Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Doktorspiele/Kliniksex
1595 Mitglieder
zur Gruppe
Die Extra-3 Bande
2883 Mitglieder
zum Thema
Spielfilme demnächst im Free-TV mit Erotik bzw. Sex26
Ich möchte hier einen Thread eröffnen, in dem auf aktuelle Spielfilme…
zum Thema
Erotik im Free TV ARD: "Sag mir nichts"2
Gestern lief in der ARD der sogenannt Mittwochsfilm "Sag mir nichts".
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wer schaut heute noch Free TV?

Wer schaut heute noch Free TV?
Hey ihr Lieben,

angeregt durch die Smartphone / Handy Diskussion frage ich mich: wer schaut heute noch Free TV?

Ich besitze nicht einmal mehr Free TV. Auch zuvor gab es einige Jahre in denen ich, trotz der Möglichkeit, nie geschaut habe.

Ich nutze Netflix, Youtube und Co. Das Free TV bleibt aus, da nur Mist kommt. Fremdschämen, gepaart mit viel Werbung. "Stars" interessieren mich nicht und Nachrichten kann ich anderweitig sehen / lesen.

Weshalb schaut ihr Free TV oder eben nicht? Bin gespannt *g*
*******na57 Frau
22.144 Beiträge
JOY-Angels 
Ich schaue öffentlich-rechtliche und auch andere Sender und habe so meine Lieblingssendungen.

*oma*

*g*
********ream Paar
3.831 Beiträge
Wir sind mittlerweil auch fast komplett zu Netflix und Amazon Prime umgestiegen.

Da können wir schauen was wir wollen und WANN wir wollen......
****yn Frau
13.441 Beiträge
JOY-Angels 
Ich habe seit Jahren nicht mehr ferngesehen. Alles, was ich sehen will, finde ich im Internet.
Antik?
Natürlich, öfter kommen da Doku´s oder Reportagen welche mich sehr interessieren. Gut durchrecherchierte Sendungen etc. Im FreeTV ist nicht alles schlecht und auch nicht alles durch Werbung verbaut. Kommt eben auf die Sender und die Uhrzeit an. *zwinker*

Auf der anderen Seite gucke ich auch Netflix und Co. Vor allem, wenn es die Zeit erlaubt, meine Lieblingsserien.

Das werde ich auch so beibehalten - aus allen Angeboten das für mich entsprechende raus ziehen. *wink*
****az Mann
4.305 Beiträge
Mein Fernseher ist nur noch dafür da, um die Spiele meiner Konsole anzuzeigen.
Alles andere wird auf dem PC geguckt bzw über den Fernseher, der an selbigen angeschlossen ist.
als ich vorhin einen Anruf eines besonderen Anbieters erhielt, in dem mir ein superduper Angebot unterbreitet werden sollte
hab ich kurz überlegt, nein, ich brauche so etwas nicht, auch keine anderen Filmchenbringer
freeTV nutzt unsere Seniorin für ihre Rate- und Tiersendungen und ansonsten wird kein TV geschaut
****ous Paar
205 Beiträge
@ Wunderpaar
Das Free TV bleibt aus, da nur Mist kommt.

Definiert doch mal bitte Mist ? *g* also beim Privatfernsehen stimmt das wohl meist, aber bei den Öffentlich Rechtlichen Spartensendern kommt nun tatsächlich alles andere als Mist
Wir schauen ausschließlich Bei Amazon Prime.
Da können wir das schauen was wir wollen .

Jenachdem wenn es mir möglich ist, schaue ich gerne Bundestagsdebatten im TV.
Ich finde das sehr spannend.
Nebenbei mache ich mein Haushalt.
*******n_HH Frau
5.846 Beiträge
*meld*...Ich. Weil einfach nicht alles Mist ist und ich verblöden würde...würde ich mich meiner Netflixallüren allein hingeben *lach*.
****IN Frau
426 Beiträge
**********83_95:
Das Free TV bleibt aus, da nur Mist kommt. Fremdschämen, gepaart mit viel Werbung.


Naja, das mit dem Mist ist wohl Ansichtssache.
Schließt Ihr darin auch die öffentlich rechtlichen ein?

Ich habe weder einen Prime noch Netflix etc. Account und schaue, wenn ich die Zeit und Muße habe, gerne ins Free TV.
Welchen "Mist" genau, erzähle ich vielleicht an anderer Stelle *fluester*
****sS Mann
1.101 Beiträge
Lineare Fernsehen....
....ist out und vorbei.
********blem Frau
7.168 Beiträge
JOY-Team 
Wenn ich überhaupt fernsehe, dann die öffentlich-rechtlichen Sender. Netflix, YouTube und co langweilen mich zu sehr. *lach*
*******sher Frau
38.311 Beiträge
JOY-Team 
****h67:
Jenachdem wenn es mir möglich ist, schaue ich gerne Bundestagsdebatten im TV.
Ich finde das sehr spannend.

