Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Pornos
2408 Mitglieder
zur Gruppe
Privatfilme
374 Mitglieder
zum Thema
Welche Filme/TV-Serien schaut Ihr Euch immer wieder an?330
Als Gegenpol zu dem laufenden Thread über die Frage, welche Filme…
zum Thema
Wer schaut heute noch Free TV?144
Hey ihr Lieben, angeregt durch die Smartphone / Handy Diskussion…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Spielfilme demnächst im Free-TV mit Erotik bzw. Sex

******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Spielfilme demnächst im Free-TV mit Erotik bzw. Sex
Hallo allerseits,

ich möchte hier einen Thread eröffnen, in dem auf aktuelle Spielfilme mit hohem Erotikfaktor oder gar Sex hingewiesen werden soll.
Dabei sollen die Filme in den nächsten Tagen laufen. Bitte nur im Free-TV!

Ich mache hier gleich den Anfang:



12.10.19 23:00 Uhr 3sat:
Im Reich der Sinne (1976)

Verstörender Erotikklassiker.
Aus einer Affäre entwickelt sich eine Obsession. In der Folge kommen alle möglichen Praktiken zum Zug, darunter auch Lustschmerz und lustvolle Atemreduktion bis zum Todeswunsch. Er endet mit dem Abschneiden des Penis.
Der Film wurde auf der Berlinade 1976 wegen der expliziten wiederholten sichtbaren sexuellen Handlungen beschlagnahmt und erst 18 Monate später wieder freigegeben. Nach einem rechtskräftigen Gerichtsurteil, wonach es sich nicht um Pornografie handele, darf der Film ungekürzt gezeigt werden.



13.10.19 0:15 Uhr ZDFneo:
Sliver (1993)

mit Sharon Stone, William Baldwin und Tom Berenger.
Ein Film um Voyeurismus in einem Hochhaus, in dem ein Killer umgeht
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Und weiter geht's:

13.10.19 22:15 Uhr Sixx:
Eiskalte Engel (Cruel Intentions, 1999)

Nicht die gekürzte FSK-12-Version.

College-Schönling soll die prüde Annette entjungfern, dann darf er endlich seine Stiefschwester ficken. Schafft er es nicht, verliert er seinen Jaguar.

Klingt blöd und nach typischem US-College-Gedöns, ist aber ein gut besetztes, unmoralisches, zynisches Glanzstück. Bekam den MTV Movie Award für den besten Kuss.
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
16.10.19 20:15 Uhr Arte:
Lady Chatterley (2006)
in der 170-Minuten-Version, trotz der frühen Uhrzeit ungekürzt mit FSK-16

Lady Chatterley pflegt ihren Mann im Rollstuhl fürsorglich, beginnt aber nach einer Weile eine Affäre mit dem Gärtner.

Explizite Sexszenen. Der Film wurde mit 5 Cesars ausgezeichnet.
********armw Paar
262 Beiträge
Zitat von ******_wi:
Und weiter geht's:

13.10.19 22:15 Uhr Sixx:
Eiskalte Engel (Cruel Intentions, 1999)

Nicht die gekürzte FSK-12-Version.

Ich habe nicht 1 einziges Mal eine brustwarze gesehen, von sex ganz zu schweigen..
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
@********armw

Tja, da scheint die Ankündigung vielleicht etwas zu vollmundig gewesen zu sein. Ich gestehe, dass ich ihn selbst nicht gesehen habe.

Dafür hat "Im Reich der Sinne mehr gezeigt":
Bild ist FSK18
******fin Frau
36 Beiträge
Ich habe eine Empfehlung für einen erotischen Thriller. Der Film ist allerdings auf Englisch. Der ist bei YouTube zu sehen, es ist eine sehr gut gemachte Produktion mit relativ kleinem Budget, die meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit verdiente.
Er handelt davon, dass ein Mann eine Frau entführt und über einen längeren Zeitraum in seinem Keller festhält, sie aber während dieser Zeit nicht misshandelt, sondern recht gut versorgt und ihr verschiedene Angebote macht an "Unterhaltung". Mit einem bestimmten Ziel. Mehr will ich nicht verraten, mich hat der Film fasziniert und gefesselt und erregt.
Der Film heißt Twisted Seduction.
Ich habe auch die schauspielerische Leistung bewundert und genossen.

