Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13525 Mitglieder
zur Gruppe
Freunde von Cap d´Agde
5249 Mitglieder
zum Thema
Frauen, wie legt ihr die Eichel des Mannes vorm Blasen frei?21
An die Frauen: wie legt ihr die Eichel des Mannes kurz vorm blasen…
zum Thema
Sich selbst einen blasen - komisch?336
Was haltet ihr davon, wenn Mann sich selbst ab und an einen bläst?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Vorm Blasen: Wie legt ihr die Eichel des Partners frei?

******015 Mann
1.467 Beiträge
Wenn ein Mann eine solche Vorhautverengung hat und lässt das nicht reparieren, das verstehe ich nicht. Normalerweise wird das doch im Kindesalter gemacht, wenn es bei den Untersuchungen festgestellt wird.
****th Frau
4.846 Beiträge
Zitat von *******an78:
"normal"

normal ist relativ, so wie eine Phimose relativ oder komplett sein kann. Aber das ist *offtopic*

Es sei denn, der TE meldet sich mal wieder zu Wort und erklärt, worum es ihm eigentlich genau geht.
******ung Mann
6.395 Beiträge
Zitat von ****th:
normal ist relativ, so wie eine Phimose relativ oder komplett sein kann. Aber das ist *offtopic*
Eigentlich...ist es nicht OT.
Denn es ist ja ein Teil der Frage...solange sie nicht näher spezifiziert wurde...
*******l_71 Mann
6.889 Beiträge
Dann sollte sich doch der TE mal melden wieso Er diese Frage in den Raum gestellt hatte!!!
Macht es ihn vielleicht an zu sehen wie Frau das bei ihm macht?
Oder möchte er herausfinden ob Frauen auf Männer mit langer Vorhaut stehen, wo es ausschaut wie ein eingepacktes Bonbon 🤣
******uer Paar
419 Beiträge
Ich kenne auch nur zwei Situationen.
Der Penis ist nicht hart und die Vorhaut ist über der Eichel.

Mit der Erregung und der Steife wächst die Eichel aus der Vorhaut.

*nachdenk*

Es gibt Männer mit sehr langer Vorhaut,
Die auch über der Erregung über der Eichel bleibt.
Direkt habe ich das noch nicht gesehen.

Ansonsten natürlich mit der Hand.

Sie
******ung Mann
6.395 Beiträge
Meine Güte.
Warum muss sich eigentlich immer lustig gemacht werden in diesem Forum?
Bis auf ein Paar Beiträge hier könnte alles gelöscht werden wegen Bashing...

Ich finde das einfach nur mies Leute...

Es kann viele Gründe haben warum er fragt.
Vielleicht will er ja einfach selbst mal wen blasen und weiß nicht wie er die Vorhaut zurück ziehen kann oder soll.
Vielleicht wurde er noch nie geblasen und fragt sich ob es ok ist wenn er sie selbst zurück zieht.
Oder er hat eine Krankheit.
Oder er wurde von wem blöd angemacht.
Oder oder oder

Aber sich lustig machen ist einfach nur mies.

Ich danke allen, die sich hier konstruktiv beteiligt haben und noch weiterhin beteiligen.
Das ist sehr wertvoll für die Community.
*******l_71 Mann
6.889 Beiträge
Also der TE ist 35 Jahre alt, wenn Er eine Vorhaut hat dann weiß Er bestimmt wie das geht 🤷‍♂️...Oder meinst nicht?
Ansonsten muss Er sich einfach noch mal melden und seine Frage ausführlich erläutern..👍
*******asa Paar
5.263 Beiträge
Hmmm.... hab jetzt auch schon einige gesehen ... Muss sagen, die Vorhaut war immer schon weg ... Ich musste nie was tun ... *g*

Schlaffe Penisse blas ich nicht *g*
Erinnert mich auch zu sehr an Weisswurst *lol*

Also das is jetzt der erste Thread, den ich auch nicht versteh ...
******uer Paar
419 Beiträge
Ich habe mich nicht lustig gemacht .

Mir war die Beantwortung schon ernst.

Sie
*****ssA Frau
2.238 Beiträge
Ich werde jetzt doch etwas konstruktives dazu schreiben *senf*

Die Frage des TE lautet:
Zitat von *********1985:
Vorm Blasen: Wie legt ihr die Eichel des Partners frei?
Wie legt ihr die Eichel eures Mannes am liebsten frei bevor ihr anfangt ihn zu blasen?
und ICH erkenne in DIESER Frage, so wie sie da steht kein Problem was gelöst werden müsste...aber das ist ja nur mein Eindruck.
Also TE bei MEINEM Partner, wonach du ja explizit fragst...ist das absolut unterschiedlich. Mal hat sich die Vorhaut schon von selbst zurück gezogen, aufgrund der Erregung...mal zieh ich sie mit der Hand zurück...ich lass seinen schlaffen Penis auch gern in meinem Mund wachsen...und ich spiele auch gern mit Lippen und Zunge mit seiner Vorhaut. So isses.

