Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Business Travellers
4188 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13404 Mitglieder
zum Thema
Von Liebe und der Lust nach fremden Fleisch67
Inspiriert durch den Thread möchten wir dieses interessante Thema…
zum Thema
Vor den Augen der Frau oder Freundin mit einem Mann ficken449
Welcher Bi Mann hat sich vor den Augens einer Frau oder Freundin von…
Sie will beobachtet werden!
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Unbedingt oder niemals: Sex vor den Augen Fremder?

JOYclub-HerzJOYclub-Herz
*********tion Frau
266 Beiträge
Themenersteller JOY-Team 
Unbedingt oder niemals: Sex vor den Augen Fremder?
Ein Mann entdeckt über die Neigung seiner Freundin, den Kick, beim Sex beobachtet zu werden. Davon erzählt sein Erfahrungsbericht Sie will beobachtet werden!

Wir wollen von dir wissen:

• Wie war dein erstes Mal Sex vor Publikum? Wie kam es dazu?
• Was war dein bisher bestes Sexerlebnis vor den Augen anderer?
• Was genau macht das Beobachtet-werden mit dir? Ist der Sex anders? Tust du Dinge, die du unbeobachtet nicht machen würdest?


Die JOY-Redaktion
******nz8 Paar
210 Beiträge
es gibt für uns nichts geileres als zuseher zu haben, sehr gerne sehen wir wie sie sich wixen.
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Ich selbst schließe es aus, liebe die intime Zweisamkeit, aber wie ich eben bin, veranstalte ich auch kleine Partys mit Subs und da gibt es Zuschauer sowieso (Menschen, die gerade nicht aktiv am Geschehen beteiligt sind) und hin und wieder erfülle ich Bitten, das doch mal sehen zu dürfen.
*********ckit Mann
862 Beiträge
Sehr reizvoll. Habe ich bisher nur in einer Konstellation erlebt, dass ich Sex mit meiner damaligen Partnerin hatte und eine gemeinsame Freundin dabei zugesehen hat. Den Kick des Beobachtetwerdens kann ich daher sehr gut nachvollziehen. *happy*
*******756 Mann
26 Beiträge
Für mich ist es immer sehr erregend, wenn ich beim Sex Zuschauer habe. Ich schaue auch gerne bei anderen zu. Wenn sich mehr ergibt - warum nicht?
****na Frau
43 Beiträge
Ich finde es sehr erregend, wenn ich einem Paar zusehe oder mir zugeschaut wird. Auch das Fixieren eines Zuschauers gibt nochmal einen Kick. Und wenn sich, in Absprache mit meinem Partner, aus dem Zuschauen ein Mitmachen ergibt, ist das klasse.
******_AS Mann
8.896 Beiträge
Mir gefällt es auch, sowohl das zuschauen als auch das beobachtet werden ....... *zwinker*
Ich finde es absolut erregend wenn mir zugeschaut wird, auch wenn ich mit meinem Spielzeug beschäftigt bin.
Das gibt mir den absoluten Kick.
Aber ich schau auch gern zu😉😉
******n63 Mann
399 Beiträge
Ich bin früher mehrmals beim Liebesspiel mit meinen Freundinnen von fremden Dritten beobachtet worden. Das war durchaus erregend. Besonders geil war es aber stets dann, wenn meine Freundin und spätere Frau mich baten, mir beim onanieren zuzusehen zu dürfen oder gar heimlich zusahen. Das beobachtet werden und zuzusehen hat deshalb für mich einen besonderen Kick und ist sehr reizvoll.... *fernglas*
****iko Mann
11.369 Beiträge
Es ist ein Spielart die auch mir sehr gefällt.
Wie es so ist im Leben ergab sich dieses aus Zufall....
****412 Mann
181 Beiträge
Vor dem ersten Mal mit Publikum (im Swingerclub)
gingen mir schon einige Sachen durch den Kopf was das beobachtet werden angeht. Aber schon kurz nachdem ich meine Begleitung angefangen hab auszuziehen und sie mich waren jegliche Gedanken dieser Art verschwunden. Ich habe es gar nicht mitbekommen ob wir aktiv beobachtet wurden oder nicht. Wir haben es einfach genossen. Da habe ich festgestellt, das es mich nicht nur nicht stört sondern das der Gedanke beobachtet zu werden sogar sehr reizvoll geworden ist.
Der bisher größten Kick hatte ich in der öffentlichen Sauna, als meine Begleitung und ich uns gegenseitig zum Orgasmus fummelten. Und die Fantasie malt sich da noch einige andere Szenarien aus.