Viel Spaß!
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Heute Nacht 0:30 Uhr auf Tele5: Secretary.

Eine Frau will von ihrem Chef dominiert werden.
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Kein Spielfilm, dafür seriöse Dokumentation:

Heute 20:15 Uhr auf 3Sat: "Vulva und Vagina - Neue Einblicke in die weibliche Lust."

Auszug aus der Ankündigung:
"Im Kantonsspital Luzern ist die bisher größte Vulva-Studie der Welt durchgeführt worden. Ein Team von fünf Ärzten hat die Genitalien von 657 Frauen vermessen. Die Unterschiede waren enorm."

Anschließend Diskussionsrunde mit "Scobel".
*******ame Paar
254 Beiträge
Hallo Zusammen,

am 08.06.2020 laufen auf RTLzwei ab 0:00 Uhr drei Wiederholungen von exclusiv - Die Reportage aus dem Jahr 2013.

Inhalt Sendung 1:
Die heißesten Profi-Tipps fürs Schlafzimmer - So kommen Sie richtig
Worauf Sie steht - Frauen und Ihre heimlichen Lüste

Inhalt Sendung 2:
Tantra und Intimmassagen - Die Lust an der Berührung
Lustvoll und bizarr - Fetischfans packen aus

Inhalt Sendung 3:
Erotikstars 2.0 gesucht! - Nachwuchsförderung vor der Kamera
Möpse, Männer und Musik - Mia Julia zeigt´s allen!
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
22.10.20 22:10 Servus TV

23.10.20 02:50 Wiederholung (vermutlich ohne Werbeunterbrechung)

Das Hausmädchen (103 Minuten)

(Hausmädchen einer reichen Familie in Korea wird vom Hausherren geschwängert, was der schwangeren Ehefrau nicht verborgen bleibt)
*******ear Mann
133 Beiträge
Mir fällt da spontan erstmal eine Szene ein, die wir neulich gesehen haben.
"Preis der Freiheit" zum Thema DDR und "Kommerzielle Koordination", die Devisenbeschaffer der Ex-DDR:
Ziemlich am Anfang zur besten Sendezeit wird die Hauptdarstellerin von einem Kollegen geleckt.
Wir haben uns angeschaut und geschmunzelt; viele Kinder haben sicher ihre Eltern gefragt was der Mann da bei der Frau macht.
Fanden es jetzt nicht schockierend oder abstoßend, ein kleines Zeichen der sexuellen Befreiung?
*****uel Frau
1.389 Beiträge
Der Samstag Abend zeigt sich seit ein paar Wochen auf tele5 erotisch, 2 Filme pro Abend, danach in deren Mediathek:

Am nächsten Samstag,
20.03.2021, 22 Uhr 20:
Hotel Desire, 2011



******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Heute Abend 22:30 Uhr One: Elle
Preisgekrönt und sexuell explizit.
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
4.9.21 um 22:30 Uhr auf Tele 5:
"Lucia und der Sex"
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Heute Abend soll der Tatort ungewöhnlich sexlastig sein. t-online: "Tatort": Wilde Orgien, heiße Affären – So versext ist der neue Fall aus Berlin.
https://www.t-online.de/unte … er-neue-fall-aus-berlin.html
*******ant Frau
25.178 Beiträge
Oh, danke, @******_wi .

Da fällt mir ein:
Es gab mal einen "Tatort", wo das Mordopfer Teilnehmerin einer Bukkake- Party war.
Mit sehr expliziter Kulisse.
Der Titel fällt mir nicht mehr ein, aber das Bild des aufblasbaren Pools nebst des darin befindlichen Flüssigkeitsgemischs habe ich abgespeichert.
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *********miede:
Oh, danke, @******_wi .

Da fällt mir ein:
Es gab mal einen "Tatort", wo das Mordopfer Teilnehmerin einer Bukkake- Party war.
Mit sehr expliziter Kulisse.
Der Titel fällt mir nicht mehr ein, aber das Bild des aufblasbaren Pools nebst des darin befindlichen Flüssigkeitsgemischs habe ich abgespeichert.

Ja, ich meine das war ein Münchener Tatort gewesen. Einer der beiden Kommissare war völlig ahnungslos, der andere hatte schon davon gehört...