Interessant wäre immer noch, warum dich das interessiert, oder ist es für dich tatsächlich nur interessant, wie andere es machen??

LG
******_AS Mann
9.011 Beiträge
Er will sich doch nur durch eure Zuschriften aufgeilen ....... *g*
Ich antworte mal aus Langeweile: Entweder es gibt da nichts mehr freizulegen oder mit der Hand. *gaehn*
Zitat von ******uer:
Es gibt Männer mit sehr langer Vorhaut,
Die auch über der Erregung über der Eichel bleibt.
Direkt habe ich das noch nicht gesehen.

Bei mir war das so (vor der Beschneidung).
Hatte zur Folge, dass sich nicht nur die Frage stellte, ob/wie Frau vor dem Blasen die Vorhaut zurück zieht, sondern auch ob/wie sie beim blasen die Vorhaut zurück gezogen hält, damit man überhaupt was davon hat, denn außen auf der Vorhaut war ich nicht sonderlich empfänglich für irgendwelche Reize.
Auch bei Verwendung von Kondomen war das immer ein ziemliches Gehuddel und selbst beim Sex ohne Kondom war das eigentlich nur geil, wenn Eine wirklich richtig eng war.

Ich kann ähnlich veranlagten Männern nur empfehlen, sich einen guten Arzt zu suchen, der das so weit kürzt, dass die Vorhaut bei einer vollen Erektion straff ist. Damit lösen sich alle diese Probleme in Wohlgefallen auf.
Man muss sich nur daran gewöhnen, dass man danach bei trockenen Frauen ggf. etwas mehr Gleitgel braucht.
*******asa Paar
5.263 Beiträge
Also online wäre der TE ...
Scheinbar hat er selbst nix zum Thema beizutragen ?!
*****lla Frau
476 Beiträge
Bei manchen Fragen😳stell ich mir die Frage geilt sich der Fragesteller an den Antworten auf😳( es gibt ja auch ganz viele die nur schreiben wollen aber nicht daten🤷‍♀️)
*******asa Paar
5.263 Beiträge
@*********Seil

Ok. Sowas hab ich noch nicht gehört...
Interessant ...

Aber sollte sowas nicht so schnell wie möglich behoben werden ? Zb. im Kindesalter oder spätestens in der
Pubertät ?
Warum hast du so lange gewartet ?
Das stell ich mir sehr störend vor...
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Bei mir gab´s da nie ein Problem, die lag schon frei, wenn Blasen in Aussicht stand.
**43 Mann
720 Beiträge
Ich finde es immer seltsam, dass ständig nach dem TE gerufen wird, nicht nur hier. Es ist sein Thread, seine Freitheit sich weiter zu äußern oder sich über die User zu amüsieren die nach ihn rufen oder ihn Vermutungen an den Kopf werfen. Wer meint er kann etwas zur Frage des TE beitragen soll antworten, alle anderen eben nicht...
Zitat von ********4036:
Aber sollte sowas nicht so schnell wie möglich behoben werden ? Zb. im Kindesalter oder spätestens in der
Pubertät ?
Warum hast du so lange gewartet ?

Wenn man damit aufwächst, dann hält man das für normal.
In der Kindheit und in der Pubertät hat das nie beim Pinkeln oder Masturbieren gestört (im Gegenteil).
Im Erwachsenenalter wurde das erst zum Problem, als ich bei regelmäßigen Clubbesuchen immer wieder Probleme mit Kondomen hatte.
Hätte mir da nicht ein väterlicher Freund (mit dem man sich über solche Themen sehr offen unterhalten konnte) einen Tipp gegeben, incl. Empfehlung eines guten Arztes, dann wäre ich da auch nicht drauf gekommen.
Mein Ex, der Vater meiner Tochter, hatte auch die Vorhaut bei Erektion noch über der Eichel. Er fand es zum dran rumspielen gut und wollte sich nichts anderes vorstellen.