nun ja die findet man auch bei den öffentlichen Sender

ich schau hauptächlich öffendliche und ab und zu Private
aber alle sachen die viele zusätzlich kaufen *nein*

ok ab und zu Trash sendungen ..
aber da sage ich mir lieber das im fernsehn schauen als beim stauunfall das Handy zücken und zu *spanner*
*******789 Frau
1.539 Beiträge
Ich schaue nur öffentlich-rechtliche Sender über die Mediathek, sowie Anbieter wie Amazon Prime, Netflix oder zuletzt mal Flimmit aus Österreich. Die privaten Fernsehsender haben bei mir keine Bedeutung mehr, außer das jährliche Familienevent Gruppenkuscheln zu GNTM mit meinen drei Söhnen und einer "Schwiegertochter" ;-).
*****608 Mann
3.253 Beiträge
Ich schaue nur noch die öffentlich Rechtlichen und sollte da mal nichts laufen, dann gibts in meinen Haushalt immer noch Bücher.
****nza Frau
843 Beiträge
Ich schau auch FreeTV.
Die Dokus oder Reisemagazine auf den öffentlich-rechtlichen Sendern mag ich sehr, die laufen bei mir auch neben der Hausarbeit. arte mag ich, die haben eine besondere Auswahl an Filmen oder Serien. Oder die bei mir empfangbaren englischen Sender.
Netflix kenn ich nur vom Namen, aber Amazon Prime hab ich. Super wegen der Gratislieferungen *zwinker*
Das Prime-Angebot an Serien oder Filmen bin ich erst am Entdecken, ich bin da ziemliche Spätzünderin.
Ich schaue nie Free-TV, nur öffentlich-rechtliche. Und das in der Glotze. Smartphone hab ich nicht.
Natürlich...
Ich bin aber so der Dokumensch...wenn ich so überlege...ist es aber echt weniger geworden, ich glaube das liegt auch dran, dass ich immer weniger mit den neuen Tv-formaten anfangen kann...bzw. mein Gehirn mir sagt..schau das nicht..du verblödest noch😂😁
********ream Paar
3.831 Beiträge
Dax mit den öffentlich/rechtlichen ist ja gut und schön.
Jeder soll gucken was er möchte, was ihn/sie interessiert.

Blöd ist nur, dass auch die Bezahlen müssen, die das nicht wollen!!
******usB Mann
725 Beiträge
Das ja ein Ding
Die Einschaltquoten bei Arte müssten deutlich höher sein und woher wohl die Quoten der Privatsender kommen, wenn es keiner schaut! Immer wieder ein Phänomen bei solchen Fragen.

Ja, ich schaue sogar Privatsender ab und zu, wenn ich einfach mal einen Film sehen mag und der da läuft. Bei der Mediennutzung habe ich nicht immer den Anspruch, dass ich nur pädagogisch wertvolles TV sehen muss. Ich lasse mich auch einfach mal berieseln.
Wir haben auch Amazon, besser meine Frau nutzt es zum einkaufen. Aber auch da gibt es Mist. Es ist doch wie mit vielem, solange ich verstehe, dass ich Mist sehe, spricht für mich auch nichts dagegen. Ich muss es jedoch insofern einschränken, dass bei uns tagsüber niemals der Fernseher an ist. Dass sog. Hasufrauenfernsehen fällt weg, diese mag ich mir auch nicht ansehen, aber auch hier ist es halt Geschmacks - Sache...
Ich muss mich halt nicht berieseln lassen, dafür ist mir die Zeit zu schade. Die Glotze läuft bei mir auch nicht jeden Tag.
****i2 Mann
11.357 Beiträge
JOY-Angels 
Ich streame Free-TV über eine App. Heisst Teleboy, mit Chrome-Cast landet es auf dem Fernseher. Da gibt's 7 Tage Replay, man kann Sendungen aufnehmen und auch live gucken. 140 Sender oder so. Das ganze für 70 Fr im Jahr (60€).
Seit Jahren gibt es bei mir keinen Tv-Zugang mehr. Ich bestimme mein Programm selber. Und genau in diesem Zusammenhang nervt mich dieser "GEZ"Beitrag..weil ich für etwas zahlen soll,was ich nicht benutze. Jede Aurovermietung könnte mir Rechnungen schreiben,weil ich ihre Autos ja benutzen "könnte" , es aber nicht machen. Da schwillt mir der Kamm. Aber welche abgehalfterten Politiker wollen sich schon eine Pension durch die Lappen gehen lassen,wenn es einen 8 MilliardenFond gibt,den man sich aus den Bürgern rauspresst. Legalität spielt hier keine Rolle *zwinker*
****ni Mann
2.045 Beiträge
JOY-Angels 
Alleine schaue ich sehr selten fernsehen, da es mich einfach kaum noch reizt. Ab und an mal etwas über Amazon Prime, aber selbst das sehr selten. Andere Bezahldienste habe ich demzufolge auch nicht.

Mit meiner Frau zusammen schaue ich schon öfter mal irgendeinen inhaltsleeren Nonsens - ja, auch die ganz schlimmen Sachen im Privatfernsehen. *g* Für uns ist es dann ne schöne Entspannung, wenn man vor dem Fernseher einfach mal den Kopf komplett ausschalten kann, weil man beruflich schon den ganzen Tag geistig gesehen unter Strom stand... *g*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.