@*********miede
Et voila: https://de.wikipedia.org/wiki/Tatort%3A_Hardcore?wprov=sfla1
*******ant Frau
25.178 Beiträge
*top*
*******ant Frau
25.178 Beiträge
*******ear Mann
133 Beiträge
Zitat von *********miede:
Danke für den Link . Hab ich mir angesehen. Werd ich mir mit meiner Frau nochmal angucken.
*******ant Frau
25.178 Beiträge
*******ear Mann
133 Beiträge
Gestern Abend lief Eldorado KaDeWe im Ersten.
Da es um die wilden Zwanziger geht, darf natürlich ausschweifender Sex nicht fehlen.
Es wurde kräftig onaniert und vor allem gevögelt.
Die beiden Damen haben schön gezeigt, wo und wie man sich lecken und küssen kann.
Meine Frau hat öfter mal etwas befremdlich geguckt, ich fand´s schön und eben auch nicht abstoßend.
Porno im Öffentlich-Rechtlichen ? Warum nicht, wenn es zum "Entschmuddeln" beiträgt.
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Danke für den Hinweis.

Alle Folgen sind in der Mediathek noch zu sehen.



Ein Tipp:

Mit dem kostenlosen PC-Programm "MediathekView" kann man auf einer Oberfläche sämtliche öffentlich-rechtlichen Mediatheken durchsuchen, alles mittels VLC-Player ansehen und auch auf die Festplatte runterladen.

Das Runterladen als mp4-Datei hat den Vorteil, dass die persönliche Kopie nicht der Zeitbeschränkung der Mediathek unterliegt, die an die Rechte der Sender gedoppelt ist. Vielmehr kann man sich völlig legal das runtergeladene Programm unbegrenzt lang und oft ansehen und sogar kopieren und weitergeben, da es öffentlich-rechtlichen Ursprungs ist.

Streaming über das heimisches Netzwerk, Laptop an den TV anschließen oder einfach den Film auf einen Stick kopieren und von dort direkt oder über einen Blu-Ray-Player abspielen, nur um die naheliegensten Abspielmöglichkeiten auf dem großen Bild aufzulisten...

Keine Kosten. Keine Registrierung notwendig.
******Mut Frau
15 Beiträge
Lieben Dank an @*******ear für den Hinweis auf "Eldorado KaDeWe im Ersten", ich habe mir die 6 Folgen in einem Stück angeschaut.
Ich finde, dass auf eine realistische Art Sexualität & Erotik im Alltag der Menschen dargestellt wurden. Den schmierigen, onanierenden Lagerverwalter gibt es ja auch heute noch, wenn auch in anderer Erscheinungsform, s. #MeToo. Die beiden Frauen Hedi und Fritzi zeigten und ver-körperten ihre Liebe auf eine Weise, die mich sehr berührt und auch ästhetisch angesprochen hat. Der Einblick in die Clubatmo erinnerte mich an "Babylon Berlin".
Es ist gelungen, in 6 Folgen einer Staffel glaubhaft verschiedene Themen darzustellen: Ausschweifendes Nachtleben, Armut, Kriegstrauma, die Ächtung der Juden, lesbischer Lebensentwurf außerhalb von Konventionen und auch Verachtung von Lesben, Umgang mit Behinderung (anrührend: Neele Buchholz als "Mücke"), ...
Meine Empfehlung: Schulstoff ab Klasse 9.

@******_wi : Danke für den wertvollen Hinweis bezüglich des Programmes "MediathekView", ich werde es nutzen.
******_wi Paar
8.100 Beiträge
Themenersteller 
Ein ergänzender Hinweis zu "MediathekView":

Da ALLE öffentlich-rechtlichen Mediatheken (inkl ORF, SRF und Arte France) gleichzeitig abgerufen werden, beläuft sich das Angebot an aktuell verfügbaren Sendungen auf über 500.000!

Es gibt auch eine Web-Version. Die muss man nicht installieren, bietet aber deutlich weniger Komfort.

Bei der installierten Version kann man auch unbegrenzt "Abos" einrichten, um so z.B. auch zukünftige Folgen oder Staffeln seiner Serie / Reihe leicht zu identifizieren und durch Klick runter zu laden.

So konnte ich z.B. alle 170 Folgen und zwei Langfilme von "Shaun das Schaf" zusammenbekommen. *haumichwech*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.