Frauen sind anatomisch untenrum auch divers.
*******asa Paar
5.263 Beiträge
Zitat von **43:
Ich finde es immer seltsam, dass ständig nach dem TE gerufen wird, nicht nur hier. Es ist sein Thread, seine Freitheit sich weiter zu äußern oder sich über die User zu amüsieren die nach ihn rufen oder ihn Vermutungen an den Kopf werfen. Wer meint er kann etwas zur Frage des TE beitragen soll antworten, alle anderen eben nicht...

Genau, es is SEIN Thread !

Wie kennen uns alle nicht aus, was es genau mit der Frage auf sich hat, sind aber natürlich alle gewillt, gescheite Antworten zu geben ... Aber dafür bräuchte es evtl. Hintergrundinfos.

Er wurde jetzt mehrmals gebeten, sich zu äußern... Ohne Erfolg...

Da es ihn scheinbar selbst nicht interessiert, schlage ich an der Stelle vor, den Thread zu löschen !

So ist das absolut sinnlos und man muss sich nicht wundern, wenn hier nur rumgeeiert wird und Späßchen gemacht werden !
*******gel Frau
118 Beiträge
🤣 Die Jungfernhaut ist die Haut, die abhaut wenn die Vorhaut zuhaut🤣🤣
Nun werte Gemeinde,
bei der Mehrzahl der Männer, welche ich in meinem
Leben oral stimuliert habe, lag die Eichel zumindest teilweise
frei. Nicht alle Männer haben sofort eine stahlharte Rute, nur weil
sie im Kopf geil sind. Auch eine sexpositive Cluböffentlichkeit
ist ein Streßfaktor für einige Herren.
Und auch ein halbsteifer Schwanz verdient Zuwendung, wenn der
Mann, der dranhängt, diese verdient...
Lange Vorhäute und leichte bis mittelstarke Phimosen sind häufiger
als angenommen, was auch mich erstaunte.
Viel seltener sind beschnittene Penisse bei biodeutschen Männern, was die langen
Vorhäute und Quasiphimosen erklärt, die Jungs scheuen den Gang zum Urologen,
Nachfragen meinerseits bestätigten dies meist.
Lustigerweise hatten viele Männer noch nie ein Feedback wie "Deine Vorhaut ist zu lang, ich würde da mal etwas machen lassen, Du vergibst enormes Lustpotenzial" bekommen*lacht...
Ich bin halt anders als die CIS Frauen, ich weiß um den Mann, seine Anatomie und
was an Empfinden möglich ist, wenn er sein Potential nur ernsthaft erkundete...was
die meisten jedoch nie tun werden, schade auch...
Aber zur eigentlichen Frage: wenn ich den Mann mag, mag ich alles an ihm, so
wie es ist. Entsprechend habe ich die wirklich zu lange Vorhaut meines Geliebten
immer zärtlich mit der Zunge gelöst und ihm nach seinem Gusto Lust verschafft.

Und was "da drunter" ist, ist nicht tödlich. Wenn der Mann richtig riecht, dann ist das
überhaupt kein Problem, ganz im Gegenteil. Ekel ist da, wo Mensch gegen seine Nase
agiert, damit meine ich den authentischen Körpergeruch, nicht die normale Körperhygiene; den passenden Menschen liebe ich auch nach 2 Tagen ohne Dusche
und lecke ihn ab...sonst passt er nämlich nicht.

Jeder Mann ist anders erreichbar, lediglich die Beschnittenen sind etwas
benachteiligt, aus meiner Sicht, da die Sensibilität der Eichel und ihrer näheren Umgebung stark eingeschränkt ist, die Haut nahezu lederig wie am Penisschaft.
Ich betone, dies sind meine ganz subjektiven Erfahrungen, möglicherweise hängt
es auch sehr von der Art und Weise der Beschneidung ab. Mitunter reicht auch schon eine Frenulumplastik, wenn das Bändchen spannt oder durch Verletzungen verkürzt ist...Analverkehr kann auch für den Aktiven sehr schmerzhaft sein...
Belassen wir es an diesem Punkt...
Einen schönen Sonntag gewünscht und seid ein wenig freundlicher zu Euren/den
Schwänzen, sie können für nichts*lächel...

Sophya Z.Zoe la louve
*******asa Paar
5.263 Beiträge
@*******gel

*lol* *lol* *top* *bravo*

Ging aber nicht um Jungfernhaut *lol*

Thema verfehlt. Setzen. Sechs. *lol*
*******asa Paar
5.263 Beiträge
@********ouve

Gut *g*

Würde mich allerdings immer noch interessieren, zu welcher Gattung denn nun der TE zählt *g*

Was wir wohl nie erfahren werden, wie es aussieht ...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.