jeden Fall gespannt, was für Vorschläge noch kommen :D

Genau diese Stellung ist es! Cool, vielen dank *g*
Hab bestimmt ne Stunde gesucht und nix dazu gefunden 😁

LG euch!
*****tus Mann
61 Beiträge
Danke für die Frage, denn damit hab ich jetzt auch den Guide kennengelernt! *g*
Inspirierend! *freu2*
Man(n) lernt nie aus...Wahnsinn!
Coller Link.....was es nicht alles gibt 😁😍!
*****alS
7.405 Beiträge
Ich find's immer wieder faszinierend, das inzwischen vermutlich jede nur erdenkliche Haltung, praktikabel oder nicht, die es irgendwie zulässt einen Penis in irgendeine Körperöffnung zu stecken (ob nun mit 1, 2, 3 oder mehr Personen) von irgendwem kategorisiert, katalogisiert und mit Namen versehen wurde *ggg*
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Wer Japanpornos guckt, wird diese Position immer wieder zu sehen bekommen. Ist natürlich nichts für Kümmerlinge.
****100 Mann
3.263 Beiträge
Das ist eine von vielen Kamasutra-Stellungen!😉....ja, da kann man viel lernen im " Stellungskrieg"!😎
*******il07 Paar
368 Beiträge
Diese Stellung bevorzugen wir schon seit Jahren. Ist irre intensiv.Aber wie sie heißt wussten wir auch nicht.Danke für die Aufklärung.

Glg Natascha und Alex
**********stasy Paar
714 Beiträge
Zitat von *****alS:
Ich find's immer wieder faszinierend, das inzwischen vermutlich jede nur erdenkliche Haltung, praktikabel oder nicht, die es irgendwie zulässt einen Penis in irgendeine Körperöffnung zu stecken (ob nun mit 1, 2, 3 oder mehr Personen) von irgendwem kategorisiert, katalogisiert und mit Namen versehen wurde :D

Ja total super...sowas hat mir beim Sex noch gefehlt *schiefguck*
Grüße Leeny
*****r81 Mann
132 Beiträge
sehr interessant. Die Stellung muss ich auch Mal ausprobieren. *love*
*****ose Mann
1.380 Beiträge
Zitat von *****lnd:
Wer Japanpornos guckt, wird diese Position immer wieder zu sehen bekommen. Ist natürlich nichts für Kümmerlinge.

Wobei doch die japanischen Männer angeblich nicht so toll bestückt sein sollen. *gruebel*
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Die in den Pornos immer dann, wenn sie Solisten sind. In den Gangbangs oder Bukkakes sind viele mit Miniausgabe zu sehen, Aber ich vermute, dass es auch nicht anders als hier ist.

Jedenfalls scheint der Weg bei den Akteurinnen auch kurz zu sein. Paare können es ja unverbindlich ausprobieren.
*******l_71 Mann
6.904 Beiträge
Also Ich bevorzuge diese Stellung wenn's Du das Gefühl hast Du kannst nicht mehr abspritzen 🙂...
Der Frau gefällt es seeeehr und nach 10-15 Minuten komm Ich auch 🤪
Ok, vielleicht bin ich ja um diese Uhrzeit zu phantasielos...
aber ein „standfester Schwanz“ ragt nun mal beim Mann im knapp 90 Grad Winkel von der Bauchdecke nach vorne... (zumindest hielt ich das bisher für normal...)

Diese Stellung sieht jetzt eher nach
„damit das heftig stoßend funktioniert,
müßte der Schwanz nach unten zeigen,
und dann einen Knick nach vorne machen -
und sowieso mindestens 25cm lang sein...“

Wie er da noch „auf den Fersen sitzen“ können soll entzieht sich dann jedweder Überlegung.

*nachdenk*

Erklärt es mir...
" auf den Fersen sitzend" ist vielleicht nicht ganz korrekt ausgedrückt....könnte sonst passieren,dass Mann über die Ferse nach hinten kippt.
Muss mir mal die Stellung anschauen, sie klingt supergeil!

Aber ein Schwanz, auch ein standfester, gibt schon nach, er lässt sich auch nach unten bewegen bei der Action.
Kannst es ja nicht wissen, als Mädel!
Zitat von *****e73:
Ok, vielleicht bin ich ja um diese Uhrzeit zu phantasielos...
aber ein „standfester Schwanz“ ragt nun mal beim Mann im knapp 90 Grad Winkel von der Bauchdecke nach vorne... (zumindest hielt ich das bisher für normal...)

Diese Stellung sieht jetzt eher nach
„damit das heftig stoßend funktioniert,
müßte der Schwanz nach unten zeigen,
und dann einen Knick nach vorne machen -
und sowieso mindestens 25cm lang sein...“

Wie er da noch „auf den Fersen sitzen“ können soll entzieht sich dann jedweder Überlegung.

*nachdenk*

Erklärt es mir...

Leider Quatsch oder falsch gedacht 😄
Profilbild
******Guy Mann
465 Beiträge
Ich hab die Stellung auch schonmal praktiziert und es war schon geil. *gg*
Da gibt es noch ganz andere Stellungen, bei denen der Penis stark nach unten gebogen/gedehnt wird... 🙈
****hop Mann
1.692 Beiträge
Wo hat er sich mit seinen Armen abgestützt?
Auf Deinem Kopf, Schultern oder am Po?
Das verändert die Position seines Beckens, aber mit einem Kissen unter Deinem, verändern sich auch wieder alle Winkel.
Nun ja...mit der entsprechenden Athletik, sollte dieses Rumgeschwinge zu einem intensiven Absch(l)uss führen, falls man(n) solange kann...
*******ear Mann
133 Beiträge
Zitat von *******tang:
Hmm, so in etwa?
https://sexinfo101.com/positions/groundhog/squatting-groundhog

Ich würde einfach mal vermuten, dass die Position zu spezifisch ist, als dass sie einen allgemein akzeptierten Namen hätte, aber ich bin auf jeden Fall gespannt, was für Vorschläge noch kommen :D

Also der Link ist wirklich cool. Danke Red Mustang. Sowas findet man halt hier im JC. Prima
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.