Das Zuschauen hat auch seinen Reiz vor allem aber zum Anheizen. Ich bin lieber aktiv dabei und werde dann beobachtet.
Ist schon geil wenn Zuschauer sind
*****_54 Frau
10.655 Beiträge
Mein eigener Exhibitionismus ist sehr, sehr unterdurchschnittlich ausgeprägt.
Vor Publikum kann ich mich nicht gehen lassen.
Zuschauen schon eher, aber möglichst eine Szene im Halbdunklen.

Am erregensten finde ich, wenn ich nur die Geräusche höre - durch die Wand oder durchs offene Fenster. Da kann ich mir nämlich alles vorstellen, so, wie ich es möchte und gut finde.
Meine Fantasie springt da voll an.

Ich jedenfalls finde das vage Angedeutete, nicht voll Beleuchtete viel geheimnisvoller und damit viel erotischer als die direkte Konfrontation mit den nackten Tatsachen.
*********et_63 Mann
174 Beiträge
Da bin ich ganz bei Arjana. Zusehen und zusehen lassen kann richtig anturnend und der Einstieg in eine größere Runde sein. Aber: Immer unaufdringlich, denn Aufdringlichkeit ist zumindest für mich ein Stimmungskiller.
****aa Paar
1.110 Beiträge
OH - unbedingt!!! Sehen und gesehen werden!
*********er_bw Frau
1.845 Beiträge
Ich finde es für mich sehr erregend wenn ich beim Sex beobachtet werde,und die herumstehenden Männer sich dabei einen wichsen macht mich mega geil.
Richtig geil ist wenn die Zuschauer sich nicht direkt zeigen und richtig Anonym ist
*******otri Mann
2.090 Beiträge
Ich finds super geil, schaue aber selbst ebenso gerne zu, mit dem Teilen hatte ich noch nie ein Problem.
Frei nach dem Motto " sehen und gesehen werden"
****87 Frau
3.719 Beiträge
Ich mag Sex an öffentlichen Orten....wahrscheinlich durch das Risiko dass es jemand mitbekommen könnte und/ oder auch der Reiz des Verbotenen. Sobald sich aber jemand demonstrativ daneben stellt und zu wixen anfängt, wäre ich raus aus der Nummer.
*******uicy Paar
1.668 Beiträge
Wir lieben es, anderen beim Sex zuzusehen und zuzuhören. Das macht uns immer absolut megaheiß. Natürlich lässt man sich dann auch gerne beim Liebesspiel zusehen. Geben und nehmen. *zwinker*
*********rls2 Paar
414 Beiträge
Ich persönlich mag es sehr wenn ich beim Sex beobachtet werde. *fernglas* das turnt mich soo an... (geilste Situation war in einer lauen Sommernacht am offenen Fenster) *anmach*
Unser ER ist aber lieber der Beobachter da heißt es kreativ zu werden, das jeder von uns auf seine Kosten kommt. *zwinker*
Gibt mir weder nen Kick noch sonstwas...wenn jmd zuschaut .
Lege es allerdings auch nicht drauf an ...ne Show für andere zu liefern .
Von daher...ist es mir mehr als egal
Stella_72
Das hat rein gar nichts mit"Show"zutun.
Ich verstell mich ja nicht
Ich zeige mich gern und bin auch exhibitionistisch veranlagt. Sex vor anderen hatte ich allerdings leider noch nie
*********imus Mann
994 Beiträge
Zeigefreudige Damen und zuschauende Männer gibt es schon lange vor den alten Römern und natürlich bis heute, nicht nur in Swingerclubs, alles prima.

Allerdings spielt da die Freiwilligkeit und eigene Lust eine große Rolle.

Wenn sich ein römischer Statthalter damit vergnügt, die entsetzte Ehefrau eines Sklaven zu ficken, während sie zusehen muss wie ihr Mann in einem Wasserbecken von Muränen zerfetzt wird, ist das schon eine sehr besondere Variante ...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.