Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Bi Freunde Ost
2078 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM-Bi /Schwul /Lesbisch
2122 Mitglieder
zum Thema
Als Hetero-Frau Bi versuchen?266
Ich bekomme häufig Anfragen von Paaren mit Bi-Frauen, und lehne immer…
zum Thema
Transfrau Beziehung zu hetero Mann139
Wenn eine Transfrau noch KEINE Post OP hatte und in einer…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Austausch: Bisexuelle Neigung in Hetero-Beziehung

*********gel79 Frau
985 Beiträge
@***en .... dieses "es ist.ja nur Sex" ist das was ich dabei überhaupt nicht nachvollziehen kann. Klar hatte ich auch schon ein paar Mal, aber es ist nichts was ich für mich als erstrebenswert empfinde und schon gar nichts was ich suche und öfters haben möchte. 🤷

Verlieben finde ich jetzt nicht sooo schlimm solange dadurch die Beziehung nicht in Frage gestellt wird.
***en Mann
4.065 Beiträge
@*********gel79 ..
Jeder sieht die Dinge anders und das sollte auch absolut in Ordnung sein.
Nur Sex?.
Das war mir eigentlich schon immer auf Dauer zu Wenig.
******ild Frau
54 Beiträge
Zitat von :
Meine Frau weiß von meiner Bisexualität von Anfang an.
Ich habe mich bei ihr geoutet.
Und seit dem ist unsere Beziehung um einiges reicher geworden.
Sie steht unheimlich drauf mich mit einem Mann zu sehen. Aber auch zusammen einen Mann zu verwöhnen.
Ich kann es jedem raten es zu sagen, heimlich etwas zu machen ist zu viel Stress und was ist wenn es raus kommt?!?
Wenn es die Partnerin nicht akzeptiert, und du trotzdem Männer willst, dann ist es ratsam entweder auf Männer zu verzichten, oder eine Partnerin finden die es auch akzeptiert oder toleriert. Heimlichkeiten in einer Beziehung sind nicht gut 🙈
Bi - Seite ist für viele Männer inordnung empfunden. Und wenn ein Mann Bi Neigungen ausleben möchte.... Ist dann halt für beide die Frage wie die Beziehung miteinander gelebt werden möchte? Wie und in welcher Art das miteinander mag in Ehrlicher Art und Weise ist mit unter Die Basis auf der Die Beziehung steht.
*********gel79 Frau
985 Beiträge
@***en natürlich ist das vollkommen in Ordnung und auch gut so das du Dinge anders siehst als ich.

Nur Sex? Ging zwar für mich irgendwann mal aber es war nie erfüllend, da hatte immer etwas für mich gefehlt. Von daher habe ich für mich entschieden das es für mich überhaupt nicht mehr geht dann lieber gar nicht als sowas, ich muss schon für die Person "etwas empfinden" damit ich mich auf die einlassen kann. Als Liebe würde ich es jetzt aber nicht beschreiben wollen allerdings irgendwie auch wieder doch. Schwierig zu beschreiben 🤔 Zuneigung kommt vielleicht als Wort am ehesten hin.

Was deine Partnerin betrifft.... auch nicht einfach.... vielleicht hilft es dir das es verschiedene Arten von Liebe gibt, nicht jede Verliebtheit bedeutet das man mit der Person sein Leben verbringen möchte, schließlich liebt man ja auch seine Eltern, Geschwister, kinder.u.s.w. aber eben auf eine andere Art und Weise als seinen Lebenspartner.
********erin Mann
2.150 Beiträge
Ich blase Männer anonym am Glory Hole, ohne sie je gesehen zu haben.

Der Mann ist mir egal, ich benötige ihn nicht, fasse ihn nicht an, außer seinen Schwanz. Es reicht vollkommen wenn er mir seinen Schwanz in meine Kabine steckt, damit ich ihn blasen kann und er seinen Saft in meinen Mund spritzt.

Das ist sehr geil und das kann einem keine Frau geben.
*******kus Mann
740 Beiträge
Zitat von ********erin:
Ich blase Männer anonym am Glory Hole, ohne sie je gesehen zu haben.

Der Mann ist mir egal, ich benötige ihn nicht, fasse ihn nicht an, außer seinen Schwanz. Es reicht vollkommen wenn er mir seinen Schwanz in meine Kabine steckt, damit ich ihn blasen kann und er seinen Saft in meinen Mund spritzt.

Das ist sehr geil und das kann einem keine Frau geben.

Ich kann nicht nachvollziehen, was dieser Beitrag hier zu suchen hat, sorry
***en Mann
4.065 Beiträge
Ich Ehrlich gesagt auch nicht.
Aber zum Thema zurück.
*******lf63 Mann
236 Beiträge
Ich habe meine Bi Neigung erst nach dem Aus meiner Ehe richtig "bemerkt" und auch ausgelebt. Ab und an kam es vor, hier bei JC, dass ich mit Männern geschrieben habe. Dabei habe ich festgestellt, das neben einem Single Profil, von dem die Frau nichts wusste, sehr oft auch hetero als Neigung stand und die Frau/Freundin auch von der Bi Neigung nichts weiß.
Ich bin Single, von daher könnte es mir egal sein. Doch ich treffe mich nicht mit Menschen, ob Mann oder Frau, die sich in einer Beziehung befinden. Zumal es bei Männer dann doppelter Betrug ist. Sie sind hier und Bi, ohne das der Partner es weiß. Meiner Meinung nicht cool. Aber wie heißt es so schön:"Jeder nach seiner Fasson"
Das ist eine schöne Einstellung, die Finger von gebunden zu lassen.
*******lf63 Mann
236 Beiträge
@*******rock, danke, wenn es mir galt. Leider kein Premium.
👍

Ich bin auch nur Basis
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.