Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
PT für Neulinge
779 Mitglieder
zur Gruppe
Y.O.U.N.G.
6960 Mitglieder
zum Thema
Erfahrener Dom als Hilfe für ein Pärchen. Geht das gut?72
Ein nettes Hallo an alle hier. Kurz zu uns: Wir sind ein langjähriges…
zum Thema
Erfahrene/r PartnerIn oder lieber unerfahrene/r PartnerIn?17
Ich wollte gerne mal erfahren, wie Euer PartnerIn sein sollte.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Lieber "erfahrene" oder "unerfahrene" Paare?

Wir sind ein ...(a)... Paar und bevorzugen ..(b)... Paare.

Dauerhafte Umfrage
*******s64 Paar
244 Beiträge
Themenersteller 
Lieber "erfahrene" oder "unerfahrene" Paare?
Hallo JC-Paare,

als ein ziemlich unerfahrenes (und JC-neues) Paar möchten wir gerne einmal wissen, ob es "Erfahrene" gibt, die "Unerfahrene" bevorzugen (und warum *nixweiss*) und mit wem und warum "Unerfahrene" lieber ihre Erfahrungen sammeln möchten. Es geht dabei nicht darum, mit wem tatsächlich Erfahrungen gesammelt wurden bzw. mit wem ihr euch tatsächlich trefft, sondern was ihr bevorzugt!

Anmerkung zur Umfrage:
Es mögen sich bitte NUR Paare beteiligen, die auch PAARE treffen (wollen). (Die Umfrage würde sonst vielleicht ausufern...)
Als "unerfahren" bezeichnen wir hier mal Paare, die im Profil "Unerfahren" oder "Erste Erfahrungen" stehen haben (*skeptisch* vielleicht mal überprüfen? *g*). Dies gilt jetzt nicht als starre Definition und soll auch nicht thematisiert werden - betrachtet es als Anhaltspunkt.

Anmerkung zum Thread:
Es geht hier nicht um Dates *nono*, sondern um die gewünschte Erkenntnis, ob sich unerfahrene Paare erfolgversprechender an erfahrene oder eben auch unerfahrene Paare wenden sollten bzw. ob unerfahrene Paare an Kontaktaufnahmen von erfahrenen Paaren interessiert sind, und mit welchen Motiven die Paare ihre Entscheidungen treffen.

Bin gespannt...

LG
sexbomber of sexbombs64 *bier*
Wir können bei der Umfrage leider nicht mit abstimmen, denn für uns fehlt eine Option, sowohl für die Erfahrenen, als auch für die Unerfahrenen....

Da es für uns nicht wichtig ist, ob jemand un- oder erfahren ist.

Denn die Sympathie entscheidet, alles Weitere gibt sich von selbst *zwinker*

LG
Die Dreamer
Überwindung und Hemmung
Wir haben abgestimmt und uns für unerfaheren/unerfahren entschieden. Im Nachhinein muss jedoch zugegeben werden, dass eventuell die Besorgnis ausschlaggebend war, ein erfahrenes Paar könnte uns lanweilig oder gar nervig finden. Andererseits können wir auf Abende zurückblicken, die über Smalltalk nicht hinausgingen, weil keiner sich zu mehr traute. Das kann man besonders dann feststellen, wenn eine gewisse Ablehnung oder nur Zurückhaltung bei einem/r Gegenüber gespürt wird. Wie schon in vorangegangenem Beitrag erwähnt spielt wohl Sympathie die größte Rolle. Trotzdem sollte man immer auf der Suche bleiben, auch wenn schon älter wie wir.
Als wir noch "unerfahren" waren, haben wir nach wenigen recht krampfigen Versuchen mit ebenfalls unerfahrenen Paaren, gezielt nur noch mit erfahrenen Paaren gedatet - einfach, weil wir sehr schnell wußten was wir wollten und der gemeinsamen Selbstfindung etwas leid waren. Inzwischen ist uns der Erfahrungsstatus eher schnuppe. uns kommt es darauf an, ob das ander Paar weiß, was es gemeinsam sucht und ob dass mit unseren instellungen harmoniert. Das kann bei erfahrenen wie bei eher neuen Paaren passen oder eben auch nicht.
*******s64 Paar
244 Beiträge
Themenersteller 
@BM_Dream_Team
Im Grunde habt ihr Recht, wir waren auch erst am überlegen, ein "egal" einzubauen. Aber wir dachten, das wäre zu oberflächlich, weil eigentlich jeder eine bestimmte Erfahrung präferiert (auch "keine Erfahrung" ist ja eine Art Erfahrung *g*)... Hätten wir aber wohl doch machen sollen. Sorry.
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Beides hat seinen Reiz...
aber in der Regel bevorzugen wir schon erfahrenere Paare.
*******s64 Paar
244 Beiträge
Themenersteller 
Kleiner Zwischenstand...
Ich finde es schon erstaunlich, dass "gleich und gleich" sich - am ersten Umfrage-Tag *zwinker* - zu ergänzen scheint. Mal sehen, wie's weiter geht....
Unerfahren - bischen Erfahrung
Da wir selbst noch Neulinge sind und so etwas noch nie gemacht haben, haben wir reingeschrieben, dass wir ein Paar suchen welches vieleicht ein mal die Erfahrung gemacht hat, natürlich können sich auch Anfänger so wie wir es sind, bei uns melden.
Uns kommt es hauptsächlich darauf an, dass das Paar keine Mehrfachswinger, Gruppensexler oder Clubbesucher sind.
Es sollte ausschließlich in dieser Beziehung nur mit uns verkehren wollen.
Natürlich erst nach einiger Anlaufzeit, also nicht Hopp Hopp, sondern erst mal vorsichtiges rantasten an die ganze Sache.
Mir (w) fehlt auch die "weder-noch"-Möglichkeit.

Ich stufe uns als "erfahrenes Paar" ein. Soll aber nicht bedeuten, dass wir unerfahrene Paare ablehnen oder als "langweilig" einstufen...
Sicher verspricht man sich als erfahrenes Paar von einem ebensolchen mehr Offenheit, weniger Zurückhaltung.
Wichtig ist letztendlich, dass beide Partner wissen was sie wollen. Da denk ich mal, spielt es kaum ne Rolle ob Neuling oder "alter Hase"... vielleicht gibt es Unterschiede in der Herangehensweise beim Kontaktknüpfen, wegen fehlender Sicherheit bei unerfahrenen Paaren....Ist das Eis gebrochen... dann können sowohl als auch gleich die Fetzen fliegen..... *kissenschlacht*
Fängt ja jeder mal "klein" an.....So gehen wir ran.

Aber aus "Sicherheitsgründen" erscheint es mir verständlich, das sich hier Gleich-zu-Gleich gesellt.

Wir haben unerfahren angefangen, mit einem ebenfalls unerfahrenen Paar....War bestimmt damals auch gut so.... da ich persönlich nicht so draufgängerisch mich in ein neues Abenteuer gestürzt habe.
Ist die erste Unsicherheit weg... geht man einfach lockerer damit um...
Dafür ist aber auch das Verständnis des jeweiligen anderen Paares notwendig...

Liebe Grüße von ihr
****n74 Mann
504 Beiträge
Beides hat seinen Reiz...
*****ana Paar
7.952 Beiträge
Es ist doch alles relativ. Wir meinen unerfahren zu sein, weil wir sehr wenig Sexkontakt zu anderen hatten. Allerdings ist das für ein Paar, die noch nie ein Kontakt hatte-"Erfahrung pur".
Wie sollen wir denn antworten? *nixweiss*
Wir daten uns lieber mit anderen erfahrenen Paaren, einfach, weil diese in der regel wissen, was sie wollen und was nicht. Von daher ist die Situation unkomplizierter. Wir bevorzugen Treffen ohne lange Anlaufzeit, auch dies ist nach unserer Erfahrung eher mit erfahrenen Paaren möglich.
Aber das Ganze ist kein Dogma. Wir haben schon wirklich schöne Treffen mit Anfängerpaaren gehabt und würden dies auch nie ausschließen. Schließlich sind wir selbst einmal von einem erfahrenen Paar "eingeführt" worden.
...
also wir würden uns nicht als besonders erfahren bezeichnen... haben allerdings schon 2-3mal was mit anderen paaren gehabt...

ich(weibliche Part) persönlich mag es sehr wenn unser gegenüber ein paar mehr erfahrungen hat... weil ich meistens nicht so recht weiß wie ich mich verhalten soll... dazu kommt das ich auch ein klein wenig schüchtern bin...
*********en_rp Paar
404 Beiträge
Können auch nicht abstimmen, da wir Paare bevorzugen die SEX lieben......da ist es ziemelich egal ob erfahren oder nicht.
wir
wir sind erfahrenes Paar und mögen auch erfahrene Paare. aber wir schliessen nicht das Treffen mit unerfahrenen Paaren aus. ab und zu machen wir das.
****a31 Paar
3.785 Beiträge
Ich denke doch das wir alle mal angefangen haben, und wir froh waren, wenn uns dann mal ein erfahrenes Pärchen an die Hand genommen hat oder?

Ich glaube das sollte man nie vergessen, dann ist das ob erfahren oder nicht, eher zweitrangig *zwinker*
****60 Paar
1.214 Beiträge
Sex neu erfinden?
*oh*
Also wir denken, daß "unerfahren" nur dann ein Problem werden könnte, wenn die/der "Erkorene(n)" ECHTE Jungfrauen wären!*ggg* .....es also das allererste Mal *pimper* wäre!

Mal im Ernst....*hand*....Was wird denn erwartet? Eine Gebrauchsanleitung?*oh* Schließlich trifft man sich, um das zu tun, worauf man (bzw. alle) Lust haben! Nicht, um in ein "geheimes Rirual" eingeführt zu werden! Außerdem....gesetzt den Fall, ein "unerfahrenes Paar" (bzw. Einzelperson) ließe sich führen....*gruebel*....bestände nicht die Möglichkeit, daß diese, von den "Erfahrenen" gewissermaßen GEPRÄGT werden? Erscheinen als Individualisten und gehen als Kopie? *blauesauge*

Unsere Meinung *pfeil* Jeder hat Gefühle, Wünsche, Phantasien, Vorstellungen UND die entsprechende Ausstattung *zwinker*..... mehr braucht man nicht! Macht was draus!
Wir haben, in unserem Profil, bewußt den Punkt "Swingererfahrung" unbeantwortet gelassen. Was (zum Teufel) soll man da hinschreiben? Es gibt garantiert "erfahrene", langweile Stümper und Debütanten, bei denen man die *engel2* singen hört!*zwinker*

Seid einfach "Ihr - selbst"!

L.G. von I.&J.
Erfahren....unerfahren
ist uns eigentlich egal....*gg*.

Hauptsache unsere Spielkameraden wissen was Sie wollen und sind sich darüber einig.

Liebe Grüße aus Oberfranken senden
Gina und Bernhard
*******r69 Paar
570 Beiträge
Ja oder Ja
Wir meinen Anfänger oder nicht, es ist wichtig das deine gegenüber wissen was sie wollen. Es wissen doch alle wie es geht aber die Paare die am Anfang stehen für die ist es eben schwer denn wir haben alle mal angefangen daran sollte man auch denken. Man muss es wie so nehmen wie es kommt.

LG die Wanderer
*********tsch Paar
61 Beiträge
Lieber unerfahren
Wir sind auch neu hier und denken, dass es mit einem unerfahrenen Paar angenehmer ist. Wir hätten Angst, dass bei einem erfahrenen Paar die Erwartungen beim ersten mal zu gross sind. Wir möchten es lieber langsam angehen lassen. Wobei, bei einem netten und einfühlsamen Paar wir auch natürlich ein erfahreneres Paar nehmen würden. Dann müsten sich sich aber darüber im klaren sein, dass beim ersten mal vielleicht nur zusehen und zeigen mit Berühren abgeht ohne PT.
die frage
hätte ich anderst gestellt.
Lieber paare die wissen was sie wollen oder paare die denken das sie wissen was sie wollen. Das zweite ist nicht schön...
Also uns ist es auch lieber wenn ein Paar weiß was es will... wir haben da mit Anfängerpaaren schon gute sowie schlechte Erfahrungen gemacht.
Am schlimmsten sind wirklich die, welche meinen sie wüssten was sie wollen und es eigentlich wirklich gar nicht wissen.

Da haben wir inzwischen echt keine Geduld mehr dafür und auch die Zeit ist uns zu schade.

Gruss
****a31 Paar
3.785 Beiträge
Da haben wir inzwischen echt keine Geduld mehr dafür und auch die Zeit ist uns zu schade.

So was finde ich echt schade zu lesen, und ihr habt wohl schon vergessen das ihr auch mal angefangen habt.

Könnt ihr froh sein, nicht auf so ein Pärchen getroffen zu sein, welches die Einstellung hatte, die ihr jetzt an den Tag legt.
****ne Paar
3.063 Beiträge
Wir schließen uns Jo_Jana an...

Sehr viele Anfängerpaare machen sich zu wenige Gedanken darüber, was sie überhaupt wollen. Oder haben soviele Einschränkungen und Ausschlüsse, dass der Spaß an der Sache völlig verloren geht.

Wir bevorzugen daher auch Paare mit Erfahrung.

Viele Grüße
von den Sternen (Sie)
So was finde ich echt schade zu lesen, und ihr habt wohl schon vergessen das ihr auch mal angefangen habt.

Könnt ihr froh sein, nicht auf so ein Pärchen getroffen zu sein, welches die Einstellung hatte, die ihr jetzt an den Tag legt.

Wir sind die letzten die es einem Anfängerpaar übelnehmen wenn sie versuchen sich mit der Materie erst anzufreunden.
Aber wenn du Leute triffst, die erst ganz offen tun, sogar gleich mit Privattreff anfangen und dergl., aber dann beim neutralen Treff erstmal raus lassen das sie noch nie was gemacht haben, gar nicht wissen wie ein Privattreff abläuft, dann wundert man sich schon. Und auf solche Geschichten haben wir wirklich keine Lust mehr, das zieht einem runter bzw. man fragt sich in welchem Film man ist.

Man sollte einfach bei der Wahrheit bleiben und selbst da haben schon manche ein Problem.

Gruss Sie
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.